Autor Thema: Hellraiser 3 Red Edition Besondere Langfassung? / US Unrated, UK Extended ?  (Gelesen 2526 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Grusler

  • Mitglied
  • Beiträge: 2.069
  • SIE leben und ES ist wieder da!
Gespannt wie Teil 3 in der kommenden Turbine Version aussehen wird bezüglich Fassungen...

http://cinefacts-forum.kino.de/217035-hellraiser-auf-blu-ray-120.html#post8607475

Stand doch mMn in der Ankündigung, dass man dass die Version von Arrow verwendet wurde und eine neue, komplette Synchro angefertigt wurde. Nettes Set, aber nur für eine Synchro, die mir eh unwichtig ist noch mal angebliche 130€ hinblättern - ich denke nicht - schade, weil ich den Aufwand von Turbine gerne mit Geld belohnt hätte...

Ist halt was für Mediabook-Sammler. Ich habe die ersten 3 Teile auf Laserdisk (US). Und das reicht mir, Grissel und ein paar Analog-Störungen im Bild hin oder her, der Ton macht die Musik und da kommt eben keine DVD/Blu Ray ran, ist nunmal so, die gute alte CD-Technik. :icon_razz: Wenn Julia den ersten "Freier" mit dem Hammer kalt macht, oder die Jesus-Webt-Szene, das ist schon cool, mit dem Sound...oder das Finale. Wobei mir beim Schauen, der recht subtile Comic-Stil des ersten Teil nie so bewusst war, bis jetzt, wie auch der zynische "Humor"....ist ein zeitloser, genialer Film, mit höchst morbidem Kammerspiel-Flair, der perfekt diese menschlichen Abgründe präsentiert, mit all ihren Launen und Problemen.

Das es jemals eine vollständige Unrated in HD von Teil 3 geben wird, das ist eher unwahrscheinlich (aus genannten Gründen, bei dem Film). Es wäre sicher nicht unmöglich, den Verleihern ist der Aufwand hierfür aber sicher nicht wirtschaftlich genug...siehe "Ghoulies II". Für Fassungs-Sammler bleibt es also (zumeist) auch im HD-Zeitalter spannend, was ich wiederum auch ganz gut finde. :icon_smile:
« Letzte Änderung: 23 September 2017, 20:50:17 von Grusler »
ROCK 'N' ROLL WIRD NIEMALS STERBEN, IHR SCHEISSER!
 -Rollie LeBay


Ko(s)misches Sein.

Offline Roughale

  • Stammuser
  • Mitglied
  • Beiträge: 7.551
  • HURZ Experte
    • My MySpace Space

Ist halt was für Mediabook-Sammler. Ich habe die ersten 3 Teile auf Laserdisk (US). Und das reicht mir, Grissel und ein paar Analog-Störungen im Bild hin oder her, der Ton macht die Musik und da kommt eben keine DVD/Blu Ray ran, ist nunmal so, die gute alte CD-Technik. :icon_razz: Wenn Julia den ersten "Freier" mit dem Hammer kalt macht, oder die Jesus-Webt-Szene, das ist schon cool, mit dem Sound...oder das Finale. Wobei mir beim Schauen, der recht subtile Comic-Stil des ersten Teil nie so bewusst war, bis jetzt, wie auch der zynische "Humor"....ist ein zeitloser, genialer Film, mit höchst morbidem Kammerspiel-Flair, der perfekt diese menschlichen Abgründe präsentiert, mit all ihren Launen und Problemen.

Da sollte man noch dazu sagen, dass es für MB Sammler ist, die auf Synchro bestehen, denn die anderen, wie zB ich, haben bei der exzellenten Arrow Box zugeschlagen, also bei der limitierten Erstauflage, das Teil ist mMn mindestens gleichwertig. Und die Leviathan Doku hatte ich bei den Machern selbst gekauft... Ich habe hier also kaum Mehrwert und nur eine Synchro, die ich mit Sicherheit nie ansehen würde, dazu ist der Preis zu hoch... Zum Humor solltest du noch mehr schreiben, das interessiert mich, weil ich den nicht wahrnehme. Ich bin mir nur nicht sicher, ob das hier reinpasst...

esta es la mejor mota
When there is no more room for talent OK will make another UFC

Offline Grusler

  • Mitglied
  • Beiträge: 2.069
  • SIE leben und ES ist wieder da!

Ist halt was für Mediabook-Sammler. Ich habe die ersten 3 Teile auf Laserdisk (US). Und das reicht mir, Grissel und ein paar Analog-Störungen im Bild hin oder her, der Ton macht die Musik und da kommt eben keine DVD/Blu Ray ran, ist nunmal so, die gute alte CD-Technik. :icon_razz: Wenn Julia den ersten "Freier" mit dem Hammer kalt macht, oder die Jesus-Webt-Szene, das ist schon cool, mit dem Sound...oder das Finale. Wobei mir beim Schauen, der recht subtile Comic-Stil des ersten Teil nie so bewusst war, bis jetzt, wie auch der zynische "Humor"....ist ein zeitloser, genialer Film, mit höchst morbidem Kammerspiel-Flair, der perfekt diese menschlichen Abgründe präsentiert, mit all ihren Launen und Problemen.

Da sollte man noch dazu sagen, dass es für MB Sammler ist, die auf Synchro bestehen, denn die anderen, wie zB ich, haben bei der exzellenten Arrow Box zugeschlagen, also bei der limitierten Erstauflage, das Teil ist mMn mindestens gleichwertig. Und die Leviathan Doku hatte ich bei den Machern selbst gekauft... Ich habe hier also kaum Mehrwert und nur eine Synchro, die ich mit Sicherheit nie ansehen würde, dazu ist der Preis zu hoch... Zum Humor solltest du noch mehr schreiben, das interessiert mich, weil ich den nicht wahrnehme. Ich bin mir nur nicht sicher, ob das hier reinpasst...

Als Lückenfüller, ist das doch OK, auch immer mal über die Filme ansich und Hintergrundinformationen zu schreiben.

Sehr schwarzhumorig sind hier die Situationen, in denen das soziale Leben (inklusive der Liebe -> Partner / Familie, alles was Sicherheit gibt) mit den perversen Abgründen von Menschen kollidiert. Z.B. das Abendessen mit Freunden, was für Julia schon unaushaltbar ist, da auf dem Dachboden ihr wahres Verlangen ungeduldig wartet, um wieder mit ihr zusammen zu leben. Der Gipfel der zynischen Köstlichkeit hierzu ist die Szene, in der Julia noch schnell den, zuvor, ausgesaugten Kadaver entsorgen, bzw. aus Sichtfeld bringen muss, während ihr liebender Ehe-Mann, gut gelaunt und pfeifend, nach ihr das Haus absucht. Das hat schon was von Dexter. Wie gesagt, das finde ich persönlich spassig, ob es so gemeint ist...keine Ahnung, ob sich Clive Barker darüber auch mal gerne lustig macht, man könnte es so interpretieren. Oder auch sehr spassig, die Sexszene auf dem Dachboden, wobei es ja nicht zum Sex kommt, das verhindert Frank mit seinem Springmesser und der Ratte, die er während "es losgehen soll" zerschneidet und als gemeiner Psycho-Terrorist alles hinfällig macht, hier siegt die Liebe nicht. Und überhaupt der Charakter der Julia, ein waschechtes "Bad Girl". :icon_mrgreen: Clare Higgins ist hier eine tolle Schauspielerin. :respekt:

Generell ist der Stoff von Hellraiser ja auch so eine "Meditations-Sache", Kräfte herausfinden, etc. Wobei die "Sucher" hier eher auf das Vergnügen aus sind, als auf Wissen und Differenzierung. Etwas, was mir früher auch nie so bewusst war wie jetzt.
« Letzte Änderung: 27 September 2017, 20:44:57 von Grusler »
ROCK 'N' ROLL WIRD NIEMALS STERBEN, IHR SCHEISSER!
 -Rollie LeBay


Ko(s)misches Sein.