Fassungseintrag wird nicht angezeigt

Erstellt von dlh, 24 April 2012, 23:44:41

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

dlh

Hätte mal 'ne Frage: Gibt es irgendeine neue Regelung im Bezug auf Fassungseinträge, d.h. müssen die neuerdings erst freigeschaltet werden oder Ähnliches?
Habe nämlich vorhin eine Blu-Ray zu "Bad Lieutenant" eingetragen, hat auch alles gut geklappt, aber die Fassung wird innerhalb des Filmeintrags nicht angezeigt.
Mache ich aber den Umweg über meine Filmliste, so kann ich den Eintrag sehen, der muss also irgendwo existieren. Auch wenn ich unter meinem Profil nach meinen Fassungseinträgen suche, kann ich ihn sehen und drauf zugreifen. Woran liegt's?

Filmlink: http://www.ofdb.de/film/1805,Bad-Lieutenant
Fassungslink: http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=1805&vid=338676

[attachment deleted by admin]

Sir Francis

Falls Dir die Rückmeldung weiterhilft: ich sehe Deine Fassung auch über die Filmseite!
Die letzten 9:
1. Ice Age 4 (2012) / 3
2. Tel-Aviv-Krimi: Tod in Berlin, Der (2016) / 6
3. Star Wars: Die letzten Jedi (2017) / 7
4. Wolf Warrior 2 (2017) / 6
5. Mission: Impossible - Fallout (2018) / 8
6. Son of the White Mare (1981) / 8
7. The Gift (2015) / 8
8. Der Mandant (2011) / 7
9. Oblivion (2013) / 5

dlh

Ok, danke. Dann liegt's eventuell am Browser. Werd mal einen anderen ausprobieren.

Phantastik

Zitat von: dlh nach 25 April 2012, 00:10:25
Ok, danke. Dann liegt's eventuell am Browser. Werd mal einen anderen ausprobieren.


Falls alternativer Brauser nichts nützt, dürfte es mit grosser Wahrscheinlichkeit an dem von Dir verwendeten Proxy liegen. Falls auch jenes "swift" + "reload" bei Seamonkey bzw. Firefox zwecklos sein sollte und Dir nicht bewusst ist, dass Du einen Proxy verwendest, dann leg Dir ein anderer Internet-Anbieter zu (Stichwort: Zwangsproxy).

Phantastik

666psheiko

Ich sehe den Eintrag über die Filmseite.


Bei der Fellatio kann das beim Orgasmus ejakulierte Sperma vom Partner im Mund aufgenommen und evtl. geschluckt werden.

mali

Zitat von: Phantastik nach 25 April 2012, 00:22:30
Falls alternativer Brauser nichts nützt, dürfte es mit grosser Wahrscheinlichkeit an dem von Dir verwendeten Proxy liegen. Falls auch jenes "swift" + "reload" bei Seamonkey bzw. Firefox zwecklos sein sollte und Dir nicht bewusst ist, dass Du einen Proxy verwendest, dann leg Dir ein anderer Internet-Anbieter zu (Stichwort: Zwangsproxy).


a) Liegt es nicht am Proxy, sondern (wenn überhaupt) am (Browser-)Cache
b) Heißt es Shift + Reload und nicht 'jenes "swift"'
c) Internetprovider ohne Proxy gibt es nicht und wären auch nicht sinnvoll
d) Ein "Zwangsproxy" dient in der Regel dazu Dienste und/oder Inhalte eingeschränkt oder gefiltert anzubieten (Uni-Wohnheime, reine HTTP-Zugänge, Mobile Internetzugänge etc.) und hat nichts damit zu tun, das eine Webseite teilweise nicht (aktuell) dargestellt wird
e) Gibt man hier Tipps an OFDb-User mit OFDb-Problemen am besten nur dann weiter, wenn man selbst weiß wovon man spricht



@dlh
Mach einfach Browser zu, dann wieder auf, rufe die Seite auf und drück

STRG + F5 (oder CTRL +F5)

Wenn das auch nicht weiter geholfen hat, bescheid sagen :)

dlh


pm.diebelshausen

Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.