Typ Serien-Pilot und TV-Film

Erstellt von Phantastik, 17 Dezember 2011, 18:26:12

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Phantastik

17 Dezember 2011, 18:26:12 Letzte Bearbeitung: 30 Dezember 2011, 13:12:25 von mali
http://www.ofdb.de/film/220330,Die-Trixxer

TV-Film

Phantastik


Edit mali:
Betreff geändert

Karm

Warum? Ist zwar in diesem Fall doppeltgemoppelt aber trifft doch auch beides zu.  :icon_smile:

Phantastik

Der Film ist als Pilot vorgesehen, wo dann eventuell weitere Episoden produziert werden.

Soweit ich vorhin gecheckt habe, steht in solchen Fällen dann nur "Serien-Pilot" drin.

http://www.ofdb.de/film/209598,World-Express---Das-Geheimnis-der-Maya

http://www.ofdb.de/film/215340,IK1---Touristen-in-Gefahr

Phantastik

Karm

Erst einmal: Ich verstehe, was Du meinst und der Hinweis ist berechtigt.

Ich habe nur deshalb nachgefragt, weil hier auch schon ein paar mal beide Typen als gewünschte Ergänzung gepostet wurden.

Syncroniza

Ich selbst war anfangs zwar auch der Ansicht, dass "Serienpilot" allein ausreicht. Aber Heiko hatte mir dann mal gesagt, dass bei den (TV-)Serienpiloten beides rein soll - also "Serienpilot" UND "TV-Film". (D.h. Eintrag passt hier.)
Is halt wieder so ne kleine Sache, die nicht direkt festgeschrieben wurde. Aber zwegs (halbwegs) Einheitlichkeit sollte das dann schon so verfolgt werden, find ich. (Außer im Adminbereich wurde zwischenzeitlich sich auf was anderes verständigt?)

mali

Zitat von: Syncroniza nach 17 Dezember 2011, 20:36:27
Ich selbst war anfangs zwar auch der Ansicht, dass "Serienpilot" allein ausreicht. Aber Heiko hatte mir dann mal gesagt, dass bei den (TV-)Serienpiloten beides rein soll - also "Serienpilot" UND "TV-Film". (D.h. Eintrag passt hier.)


Ich denke auch, das sich beides nicht ausschließt und es von der Logik her auf jeden Fall so passt.

Flämmer

Mal ne andere Frage. Kann Pilotfilm auch ergänzt werden wenn. Die Serie zum Film nie  Produziert wurde.

Phantastik

Zitat von: Flämmer nach 30 Dezember 2011, 15:25:42
Mal ne andere Frage. Kann Pilotfilm auch ergänzt werden wenn. Die Serie zum Film nie  Produziert wurde.


Bei RTL kann es mal zwei Jahre dauern, bis man die noch eventuell weiteren produzierten Episoden via TV ausstrahlt, bzw. man entscheidet sich da, die weiteren Episoden doch nicht zu produzieren.

Im zweiten Falle steht dann der Filmeintrag mit jenem Typ alleine da ohne die dazu verlinkte TV-Serie.

Phantastik

morb_d

ZitatMal ne andere Frage. Kann Pilotfilm auch ergänzt werden wenn. Die Serie zum Film nie  Produziert wurde.

Bei RTL kann es mal zwei Jahre dauern, bis man die noch eventuell weiteren produzierten Episoden via TV ausstrahlt, bzw. man entscheidet sich da, die weiteren Episoden doch nicht zu produzieren.

Im zweiten Falle steht dann der Filmeintrag mit jenem Typ alleine da ohne die dazu verlinkte TV-Serie.

Und bei US-Serienpiloten kommt das ganze noch öfter vor, dass nix rauskommt ;-)


Bzgl. der Angabe beider Typen, also ich hab's bisher so gehalten nur "Serienpilot" anzugeben, beides ist zwar nicht wirklich falsch, aber IMHO überflüssig.
Andere "Serienpiloten" gibt's ja nicht wirklich, und TV-Film steht für mich irgendwie als "richtiger" Film, was ja bei 'nem Piloten nicht immer der Fall ist. Daher müsste man beim Piloten immer beide nehmen, was das ganze meiner Meinung nach wieder sinnlos macht.

Wie wär's wenn man aus dem "Serienpilot" einfach ein "TV-Serienpilot" machen würde wäre das ganze IMHO eindeutig, dann würde der zusätzliche "TV-Film" auf jeden Fall überflüssig werden.

Gruß

Morbit


Syncroniza

Zitat von: morb_d nach 30 Dezember 2011, 21:59:50
Wie wär's wenn man aus dem "Serienpilot" einfach ein "TV-Serienpilot" machen würde wäre das ganze IMHO eindeutig, dann würde der zusätzliche "TV-Film" auf jeden Fall überflüssig werden.

Ne perfekte Lösung, find ich!
Ich will nicht für Heiko sprechen - aber wenn ich mich recht erinner, dann ging ihm auch nur das "TV" im Namen ab.

Phantastik

Zitat von: morb_d nach 30 Dezember 2011, 21:59:50
Wie wär's wenn man aus dem "Serienpilot" einfach ein "TV-Serienpilot" machen würde [...]


Der Austausch jener Typ ist wohl Chefsache ;-). Oder hat jemand noch Einwände?

Hier hat es RTL fertiggebracht, noch weitere Episoden zu produzieren:
ZitatDie Draufgänger (1. Staffel, 8 Folgen)

Was passiert, wenn Harakiri- auf Vollkasko-Mentalität trifft? Wenn zwei Cops, die unterschiedlicher nicht sein könnten, die besten Freunde sind? Wenn zwei Männer beim Einsatz für die Menschen ihres Landes in die unmöglichsten Situationen geraten? Es entwickelt sich Spaß, Spannung und Action! Die LKA-Beamten Carl Berger (Boeer) und Markus Maiwald (Schüttauf) sind nicht nur Kollegen, sondern auch beste Freunde. Doch während Carl allein lebt und auf seine persönliche Sicherheit pfeift, ist Markus Familienmensch durch und durch und will den nächsten Feierabend möglichst lebendig erleben. Carls unkonventionelle Alleingänge treiben Markus nicht nur regelmäßig zur Weißglut - sie bringen die beiden auch immer wieder in die aberwitzigsten Situationen... Jetzt gehen "Die Draufgänger" in Serie: Jörg Schüttauf und Dominic Boeer spielen mit großer Spielfreude ein manchmal komisches und immer menschliches Paar, bei dem sich Intelligenz mit Tatkraft paart und bei dem vor allem eins stimmt: Die Chemie.

Quelle: RTL, 15.06.2011


http://www.ofdb.de/film/203806,Die-Draufg%C3%A4nger-Mein-Land
http://www.ofdb.de/film/221030,Die-Draufg%C3%A4nger

Phantastik

morb_d

Hab's nochmal im Admin-Forum angebracht das Thema.

Gruß

Morbit


Karm

erledigt

Zitat von: Dr. Kosh nach 19 Januar 2012, 18:53:49
"TV-Film" ist bei den TV-Pilotfilmen jetzt verschwunden. Das Genre bzw. der Typ nennt sich jetzt aber "TV-Pilotfilm". "TV-Serien-Pilot" kollidierte mit einem anderen Genre, da ich leider vor vielen, vielen Jahren eine kleine "Schlampigkeit" eingebaut hatte, die sich bei (teilweise) gleichlautenden Genres äußert... :icon_redface:

Syncroniza