Freitag der 13. / Friday the 13th - Breaking News!

Erstellt von RoboLuster, 6 Juni 2013, 07:36:44

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Riddick

Wie kommen das Label überhaupt auf die Idee, da die Rated R-Fassungen reinzupacken. Es dürfte doch bekannt sein, dass gerade die "Fans" großen Wert auf eine vollständige Fassung legen. Und noch ärgerlicher ist, dass die Unrated-Versionen ja bereits veröffentlicht wurden.
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)

tagchen

Vor allem von Teil 1 verstehe ich das mit der R-rated nicht wirklich ? Da kommt der in der USA nach Jahrzehnte mal Unrated raus. Die BD davon ist auch Unrated. Und jetzt soll der wieder R-Rated in die Box rein ? Kapiere ich nicht.

Habe irgendwo ein Gerücht gelesen das Warner angeblich aktuell einen "Nur noch geprüfte Filme" Tick hat. Stimmt das ? Könnte das hier reinspielen ?

Riddick

Wahrscheinlich steht dann bei Teil 1 und 9 auch noch "Endlich in der ursprünglichen Kinofassung" oder sowas auf dem Cover  :viney:

Richtig schön wäre es gewesen, wenn man (neben Teil 1 und 9 natürlich) auch die anderen Teile noch in einer Unrated-Fassung gebracht hätte, denn die wurden für eine Rated R-Freigabe ja auch kräftig zensiert und das Material ist ja auch noch vorhanden.
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)

RoboLuster

30 Juni 2013, 20:30:05 #33 Letzte Bearbeitung: 30 Juni 2013, 20:35:07 von RoboLuster
Zitat von: Riddick nach 30 Juni 2013, 20:21:29
und das Material ist ja auch noch vorhanden.


Bitte nicht wieder diese, eigentlich DIE Geschichte überhaupt.  ;) .... :bawling:


Wuuuuhhuuhu.. Diese Wunde wird nie verheilen, der Schmerz nicht vergessen, von allen Friday Fans.
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8                          
"Shoot first, think never!" - Ash

JasonXtreme

Ich war auch schon einer, der seit jeher auf diese Unrated-Fassungen mit dem KOMPLETTEN Material gewesen ist - aber gemessen an der Quali der Szenen is das doch nicht wirklich wünschenswert ;)
"Hör mal, du kannst mein Ding nicht Prinzessin Sofia nennen. Wenn du meinem Ding schon einen Namen geben willst, dann muss es schon was supermaskulines sein. Sowas wie Spike oder Butch oder Krull, The Warrior King, aber NICHT Prinzessin Sofia."

Dr. Schnabel

Zitat von: Riddick nach 30 Juni 2013, 20:21:29
Richtig schön wäre es gewesen, wenn man (neben Teil 1 und 9 natürlich) auch die anderen Teile noch in einer Unrated-Fassung gebracht hätte, denn die wurden für eine Rated R-Freigabe ja auch kräftig zensiert und das Material ist ja auch noch vorhanden.


Für mich wäre das der einzige Grund, hier aktiv zu werden. Aber so sind mir diese Blu-rays völlig egal.

... alias: Der Zerquetscher

Riddick

Zitat von: JasonXtreme nach  1 Juli 2013, 15:28:14
Ich war auch schon einer, der seit jeher auf diese Unrated-Fassungen mit dem KOMPLETTEN Material gewesen ist - aber gemessen an der Quali der Szenen is das doch nicht wirklich wünschenswert ;)


Wieso? Einige der Unrated-Szenen gab es sogar schon mal auf youtube in recht guter Qualität zu sehen, da dürfte es ein Major-Studio doch erst recht schaffen, diese wieder in die Filme zu integrieren.
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)

RoboLuster

1 Juli 2013, 21:11:42 #37 Letzte Bearbeitung: 1 Juli 2013, 21:28:52 von RoboLuster
Können wir das Thema jetzt bitte sein lassen, bis es Neuigkeiten gibt, zur unrated Fassung, von wenigstens einem der Filme? Ehrlich, da draußen gibt es schon genug zum Thema zu lesen, und alles ließt sich gleich. Wenn jemand wieder über die unrated Fassugen schwadronieren muss, dann soll er doch bitte einen extra Thread dazu auf machen. Dies sollte ein News Thread sein, und ein bischen zum Untehalten, aber nicht für endlos wiedergekaute Soul-Themen. BtW war ich froh, das ich den Mist aus meinem Kopf bekommen konnte.


ps: Nicht böse gemeint, und nur vorsorglich geschrieben, aber das Thema ist zu durch und depremierend, mach ich auch immer einen großen Bogen darum.
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8                          
"Shoot first, think never!" - Ash

Riddick

Zitat von: RoboLuster nach  1 Juli 2013, 21:11:42
Können wir das Thema jetzt bitte sein lassen, bis es Neuigkeiten gibt, zur unrated Fassung, von wenigstens einem der Filme? Ehrlich, da draußen gibt es schon genug zum Thema zu lesen, und alles ließt sich gleich. Wenn jemand wieder über die unrated Fassugen schwadronieren muss, dann soll er doch bitte einen extra Thread dazu auf machen. Dies sollte ein News Thread sein, und ein bischen zum Untehalten, aber nicht für endlos wiedergekaute Soul-Themen. BtW war ich froh, das ich den Mist aus meinem Kopf bekommen konnte.


ps: Nicht böse gemeint, und nur vorsorglich geschrieben, aber das Thema ist zu durch und depremierend, mach ich auch immer einen großen Bogen darum.


Nichts für Ungut, aber da nun mal eine neue Box erscheint (und es damit auch eine neue Möglichkeit gibt, die Unrated-Fassungen zu veröffentlichen), kann man das Thema meiner Meinung nach durchaus mal wieder aufgreifen.

Außerdem: Wenn man das Thema totschweigt, tut sich erst recht nichts zu dem Thema seitens der Label.

Was meinst du denn, warum man sich doch noch dazu entschieden hat, die Unrated-Fassung von "My bloody Valentine" zu bringen, obwohl es anfänglich auch hieß, dass dies unmöglich sei? Weil die Fans den Labels klar gemacht haben, was sie wollten.
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)

RoboLuster

4 Juli 2013, 10:36:58 #39 Letzte Bearbeitung: 4 Juli 2013, 10:51:57 von RoboLuster
Zitat von: Riddick nach  3 Juli 2013, 20:39:27
Zitat von: RoboLuster nach  1 Juli 2013, 21:11:42
Können wir das Thema jetzt bitte sein lassen, bis es Neuigkeiten gibt, zur unrated Fassung, von wenigstens einem der Filme? Ehrlich, da draußen gibt es schon genug zum Thema zu lesen, und alles ließt sich gleich. Wenn jemand wieder über die unrated Fassugen schwadronieren muss, dann soll er doch bitte einen extra Thread dazu auf machen. Dies sollte ein News Thread sein, und ein bischen zum Untehalten, aber nicht für endlos wiedergekaute Soul-Themen. BtW war ich froh, das ich den Mist aus meinem Kopf bekommen konnte.


ps: Nicht böse gemeint, und nur vorsorglich geschrieben, aber das Thema ist zu durch und depremierend, mach ich auch immer einen großen Bogen darum.


Nichts für Ungut, aber da nun mal eine neue Box erscheint (und es damit auch eine neue Möglichkeit gibt, die Unrated-Fassungen zu veröffentlichen), kann man das Thema meiner Meinung nach durchaus mal wieder aufgreifen.


Nicht unbedingt, außerdem ist die Box eh nicht unrated, und zum Thema hat sich rein ga nichts neues getan.


Zitat von: Riddick nach  3 Juli 2013, 20:39:27
Außerdem: Wenn man das Thema totschweigt, tut sich erst recht nichts zu dem Thema seitens der Label.

Was meinst du denn, warum man sich doch noch dazu entschieden hat, die Unrated-Fassung von "My bloody Valentine" zu bringen, obwohl es anfänglich auch hieß, dass dies unmöglich sei? Weil die Fans den Labels klar gemacht haben, was sie wollten.


Es wird ja nicht totgeschwiegen, da das Thema auch meist ausartet sollte es aber in einen eigenen Thread, hier gehört es jedenfalls nicht rein, es sei den, es gibt was neues.

https://youtu.be/RPQOMyyg9b8                          
"Shoot first, think never!" - Ash

RoboLuster

'Friday the 13th' Reboot Will Be In 3-D

Paramount Pictures' forthcoming Friday the 13th re-remake will be in 3-D. The found-footage angle has been dropped.

David Bruckner is still in talks to get behind the camera.


Paramount Pictures is releasing with Platinum Dunes producing once again. A new release has been slated for November 13, 2015.
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8                          
"Shoot first, think never!" - Ash

RoboLuster

'Friday the 13th' To Become TV Series!


Emmett/Furla/Oasis Films and Crystal Lake Entertainment have announced that they will produce an hour long dramatic television series about the characters from 'Friday the 13th'.

It focuses mainly on the story behind the first film.

    "The series is contemporary, focusing on the eclectic characters of Crystal Lake who are forced to confront the return of the killer, as new secrets about his wacky family are revealed."

Sean S. Cunningham, the writer and director of the 1980 original, will be executive producer. He had this to say about the upcoming series:

    "Jason Voorhees is synonymous with the genre and we plan to build on this legacy with a provocative and compelling take that expands upon the storylines that have already thrilled millions worldwide."

Robert Barsamian, producer of the films, will also co-produce the series. He is optimistic about the show bringing in a new audience:

    "Expect the show to take viewers in some exciting new directions that we're confident will not only excite existing fans of Friday The 13th but also attract new audiences to the situations and characters that inhabit the small town of Crystal Lake."

http://1428elm.com/2014/04/25/friday-13th-become-tv-series/?utm_source=FanSided&utm_medium=Network&utm_campaign=Trending%20on%20FS
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8                          
"Shoot first, think never!" - Ash

Roughale

TV Serie, hmmmh... mal abwarten welcher Sender sich der Serie annimmt und ob es dann Eingeständnisse in Sachen Gewalt geben wird - soweit die überhaupt geplant sind ;)

esta es la mejor mota
When there is no more room for talent OK will make another UFC

RoboLuster

28 Juni 2014, 04:50:56 #43 Letzte Bearbeitung: 28 Juni 2014, 05:16:36 von RoboLuster
Für den Film wünsche ich mir, dass er da ansetzt, wo der 7. Teil anfängt.. "Ein Fluch liegt über Crystal Lake, der Fluch des Jason Voorhees!" usw, ihr wisst schon, der Voice-Over am Anfang. Außerdem wünsche ich mir einen schwer atmenden, schnell rennenden, geisterhaften Zombie-Jason, der überall auftauchen, und alles platt machen kann. Und es soll dreckig und düster sein und es muss unglaublich viele Titten geben, und brutal muss es sein.. Schweineübel brutal ausgewalzte Tötungsakte der übelsten Art, aber immer innovativ und mit einem Augenzwinkern.  :engel:


ps:  Und er soll unrated und unseen weltweit an einem Freitag dem 13. gleichzeitig ausgestrahlt werden.  :king:
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8                          
"Shoot first, think never!" - Ash

JasonXtreme

Zitat von: Roughale nach 23 Juni 2014, 13:37:24
TV Serie, hmmmh... mal abwarten welcher Sender sich der Serie annimmt und ob es dann Eingeständnisse in Sachen Gewalt geben wird - soweit die überhaupt geplant sind ;)


Heutzutage haben die Serien in punkto Gewalt und Splatter doch die Filme schon längst überholt - die Freitag Teile jedenfalls in Lichtgeschwindigkeit - von daher  :king:
"Hör mal, du kannst mein Ding nicht Prinzessin Sofia nennen. Wenn du meinem Ding schon einen Namen geben willst, dann muss es schon was supermaskulines sein. Sowas wie Spike oder Butch oder Krull, The Warrior King, aber NICHT Prinzessin Sofia."

Chili Palmer


Klingt eigentlich ganz gut, das Ganze als Serie anzupacken. Wenn bei diesem Konzept überhaupt noch etwas Spannung erzeugen kann, dann innerhalb eines Rahmens, in welchem sich die Zuschauer um die Figuren sorgen. Und das kann bei einem "Dawson's Creek mit Slasher" natürlich gut funktionieren. "Game of Thrones" zeigt ja mit schöner Regelmäßigkeit, wie viel mehr so ein Bildschirmtod trifft, wenn die dahinscheidende Person zuvor schon mal ein paar Charakterzüge offenbart hat. Auch könnte man mit Jason und seinem ohnehin nur vereinzelten Auftreten in einer Serie ziemlich gut spielen, wenn man ihn dosiert einsetzt. Und wie JasonXtreme schon sagte, liegt die Latte in Sachen Blut und Boobs beim Fernsehen mittlerweile auch recht hoch.

Hm, jetzt habe ich gerade erst davon erfahren, und bin nun fast schon im "hoffentlich vergeigen sie's nicht"-Modus. Das ging ja flott.  :icon_lol:
"I'm an actor, love, not a bloody rocket surgeon".

"Der Terminader is ja im Grunde so'n Kaiborch."

Roughale

Es ist aber eine Frage des Budgets, wenn man da schnell und billig rangeht, dann kann das auch schnell nach hinten losgehen - also erstmal  :andy:

esta es la mejor mota
When there is no more room for talent OK will make another UFC

Chili Palmer


Aaaach, "Friday" ist doch der Inbegriff von "schnell und billig". Unbekannte Soapnasen, drei Wochen Drehzeit am Baggersee, kaum Garderobe...
"I'm an actor, love, not a bloody rocket surgeon".

"Der Terminader is ja im Grunde so'n Kaiborch."

RoboLuster

Und wieder ist Freitag der 13. - Alternatives Ende
http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=8182

Es gibt wohl kaum Filme, bei denen Fans schon länger auf Unrated-Versionen warten, die nie zu kommen scheinen, als die Freitag der 13.-Reihe um Kult-Killer Jason Voorhees. Vielleicht ist das kommende Reboot-Remake der Punkt, an dem sich die Mühen für Paramount lohnen.

Vom für ein R-Rating stark zensierten Film tauchten nun aber Bilder vom alternativen Originalende auf. Im fertigen Film entkommt die einzige Überlebende des Massakers, Chris. Eine letzte Aktion des scheinbar toten Jason, der sie kurz verfolgt, entpuppt sich nur als Halluzination. Auch, wie Jasons Mutter aus dem See auftaucht und Chris ins Wasser zieht, stellt sich nur als Traum heraus.

Im Originalende sollte Chris offensichtlich am Ende sterben. Jason schlägt ihr den Kopf ab. Das zeigen die zahlreichen Bilder von Fridaythe13thfranchise.com.
------------------------------------------

"Toll", wird nur wieder das übliche in der Wunde Rumstochern sein, ohne das was passiert.

Unrated wäre saugut, aber das alternative ende brauche ich nicht, ich mag Chris nämlich.
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8                          
"Shoot first, think never!" - Ash

Riddick

Zitat von: RoboLuster nach  5 November 2014, 15:31:44
"Toll", wird nur wieder das übliche in der Wunde Rumstochern sein, ohne das was passiert.

Unrated wäre saugut, aber das alternative ende brauche ich nicht, ich mag Chris nämlich.


Solange die Rechte bei Paramount liegen, bezweifle ich auch stark, dass da was in Sachen Unrated-Fassungen passieren wird. Aber dennoch: Lieber "in der Wunde rumstochern" und die Label immer wieder daran erinnern, als die Sache totzuschweigen. Schließlich kamen so am Ende doch noch einige Unrated-Fassungen zustande, welche angeblich für immer verschollen sein sollten (z.B. "Blutiger Valentinstag" oder "Cabal"). Ich denke sowieso, dass das Problem bei den "Freitag"-Filmen einfach Paramount ist, welche leider nicht viel Mühe und Geld in alte Filme stecken.
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)

StS

5 November 2014, 21:19:22 #50 Letzte Bearbeitung: 5 November 2014, 21:55:16 von StS
Ich hau das mal hier rein...  ;)

See How New Line Cinema Destroyed the Friday the 13th Franchise

Horror fans are some of the most outspoken people in the world, and they're also amongst the most unforgiving. Case in point: this new 37-minute long documentary regarding How New Line Cinema Destroyed the Friday the 13th Franchise. In fact, that's even its title.

Directed and edited by Paul Zamarelli, this controversial film is full of opinions with which you'll either agree or disagree. One that cannot be argued, however, is that Zamarelli makes a few good points.

Check out the goods below, and let's hope Paramount finally gives us the Friday flick that we're looking for.


(dreadcentral.com)

http://www.youtube.com/watch?v=0vBNKbzftNs#t=120

Edit: Kann man sich durchaus ansehen - aber der Typ ging mir mit seiner festgefahrenen Fanboy Sicht der Dinge schon bald ein gutes Stück weit auf den Keks.  ;)
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Mr. Blonde

Sorry, aber das ist wirklich ein extrem pedantischer Fanboy. Mag sein, dass das ein oder andere Argument richtig ist, aber die meiste Zeit höre ich nur "Das ist anders und da haben sie einfach die Maske etwas anders gemacht und deswegen ist es schlecht" in dieser weinerlichen Stimme. Bei Freddy VS. Jason versucht er es sogar mit Logik, weil Jason ja von einem Staat zum anderen gelaufen sein müsste. Die Reihe ist voll von diesem Blödsinn, auch die heißgebliebten Paramount-Filme.  :viney:


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

StS

Zitat von: Mr. Blonde nach  5 November 2014, 21:55:46
Sorry, aber das ist wirklich ein extrem pedantischer Fanboy. Mag sein, dass das ein oder andere Argument richtig ist, aber die meiste Zeit höre ich nur "Das ist anders und da haben sie einfach die Maske etwas anders gemacht und deswegen ist es schlecht" in dieser weinerlichen Stimme. Bei Freddy VS. Jason versucht er es sogar mit Logik, weil Jason ja von einem Staat zum anderen gelaufen sein müsste. Die Reihe ist voll von diesem Blödsinn, auch die heißgebliebten Paramount-Filme.  :viney:


Jip, sehe ich genauso. Zudem mag ich sowohl "Bride of Chucky" als auch "Freddy vs Jason".  :icon_cool:
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Mr. Blonde

Anscheinen soll dieses Jahr neben der Serie auch noch ein Videospiel erscheinen.  :icon_eek:

http://www.schnittberichte.com/ticker.php?ID=1404


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Eric

Zitat von: Mr. Blonde nach 13 Januar 2015, 08:02:40
Anscheinen soll dieses Jahr neben der Serie auch noch ein Videospiel erscheinen.  :icon_eek:

http://www.schnittberichte.com/ticker.php?ID=1404


... Und es liest sich wie die Gamebeschreibung zu EVOLVE.  ;)
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

StS

Regisseur David Bruckner hat bekannt gegeben, dass der neue Film kein Sequel des Remakes werden und in einer anderen Zeit als jener Streifen angesiedelt sein wird - man spekuliert ohnehin schon länger darüber, dass die Achtziger als Setting angedacht sind...
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Captain_Chaos.ONE

80er Setting waere cool. Viel besser ist allerdings die Tatsache, dass man endlich Abstand von dieser dummen found footage Idee genommen hat. 

RoboLuster

13 August 2015, 01:11:25 #57 Letzte Bearbeitung: 13 August 2015, 01:26:19 von RoboLuster
'Friday The 13th' Series In Works At CW With 'The Pretender' Creators

Der amerikanische Sender The CW produziert die Freitag der 13. Serie, das wurde nun offiziel bestätigt.

Dabei soll es sich um eine Horrorthriller / Kriminalstory handeln, die einem Polizei Detective als Hauptprotagonist folgen wird, der sich auf die Suche nach seinem vermissten Bruder macht, dessen Verschwinden mit Jason Voorhees zusammenhängen soll.


The series reimagines the masked Jason with a stronger feel of grounded reality. Described as a sophisticated, horror/crime thriller, the potential Friday The 13th series is about the ongoing quest of a detective's search for his missing brother that is somehow tied to Jason Vorhees, a long thought dead serial killer who has now returned to wreak havoc in the new Crystal Lake.

Mehr dazu:  http://deadline.com/2015/08/friday-the-13th-series-the-cw-feature-movie-the-pretender-1201497591/


------------------
Na mal sehn, ich finde das erstmal ganz interessant, bin aber auch etwas skeptisch darüber, wie diese "realistischere Neuentwicklung" aussehen wird. The Pretender fand ich damals wirklich gut, was aber auch am coolen Hauptdarsteller Michael T. Weiss gelegen hat... wenn der hier den Detective spielen würde, fände ich das schonmal mega. ;)
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8                          
"Shoot first, think never!" - Ash

Moonshade

Ok, dann hätte ich das aus dem Projektethread hier eintragen können - ist fortan notiert! :andy:
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

RoboLuster

Oh, ich hatte das nicht gesehen, sry, und habs halt hier gepostet, weil wir hier ja schon drüber gesprochen hatten. ;)
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8                          
"Shoot first, think never!" - Ash