PlayStation 4 (Orbis)

Erstellt von Dexter, 1 Februar 2013, 13:07:43

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Mr. Blonde

Maaaaann, ich wollte sehen wie das Teil aussieht.  :anime:


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

RoboLuster

21 Februar 2013, 03:07:19 #31 Letzte Bearbeitung: 21 Februar 2013, 03:09:18 von RoboLuster
Destiny sah wirklich geil aus. War insgesammt schon nicht schlecht, für Release Titel.


http://www.spiegel.de/netzwelt/games/ps4-sony-zeigt-neue-playstation-a-884646.html
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

Dexter

Was ein scheiß, kein Bild der Konsole, kein Preis und nur ein Titel (Watch Dogs) der mich wirklich beeindruckt hat. :viney:

Mr. Blonde



cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

RoboLuster

Zitat von: Dexter nach 21 Februar 2013, 03:07:40
Was ein scheiß, kein Bild der Konsole, kein Preis und nur ein Titel (Watch Dogs) der mich wirklich beeindruckt hat. :viney:


Du kannst immer nur meckern, meckern.  :icon_lol:
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

Dexter

Da muß man halt wieder bis zur E3 warten.

RoboLuster

Ich freu mich schon auf die Spiele, die erscheinen, wenn die nächste Konsolen angekündigt werden. Alles andere ist immer nur lasch. :icon_lol:
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

Chili Palmer


Ich fand's gut, denn es wurde fast ausschließlich über Spiele geredet. Hatte nach der ersten Viertelstunde Angst, endlose Social-Media-Lobpreisungs-Imagefilme ertragen zu müssen. "Oder spiele Mortal Kombat... mit einem Freund aus Vietnaaam"!
Die Kiste nicht sehen zu können, war der einzige Wermutstropfen. Jetzt geht das Rätselraten weiter, ob das Teil überhaupt noch ein Laufwerk hat.
"I'm an actor, love, not a bloody rocket surgeon".

"Der Terminader is ja im Grunde so'n Kaiborch."

Dexter

Naja, nicht alles war schlecht:
*Der Controller sah interessant aus mit dem Touchpad und mit Sensorbar für die neue PSMove.
*8Core CPU und 8GB GDDR5 RAM sind recht heftig.
*Extra Chip für Upload- und Download Anwendungen im Hintergrund.
*Gakai ist interessant, speziell für "anspielen" von Games und spielen von alten Games.
*Einbindung der PSVita mit der Konsole.

Die restlichen Games sahen zumindest interessant aus.

Und arbeit Blizzard nur mit Sony zusammen, oder wie war das?

Chili Palmer

Zitat von: Dexter nach 21 Februar 2013, 03:40:51
Und arbeit Blizzard nur mit Sony zusammen, oder wie war das?


Soweit ich das mitbekommen habe, haben sie sich diesbezüglich recht erfolgreich um eine definitive Aussage gedrückt.
Stelle mir gerade vor, was das bedeuten würde, wenn WoW über den Server der PS4 auf der Vita spielbar wird... SIE würden plötzlich ans Tageslicht kommen.  :icon_lol:
"I'm an actor, love, not a bloody rocket surgeon".

"Der Terminader is ja im Grunde so'n Kaiborch."

Dexter

LOL, gerade ein Interview mit Blizzard Leuten gesehen, auf die Frage ob auch was für die Xbox kommt waren die sehr abweisend.
'Das ist ein Sony Event... blabla...keine Gerüchte unterstützen... blabla...'
Sprich Blizzard wird sicherlich auch auf der Xbox zu sehen sein.

Mr. Blonde

21 Februar 2013, 04:11:01 #41 Letzte Bearbeitung: 21 Februar 2013, 04:47:03 von Mr. Blonde
Das wäre auch eine Hammereinleitung geworden:

"Ihr wundert Euch bestimmt alle, warum ein PC-Entwickler hier auf der Playstation-Party erscheint? Naja, wir entwickeln Diablo 3 gerade für die X-Box. FICKT EUCH!"

Edit:

Wir sollten nochmal festhalten, dass, wenn ich das richtig vorhin mitbekommen habe, PS3 Games nicht auf der PS4 laufen. Ziemlich schade. Okay, ich habe keine PS3, aber würde ich mir die 4 holen, hätte ich dann ja MGS 4 nachholen können.  :wallbash:


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

wusselpompf

Für mich ein als Fazit ein seehr großes meh...

Dieser ganze Social Gaming ("Share"-Button auf dem Controler, wtf??? wie lächerlich), Cloud, Streaming Mist auf den Konsolen geht mir unglaublich auf den Sack und ist mE völlig unnötig. Un die fehlende Abwärtskompatibilität halte ich für Fatal (zumal die PS3 Spiele über die Cloud sicher nicht kostenlos sein werden, siehe PS2 Titel für die PS3).

Dem gegenüber steht halt ide verbesserte Leistung/Grafik, aber für mich ist das kein wirklichliches Argument, da ist die PS3 immer noch stark dabei.

Die Verwendung von Touchpad und Einbindungs von Tablets/Smartsphones ist mir relativ wurscht, kann aber immerhin gut werden, mal abwarten.

Zum Preis: Gibt es für die 350€ Quellen? Ich vermute nämlich, dass das auf einer Umrechnung des kolportierten Dollarpreises von 430$ beruht, und dann ist das ne Milchmädchenrechnung (MwSt, Lokalisierung).
Galactic President Superstar McAwesomeville

"You're not married, you haven't got a girlfriend and you never watched Star Trek? Good Lord" - Patrick Stewart "Extras"

RoboLuster

Klar gibts dafür ne Quelle, aber die Quelle hat auch keine von Sony bestätigte Quelle, und der Preis errechnete sich aus 300 Pfund.
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

Mayoko

Diese ganzen "sozialen" Sachen haben mich ehrlich gesagt auch nicht die Bohne interessiert.
Das der Schwerpunkt der Show auf Games lag fand ich aber wiederum ziemlich cool. Da scheint ja ziemlich starke Hardware unter der bisher unbekannten Haube zu schlummern....bei der Grafik.  :zwangsjacke:

Naja, ich weiß jetzt schon auf welches Weihnachtsgeschenk ich dieses Jahr hartnäckig bestehen werde...  :icon_razz: :icon_lol:

Don´t worry, be happy!

D00mspacemarine

Ich habe den stream erst nach 45 min mir anschaut...
Wurde denn gesagt mit welcher Geschwindigkeit die 8Kerne ausgestattet sind?

Ansonsten muss ich sagen hat mich auch nur Watchdogs angesprochen von den Spielen.
Die Social-Geschichte ist ebenfalls nichts für mich, scheinen schon viel zu alt zu sein für so etwas.

Euphorisch bin ich jetzt nicht gerade, aber bin mir ziemlich sicher, dass Microsoft wie auch bei der XBOX 360 nicht an die exklusiv Titel von Sony heran reichen kann (für meinen Spielegeschmack).

Das Unsinnigste fand ich den Editor mit Move... Das zeigt, dass sie immer noch nicht kapiert haben, dass nicht jedes Kind ein riesiges Wohnzimmer hat, bei dem man sich schön frei bewegen kann (und will...). Und die Steuerung der Figuren mit dem Move-Controller war mehr als nur bescheiden. Mir ist immer noch nicht ein einziges Spiel bekannt was für den Move-Controller entwicklt wurde und einen Spielspass von 90 bekommen hat. Das Motion-Controll ist und bleibt hoffentlich nur eine Randerscheinung.

Mr. Blonde

ZitatSo we didn't see the actual PlayStation 4 console on stage at Sony's press event tonight, but that doesn't mean we can't know what's inside it. A press release reveals that the PS4's PC-like configuration will include an 8-core 64-bit x86 "Jaguar" CPU built by AMD, with a Radeon GPU comprised of 18 "compute units" capable of cranking out 1.84 TFLOPS to process graphics and more. Its Blu-ray drive -- yes, it will still have one of those -- spins at a brisk 6X (8X for DVDs) and as mentioned on stage, it packs 8GB of unified GDDR5 RAM capable of 176GB/sec of bandwidth. 802.11n WiFi, USB 3.0, Bluetooth 2.1, HDMI, optical out and even a legacy analog AV out make up the inputs and outputs, although the potential amounts of storage are still unspecified.

Quelle: http://www.engadget.com/2013/02/20/sony-details-playstation-4-specs-8-core-amd-jaguar-cpu-8x-bl/


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

mali

Zitat von: Mr. Blonde nach 22 Februar 2013, 06:00:05
ZitatSo we didn't see the actual PlayStation 4 console on stage at Sony's press event tonight, but that doesn't mean we can't know what's inside it. A press release reveals that the PS4's PC-like configuration will include an 8-core 64-bit x86 "Jaguar" CPU built by AMD, with a Radeon GPU comprised of 18 "compute units" capable of cranking out 1.84 TFLOPS to process graphics and more. Its Blu-ray drive -- yes, it will still have one of those -- spins at a brisk 6X (8X for DVDs) and as mentioned on stage, it packs 8GB of unified GDDR5 RAM capable of 176GB/sec of bandwidth. 802.11n WiFi, USB 3.0, Bluetooth 2.1, HDMI, optical out and even a legacy analog AV out make up the inputs and outputs, although the potential amounts of storage are still unspecified.

Quelle: http://www.engadget.com/2013/02/20/sony-details-playstation-4-specs-8-core-amd-jaguar-cpu-8x-bl/


Oder ausführlicher hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/PlayStation_4

Und auch Specs-PDF:
http://www.scei.co.jp/corporate/release/pdf/130221a_e.pdf

D00mspacemarine

Danke, bin natürlich nicht darauf gekommen, dass Wikipedia so schnell sein könnte mit den ganzen Daten. :viney:

Newendyke

Hab eben gelesen, dass die PS4 ja 4k-Auflösung bei Filmen unterstützen wird, jedoch für 4k für Spiele sowie 3D momentan kein großes Thema sind. Na ja, lässt sich bestimmt alles nachrüsten (patchen).

Sonst, bin schon mal froh, dass der DS4 nicht komplett neu erfunden wird und im Grunde nur ein Hybrid aus DS3 und Vita ist. Wäre auch verdammt schlimm geworden, da sich meine Hände seit über 15 Jahren dem PS-Controller "unterworfen" haben. Mal sehen, wie der Bewegungssensor dieses Mal ist (sollte ja mal ein Sprung nach vorne gewagt werden und nicht so eine plumpe Bewegungswiedergabe, wie beim DS3) und was das touch pad so kann bzw. wie es dann in den Spielen genutzt wird.

Mei, der Hype im Vorfeld gemessen am Präsentierten ist jetzt eher lächerlich. Keine wirklich wichtigen Daten, aber das wurde hier schon alles besprochen.

Bin gespannt auf Watch Dogs und Destiny, ansonsten mal die E3 im Juni abwarten... hoffe, Naughty Dogs kommt da mit ner Bombe um die Ecke!!!


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Mr. Blonde

Zitat von: D00mspacemarine nach 22 Februar 2013, 16:56:35
Danke, bin natürlich nicht darauf gekommen, dass Wikipedia so schnell sein könnte mit den ganzen Daten. :viney:


Hätte ich jetzt in dem Fall auch nicht unbedingt dran gedacht. Aber klar, da wird jemand diese Unterlagen, die hinterher verteilt wurden, ganz genau "abgetippt" haben. Imo hätte man davon ruhig etwas mehr in die eigentliche Präsentation stecken können. Das die Konsole noch auf ein Blu-ray-Laufwerk setzt, ist doch ne interessante Sache.

Zitat von: Newendyke nach 22 Februar 2013, 17:31:52
Sonst, bin schon mal froh, dass der DS4 nicht komplett neu erfunden wird und im Grunde nur ein Hybrid aus DS3 und Vita ist. Wäre auch verdammt schlimm geworden, da sich meine Hände seit über 15 Jahren dem PS-Controller "unterworfen" haben. Mal sehen, wie der Bewegungssensor dieses Mal ist (sollte ja mal ein Sprung nach vorne gewagt werden und nicht so eine plumpe Bewegungswiedergabe, wie beim DS3) und was das touch pad so kann bzw. wie es dann in den Spielen genutzt wird.


Ich bin echt ein Liebhaber der Playstation-Pads gewesen, habe mir mehrfach welche für den PC geholt, aber der neue gefällt mir nicht. Das Touchfeld sieht so reingequetscht aus, wie eine Neuerung, die nur eingebaut wurde, um eben der Neuerung Willen. Dieser "Social"-Button ist in meinen Augen auch absolut sinnfrei, aber gut, gibt genug, die das anders sehen. Immerhin kann das Touchpad sicher auch sinnvoll für Internetgeschichten (besseres scrollen und eine art Mauszeiger) genutzt werden. Hoffentlich haben die die L2+R2-Tasten diesmal wieder unten "zugemacht", da ich beim PS3 zocken dann zu gerne mit den Fingern unten wegrutsche. Für mich imo das größte Manko der PS3-Pads.

Habe gelesen, dass die Watch-Dogs-Demo gar nicht auf einer PS4 gezeigt wurde, sondern auf einem Computer, der über PS4-ähnliche Komponenten verfügt. Auch etwas krass.


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Roughale

Diese Demonstration finde ich schon eher überzeugend ;)

PlayStation 4 Demo of Killzone: Shadow Fall

Und der Controller sieht mMn gut aus!

esta es la mejor mota
When there is no more room for talent OK will make another UFC

RoboLuster

22 Februar 2013, 18:43:25 #52 Letzte Bearbeitung: 22 Februar 2013, 18:45:00 von RoboLuster
Morchel, The Air Conditioning Killer!  :icon_lol:



Ich finde den Controller jetzt schon gut. Ist bischen größer als das alte Modell, wurde auch Zeit.
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

Mr. Blonde

Grafisch ganz nett, aber die strunzdoofe KI hat mich schon auf der offiziellen Präsentation gestört. Wie Robo schon meinte, könnte man ruhig auch da mal ansetzen und das Ganze auf ein Next-Gen-Level bringen.


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

droog

24 Februar 2013, 21:04:38 #54 Letzte Bearbeitung: 24 Februar 2013, 21:09:34 von droog
Zitat von: Mr. Blonde nach 22 Februar 2013, 17:43:51
Hoffentlich haben die die L2+R2-Tasten diesmal wieder unten "zugemacht", da ich beim PS3 zocken dann zu gerne mit den Fingern unten wegrutsche. Für mich imo das größte Manko der PS3-Pads.


In dem Video von Roughale sehen die Taste "zugemacht" aus. Gute Entscheidung, mit diesen "Abrutschtasten" konnt ich auch nie etwas anfangen. Das Problem war aber schnell mit so Tasten zum aufstecken für ein paar Euro erledigt (Realtrigger oder so). Die beste Investition, die man in Sachen Zubehör bei der PS3 tätigen kann.

Allgemein zur Killzone Demo: Dummer Tunnelschlauch-Schooter hin oder her, ich habe direkt wieder Lust auf Killzone bekommen. Wenns gut gemacht ist, unterhält mich diese Art Spiel nach wie vor. Ein bisschen mehr "Vision" hätte es aber schon sein können, Gameplay von vor über 5 Jahren (s. Modern Warfare 1 von Ende 2007) mit besserer Grafik ist nicht unbedingt das, was ich mir unter nextgen vorstelle.

Ansonsten fand ich die PS4-Vorstellung ganz OK. Ist halt alles noch sehr wage. Mich hätte z.B. mal interessiert, wozu diese ganzen Social-Network-Features nun wirklich gut sein sollen. Bei der WiiU gab es im Vorfeld so ein Video bei dem ein Spieler bei ZombiU nicht weiter kam und übers Miiverse (oder wie das heißt) von einem Renter Hilfe erhalten hat. Sowas in der Richtung gab es glaub ich nicht.

Worauf nicht so recht eingegangen wurde, was mich aber am meisten interessieren würde, sind die Konditionen zu denen ich die PS4 nutzen kann. Also mit welchen vom PC bekannten Kopierschutzunsitten man rechnen muss. Sony ist da ja einiges zuzutrauen.

Übrigens finde ich es super, dass die neue Konsole einfach "Playstation 4" heißt. Wozu immer diese ganzen unsinnigen Codenamen? Die Vita hätten sie am besten auch gleich PSP 2 genannt.

Edit: achso, inFamous 1 ist ja eines meiner Lieblingsspiele auf der PS3 aber diesen Typen der Second Son angekündigt hat fand ich dezent eklig. Labert betroffen daher, als sei er von einer Menschenrechtsorganisation dabei will er auch ein Videospiel verkaufen. Aber der ganzen Veranstaltung hat es an komischen Typen eh nicht gemangelt.
PEHDTSCKJMBA

Mr. Blonde

Zitat von: droog nach 24 Februar 2013, 21:04:38
In dem Video von Roughale sehen die Taste "zugemacht" aus. Gute Entscheidung, mit diesen "Abrutschtasten" konnt ich auch nie etwas anfangen. Das Problem war aber schnell mit so Tasten zum aufstecken für ein paar Euro erledigt (Realtrigger oder so). Die beste Investition, die man in Sachen Zubehör bei der PS3 tätigen kann.


Sowas hätte ich mir in jedem Fall gekauft.

Zitat von: droog nach 24 Februar 2013, 21:04:38
Bei der WiiU gab es im Vorfeld so ein Video bei dem ein Spieler bei ZombiU nicht weiter kam und übers Miiverse (oder wie das heißt) von einem Renter Hilfe erhalten hat. Sowas in der Richtung gab es glaub ich nicht.


Genau das wurde zumindest erzählt, dass es zukünftig möglich sein wird, in das Spiel deiner Freunde einzugreifen, wenn sie das möchten.


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

droog

Zitat von: Mr. Blonde nach 24 Februar 2013, 21:15:06
Genau das wurde zumindest erzählt, dass es zukünftig möglich sein wird, in das Spiel deiner Freunde einzugreifen, wenn sie das möchten.


Ah OK. Dann war ich da etwas unaufmerksam. Aber ich würde auch nicht auf die Idee kommen, mir helfen zu lassen. Das erlaubt mein Ehrgeiz nicht.  :icon_smile:
PEHDTSCKJMBA

Dexter


Mr. Blonde

Es ist und bleibt nach wie vor nur ein Controller.  :LOL:

Das sind alles ganz nette Spielereien, wobei mir schon seit Ewigkeiten kein Spiel mit Splitscreen mehr untergekommen ist, wo sich dieser komische Sensor lohnen würde. Wenn die PS4 bzw. der Controller allerdings dafür sorgt, dass sich wieder mehr Entwickler auf so ein ehemals elementares Feature konzentrieren, dann wäre das ein schöner Nebeneffekt.

Trotzdem ist das immer noch nur wichtig-klingendes bla-bla. Die Entwickler und Mitarbeiter von Sony erzählen eigentlich nach wie vor das gleiche. Man hört immer nur "So viele tolle Möglichkeiten", "Ein ganz neues Spieleerlebnis", "Evolutionär" usw. Ein Schritt zurück wäre cool, also keine freiligenden L2+R2 Knöpfe. Nun ist ja eindeutig zu erkennen, dass dem wirklich so ist. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Sony so viele Entwicklerstudios mitenbezieht, und keiner das anspricht.


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

proximo

Mir ist scheiß egal ob da n Touchpad drauf ist oder nicht, Hauptsache die L1 und R2 Knöpfe wurden endlich nach oben gebogen!!!!!!!
When you watch a Jackie Chan Movie, you want to BE Jackie Chan!