Short Films and Fan Films [W.I.P. Thread für fantastische Shorties und Fanfilme]

Erstellt von RoboLuster, 30 Oktober 2015, 01:57:11

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

RoboLuster

The Confession of Fred Krueger

30min | Short, Horror, Thriller | 2015 (USA) http://www.imdb.com/title/tt5037618/?ref_=fn_al_tt_1

Director: Nathan Thomas Milliner
Writers: Wes Craven (characters), Nathan Thomas Milliner
Stars: Kevin Roach, Thomas Dunbar, Todd Reynolds

http://youtu.be/YKJh5e2aVbs
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

RoboLuster

5min | Horror, Sci-Fi | New Zealand 2008


In a secure military laboratory, a Scientist has become obsessed with the strange half-eel, half-human creature he's studying. When she beckons him to her, it's the call of a siren...   http://www.imdb.com/title/tt1209317/


http://youtu.be/V-w3vR9haeA
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

Hitfield

Das wollte ich schon lange mal verlinken: Es gibt bei Star Trek eine fast unüberschaubare Fan-Szene, die eigene Spielfilme, Episoden und ganze Serien produziert. Der Clou dabei ist die Qualität der meisten Produktionen: Effekte, Besetzung, Ausstattung, Geschichten etc. sind oft bemerkenswert professionell und stecken die meisten kommerziell veröffentlichten Serien wie z. B. "The Man in the High Castle" aus meiner Sicht locker weg.

Sofern man sich also für "Star Trek" begeistert, gibt es viel zu entdecken. Tim Russ zum Beispiel (Tuvok bei "Star Trek: Voyager") ist besonders engagiert als Regisseur und Produzent dabei, steckt via Fundraising rund 400.000 US$ in die einzelnen Fan-Projekte und besetzt immerhin Robert Picardo, Sean Young ("Blade Runner") und Walter Koenig. Seine Werke finde ich aber recht durchmischt. Sein 90-minütiger Pilotfilm "Star Trek: Renegades" für eine geplante Serie hat mir beispielsweise nicht sonderlich gefallen, zählt aber immerhin zum Düstersten, was es bislang im "Star Trek"-Universum zu sehen gab.

Okay, jetzt komme ich zu meiner Empfehlung: "Star Trek: Continues" (selbst bei der IMDb schneidet die Fan-Serie gut ab). Dieses Team hat die originale Serie um Captain Kirk weitergeführt. Alles ganz im Stil der Folgen aus den 60er Jahren, aber mit modernen Mitteln produziert und inszeniert. Ich finde das Ergebnis wirklich einzigartig - gleichzeitig retro, verträgt sich aber erstaunlich gut mit aktuellen Sehgewohnheiten. Bislang gibt es 6 Folgen, jede zwischen 40 und 51 Minuten lang, produziert über einen Zeitraum von mehreren Monaten, teils Jahren.

Zitat(01) Pilgrim of Eternity
Knüpft an die TOS-Folge "Der Tempel des Apoll" an.

(02) Lolani

(03) Fairest of Them All
Setzt die legendäre TOS-Folge "Ein Parallel-Universum" fort.

(04) The White Iris

(05) Divided We Stand
Kirk und McCoy verschlägt es durch einen "Unfall" in den amerikanischen Bürgerkrieg zwischen die feindlichen Linien der Nord- und Südstaaten.

(06) Come Not Between the Dragons
Eine Art riesiger "Weltraum-Drache" greift die Enterprise an.


Die unbekannten Schauspieler machen ihre Sache hervorragend, als ob Shatner, Nimoy & Co. damals weitergedreht hätten. Zum Glück wurde es auch nicht einfach eine Parodie der bekannten Charaktere wie bei Bully Herbig. Die Akteure treffen den Ton und den "Spirit" der damaligen Zeit aus meiner Sicht punktgenau. Scotty wird übrigens von James Doohans Sohn gespielt. Für die Effekte war Greg Dykstra zuständig, der als FX-Animator immerhin einige Referenzen hat wie Pixars "The Incredibles", "Ratatouille", "Oben" und "Merida - Legende der Highlands" oder auch "Nightmare Before Christmas" und "RoboCop 2".

Vielleicht interessiert es ja jemanden hier. Gebt der ersten Folge wenigstens mal 5 Minuten eine Chance (bis zum alten Intro ;) ):

http://youtu.be/3G-ziTBAkbQ
"All those moments will be lost in time, like tears in the rain."

proximo

Hey Leute,

wir haben nen Endzeit Kurzfilm gedreht, der uns ganz gut gelungen ist...wenn man die furchtbare Synchro ausblendet. Diese musste leider sein, da einige Tonaufnahmen vom Set falsch gepegelt waren. Würde mich freuen, wenn ihr euch den zu Gemüte führt und vielleicht sogar ne Meinung abgebt  :)

Der Film heißt "Fellows"

https://www.youtube.com/watch?v=SGQbsfgoh44
When you watch a Jackie Chan Movie, you want to BE Jackie Chan!

RoboLuster




Robot Bastard! (2002)

17min | Sci-Fi, Action, Comedy | 12 April 2002 (USA)

Special agent Robot Bastard is sent into space to rescue the President's daughter Catherine from the clutches of a sinister kidnapper, but it isn't as simple a mission as he planned. http://www.imdb.com/title/tt0418106/

! No longer available
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

PierrotLeFou

Es ist zwar kein phantastischer Film und auch kein Action-Film, aber ein angenehm morbides, leicht ungesundes Coming-of-Age-Drama, das den thread-Anforderungen insofern genügt, dass es - behaupte ich mal - "rockt"... außerdem ist Hauptdarstellerin Lillis, deren erste Rolle das hier sein dürfte - demächst als Beverly in "It" (2017) zu sehen, der ja trotz aller Phantastik doch recht ähnliche Probleme (auf gänzlich andere Weise) aufgreift...

THE LIPSTICK STAIN (2013)

! No longer available
http://www.ofdb.de/film/297363,The-Lipstick-Stain
http://www.imdb.com/title/tt3341710/
https://www.indiegogo.com/projects/the-lipstick-stain#/

Man merkt dem etwas unrunden Film zwar an, dass er so eine Art Vorstufe für ein späteres Langfilmprojekt darstellt... die etwas absurd überzogene Unwirtlichkeit ist auch nicht so ganz nach meinem Geschmack, aber die ruhige Stimmung, die zurückhaltende Beklommenheit sagen mir sehr zu... und dass die Kamera quasi auf Augenhöhe mit der Hauptfigur bleibt und die Umgebung irgendwie verfremdet erscheint, ist auch sehr schön geworden.
Nachhaltig beeindruckt hat mich vor allem die junge Darstellerin... Kinderstars hinterlassen eigentlich nur selten Eindruck bei mir... Ana Torrent hat es bislang als nahezu einzige geschafft; Jean-Pierre Leaud natürlich, aber der kam ja "erst" mit 13/14 zum Film... (Ich bezweifel, dass das in "It" nochmals gelingen wird.)
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

RoboLuster

https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

StS



Apocalypse Now Now

Based off a beloved South African fantasy novel this impressive proof-of-concept from rising-star Michael Matthews depicts a snarky, monster-porn-dealing teen dragged headlong into a deep, dark Cape Town underbelly full of monsters and myth...

http://www.youtube.com/watch?v=2xIHVrTc0ps
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Grusler

Billiger geht es nicht!:

https://deibelfilm.wordpress.com/?ref=spelling

Also ich finde, vorallem den "Erstling" (YouPorn-Version :rofl:, Spio/JK :LOL:), erfrischen gut!

Mehr davon!!! :eek: :icon_razz:

P:S.: ,,Das letzte Haus links in der Sesamstrasse, ein echter Alptraum!" Michael King :banana: :icon_mrgreen:


ROCK 'N' ROLL WIRD NIEMALS STERBEN, IHR SCHEISSER!
 -Rollie LeBay


Ko(s)misches Sein.

StS

"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Hitfield

Wird schon als bester Fanfilm aller Zeiten abgefeiert:

Never Hike Alone - A Friday the 13th Fan Film

USA 2017 | Horror | 54 Minuten

Hätte nicht gedacht, das mal über einen Slasher oder Film mit Jason Voorhees zu sagen, aber die Story ist sogar ziemlich gut. Keine dämlichen Teenie-Bratzen, sondern ein Cross Hiker und Abenteuer-Blogger, der auf das "verlassene" Camp Crystal Lake stößt... Bin noch nicht ganz durch, aber sehr professionell gemacht und fast besser als so manches offizielle Sequel und Remake.

http://youtu.be/7K_wkQSM8xM
"All those moments will be lost in time, like tears in the rain."

RoboLuster

Hm nice, vielen dank. Den werd ich mir demnächst mal in Ruhe ansehen. Gibt ja so einige F.13 Fanfilme, aber die scheitern bei mir immer an der Darstellung von Jason, da bin ich eigen.
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

Grusler

Der "World of Death"-Vorspann von "Night of the Hell Hamsters" ist genial,...aufregend! :icon_twisted:


ROCK 'N' ROLL WIRD NIEMALS STERBEN, IHR SCHEISSER!
 -Rollie LeBay


Ko(s)misches Sein.

StS

Bei der "World of Death" Reihe lassen sich eh tolle Horror-Kurzfilme finden (u.a. "Dawn of the Deaf", "Night of the Slasher" etc.)
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

RoboLuster

https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

StS

ZitatThe folks over on VFX Productions just took their own trip to the Upside Down for The 12th Search, the very first "Stranger Things" fan film we've ever come across.

And goddamn is it a good one.

In The 12th Search, set in 1984, a group of new characters have their own brush with the Upside Down in a creepy forest at night. No lovable kids in this one. Just pure terror.  (Bloody-Disgusting.com)


https://www.facebook.com/vfxproductionsRT/videos/vb.245605585556565/1470430373074074/?type=2&theater
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

RoboLuster

https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

RoboLuster

https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

PierrotLeFou

Ist eher allegorisch und weniger phantastisch, wird aber hoffentlich dennoch nicht als deplatziert gewertet... ;)

http://youtu.be/v_IT84KYcq0

Ist einer meiner absoluten Lieblings-Animationsfilme (Giersz war ein Genie!) und wurde nun anscheinend vom Studio Miniatur Filmowych ganz offiziell auf Youtube eingestellt... (wobei mit dem Format etwas nicht ganz zu stimmen scheint; und nach dem Ende kommt noch reichlich Schwarzbild...)

Vor diesem Hintergrund zeigt sich dann auch, wie unoriginell, ignorant, kunstgewerblich, kitschig und mainstreamkompatibel ein "Loving Vincent" (2017) als erster "oil painted feature film" seinem Trailer nach daherkommt...
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

RoboLuster

https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

Hitfield

"All those moments will be lost in time, like tears in the rain."

RoboLuster

Lol! Also, ok, ich hatte ihn mir also in Ruhe angesehen.  :icon_redface:

.... und war sehr angetan, auch Jason war top dargestellt, hätte so auch in einem offiziellen Film auftreten können.
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

RoboLuster

Eine Liebeserklärung an die fantastische Film und Musikzeit der 80er.  :love:

Written By: Lee Hardcastle and GUNSHIP
Directed By: Lee Hardcastle Additional
Visual Effects: Horsie in the Hedge Title Animation: BLOOD+CHROME   
Starring: John Carpenter, Jordan Ramoth and Valerie Fox, Featuring guest vocals by Charlie Simpson

Nice shootin', son. What's your name? Robocop: ...Murphy.

http://youtu.be/-nC5TBv3sfU
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

StS

Fan-Kurzfilm:

"Uncharted"

Based on the video game series by Naughty Dog.

CAST
Nathan Fillion as Drake
Stephen Lang as Sully
Geno Segers as Diego
Mircea Monroe as Elena
Ernie Reyes Jr as El Tigre

Director: Allan Ungar

https://www.youtube.com/watch?v=v5CZQpqF_74&feature=youtu.be
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

StS

"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Mr. Blonde



cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Mr. Blonde


Nett gemacht, Myers Körpersprache ist absolut getroffen. Muss sagen, war hier klar #teammichael.


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

RoboLuster

Wollte ich auch gerade posten. #Team Jason ;)

Sehr cool gemacht! 
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

StS

Zum 40. Jubiläum von "Alien" gibt´s dazu nun offizielle Kurzfilme...


"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Mr. Blonde

Zitat von: RoboLuster nach  9 April 2019, 15:02:38Wollte ich auch gerade posten. #Team Jason ;)

Sehr cool gemacht! 

Hab mich schon gewundert, wo Du damit bleibst.  :bier:

Aber Myers war schon besser getroffen, oder? Jason war mir ein bisschen zu locker und die Schultern hingen zu sehr.


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik