Schlagzeilen der Stars

Erstellt von Mr. Blonde, 17 Februar 2014, 07:03:24

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

MMeXX

Diskutieren: Ja! :icon_smile:

Beleidigen: Nein! :nono:

Mr. Blonde

24 September 2014, 15:50:06 #61 Letzte Bearbeitung: 24 September 2014, 15:53:50 von Mr. Banane
Zitat von: MäcFly nach 23 September 2014, 22:24:01
Zitat von: Krawallo nach 22 September 2014, 19:59:06
Nachtrag:
Es wird immer ekliger... Angeblich sollen auch Nacktbilder von Emma Watson dabei sein. Dafür wurde eigens eine eigene Internetseite gestartet (emma you are next), auf dem man einen Countdown sieht, an dessen Ende die Bilder online gestellt werden sollen...


Da gehe ich aber jede Wette ein, dass sich das am Ende als Fake herausstellt.


So ungefähr. Das war nur eine PR-Masche. Folgende Seite wurde enthüllt.

http://www.rantic.com/

Haha klar, 4chan schließen. Unglaublich, wie naiv manche Leute sind. Wuhahahaha.

Wie dumm, nun fühlen sich sicher einige User erst recht provoziert. Das wird noch eine interessante Angelegenheit.

Ein User hat das schon super auf der Seite geschrieben:

Zitatoh yeah - good idea... provoke the final boss of the internet. lol

good luck, idiots.


:king:


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

McClane

24 September 2014, 16:48:04 #62 Letzte Bearbeitung: 24 September 2014, 17:34:48 von McClane
Zitat von: Mr. Banane nach 24 September 2014, 15:50:06
Zitat von: MäcFly nach 23 September 2014, 22:24:01
Zitat von: Krawallo nach 22 September 2014, 19:59:06
Nachtrag:
Es wird immer ekliger... Angeblich sollen auch Nacktbilder von Emma Watson dabei sein. Dafür wurde eigens eine eigene Internetseite gestartet (emma you are next), auf dem man einen Countdown sieht, an dessen Ende die Bilder online gestellt werden sollen...


Da gehe ich aber jede Wette ein, dass sich das am Ende als Fake herausstellt.


So ungefähr. Das war nur eine PR-Masche. Folgende Seite wurde enthüllt.

http://www.rantic.com/

Haha klar, 4chan schließen. Unglaublich, wie naiv manche Leute sind. Wuhahahaha.

Wie dumm, nun fühlen sich sicher einige User erst recht provoziert. Das wird noch eine interessante Angelegenheit.


Laut der Süddeutschen stehen diese Drohungen der Nacktbild-VÖ übrigens im Zusammenhang mit der Aussage Watsons als UN-Frauenbotschafterin, dass man sich für Gleichberechtigung einsetzen solle. Das hat anscheinend einer Horde von Vollidioten nicht gefallen, die sie dann für tot erklärten. Insofern hat Krawallo den Kern dahinter schon getroffen: Ekelhafte Menschen.

Was natürlich den Schwachfug der PR-Firma auch nicht besser macht, von wem sie auch immer angeheuert worden sein mag.
"Was würde Joe tun? Joe würde alle umlegen und ein paar Zigaretten rauchen." [Last Boy Scout]

"testosteronservile Actionfans mit einfachen Plotbedürfnissen, aber benzingeschwängerten Riesenklöten"
(Moonshade über yours truly)

PierrotLeFou

24 September 2014, 23:12:44 #63 Letzte Bearbeitung: 24 September 2014, 23:17:49 von PierrotLeFou
Zitat von: RoboLuster nach 24 September 2014, 06:04:42Wieder eine umwerfende Unterhaltung hier, hab ich zwar erwartet, aber das es darauf hinausläuft, dass ich eine Art Pro-Vergewaltigungs-Verteidiger bin, daran hatte ich nicht gedacht. ICH BIN SELBST SCHULD!


Ich wüsste gerne, wie du darauf kommst, dass Dich irgendjemand hier sinngemäß als "Pro-Vergewaltigungs-Verteidiger" bezeichnet hätte. So eine Aussage - in welcher Form auch immer - kann ich hier nirgends finden. :nono:

Dass auch Du die Unschuld von Opfern eines Verbrechens relativiert hast, lässt sich hier nachlesen. Das heißt aber noch nicht, dass Du die Schuld der Täter relativierst oder den Charakter eines Verbrechens generell in Frage stellen würdest.

Wenn es Dich glücklich macht, werde ich nun die Bedeutung einer Vergewaltigung relativieren und (ernsthaft) behaupten, mit dieser Aussage etwas Wahres gesagt zu haben: These: Für das Stachelschwein ist es völlig bedeutungslos, ob Männer Frauen vergewaltigen oder nicht. Im Grunde ist das so ein Uexküll-Gedanke: Eine Vergewaltigung ist für die Gruppe der Stachelschweine nichts, was zu deren Lebensrealität gehören würde. Ich denke, ich habe völlig Recht, wenn ich behaupten würde, dass Vergewaltigungen sogar an sich grundsätzlich bedeutungslos sind und erst aus der Perspektive des Menschen ein Problem darstellen.
Das ist zwar (denke ich) eine wahre Aussage, aber der springende Punkt ist: Was will ich mit der Aussage bezwecken? Was lässt sich mit ihr praktisch erreichen? Hat die irgendeinen Wert für irgendwen? (Natürlich nicht, weil ohne Menschen ohnehin keine Vergewaltigung stattfindet.)

Worauf Du (oder Cyborg) hinauswolltest, habe ich doch längst verstanden (ansonsten klär mich bitte auf): Die Wahrscheinlichkeit ob mir ein Unrecht zustößt, kann ich durch mein Auftreten an bestimmten Zeiten und Orten durchaus beeinflussen und ich kann es (um zB mit versteckter Kamera besonders heftige Reaktionen einzufangen) auch darauf anlegen. Klar.
Aber: Wenn du selbst sagst, dass die Opfer menschlich im Recht sind und dass sie juristisch im Recht sind - welchen Wert besitzt diese (durchaus richtige) Aussage denn dann? Und gerade als Reaktion auf die Nachricht von einem begangenen Unrecht?
Ich denke, über den Sachverhalt sind wir uns grundsätzlich einig, haben aber einen anderen Standpunkt. Wenn ich dich richtig verstehe, lautet dein Standpunkt etwa:

Aktion A zieht mit ziemlicher Sicherheit Schaden für mich nach sich, also lasse ich Aktion A sein; übe ich Aktion A dennoch aus, habe ich in einem gewissen Ausmaß "selbst schuld" (oder war fahrlässig), was aber nicht menschlich, nicht juristisch zu verstehen sei.

Mein Standpunkt dagegen wäre:

Aktion A zieht mit ziemlicher Sicherheit Schaden für mich nach sich, aber das ist kein Grund für mich, klein beizugeben, wenn ich im Recht bin. Ich nehme das Risiko des Schadens in Kauf und poche im Fall der Fälle dann halt auf mein Recht.

(Und Deinen Standpunkt halte ich für den falschen Weg, insofern er das Klima, in dem die zum jeweilen Schaden führenden Taten aufblühen, dadurch nicht nur nicht bekämpft, sondern sogar verstärkt wird, weil Opfer das - nicht menschlich, nicht juristisch gemeinte - "selbst schuld" falsch auffassen und dann tatsächlich eine volle Schuld bei sich suchen. DAS ist im Grunde mein einziger Kritikpunkt an deinen Ansichten; weder halte ich dich für einen Vergewaltigungsbefürworter, noch für jemanden, der Frauen für dumm hält.
Ich bin mir auch nicht so ganz klar, wo du das herausgelesen haben willst. ;)
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

Newendyke

Ich scheiß was auf eure ausgelatschte Promi-Titten-Diskussion und komme wieder zurück zum Thema; zur Feier des Tages, alles Gute Michael!
http://sz.de/1.2141191

Ach ja, Hard Cora will auch von Ralle scheiden lassen:
http://m.welt.de/vermischtes/prominente/article132575477/Mit-200-PS-zurueck-ins-Privatleben.html


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Roughale

Diese Schulddiskussion bringt doch nichts, besonders nicht, weil hier irgendwie von anderen Voraussetzungen bei den einzelnen Usern ausgegangen wird... Was ist Schuld? OK, dazu gehen wir lieber in einen Abendkurs der Volkshochschule :king: Aber grundlegend frage ich mich, welcher Schaden für die Betroffenen wirklich entsteht, der Popularität schadet es bestimmt nicht (ausser man hat jahrelang ein prüdes Moralbild aufgebaut, aber das sehe ich hier eher nicht. Na gut, die Privatsphäre und das Intimleben wurde verletzt, das kann schon weh tun - aber auch hier sehe ich die Naivität der Betroffenen, denn warum macht man solch Bilder? Will man die exklusiv nur für die Enkel aufheben, oder als Schablone für den Schönheits Doc in 10 Jahren? Und sind die wirklich so blöd und glauben an die komplette Sicherheit im Netz? Dann habe ich Angst vor denen, was die in ihrer Doofheit mit all dem Geld anstellen könnten...

Ich sehe aber auch den Zusammenhang zwischen dieser selbst schuld Haltung und dem Pro Vergewaltigungsargument, aber nur im Ansatz, im Detail hat das für mich nicht miteinander zu tun, denn eine Vergewaltigung mit dem freien Zugriff auf ein paar Nakedeibilder gleichzustellen ist absolut abwegig...

Ein paar der Bilder hab ich gesehen, ich find sie lächerlich und frage mich wen das antörnt, aber bitte, wer's braucht - Happy Fapping! :piss:

esta es la mejor mota
When there is no more room for talent OK will make another UFC

endoskelett

Zitat von: Newendyke nach 25 September 2014, 08:37:23
Ich scheiß was auf eure ausgelatschte Promi-Titten-Diskussion und komme wieder zurück zum Thema; zur Feier des Tages, alles Gute Michael!
http://sz.de/1.2141191


Der eine 70, der andere 97.  :respekt:

R: Do you like our owl?
D: It's artificial?
R: Of course it is.
D: Must be expensive.
R: Very.
R: I'm Rachael.
D: Deckard.


Newendyke



"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

KrawallBruder

15 Oktober 2014, 03:48:34 #69 Letzte Bearbeitung: 15 Oktober 2014, 03:52:12 von Krawallo
Eigentlich wollte ich schon längst schlafen, aber das muss ich hier noch schreiben, weil ich es teilweise recht lustig finde.

Christian Lell, ehemaliger Bayern Verteidiger, hat heute bei Facebook ein Chat Protokoll veröffentlich, welches zeigt, dass Nationalspieler und mittlerweile 50Mio-Mann Mesut Özil, sich vor einiger Zeit an Lells damalige Freundin (Melanie Rickinger) rangemacht haben soll:



Als wäre es noch nicht genug, hat Lell, in guter alter Rechtsaußenmanier, ein paar hashtag dem Bild hinzugefügt:

#‎einerundeeinestunde‬
‪#‎MSmachtdeinmaulnichtsoweitauf‬   :exclaim:
‪#‎Chateinsvonvierundzwanzig‬
‪#‎Wanderpokal‬
‪#‎Mediengeil‬
‪#‎Verlogen‬
‪#‎Werhatnochnichtwerwillnochmal‬
‪#‎Groupie‬
‪#‎Beziehungskillerin‬
‪#‎11Freundemuesstihrsein‬
‪#‎diewahrheitkommtimmeranslicht‬
‪#‎auchindirsteckteinweltmeister‬  :exclaim: :exclaim: :icon_mrgreen:
‪#‎nichtdazustehenunddenscheinversuchenzubewahren‬

...und um diese Internetfarce noch zu krönen, hat Giulia Siegel (Ja, richtig, die Tochter von Ralph Siegel) unter dem Bild ein Kommentar abgegeben, a la "Pass auf was du postest!".

Ich bin gespannt wie es weiter geht!  :icon_mrgreen:

Edit: Meine Lieblingsstellen:
"Nicht mich falsch verstehen ich kann da nix machen" und "Aber ich bin so tod. Du weißt ja wie ich saufe."

RoboLuster

https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

Newendyke

Muahahahhaa, ja ja, der Lell... muahahahahahaha!


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

KrawallBruder

15 Oktober 2014, 13:19:49 #72 Letzte Bearbeitung: 15 Oktober 2014, 13:21:21 von Krawallo
Und weiter geht's!



.
‪#‎dabekommstdugrosseaugen‬  :LOL:
‪#‎rechtschreibungnichtsoseinding‬ ‪ :icon_mrgreen:
#‎werblästheutedeinekerzenaus‬
‪#‎derfroschwirdbeimküssennichtzumprinz‬
‪#‎zugegebendawirdersichfreuen‬
‪#‎dasnächstemalsolltemansichbeimkerzeausblasenetwaswünschen‬
‪#‎happybirthdaydahatsiedireinschoenesgeschenkgemacht‬
‪#‎derÖwirdsichfreuen‬  :icon_mrgreen:
‪#‎wasmanaufdemlandsoalleslernenkann‬
‪#‎gemelktwieeinekuh‬
‪#‎evtlklappesjajetztmitderkarriere‬  :icon_mrgreen:
‪#‎durtsigerfrosch‬
‪#‎kneipentourlondon‬
‪#‎16102014fortsetzungfolgt‬

Mh, aber schon irgendwie traurig und ein bisschen unreif...

.sixer.

"How do you know I'm mad?" said Alice
"you must be," said the cat, "or you wouldn't have come here."

Wir ham kein Strom,
wir ham kein Geld,
wir sind der geilste Club der Welt.

RoboLuster

15 Oktober 2014, 17:59:51 #74 Letzte Bearbeitung: 15 Oktober 2014, 18:15:55 von RoboLuster
Och, was hast du denn jetzt wieder? :icon_rolleyes:

Findest das wahrscheinlich gutes Deutsch...


ps:  das Wort Imigrant ist ja schon so böse.
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

.sixer.

Zitat von: RoboLuster nach 15 Oktober 2014, 17:59:51
Och, was hast du denn jetzt wieder? :icon_rolleyes:

Findest das wahrscheinlich gutes Deutsch...


Meinst du jetzt deins oder das von Özil? Wer im Glashaus sitzt ...
"How do you know I'm mad?" said Alice
"you must be," said the cat, "or you wouldn't have come here."

Wir ham kein Strom,
wir ham kein Geld,
wir sind der geilste Club der Welt.

RoboLuster

Dann nehmt euch in den Arm und tanzt dazu.^^
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

.sixer.

Zitat von: RoboLuster nach 15 Oktober 2014, 18:08:43
Dann nehmt euch in den Arm und tanzt dazu.^^


Wenn wir bei jedem Mist den du postest tanzen würden, hätten wir längst einen Drehwurm.
"How do you know I'm mad?" said Alice
"you must be," said the cat, "or you wouldn't have come here."

Wir ham kein Strom,
wir ham kein Geld,
wir sind der geilste Club der Welt.

RoboLuster

15 Oktober 2014, 18:17:21 #78 Letzte Bearbeitung: 15 Oktober 2014, 18:21:01 von RoboLuster
Was willst du denn jetzt eigentlich?  :viney:

Schieb doch ab.^^


Schieb mich ab, oder zieh weiter, was ist dein Problem, Meister? Ich hab wahrscheinlich wieder deine Migrantenehre verletzt.
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

.sixer.

Zitat von: RoboLuster nach 15 Oktober 2014, 18:17:21
Was willst du denn jetzt eigentlich?  :viney:

Schieb doch ab.^^


Schieb mich ab, oder zieh weiter, was ist dein Problem, Meister? Ich hab wahrscheinlich wieder deine Migrantenehre verletzt.


Wenn es hier nur nach mir gehen würde, wärst du längst abgeschoben worden. Andererseits ist es auch schön zu sehen wie du dich mit deinem geposteten Unsinn, deiner Überheblichkeit und deiner Unbelehrbarkeit immer wieder selbst ins Abseits stellst.
"How do you know I'm mad?" said Alice
"you must be," said the cat, "or you wouldn't have come here."

Wir ham kein Strom,
wir ham kein Geld,
wir sind der geilste Club der Welt.

whitesport

Zitat von: RoboLuster nach 15 Oktober 2014, 17:59:51
ps:  das Wort Imigrant ist ja schon so böse.


Das ist so in erster Linie falsch geschrieben, was im Kontext irgendwie höchst belustigend wirkt oder war das gewollt? Ich blick da bei Dir nie so ganz durch.

whitesport

Zitat von: Newendyke nach 15 Oktober 2014, 13:04:56
Muahahahhaa, ja ja, der Lell... muahahahahahaha!


Erstaunliche Qualität, was die hashtags angeht, hätte ich von Lell so nicht erwartet. Hat der nicht damals auch seine Alte verprügelt?

.sixer.

Zitat von: whitesport nach 15 Oktober 2014, 20:45:33
Zitat von: RoboLuster nach 15 Oktober 2014, 17:59:51
ps:  das Wort Imigrant ist ja schon so böse.


Das ist so in erster Linie falsch geschrieben, was im Kontext irgendwie höchst belustigend wirkt oder war das gewollt? Ich blick da bei Dir nie so ganz durch.


Jetzt kau ihm doch nicht alles vor  ;) Irgendwann wäre er bestimmt von selbst drauf gekommen ... oder auch nicht :icon_rolleyes:

@Robo
btw. bringt es nix beleidigende Postings zu löschen, weil einem plötzlich der Arsch auf Grundeis geht. Admins können nämlich auch gelöschte Postings noch lesen. Insofern hast du wohl selbst nichts drauf.
"How do you know I'm mad?" said Alice
"you must be," said the cat, "or you wouldn't have come here."

Wir ham kein Strom,
wir ham kein Geld,
wir sind der geilste Club der Welt.

whitesport

Immer fleißig zitieren ist beim Forumstroll oberste Pflicht.

Newendyke

So, die Gold Digger der Nation können wieder ihre Krallen wetzen, der Neuer ist jetzt wohl Single:
Trennung von Kathrin Gilch - Manuel Neuer ist wieder auf dem Markt http://www.sueddeutsche.de/1.2191237


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

McClane

Auch wenn es schon seit einigen Tagen die Runde macht, vielleicht haben es noch nicht alle mitbekommen. Hier eine Schauspielerin, von der man länger nichts gehört hat. Ich hätte sie nicht erkannt:



Es ist Renée Zellweger
"Was würde Joe tun? Joe würde alle umlegen und ein paar Zigaretten rauchen." [Last Boy Scout]

"testosteronservile Actionfans mit einfachen Plotbedürfnissen, aber benzingeschwängerten Riesenklöten"
(Moonshade über yours truly)

Mr. Blonde

28 Oktober 2014, 11:06:59 #86 Letzte Bearbeitung: 28 Oktober 2014, 11:09:32 von Mr. Blonde
Das ist wahrscheinlich die krasseste Verschlimmbesserung diesen Jahres neben Rose McGowan, die bald aussieht, wie das, was von Michael Jackson am Ende übrig blieb:

http://bilder1.n-tv.de/img/incoming/origs11541196/2872734039-w1000-h960/rose-mcgowan.jpg

Wobei die Zellweger ja wirklich ein komplett anderer Mensch sein könnte. Furchtbar.


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

ratz

Zitat von: Mr. Blonde nach 28 Oktober 2014, 11:06:59

Wobei die Zellweger ja wirklich ein komplett anderer Mensch sein könnte. Furchtbar.


Da glaube ich fest dran. Das alles ist ein riesen Hoax: Diese Strohfrau stellt sich vor die Kamera und die Zellweger baut sich eine neue Identität auf, vielleicht in Finnland.

Mr. Blonde

Den meisten war nicht mal klar, dass sie überhaupt damit angefangen hätte und schon will sich Kristen Stewart von der Schauspielerei zurückziehen.

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18489446.html


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik