Der offizielle Fun-Thread.

Begonnen von Bessi, 7 Juni 2003, 16:46:10

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

dÜnni

Für alle l337 |-|4><0r unter euch..:mrgreen:

I(|-| Bi|\| 7074L L337°!°


Captain_Chaos.ONE

Da find ich das noch besser  :ugly:  :ugly:  :ugly:
http://www.rathergood.com/alf/


Aber WTF is Alf Garnett  :lol:  :wink:

Jay

Zitat von: Captain_Chaos.ONEDa find ich das noch besser  :ugly:  :ugly:  :ugly:
http://www.rathergood.com/alf/


Aber WTF is Alf Garnett  :lol:  :wink:


Alf Garnett (gespielt von Warren Mitchell) scheint ein britischer Komiker zu sein. Auf einer Site wird behauptet, dass er eine Art Vorläufer des uns bekannten Ekel Alfred ist.

Jay

Captain_Chaos.ONE

thx  :respekt:


irgendwie sah der aus wie der Krekel (wenn ich mich jetzt nich irre) aber vom englischen Ekel Alfred zum deutschen KrEkel isses ja auch nich sehr weit  :wink:

flesh

Zitat von: Captain_Chaos.ONEthx  :respekt:


irgendwie sah der aus wie der Krekel (wenn ich mich jetzt nich irre) aber vom englischen Ekel Alfred zum deutschen KrEkel isses ja auch nich sehr weit  :wink:

Thema Krekel...  :ugly:

Captain_Chaos.ONE

:ugly: nich schlecht  :wink:


Captain_Chaos.ONE

100 Regeln für den "True Black Metaller"

1. Sei nicht schwul.
2. Sei "true".
3. Alle Leute, die nicht "true" sind, sind schwul.
4. Sei schlecht gelaunt.
5. Sei nekrophil.
6. Sei gleichzeitig schlecht gelaunt und nekrophil, insofern das überhaupt möglich ist.
7. Zerbrich Sachen, während Du schlecht gelaunt und nekrophil bist.
8. Hab keinen Spaß auf Konzerten. Steh mit verschränkten Armen in der Gegend herum.
9. Wiederhole alle aufgeführten Punkte während Du organisierte Religion in allen Formen verteufelst.
10. Nie, niemals, unter KEINEN Umständen darfst du Hiphopsachen wie "Korn" hören.
11. Sei anders als alle anderen. Man ist anders, wenn dich deine Freunde auf einem Festival nicht finden können, weil da alle anders sind.
12. Wenn Dich jemand fragt, ob Dir eine neue Platte gefällt, dann weise ihn darauf hin, dass Dir nur die alten "truen" Sachen der Band gefallen. Alles neue ist schwul.
13. Spiele nicht mit flauschigen, haarigen Gegenständen, es sei denn unter "spielen" verstehst Du "verbrennen".
14. Sei kein Poser!
15. Nie, niemals, unter KEINEN Umständen... darfst einen Satz wie: "Eminem ist voll brontal, Alter!" äußern.
16. Mach, daß Frauen Angst vor dir haben, das macht sie scharf.
17. Wenn Dir Deine Mutti sagt, dass Du den Müll rausbringen sollst, dann antworte Ihr, dass Du zu "true" bist, um Abfall zu entfernen.
18. Vergewaltige eine jungfräuliche Hure.
19. Vergewaltige alles, was nicht männlich ist. (Flauschige, haarige Sachen, nehmt Euch in acht!)
20. Spring auf Konzerten nicht herum.
21. Achte darauf, dass Dein Album nach ungefähr drei Jahren nach der Veröffentlichung ausverkauft ist... so wird es zum "Kult".
22. Wenn Du ratlos bist, sag "True Norwegian Black Metal!"
23. Wenn das nichts hilft, können Blastparts jedes Schweigen füllen.
24. Drehe jedes Kreuz, das Du findest, verkehrt herum.
25. Mit den Brustwarzen herumzuspielen, ist nicht "true".
26. Schreib ein kultiges, nekrophiles Underground-Zine. Führe nur Interviews mit Bands, von denen noch nie jemand etwas gehört hat, selbst "true" Metaller nicht.
27. Sei nie, niemals, unter KEINEN Umständen tolerant.
28. Schreibe niemals Songs, die nicht mindestens 15 Minuten lang sind und nicht mindestens 15 Adjektive im Songtitel haben.
29. Trage eine Jeanswesten mit Aufnähern von Bands, die du nicht kennst, die aber "true" aussehen.
30. Trage eine eng anliegende glänzende Lederhose. Vermeide es, dabei gegen 31) zu verstossen.
31. Trage keine weißen Turnschuhe.
32. Mach keine Witze, die nur Deine Mutti verstehen würde.
33. Mach keine Witze.
34. Wenn Du ratlos bist, dann verdrehe die Augen und fange das Grunzen an.
35. Iß keine Marshmellows.
36. Lass dir eine "trues" Bild auf den Oberarm stechen. Zeige es so oft wie möglich, auch wenn du keinerlei Muskeln hast und alle über dich lachen.
37. Trink Bier nur aus Dosen, die du dir danach am Kopf zerdrückst.
38. Vergewissere Dich, dass mindestens die Hälfte der Musiker auf Deinem Album Sessionmusiker sind.
39. Wenn Du ein Konzert gibst, dann grunze immer die Namen der Songs. So kannst Du sicher sein, dass die Titel keiner versteht, der nicht Dein kultiges Album hat.
40. Wenn Du Dich auf ein Konzert vorbereitest, dann vergiß einfach, dass die Leute nicht kommen, um Dich optisch zu bewundern.
41. Gib keine Konzerte.
42. Benutze, wann immer es möglich ist Stacheldraht. (Anmerkung: Das hilft Dir dabei, gleichzeitig schlecht gelaunt und necrophil zu sein.)
43. Wenn Du von einem nicht "truen" Metaller gefragt wirst, was Metal ist, dann antworte so etwas wie: "Metal ist die rohe Essenz des puren, schwarzen, bösen im Menschen." Stelle jedenfalls sicher, dass dein Gesprächspartner nach Ende der Konversation immer noch keine Ahnung hat, was Metal eigentlich ist.
44. Treibe eines Deiner Bandmitglieder in den Selbstmord und behaupte dann, Schuld wäre der "Mainstream", der die "Szene infiltriert".
45. Tu Dich mit "alten Bandmitgliedern" zusammen und veröffentliche ein auf kommerziellen Erfolg ausgerichtetes Album.
46. Wenn es ein Flop wird, dann behaupte das wäre Deine Absicht gewesen, da alles andere wäre nicht "true" gewesen.
47. Gründe ein Side Project. Vergewissere Dich, dass alle anderen Mitglieder Deiner Band auch ein Side Project haben.
48. Ersetze Deine durch die Side Projects fehlenden Bandmitglieder durch Sessionmusiker.
49. Nimm alle Deine Alben im gleichen Studio mit dem gleichen Produzenten/Instrumenten/Equipment, etc. auf.
50. Verkünde öffentlich, dass Deine Band "nicht religiös" ist. Benutze dann das Wort "Satan" über 400 mal auf Deinem "ein-dreißig-Minuten-langer-Song"-Album.
51. Stopfe niemals Deine Schuhe aus, um sie größer wirken zu lassen und vermeide es, Baseballkappen verkehrt herum zu tragen.
52. Bestehe darauf, dass Deine Musik sich nicht weiterentwickeln sollte und dass sie sich immer noch so anhören sollte, wie sie es vor lächerlichen 9 Jahren tat.
53. Sag niemals "lächerlich".
54. Beende niemals etwas, das Du anfängst.
55. Das Wort "Hail" ist der einzig angebrachte Gruß wenn Du jemand triffst, der auch "true" ist.
56. Wenn Du denkst, dass jemand in einer bestimmten Situation besonders "true" ist, versuch es mit "Infernal Hails".
57. Alle Logos müssen unleserliche Schriften haben und mindestens ein umgedrehtes Kreuz/Pentagramm enthalten. Dieser Punkt ist unumgänglich!
58. Wenn Du über Sex mit einer Metal-Tussi redest, gebrauche nur die Umschreibung: "meinen eisigen Frost-Speer in ihre Tore der Versuchung spießen"
59. Entwirf komplexe Logos für Deine Metalband auf dem Löschpapier Deines Schulheftes während des Mathematik-Unterrichtes.
60. Akzeptiere jedes Interview, das man Dir anbietet... dann gib vor, dass Du wirklich nicht gerne interviewt wirst.
61. Genieße jede Folge von Star Trek: The Next Generation
62. Moment... streiche den letzten Punkt
63. Eröffne niemals einem Außenstehenden den exakten Tag der göttlichen Ankunft des gehörnten Königs. Laß die Leute stattdessen lieber wissen, dass sie sich darauf vorbereiten sollen, jederzeit den verdammten Schwanz des dunklen Herrschers lecken zu können.
64. Benutze den Ausdruck "den verdammten Schwanz des dunklen Herrschers lecken" sooft wie möglich.
65. Rasieren ist schwul, du hast eh keinen Bartwuchs, also was soll das?
66. Sammle hunderte Metal-LPs, Kassetten und Bootlegs. Hör Dir ungefähr acht davon regelmäßig an.
67. Halte davon Abstand, Keyboard Smilies zu verwenden, wenn Du im Internet bist. Der einzige akzeptable Smiley ist folgender: :-(
68. Benutze niemals den Ausdruck "Smiley".
69. Warum kommt das Wort "Northern" noch nicht in Deinem Albumtitel vor? Los, mach schon! Amateur!
70. Sachen richtig zu buchstabieren ist nicht "true".
71. Wenn du eine hübsche Frau siehst pöbel sie an. Wenn sie dich dann noch nicht ran lässt ist sie eh eine Schlampe.
72. Egal woher Du kommst, gib vor Du seist aus Norwegen und deswegen auch "true".
73. Fass keinem Kerl an den Arsch, du bist kein Fussballer
74. Alle Deine Haustiere werden fortan "Kreuziger" heißen. Auch alle Deine zukünftigen Haustiere werden "Kreuziger" heißen.
75. Aussage eines "truen Metaller": "Viele unserer dunklen Hymnen wurden von dem mächtigen Tolkien beeinflusst..." - Wie, Du hast noch nichts von Tolkien gelesen? Schwachkopf! Moment mal, wen kümmert das?
76. Eine Lederhose reinigt man nicht, deshalb hat man sich ja EINE gekauft.
77. Frag, wenn du Freunde besuchst, ob du die Stiefel ausziehen sollst. Wenn die Mutter ja sagt, beschwere dich die ganzen zehn Minuten die du brauchst darüber.
78. Ignoriere es, wenn du ohne Stiefel auf deine zu kurzen Hosen und deine Donaldsocken angesprochen wirst.
79. Cover Songs von "Bathory" und "Celtic Frost", aber vergewissere Dich, dass die Produktion noch schlechter ist und vereinfache die Musik so weit es geht. Das macht die ganze Sache noch kultiger.
80. Erschaffe mit allen möglichen Sachen umgedrehte Kreuze. Dafür eignen sich zum Beispiel: Drumsticks, Bleistifte, Billardqueues, etc. (Hinweis: Denk auch an "eisiger Frost-Speer").
81. Gib öffentlich bekannt, dass Du ein Satanist bist und füge hinzu, dass Du Dich sehr für die paganistische Kultur der alten Norweger interessierst. Schaffe es, dass diese zwei Aussagen kombiniert trotzdem irgendwie einen Sinn ergeben.
82. Steck Deinen Lümmel in Kartoffelsalat.
83. Zitiere niemals die "Beastie Boys".
84. Zitiere generell niemanden.
85. Musik vom PC ist schwul
86. Kauf dir Matalzeitschriften wie kleine Mädchen die Bravo.
87. Stelle den Namen Deines Albumtitels aus drei komplett voneinander unabhängigen Worten zusammen, die zusammen überhaupt keinen Sinn ergeben. "Dimmu Borgir" haben sich auf diese Technik spezialisiert: "Enthrone Darkness Triumphant", "Spiritual Black Dimensions", "Puritanical Misanthropic Euphoria", "Godless Savage Garden"), aber Du kannst Dich auch an Titeln wie "Immortal's" "Diabolical Fullmoon Mysticism" orientieren.
88. Wir alle wissen, dass für Frauen kein Platz in der homoerotischen Welt des Metal ist. Wenn Deine Freundin trotzdem noch darauf besteht, Teil Deiner Band zu sein, dann gib ihr eine kurze, bedeutungslose Sprachpassage oder etwas in der Art...
89. Gründe niemals eine Band, die aus Dir, Deine Freundin und einem schwul aussehenden Kerl besteht.
90. Geh ins Bett, wenn Deine Mutti es Dir sagt.
91. Wenn es selten ist, muß es gut sein. Bestell es Dir also sofort!
92. Poster sind nicht "true", kauf dir lieber Flaggen.
93. Gib dir im Internet einen Nick
94. Besorge Dir alle Veröffentlichungen von Darkthrone. Höre davon genau: KEINE.
95. Besorge Dir "verdammt-kultige" Shirts von Bands, von denen Du nicht nur kein Album besitzt, sondern von denen Du auch noch nie gehört hast.
96. Benutze den Ausdruck "verdammt-kultig" sooft wie möglich.
97. Versuche ab und zu das Wort "verdammt" willkürlich in Deine Songs mit einzubauen.
98. Um deine Aufnahmen noch unverständlicher zu machen, vergewissere dich, dass Dein Sänger eine der folgenden Sprachen verwendet: Norwegisch, Latein, Orkisch...
99. Ich werde Dir jetzt mal sagen, was beim Layout Deines Albums noch fehlt... ein paar Titten.
100. Die wichtigste aller Metalregel ist es jedoch nicht die anderen Regel zu befolgen, sondern die anderen glauben zu lassen, du würdest sie befolgen! Schliesslich ist ein "truer" Metaller zu sein, wie Politiker, Skater, Goffie, Hiphoper oder Christ zu sein: Es geht nur darum, wie du auf andere wirkst, wen du dadurch bumsen kannst und wie man damit am besten seine egoistischen Ziele erreichen kann!






Eine weitere seltsame Menschengruppe nach dem Hip-Hopper sind die "Raver". Der Raver, auffällig durch markante Bekleidung (meist wildfunkelnde 70er Jahre Disckhosen, dumme Haaren die so voller Gel sind dass man damit mühelos einen Acker pflügen könnte und ein sehr auffälliges Verhalten). Der Raver ist meist in vollen Diskotheken zu finden, wo er seiner Lieblingsbeschäftigung, dem "abraven" beobachtet werden kann. Das "raven" wird als spasstisches Bewegen zu einer sehr simplen und stupiden Musikart bezeichnet. Diese Art heisst "Techno" und wird von sogenannten "DJ's" gemacht. Obwohl das Wort "gemacht" wohl nicht sehr zutreffend ist, da diese Personen im Prinzip genau das gleiche wie die "Raver" machen - spasstische Bewegungen. Doch um nicht vom eigentlichen Thema abzuweichen, zurück zum Raver. Mit dem Wort "Raver" assoziieren normale Menschen gleich Drogen, welches auch vollkommen zutrifft. Denn diese Personen müssen sich immer auf das gleiche Niveau ihrer stupiden Musik bringen um auch geil "abzuraven". Das geht am besten und schnellsten durch den Konsum von Drogen. Wenn sich dann die Drogen im Blutkreislauf verteilt haben, ist der Raver in seinem Element. Die dummen, mit einem Anfall vergleichenbaren Bewegungen werden immer schneller, der Raver immer verpeilter und das Niveau immer tiefer, bis zu dem Moment den sich jeder wünscht, an dem der Körper mit dieser unglaublichen Stresssituation nicht mehr fertig wird und der Raver aus den Latschen kippt. Meistens jedoch werden diese Personen wieder auf die Menschheit losgelassen da der Körper, dieses Wunderwerk, ganze Arbeit geleistet und den Raver entgiftet hat. Doch in manchen Fällen ist das Glück auf unsrer Seite und diese Personen geh in den Spackenhimmel.

Also wünschen wir uns noch viele dummen Spackoparties mit euch verpeilten Menschen, damit möglichst viele von euch schnellstmöglich den Löffel abgeben!

:wink:

Urfaust

ROTFL jo die Black Metal Verarsche is zwar uralt aber irgendwie schon ganz lustig :D :D :D


Reitende Leiche

Heute in der Schule auch wieder was erlebt ich schreibe mal den Dialog etwas verkürzt auf.

Trottel: Eye alder soll ich dir Bad Boys 1+2 als MVCD mitbringen, is n DVD Rip.

Ich: Nein, Ich kaufe mir lieber Filme.

Trottel: Eye die Quali is aber besser als DVD!

Ich: Eine MVCD kann nicht die Qualität einer DVD haben, dass ist technisch nicht möglich.

Trottel: Doch, alder soll ich dir mitbringen?

Ich: Nein, danke. (Und dann bin ich weggegangen, da diese Unterhaltung mir nicht noch mehr Zeit rauben sollte)

Graf Zahl

TUPPERWARE AUS MÄNNERSICHT:

Letzte Woche komme ich mal etwas früher von der Arbeit ("Überraschung,
Schatz!") und was finde ich vor?
Eine Gruppe von Mittdreißigerinnen hockt in meinem Wohnzimmer, leider
alle angezogen, meine Herzdame mitten unter ihnen, und sie haben einen
Halbkreis um eine Mittdreißigerin gezogen, die neben sich ein Körbchen mit
Plastikartikeln stehen hat. Jede der Damen hat eine Kaffeetasse unseres
besten Geschirrs vor sich stehen, dazu unsere schweineteuren "Rosso-Bianco"-Gläser, sie knabbern MEINE Salzstängelchen und futtern
MEINE Süßigkeiten und haben ob meines Eintretens einen erschrocken-gequälten Gesichtsausdruck.
 
Bis meine Frau die Worte als erstes findet: "Hallo Schatz, das ist Frau
Mesenkamp (sie deutet auf die Lady mit den Plastikteilen), wir machen heute unsere "Tupper"-Party."
 
Ahja. Party. Ohne mich. Tupper. Verstehe.
"Hallo, Frau Mesenkamp" grinse ich die etwas verlegene Dame an.
"Schön, sie kennen zu lernen. Darf ich mich dazu setzen?"
 
Alle Mädels öffnen den Mund, um "Nein" zu sagen, aber ich bin schneller und sitze am Tisch, bevor eines der anwesenden Hühner reagieren kann.
 
"Na, dann mal los!" ermuntere ich Frau Mesenkamp. Die hat einen verlegenen Gesichtsausdruck, lächelt schamhaft und gibt jeder der anwesenden Hauskauffrauen ein Plastikschüsselchen mit Deckel. Ich kriege
auch eines und stelle es vor mich hin.
 
"Das ist zum Frischhalten von Lebensmitteln" erklärt Frau Mesenkamp bei
der Ausgabe. "Alles, was sie da rein füllen, wird bei Druck auf den Deckel luftdicht verschlossen. So können sie Hühnersalat bis zu einer Woche frisch aufbewahren."
 
"Oh, ahja" echot die Damenriege und macht die Deckelchen auf die Schüsselchen und im Nu ist die Luft erfüllt mit poppenden Geräuschen, als die hühnersalatleeren Plastikteilchen verschlossen und wieder geöffnet, wieder verschlossen und wieder geöffnet werden. Ich lasse meine Hühnersalatschüssel zu und trommle ein wenig auf dem Deckel herum.
Die Sitzgruppe hingegen kann nicht genug vom Schüsselchen auf- und zumachen bekommen.
 
"Praktisch" meint meine Frau. "Ohja" gibt ihr Frau Mesenkamp Recht.
"Tupperware ist die erste Firma, die diesen luftdichten Verschluss
entwickelt hat und ist heute noch Marktführer auf dem Segment."
 
Nun, bisher habe ich in noch keiner Börsenzeitschrift Kursnotierungen
zum Segment "luftdichte Essensaufbewahrungsplastikschälchen" gefunden,
aber ich will ja Frau Mesenkamp nicht widersprechen. "Guck mal, Schatz",
jubelt meine Frau "praktisch, oder?".
 
"Sie können Ihrem Mann da auch Essen ins Büro mitgeben" springt Frau
Mesenkamp bei, die wohl ahnt, was jetzt kommt......vorsichtshalber setzt sie noch ein "mein Mann macht das immer so" hinzu......
 
"Man kann gut darauf trommeln" grinse ich sardonisch "aber der Tag, an dem Du mir einen eine Woche alten Hühnersalat mit ins Büro gibst, wird der Tag unserer Scheidung sein." Ich wende mich Frau Mesenkamp zu: "Was soll dieses Wunderwerk malaysischer Spitzen-konservierungstechnologie denn kosten?"
 
Das Poppen mit den Deckelchen hat aufgehört. Die Damen schauen mich
teils fragend, teils feindselig an. Preisfragen stellen. Bei so einem Spitzenprodukt. Wie kann ich nur......
 
Frau Mesenkamp, die meine Frage irrtümlich als Kaufsignal wertet, strahlt mich an wie ein Christbaum "bei Abnahme von 10 Stück kostet Sie eine Schüssel grade mal 2 Euro...."
 
Wie? 2 Euro, damit ich von einem eine Woche alten Hühnersalat keinen Durchfall kriege?
 
Ich wiege die lauernd wartende Mesenkamp in Sicherheit: "wie viel kostet eine Schüssel, wenn ich Ihnen 20 Stück abnehme?" "Oh" sagt das Mesenkamp, da muss ich nachschauen".... "Tun sie das".
 
Und während die Herrin der Schüsselchen nach ihrer Rabattliste kramt, starren die Mammis ihre Gastgeberin mit einer Mischung aus Häme und Verachtung an. 20 Schüsselchen. Meine Frau blitzt mich zornig an und tritt mir unter dem Tisch ans Schienbein. Aber jetzt gibt es kein Zurück. "Naja, Schatz, so oft, wie ich Reste essen muss...." Hinten kichert die Mutter des besten Freundes meines Sohnes und meine Gattin wechselt die Gesichtsfarbe.
 
"Eineurofünfundsiebzich" piept Frau Mesenkamp aus der Kreismitte, aber
jetzt geht es nicht mehr um den Preis. Jetzt geht es um das Prestige meiner Lebenspartnerin als treusorgende Ehefrau. "Wann hast Du je Reste essen müssen....?" zischt sie. "Wann hat es bei uns je Hühnersalat gegeben, Du kannst doch gar keinen machen" gebe ich trotzig zurück und beschließe, die Situation weiter eskalieren zu lassen - mit dem Satz, den jede Ehefrau nach "ich muss Dir was gestehen" am meisten hasst: "Meine Mutter, die konnte Hühnersalat machen, der war immer klasse."
 
"Willst Du damit sagen, dass Dir mein Essen nicht schmeckt?"
Erneuter Gesichtsfarbwechsel. "Naja, bei Dosenravioli kann man ja nicht viel falsch machen" schlage ich zurück.
 
Allgemeines, verhaltenes Kichern in der Runde. Nur Frau Mesenkamp schweigt und überlegt sich, wie sie die Situation entschärfen und ihre Töpfchen doch noch an Mann und Frau bringen könnte. Aber sie braucht zu
lange!
 
"Mein lieber Mann, " die schneidende Stimme meint dabei das Gegenteil von "lieber Mann", "ich racker mich von früh bis spät ab und mache jedes Essen frisch und das weißt Du auch!" "Und warum willst Du dann Tuppertöpfchen zum Frischhalten kaufen? Du widersprichst Dir doch selbst, merkst Du das nicht?"
 
Frau Mesenkamp hat gespannt, wohin das führt. Nix mit Töpfchenverkauf in
der Damenrunde. Schließlich will sich keine als Resteverwerterin outen.
Sie startet einen letzten Versuch mit "man kann in den Schalen ja auch Kuchenteig anrühren" aber ich blocke mit "meine Frau kann nur eines noch
weniger gut als Hühnersalat - das ist Kuchenbacken."
 
Das war's. Meine Frau springt auf, heult, knallt zuerst mir eine und dann die Zimmertüre zu und ist weg.
 
In die peinliche Stille geben die anwesenden Ladys, die mich mittlerweile für das größte Chauvischwein der Welt halten, ihre Töpfchen Frau Mesenkamp zurück, diese sackt flugs wie ein Eichhörnchen ihren Ramsch ein, alles verabschiedet sich mehr oder weniger murmelnd von mir, weil alle noch gaaaanz wichtige Termine haben, ziehen im Gänsemarsch zur Tür und weg sind sie. Frau Mesenkamp und ihre Partygirls.
 
Und ich klopfe mir auf die Schulter. Nichts bei Tupper gekauft!"  w-)

Graf Zahl

Einfach hammergeil:

Autofahren macht Spaß. Essen macht Spaß. Am meisten Spaß macht Essen im Auto. Deswegen besitze ich diese erhöhte Affinität zu  Drive-in-Schaltern, speziell in meinem Lieblings-Fast-Food-Restaurant.
Das Vergnügen an der Self-Service-Version des Essens auf Rädern wird allerdings erheblich durch die Qualität der Gegensprechanlage gemindert. Ich bin der Überzeugung, dass sie ihren Namen deshalb bekommen hat, weil sie völlig gegen das Sprechen ausgelegt ist.

"Hiere Bechelun hippe," knarzt es mir aus dem Lautsprecher entgegen –der übrigens ein lebender Beweis für die Haltbarkeit von Vorkriegsware ist.
Heiliger McDonald! Investment wäre hier angebracht. Als erfahrener Drive-In'er weiß ich allerdings, dass der Herr am anderen Ende des Dosentelefons sich gerade nach meiner Bestellung erkundigt hat.

Ich eröffne das Spiel klassisch mit einer Gegenfrage: "Haben Sie etwas vom Huhn ?"

Aus der Gegensprechanlage tönt ein schwer verständliches Wort, dass allerdings eindeutig mit "...icken" endet.
Deshalb antworte ich: "Gute  Idee, junger Freund, aber zunächst möchte ich etwas essen."

Etwas lauter tönt es zurück: "TSCHIKKEN !"

"Ach so, Sie meinen Chicken. Nö, lieber doch nicht. Haben Sie vielleicht Presskuh mit Tomatentunke in Röstbrötchen?"
"Hamburger?", fragt mein unsichtbarer Gegenüber zurück. Wahrheitsgemäß erwidere ich: "Nein, ich bin Einheimischer. Aber wieso ist das so wichtig für meine Bestellung ?"

"WOLLEN SIE EINEN H-A-M-B-U-R-G-E-R!?"
"Jetzt beruhigen Sie sich mal. Ja ich nehme einen."
"Schieß?"
"Stimmt, hatte ich nach der letzten Mahlzeit hier. Mittlerweile ist meine Darmflora allerdings wieder wohlauf, so dass ich denke, ich kann es erneut riskieren."

OB SIE KÄSE ZUM HAMBURGER MÖCHTEN!?"

"Netter Vorschlag. Ja, ich glaube ich nehme einen mittelalten Pyrenäen-Bergkäse, nicht zu dick geschnitten, von einer Seite leicht angeröstet."

Ob die nächste verknarzte Meldung aus dem Lautsprecher nun "Aber sicher doch" oder "Du *PIEP* " lautet, kann ich nicht exakt heraus hören. Deutlich verstehe ich hingegen: "was dazu ?"

"Doch ja. Ich hätte gerne diese gesalzenen frittierten Kartoffelstäbchen."
"Also Pommes?"
"Von mir aus auch die."
"Groß, mittel, klein?"

"Gemischt. Und zwar genau zu einem Drittel große, mittlere und kleine."

"WOLLEN SIE MICH EIGENTLICH VERARSCHEN??!!"

Diese, wiederum sehr laut formulierte, Frage verstehe ich klar und deutlich.
Sie verlangt eine ehrliche Antwort: "Falls das Bedingung ist, hier etwas zu essen zu kriegen: Ja. Also, machen wir weiter?"
"Gut, gut. Etwas zu den Pommes?"
"Ein schönes Entrecote, blutig, und ein Glas 1997er Chianti."

"ICH KOMM' DIR GLEICH RAUS UND GEB' DIR BLUTIG!!!"

"Machen Sie das, aber verschlabbern Sie den Chianti dabei nicht."

"SCHLUSS JETZT ! Schalter zwei. Sechsmarkfünfundvierzig."

Schon vorbei. Gerade wo es anfängt lustig zu werden. Aber ich habe noch ein Ass im Ärmel. Ich zahle mit einem 500-Mark-Schein: "Tut mir leid, aber ich hab's nicht größer."

*PIEP* freundlich werde ich ausgekontert: "Kein Problem," und mit kaltem Blick ausbezahlt, klappert mein Wechselgeld auf dem Stahltresen.

Doch nicht mit mir! Ich will den totalen Triumph: "Kann ich ne Quittung haben? Ist ein Geschäftsessen."

:ugly:

BenZedrin

..hoffe die Seite wurde hier noch net erwähnt --->

...is ne wirklich coole Seite unbedingt angucken und ablachen !!

http://rasputin.de/SatanRulez

richtig GEIL is das hier -->

http://rasputin.de/SatanRulez/kiffen.html

Captain_Chaos.ONE

Diese Fakeseiten von Rasputin sind aber auch alle schon seeeerh alt, und duerften hinlaenglich bekannt sein  :wink:

Herr Kömmlich

Wer war eigentlich Jesus?

Theologen diskutieren schon lange über die Nationalität und
ethnischen Wurzeln von Jesus. Auf einem theologischen Kongress in Rom
wurden kürzlich verschiedene Theorien in einer hitzigen Debatte
vorgestellt.

Es gibt drei Anhaltspunkte, dass Jesus ein Mexikaner war:
1. Sein Vorname war Jesus
2. Er sprach zwei Sprachen
3. Er wurde ständig von den Behörden belästigt

Es gibt aber auch drei Anhaltspunkte, dass Jesus ein Schwarzer gewesen
sein muss:
1. Er nannte jeden "Bruder"
2. Er mochte Gospelgesang
3. Er hatte keinen fairen Gerichtsprozess

Es gibt aber auch drei Gründe, warum Jesus ein Jude gewesen sein
muss:
1. Er uebernahm das Geschäft seines Vaters
2. Er lebte zuhause bis er 33 war
3. Er war sich sicher, dass seine Mutter eine Jungfrau war und seine
Mutter war sich sicher, dass er Gott war

Es gibt auch drei Gründe, warum er Italiener war:
1. Er sprach mit den Händen
2. Er hatte Wein zu jeder Mahlzeit
3. Er brauchte Olivenöl

Genausogut gibt es drei Gründe, warum Jesus ein Kalifornier gewesen
sein muss:
1. Er schnitt nie seine Haare
2. Er lief barfuss herum
3. Er begründete eine neue Religion

Auch könnte es sein, dass er Ire war:
1. Er heiratete nie
2. Er erzählte ständig irgendwelche Geschichten
3. Er liebte grüne Wiesen

Aber die wohl gewagteste Theorie ist, dass Jesus eine Frau gewesen
sein muss:
1. Er musste eine ganze Horde Menschen zu einem Zeitpunkt füttern, zu
dem keine Lebensmittel weit und breit greifbar waren
2. Er versuchte unaufhörlich, seine Botschaft einer Menge von
Männern beizubringen, die nichts kapiert haben
3. Selbst als Jesus gestorben war, musste er noch auf(er)stehen, weil
noch mehr Arbeit zu erledigen war

Captain_Chaos.ONE

muahahahah wie geil  :ugly:

Forums-Yeti

Lustiges Gespräch mit einem leicht beschränktem Klassenkameraden, der offensichtlich in nur einer Dimension denkt und lebt.


Part1:
Session Start (ICQ - 165918168:Da_Manu): Sat Jan 10 13:52:13 2004
Da_Manu: muh
Fischer: mäh
Fischer: alda war grave digger geil
Fischer: killernackenschmerzen habbi
Fischer: fett pogo
Da_Manu: was hast gestern gmacht?
Fischer: fette show
Da_Manu: laaaaaaaaaaag
Fischer: na GRAVE DIGGER man
Fischer: konzi bei coburg
Da_Manu: aber langweilt des net?
Da_Manu: 0 weiber sin bei sowas
Fischer: LOL
Fischer: ne
Fischer: 0 weiber manu^^
Da_Manu: ja is klar ...
Fischer: da laufen so geile fotzn rum
Fischer: des gibts net
Da_Manu: die geilen heavy metal tussen
Da_Manu: ...
Fischer: jo
Fischer: glaubs mir oder net ;-)
Fischer: fragn alla
Fischer: oder eb
Da_Manu: zeig mir eine die geil ausschaut
Fischer: geh aufs konzi
Da_Manu: und die hm hört
Fischer: dann siggsters
Fischer: an unsrer schule gibts ja nur die teufel sonst kann
Da_Manu: eben
Fischer: auch bei dimmu mei mei mei
Fischer: des schaut so derb geil aus
Fischer: schwarzer bh, armstulpen netztop lackrock springer
Da_Manu: naja
Fischer: *lechz*
Fischer: und die sind wenigstens normal drauf
Da_Manu: boah die tanzfläche im fredis
Fischer: net so dreckbitches wie tina anja etc
Da_Manu: alder zuuuuuuu klein
Fischer: is zum kotzen
Fischer: :)
Da_Manu: ja ich sag ja garnix zu tina und s
Da_Manu: o
Da_Manu: die sin auch scheisse
Fischer: sei froh drum ^^
Fischer: lad dir mal von grave digger rebellion :)
Da_Manu: fu
Fischer: mach
Fischer: des war gestern es vorletze lied
Fischer: da warma dod
Da_Manu: ^lad dir mal von p.diddy shake ya tailfeather runter
Fischer: dei mudda
Fischer: ich lass kein hipf hüpf an mein pc
Fischer: und ps... wo gibts da geile tussn ?
Fischer: so dreckstürkenbitches ?
Fischer: oder so j.lo fakes ?
Fischer: lol, na danke
Da_Manu: hm?
Da_Manu: ich mach grad ebay
Da_Manu: i fredsi?
Da_Manu: A:SGJA
Fischer: jo
Da_Manu: ganz normale bitches
Fischer: oder überhaupt so... bei hip hop
Fischer: ne
Fischer: nur so schlampen
Da_Manu: son scheiss
Da_Manu: die lassen sich auch net alle ficken :D
Fischer: tjo
Da_Manu: ausserdem is des vourteilsbehaftet
Fischer: ne
Fischer: wenn die scho so ausschaun will ich mit denen gar nix zu tun ham... ob des dann schlampen sin oda net is mir woschd
Da_Manu: wieso das?
Da_Manu: j.lo schaut geil aus
Fischer: LOL
Fischer: bist du bsuffn
Da_Manu: bis auf den arsch
Fischer: arschfresse
Fischer: fettarsch
Fischer: zu klein
Da_Manu: alder denkste die ham sich alle zu j.lo umoperieren lassen und schaun genau wie die aus?
Da_Manu: mensch
Fischer: ich weiß doch wie die kack hip bitschn ausm fredis ausschaun
Da_Manu: ja geiler arsch
Da_Manu: sonst auch geil
Da_Manu: :D
Da_Manu: die meisten
Fischer: son müll
Da_Manu: nix
Fischer: selbst wenn die geil aus schaun würden könnt ich die eh in die Tonne kloppen weilse kein dm hören
Da_Manu: dir kommt des nur anders vor weil du die mukke net magst
Fischer: uaahah
Da_Manu: ja eben
Fischer: Armed and ready stand, my rights I must defend, steel is in my hand *lala*
Fischer: SO muss des auschaun (Link: http://www.rockfabrik.de/rockfabrik/nuernberg/Album_N/Cob03/images/060.jpg)http://www.rockfabrik.de/rockfabrik/nuernberg/Album_N/Cob03/images/060.jpg
Da_Manu: des is trotzdem voll behindert
Da_Manu: dastehen und mit dem kopf wackeln
Da_Manu: kann jeder arsch
Da_Manu: und macht dumm
Fischer: oah was macht man zu hip hop
Fischer: da stehn und mit der hand auf und ab
Fischer: yo check
Fischer: 3 finga
Da_Manu: ne
Da_Manu: tanzen
Da_Manu: âbdancen
Fischer: tanzen tu ich zu 70/80er Jahre mucke
Fischer: da geh ich dann mit schlaghose fodd... des is was andres
Da_Manu: ...
Fischer: wat ?
Da_Manu: zu 70 80 mukke kack ich
Fischer: lol des is geil
Da_Manu: aber nich tanzen
Fischer: da gayds dann ab
Fischer: oder jazz und swing rult auch
Fischer: partymukke rult nur zum mitgröhlen
Fischer: und hip hop is immer fürn arsch
Fischer: so schaut des aus
Da_Manu: nix
Fischer: doch
Da_Manu: zu den beats tanzen und wackelnde ärsche betrchten
Da_Manu: so schaut des aus
Fischer: bäh
Fischer: des is nur kuhl auf partys wo sonst nix andres läfd und man sich zusäuft
Fischer: aber sonst bäh0mat deluxXxe


Part 2:
Session Start (ICQ - 165918168:Da_Manu): Sat Jan 10 18:39:49 2004
Da_Manu: und was  machta heute
Fischer: also ich bis etz nix
Fischer: zieh mir erstma ne pizza nei :)
Fischer: und ihr ?
Fischer: kann grade immer noch nur nach unten guggn :D
Session Close (Da_Manu): Sat Jan 10 18:43:28 2004


Session Start (ICQ - 165918168:Da_Manu): Sat Jan 10 18:45:05 2004
Da_Manu: oh lern gscheid tanzen und net nur rumhampeln mit kopfbewegung
Fischer: tanzen = schwul, tanzkurs = schwul
Fischer: zufrieden ?
Fischer: (Link: http://www.gemeinschaftsforum.com/phorum/images/smiles/ugly_08.gif)http://www.gemeinschaftsforum.com/phorum/images/smiles/ugly_08.gif
Da_Manu: tanzen=isch0rn
Fischer: jo ne is klar, da hab ich lieber keine
Da_Manu: wirst auch nie eine habe
Fischer: ich hasse tanzen... kann aber daran liegen, dass ich die musik zu der man tanzen kann hasse
Da_Manu: vielleicht isses ja anders rum
Fischer: jo ne is klar du redst scho wie da ozan, der urlaub hat die geschafet
Da_Manu: weil du nicht tanzen kannst ahst du die musik!!
Fischer: jo, weißt
Fischer: zu oldies geh ich hab wie s0w
Fischer: ich mein ja auch schwul tanzen
Fischer: walfer oder son fuck0mat
Fischer: -f +z
Da_Manu: du warst halt nopch nie in ner gscheiden disco oder wie

Fischer: nö, stargate nur zum saufen, oldieabend zum abgehen, rofa zum bangen
Fischer: du ständig, wa ?
Da_Manu: Voll die nudeln seid ihr
Da_Manu: In die disco geht man um weiber auf der tanzfläche zu begrabschen

Fischer: jo ihr tut mir auch leid, deppen.
Da_Manu: wieso
Fischer: bekehr den alla
Da_Manu: lerasdm
Da_Manu: metal hat alle anzeichen von schwulheit und dummheit
Da_Manu: :)
Da_Manu: dumm da kein kontext besteht in den liedern
Da_Manu: keine melodie garnix

Da_Manu: man kann nich dazu tanzen
Fischer: jo... weißte was es is UNENDLICH viel Fun aufn Konzi oder festival zu geh, Bier zu trinken, nur unter netten Leuten zu sein und danach so platt wie noch nie zu sein
Da_Manu: weiber gibts keine
Fischer: da brauch ich keine ischen oder irgendwelche bitsches
Fischer: das is geil³
Da_Manu: ja schwul halt
Fischer: det kamma nich beschreiben und einer der metal nicht mag wirds nie verstehn
Da_Manu: männer abend kann man acuh so machen wenn man ferunde hat
Fischer: genauso wie ich net verstehn kann wie ma z techno rumzucken oder hiphop zumchillen oder wtf i know machen kann
Fischer: capische ?
Da_Manu: argsl
Fischer: und eile bitches gibts aufn Konzi genug, dat hattma scho
Fischer: brauchst nur alle fragen die auf wacken mit dabei warn oder gestern bei digger
Da_Manu: des wär wie wennma auf der baustelle is mit den komischen geräuschen von den maschinen und sich mit den stinkenden arbeitern unterhält
Da_Manu: 1 woche mit komischer musik ohne weiber
Da_Manu: voll gay und alle mit leder
Da_Manu: wenn das nich schwul is :/

Fischer: oh mann ich glaub ihr seit alle verklemmt oder verhaltensgestört
Da_Manu: verklemmt `? lol
Da_Manu: wer traut sich den nich zu tanzen
Fischer: ich will nich
Da_Manu: und weiber anzumachen
Fischer: und zu oldies tanz ich doch
Fischer: also wo is dein Problem ?
Da_Manu: und mit fremden leuten unterhalten und saufen
Da_Manu: ja aber nur zur verarsche
Fischer: zur verarsche ?!
Fischer: sagma habt ihr alle ein rad ab
Da_Manu: lederklamotten nur männer komische musik ... kommt mir vor wie gayparade
Fischer: ich hab das Gefühl alle die kein metal hören ham irgendwie ein rad ab...
Fischer: ihr seitdoch alle schwarz/weiß denkende spackos oder ?
Da_Manu: was willstdu ?
Da_Manu: schwarzweiß denkende :>

Fischer: oh, tut mir leid, verstehst du das nicht ?
Fischer: Dumbass
Da_Manu: wen du einen auf special machst dann kannste aber auch nich die "zu normalen" verachten
Fischer: was is zu normal ? Heutzutage gibts kein normal
Da_Manu: aber ich verstehs net das man metal mögen kann
Fischer: jo und ich versteh net wie man zu assimukke rumspasteln kann, hamma uns etz geenigt ? Es gibts solche und solche... is des so schwer zu verstehn
Da_Manu: ja aber dann beleidige unsre kultur nich du neger ! :)
Fischer: yo 3 Finga alda


Schreibfehler beabsichtigt :)

<--- Fischer.

Sprachniveau existiert so nur in icq, um Missverständnisse zu vermeiden :)
"Ich hab mir eh schon oft gedacht, dass du als Mädel voll das Model wärst...also...lange Beine, Stupsnase, groß, blaue Augen..."

brainbug1602

http://people.freenet.de/LadyAsherah/

Endlich mal gut recherchierte Berichte von eindeutigen Szenekennern :respekt:


Bessi

@Yeti,

du bist behindert, stell den Kerl ma auf ignore. Der is ja dermaßen peinlich...
O_O

derdon

@yeti,
welcher von den beiden bist du? :lol:

quaker

Zitat von: derdon@yeti,
welcher von den beiden bist du? :lol:
<--- Fischer.
Steht doch da.

schillita

Hi,

kann mir einer den Link nochmal nennen mit dem "Dosenhalter" wo das CD-bzw. DVD-Fach Fach aufgeht ?
Kann den leider nicht mehr finden  :wall: ,

Danke
:respekt:

Filmifreaki


BenZedrin

Zitat von: FilmifreakiBitte schön:

http://www.getraenkehalter4free.de.vu/

.. das is ja echt cool ! dachte schon , was n nu los ?!  :respekt:

Snake Plissken

Zitathttp://people.freenet.de/LadyAsherah/

Endlich mal gut recherchierte Berichte von eindeutigen Szenekennern

Hey cool, die Bravo-Foto-Story hab ich damals noch gelesen...............scheiße, die waren immer dermaßen bescheuert :wall:  :algo:

Snake, der sich jetzt noch dafür schämt

Patrick Bateman

Zitat von: FilmifreakiBitte schön:

http://www.getraenkehalter4free.de.vu/

Scheisse man, ich hatte ne CD drin, und nun ging der fucking Autostart los :dodo:

Schon Guul. :respekt:
Homedrinking is killing Gastwirt!

Captain_Chaos.ONE

Zitat von: Snake Plissken
Zitathttp://people.freenet.de/LadyAsherah/

Endlich mal gut recherchierte Berichte von eindeutigen Szenekennern

Hey cool, die Bravo-Foto-Story hab ich damals noch gelesen...............scheiße, die waren immer dermaßen bescheuert :wall:  :algo:

Snake, der sich jetzt noch dafür schämt


muahaha ich kann mich auch noch an das teil erinnern  :algo:

ZitatEndlich mal gut recherchierte Berichte von eindeutigen Szenekennern
Klar..Bravo is ja auch teufelszeug  :lol:

IMP


TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020