Die IMDb schließt die Message Boards

Erstellt von Mr. Blonde, 4 Februar 2017, 03:01:49

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Mr. Blonde

4 Februar 2017, 03:01:49 Letzte Bearbeitung: 4 Februar 2017, 03:04:05 von Mr. Blonde
Die IMDb schließt die Diskussionsforen zu den Filmen ab dem 20.02.2017. Anscheinend werden auch alle Threads gelöscht und damit auch unzählige, wirklich gelungene Themen.

http://www.imdb.com/board/announcement

Finde ich wirklich absolut bescheuert. Natürlich hat der Spam in den letzten Jahren extrem zugelegt, dennoch ist es wohl die einzige Seite in dem Umfang, in der man gezielt Informationen zu einem expliziten Film suchen und direkt darüber diskutieren konnte. Nun werden die Social Networking Kanäle der IMDb als Alternative angeboten. Finde ich absolut unterirdisch. Kann es ehrlich gesagt immer noch nicht begreifen. Leider muss man sich da bei vielen Nutzern beschweren, die völlig sinnfreie Themen eröffnet oder nur mit Beleidigungen um sich geworfen haben.

Für mich verliert die Seite nun extrem an Reiz, habe oft nach vielen Filmen die Diskussionsforen nach Interpretationen und Meinungen durchstöbert, denn dort wurde man immer fündig. Man musste eben einfach ein wenig den Müll überfliegen.

Nun hoffe ich immer noch darauf, dass die OFDb in der Zukunft einen entsprechenden Bereich auf den Filmseiten einrichtet. Eine Verknüpfung mit diesem Forum sollte es ja leider nicht geben.


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Max Blank

Ist schon schade aber ich hab da eigentlich nur reingeschaut wenn ich irgendwas bei nem Film
nicht verstanden hab.
Es wird halt überall eingespart...

Akayuki

Ich finde diese Entscheidung einfach nur unsinnig. Ich denke man will wohl langfristig an fähigen Moderatoren sparen. Damit hätte man das Problem mit dem Spam nämlich auch gezielt in den Griff kriegen können.

Insgeheim hoffe ich ja auch schon eine Weile auf ein ähnliches System für OFDb 2.0, wenn sie dann endlich kommt.  :icon_cool:
Original Zitat: "Ey Leute, Hard Boiled ist besser als Sex! Da hast du zwei Stunden pure Äckschen!"


Moonshade

Ich hab aber schon öfter gelesen, dass der Traffic stark nachgelassen hat und die Qualität gesunken sei.

Die restlichen Social-Media sind kein Ersatz für mich, weil ich mich meistens bei "I want to know" rumgetrieben habe, um anderen Usern Fragen zu beantworten und das geht nur über so ein Board.

Ich hoffe, sie frickeln dann demnächst nicht auch noch an der Zugänglichkeit der Daten rum, ich hab schon bei der neuen Seitenoptik gekotzt, zum Glück konnte man das alte Layout wieder einstellen.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"Sauf doch nicht so viel, Mensch! Nimm lieber was von dem großen Igel - der schmeckt!"

Venom138

Hab das zwar selten genutzt, aber gerade wenn man mal was nicht zu einem Film oder einer Serie verstanden hat, konnte man dort gut recherchieren.
Die Imdb nimmt sich hier die Lebendigkeit einer Community, bald ist es nur noch eine schnöde Anreihung von Daten. Interessant, dass man das abschalten damit begründet, das Nutzererlebnis verbessern zu wollen. Wirklich glaubwürdig klingt das nicht. Genauso unsinnig ist der Verweis auf Social Media-Kanäle. Diese bieten gar nicht die Möglichkeit, Inhalte wie bisher zu diskutieren. Will man hier nur mehr User für diese Plattformen generieren? Und warum hat man das im Alleingang entschieden (und schiebt jetzt fadenscheinige Gründe dafür vor), anstatt die User vielleicht beispielsweise abstimmen zu lassen? Was ist also der wahre Grund?
Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen/tun, bleibt es trotzdem eine Dummheit. (Anatole France)

Mr. Blonde

Verstehe auch nicht, wie man dadurch das Nutzererlebnis verbessert, indem man die Seite für sehr viele Nutzer unattraktiv macht. Die, die es wollen, nutzen es und die, die aus welchen Gründen die Foren uninteressant/unattraktiv/ekelhaft fanden, konnten einen Bogen darum machen. Nun der einen Gruppe ihr Ding wegzunehmen, weil es ja für 250 Mio. User keinen qualitativen Mehrwert bringen würde, ist nicht nachvollziehbar. In den Threads tummeln sich sicher mehrere 10.000 Nutzer, ist ja schließlich auch der Grund, warum man mit der Moderation nicht mehr hinterher kam.

140 Zeichen reichen nicht für die Bedürfnisse von geschwätzigen Filmfans aus.  :viney:


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Mr. Blonde

20 Februar 2017, 03:17:55 #6 Letzte Bearbeitung: 20 Februar 2017, 03:21:58 von Mr. Blonde
Die Boards sind nun geschlossen.

Ein größeres, inoffizielles Backup der Filmdiskussionen ist hier zu finden:

http://www.moviechat.org/

Darstellerseiten werden zur Zeit angelegt.

Ist natürlich ein kleiner Sieg für die Filmstudios, die auf einer der größten Filmseiten der Welt nun keine kritischen Diskussionen vor oder am Tag des Kinostarts erdulden müssen. Gab ja auch genug Leaks dort und Leute, die Filme nach Previews zerrissen haben.


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Moonshade

Leider eignet sich die imdb immer noch außerordentlich gut - bei der Stimmenmanipulation etwa ganz besonders.

Tatsächlich waren die Message Boards für die Filme noch die neutralste Form der Meinungsbildung und des Infoaustauschs.
Die Noten sind mit den Massen von Fakevotern fürs Klo und die Review werden bisweilen auch stark beeinflusst.
Meiner Ansicht nach haben sie das stärkere Feature gekillt, Negativreviews wird es weiter geben, solange die Userreviews nicht auch noch ge-ext werden oder in den Bezahlbereich geraten...
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"Sauf doch nicht so viel, Mensch! Nimm lieber was von dem großen Igel - der schmeckt!"


Hitfield

Eben auch "entdeckt". Für angeregte Diskussionen waren die IMDb-Foren schon seit Jahren eher ungeeignet - allgemein wenig Beteiligung, wenn in Threads mal mehr los war oft Trolling usw. Was ich nun aber extrem vermisse sind die Hinweise und Querverweise. Habe in den letzten Jahren vor allem immer in die (Unter-)Foren bestimmter Personen geschaut und fast immer einen Thread "Was macht eigentlich ... heute?" mit guten Antworten gefunden, die nicht vom Trivia- oder Biografie-Bereich erfasst wurden. Das ist wirklich bitter. :icon_sad:
"All those moments will be lost in time, like tears in the rain."

Max Blank

Weiß jemand ob/wie man in der IMDB die Filme nach Ranking auflisten kann??

McClane

Meinst du die "Top Rated"-Filme? Hier klicken: http://www.imdb.com/chart/top?ref_=tt_awd

Oder beim Reiter "Movies, TV & Showtimes" unter der Suche auf "Top Rated Movies" gehen.
"Was würde Joe tun? Joe würde alle umlegen und ein paar Zigaretten rauchen." [Last Boy Scout]

"testosteronservile Actionfans mit einfachen Plotbedürfnissen, aber benzingeschwängerten Riesenklöten"
(Moonshade über yours truly)

Moonshade

Oder per Dropdown dann auf "Your Ratings", wenn du die eigenen Noten sehen willst.

Falls alle deine Noten gewünscht sind, dann eben über das Log-In-Menü, da gibt es den Punkt auch.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"Sauf doch nicht so viel, Mensch! Nimm lieber was von dem großen Igel - der schmeckt!"

ironfox1

Schon jemanden aufgefallen, dass man die komplette Filmliste eines Studios nicht mehr aufrufen kann und stattdessen der Hinweis auf imdb pro erscheint?
Schweinebande :icon_mad:


Jerry Garcia

Ja, auch heute Mittag. Und gleich nen Testmonat angeboten bekommen.

MrMachete

Konnte mit den Boards sowieso nicht viel anfangen

Mr. Blonde

Zitat von: MrMachete nach  4 Januar 2019, 12:43:26
Konnte mit den Boards sowieso nicht viel anfangen


Vor über 1 1/2 Jahren registriert und dann solange gewartet, um einen solchen Knallerkommentar rauszuhauen?  :algo:


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Lunita

Er kann halt mit Boards nicht so viel anfangen.  :LOL: