Masters of Horror/Dream Cruise: Film Löschen oder nicht

Erstellt von Flämmer, 11 August 2018, 17:52:16

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Flämmer

11 August 2018, 17:52:16 Letzte Bearbeitung: 11 August 2018, 18:00:16 von Flämmer
https://ssl.ofdb.de/film/310791,Dream-Cruise---Albtraum-aus-der-Tiefe
Sollte dieser Film gelöscht werden oder kann er drin bleiben. Weil er er mit ca. 83 Min. so lang wie ein Film

Ist eine Folge der TV-Serie ''Masters of Horror''.
https://ssl.ofdb.de/film/89284,Masters-of-Horror

McClane

Ich stimme für löschen. Auch andere Serien wie "The Wire" oder "Game of Thrones" haben Folgen in ähnlicher Länge; sehe keinen Grund für eine Ausnahme.
"Was würde Joe tun? Joe würde alle umlegen und ein paar Zigaretten rauchen." [Last Boy Scout]

"testosteronservile Actionfans mit einfachen Plotbedürfnissen, aber benzingeschwängerten Riesenklöten"
(Moonshade über yours truly)

PierrotLeFou

13 August 2018, 17:35:37 #2 Letzte Bearbeitung: 13 August 2018, 17:43:44 von PierrotLeFou
Zitat von: McClane nach 13 August 2018, 17:25:34
Ich stimme für löschen. Auch andere Serien wie "The Wire" oder "Game of Thrones" haben Folgen in ähnlicher Länge; sehe keinen Grund für eine Ausnahme.


Wenn ich den Hinweis "Langfassung" richtig deute, ist das aber eine auf übliche Langfilmlänge gestreckte Serienfolge. Dann würde ich persönlich für einen Verbleib plädieren, da es neben in diesem Fall neben der wie üblich 55-60minütigen Serienfolge eben noch eine Langfilm-Version gibt, die 30 Minuten länger ausgefallen ist...

edit: siehe auch https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=89284&vid=238033
ZitatBemerkungen:
Enthält die kürzere TV-Fassung.


Zudem ist es zumindest in Staffel 2 die einzige Folge, die in japanischer Ko-Produktion entstanden ist (und nicht in US-amerikanisch/kanadischer).
Hinzu der sonderbare Hinweis auf der IMDb, dass es die "only episode of Masters of Horror [sei] that skips the opening presentation sequence".

Hier müsste man sich vielleicht noch einmal genauer die Produktionsgeschichte anschauen, für mich sieht das ein wenig so aus, als sei es geplant gewesen, einen konventionellen Langfilm zu drehen, wobei Starz als Produzent mit eingestiegen ist, womit aber auch eine 56minütige Serienfolgen-Version nötig war... Ist jetzt natürlich reine Mutmaßung, aber zumindest ist es eben auch nicht einfach bloß eine längere Serienfolge.


"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

McClane

Ja, es ist die Langfassung einer Folge einer TV-Serie, die übrigens auch in der Imdb nicht als eigenständiger Film eingetragen ist, sondern nach deren System in die TV-Serie eingruppiert ist. Auch die einzelnen "Sherlock"-Folgen haben wir - trotz einer Länge von ca. 90 Minuten - nicht als Einzelfilme drin. Ich fände es komplett wiedersinnig für "Masters of Horror" eine Ausnahme zu machen.
"Was würde Joe tun? Joe würde alle umlegen und ein paar Zigaretten rauchen." [Last Boy Scout]

"testosteronservile Actionfans mit einfachen Plotbedürfnissen, aber benzingeschwängerten Riesenklöten"
(Moonshade über yours truly)

PierrotLeFou

13 August 2018, 17:53:57 #4 Letzte Bearbeitung: 13 August 2018, 18:11:36 von PierrotLeFou
Zitat von: McClane nach 13 August 2018, 17:46:50
Ja, es ist die Langfassung einer Folge einer TV-Serie, die übrigens auch in der Imdb nicht als eigenständiger Film eingetragen ist, sondern nach deren System in die TV-Serie eingruppiert ist. Auch die einzelnen "Sherlock"-Folgen haben wir - trotz einer Länge von ca. 90 Minuten - nicht als Einzelfilme drin. Ich fände es komplett wiedersinnig für "Masters of Horror" eine Ausnahme zu machen.


Verzichten die genannten Beispiele von dir denn ebenfalls auf die reguläre Opening Sequence? (Und stellen zusätzliche Versionen einer Folge dar - und nicht bloß eine überlange Folge? edit: Und weisen die ein zusätzliches Produktionsland auf?)

Eventuell bietet es sich an, dass sich ein Asia-/Japan-Kenner äußert, der andere Quellen neben der IMDb heranziehen kann...
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

McClane

Es gibt auch bei anderen Serien Folgen, die auf den normalen Vorspann verzichten, z.B. die Pilotfolge. Es gibt auch bei anderen Serien Folgen, die nachträglich erweitert wurden (z.B. "Spartacus") oder auf Spielfilmlänge zusammengeschnitten (z.B. "Imaginationland" bei "South Park"). Für all die haben wir keine Sonderregeln und ich sehe nicht ein, warum es hier anders sein sollte.
"Was würde Joe tun? Joe würde alle umlegen und ein paar Zigaretten rauchen." [Last Boy Scout]

"testosteronservile Actionfans mit einfachen Plotbedürfnissen, aber benzingeschwängerten Riesenklöten"
(Moonshade über yours truly)

PierrotLeFou

Zitat von: McClane nach 14 August 2018, 09:27:48
Es gibt auch bei anderen Serien Folgen, die auf den normalen Vorspann verzichten, z.B. die Pilotfolge.


Die Pilotfolge erhält doch aber nun gerade einen eigenen Eintrag. :00000109:


TV-Mini-Serien dürfen bei Umschnitten für eine Einzelfilm-Version auch mehrfach eingetragen werden. (Wäre die Frage, ob das reine Serienfilme explizit ausschließen sollte.)

Letztlich wäre es in meinen Augen wichtig, wie diese Folge zustande kam: War da zB ein eigener Langfilm in rein japanischer Produktion geplant, der Zuschüsse von Starz erhalten hat, um vorher als Kurzversion im Serienformat integriert zu werden - denn während alle anderen Folgen des Staffel USA/Kanada angeben, ist es in dieser "Vorspann"-losen Folge USA/Japan -, würde in meinen Augen durchaus einiges für einen Verbleib sprechen...
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

McClane

Zitat von: PierrotLeFou nach 14 August 2018, 12:49:58
Zitat von: McClane nach 14 August 2018, 09:27:48
Es gibt auch bei anderen Serien Folgen, die auf den normalen Vorspann verzichten, z.B. die Pilotfolge.


Die Pilotfolge erhält doch aber nun gerade einen eigenen Eintrag. :00000109:


Echt jetzt? Ich dachte nur in Ausnahmen, in denen erst ein Pilot ausgestrahlt wurde und anhand der Reaktionen darauf eine Serie bestellt wurde. Bei "Burn Notice" ist die Pilotfolge 80 Minuten lang, wurde im TV wohl zweigeteilt ausgestrahlt, bei "Suits" hat sie ne ähnliche Länge, wurde aber wohl am Stück ausgestrahlt haben - haben beide nicht den Serienvorspann, sind aber auch nicht einzeln eingetragen.

Welche anderen Fälle sind denn gemeint? Im Zweifelsfall ist mein Credo, wie immer in solchen Fragen: Löschen.  :icon_mrgreen:
"Was würde Joe tun? Joe würde alle umlegen und ein paar Zigaretten rauchen." [Last Boy Scout]

"testosteronservile Actionfans mit einfachen Plotbedürfnissen, aber benzingeschwängerten Riesenklöten"
(Moonshade über yours truly)

PierrotLeFou

Zitat von: McClane nach 15 August 2018, 17:34:10
Zitat von: PierrotLeFou nach 14 August 2018, 12:49:58
Zitat von: McClane nach 14 August 2018, 09:27:48
Es gibt auch bei anderen Serien Folgen, die auf den normalen Vorspann verzichten, z.B. die Pilotfolge.


Die Pilotfolge erhält doch aber nun gerade einen eigenen Eintrag. :00000109:


Echt jetzt? Ich dachte nur in Ausnahmen, in denen erst ein Pilot ausgestrahlt wurde und anhand der Reaktionen darauf eine Serie bestellt wurde.

An welche Regeln das gebunden ist, weiß ich nicht. Es gibt zumindest "TV-Pilotfilm" als Genre, eine Defintion, was als Pilotfilm eintragsberechtigt ist, fehlt...

ZitatWelche anderen Fälle sind denn gemeint? Im Zweifelsfall ist mein Credo, wie immer in solchen Fragen: Löschen.  :icon_mrgreen:


Wo habe ich denn von "anderen Fällen" geschrieben? :00000109: (Stehe gerade wirklich auf dem Schlauch... :zwangsjacke:)
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

McClane

Da du ja geschrieben hattest, dass die Pilotfolge eingetragen wird, dachte ich, dass du dich auf konkrete Einträge beziehst und nicht nur auf die Existenz der Kategorie "TV-Pilotfilm". Die kann ja auch für Pilotfilme sein, die mal gedreht und veröffentlicht wurden, es aber nie zur Serienreife schafften (z.B. die "Beverly Hills Cop"-Neuauflage).

Eingetragene Pilotfilme/-folgen zu Serien kenn ich nur wenige, z.B. bei "Star Trek" oder "Twin Peaks", wobei ich den Eintrag in letzterem Fall auch schon für Quatsch halte - ist ja nur eine längere Folge und ist in der Imdb auch nicht separat erfasst.
"Was würde Joe tun? Joe würde alle umlegen und ein paar Zigaretten rauchen." [Last Boy Scout]

"testosteronservile Actionfans mit einfachen Plotbedürfnissen, aber benzingeschwängerten Riesenklöten"
(Moonshade über yours truly)

PierrotLeFou

Zitat von: McClane nach 16 August 2018, 08:35:01
Da du ja geschrieben hattest, dass die Pilotfolge eingetragen wird, dachte ich, dass du dich auf konkrete Einträge beziehst und nicht nur auf die Existenz der Kategorie "TV-Pilotfilm". Die kann ja auch für Pilotfilme sein, die mal gedreht und veröffentlicht wurden, es aber nie zur Serienreife schafften (z.B. die "Beverly Hills Cop"-Neuauflage).

Kann sein, aber diese Einschränkung habe ich jetzt bisher nicht gelesen... Und das wäre ja - wie die 45-Minuten-Kurzfilm-Grenze - wirklich relevant.

Ich bin eher davon ausgegangen, die Pilotfilme nicht immer einen Eintrag haben, weil die einfach keiner wirklich im Hinterkopf hat und die bloß ein wenig untergehen...

Neben "Twin Peaks" fielen mir spontan noch

https://ssl.ofdb.de/film/34542,Crime-Story
https://ssl.ofdb.de/film/26727,Miami-Vice---Hei%C3%9Fes-Pflaster-Florida
https://ssl.ofdb.de/film/9126,Drei-Engel-f%C3%BCr-Charlie
https://ssl.ofdb.de/film/147351,Chip-&-Chap---Ihr-gr%C3%B6%C3%9Fter-Fall
https://ssl.ofdb.de/film/47787,K%C3%A4pt'n-Balu-und-seine-tollk%C3%BChne-Crew-Donner-Blitz-und-Don-Kanaille
https://ssl.ofdb.de/film/11084,Und-die-Alptr%C3%A4ume-gehen-weiter
https://ssl.ofdb.de/film/39474,Monk
https://ssl.ofdb.de/film/4000,Knight-Rider
https://ssl.ofdb.de/film/66872,Emergency-Room---Der-erste-Tag
https://ssl.ofdb.de/film/29792,Sabrina-und-die-Zauberhexen

ein... sowie diverse "Star Trek"- und "Stargate"-Folgen... Und die Liste könnte man sicher noch dutzendweise um Beispiele anreichern.
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

PierrotLeFou

Die IMDb gibt übrigens einen "theatrical release" für Japan an - was auch dafür sprechen würde, einen einzelnen Filmeintrag zu erstellen.
Ich denke, Serienfolgen, die um ca. 50% gestreckt werden und dann eine Kinoauswertung zumindest in einem der Produktionsländer erfahren, haben schon eine Berechtigung, mit einem einzelnen Filmeintrag ausgestattet zu werden. (Gerade auch dann, wenn - wie hier - die Möglichkeit im Raum steht, dass ein Kinospielfilm das Ziel und der Serien-Auftritt ohne Serien-Vorspann bloß ein produktionsbedingter Umweg war...)
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

dlh

Ich klinke mich mal kurz ein, mit einer Bitte: Sollte der Filmeintrag in der jetzigen Form bestehen bleiben (also Langfassung als Einzeleintrag), dann bitte diesen Fassungseintrag verschieben (https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=310791&vid=436657), da er sich auf die 57-minütige Kurzfassung und somit die "Masters of Horror"-Version (https://ssl.ofdb.de/film/89284,Masters-of-Horror) bezieht.

Palaber-Rhabarber

Die Serienfolge ist verschoben.