MyMDb-CE 1.X.X (Fragen / Bugs / Wünsche)

Erstellt von tbengel, 24 Dezember 2018, 09:22:15

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

tbengel

3 September 2019, 15:17:51 #570 Letzte Bearbeitung: 3 September 2019, 15:30:19 von tbengel
Hallo FilmCollins,

schöner Text, mit vielen Vorzügen von MyMDb-CE, aber bei weitem noch nicht allen.
Ich habe immer das Zusammenspiel der OFDb- und IMDb-Daten gemocht und jetzt in der
neuen Version, Dank @Hannibals Können, ist die IMDb-Anbindung nochmals auf ein
neues Level gehoben worden. Die Export- und direkten DB-Mehrfach-Bearbeitungsmöglichkeiten
waren immer schon beeindruckend und die Statistik ist für mich unentbehrlich.

Ich habe selber nach dem OFDb-Import aus von MyDMb3.6 nach Alternativen gesucht,
aber keines der von mir angeschauten Programme konnte auch nur im Ansatz überzeugen.
Hatte deshalb schon an einem eigenen Programm gestrickt, aber dieser Weg war lang und
sehr beschwerlich :happy2: ...

Die Anpassung der Textgröße kann ich nachvollziehen, aber was erreichst Du durch
die Änderung der Zellenhintergrundfarbe?

Zitat von: undefined1. Eventuell (falls das man später die Zellenhintergrundfarbe ändern kann) auch die Textfarbe (falls das geht) ändern kann.
Was gefällt Dir an der Textfarbe nicht  :happy3:?

Zitat von: undefined2. Ich würde mich sehr freuen, wenn man die Filmliste exportieren kann auf ein PDF-Format.
Ich weiß :happy2: , jetzt nachdem mir @scorpion erklärt hat, wie man diese Übersicht in MyMDb 3.6 erhält,
kann ich mal nachschauen, wie man dies umsetzen könnte ...

Zitat von: undefined3. Was mir auch gut schmecken würde, dass man in der Haupansicht also die Filmliste hat und da gibt es ja auch die Spalten dazu (Nr., Filmtitel, Genre, Regie usw), und da fällt mir ein, man könnte doch in der ersten Spalte (vor Nr.) einen Button einbringen, wo man draufklickt und dann direkt der Film abgespielt wird.
Gibt es doch schon, ..., einfach die Spalte "Dateiverknüpfung" einblenden lasse, diese nach vorne schieben und
voila ... ist dann zwar nicht die 1. sondern die 2. Spalte, aber sollte doch passen, oder? Eine Alternative
wäre noch die "Verknüpfung" in das Quick-Info-Menü einzubauen, dann könnte man den Film dort direkt starten ...

Grüße

tbengel

P.S: Habe gerade gesehen, dass das Programm M-DVD in Deinem angehangenen Bild in der Komplettversion auch
noch 50,00 € kostet (plus Support-Service pro Jahr 30,00 €) ..., alter Schwede, dass ist aber nicht von schlechten Eltern :schock:

Old.Obelix

@tbengel

Zitat von: tbengel nach  3 September 2019, 11:10:45Wie würdest Du Dir das Speichern und Wiederherstellen der unterschiedlichen Sichten
vorstellen und wozu brauchst Du diese Funktionalität?

Also verwenden, könnte man diese Funktion für unterschiedliche Datenbanken,
wie z.B. für,

1. DVD - Datenbank
2. Nass - Datenbank mit Verknüpfung
3. Serien - Datenbank
4. Doku - Datenbank
5. Konzerte - Datenbank

Aktuell werden Standardmäßig für alle Datenbanken die gleichen Einstellungen der gespeicherten Tabelle im Übersichtsfenster übernommen.

Gehen wir davon aus, das bei der DVD-DB die Standardeinstellungen der Tabelle bereits auf eigene Bedürfnisse geändert ist.

In der Nass-DB, würde ich z.B. die Verknüpfung usw. in der Tabelle,
gerne an einer andren Position haben.
Wenn man jetzt die Tabellenansicht ändert, werden diese Änderungen,
auf die DVD-DB und auch alle anderen DB's übernommen.

Funktioneller wäre, wenn für jede DB eine Tabellenansicht gespeichert werden könnte.

Gehen wir davon aus das das für die Zukunft so ist.

Wenn man jetzt, versehentlich im Menü Ansicht auf Standard wiederherstellen kommt,
wird ohne weitere Abfrage auf Standard zurückgesetzt.

Hier könnte schon eine Abfrage wie z.B.
wollen sie wirklich auf Standartansicht zurücksetzen JA / NEIN helfen.

Sollte auch hier noch versehentlich mit JA auf Standard zurückgesetzt werden,
wäre ein wiederherstellen der gespeicherten DB's,
so wie z.B. die oben genannten Beispiel-DB's wünschenswert.

VG
Old.Obelix

FilmCollins

Hallo tbengel


ZitatDie Anpassung der Textgröße kann ich nachvollziehen, aber was erreichst Du durch
die Änderung der Zellenhintergrundfarbe?


Naja, also man erreicht grafischen Style damit, würde ich mal sagen.
Schlichter schwarzer Text auf weißem Hintergrund ist klar die beste Textsichtbarkeit, keine Frage. Aber kann mir auch vorstellen einen etwas dünkleren Zellenhintergrund mit z.B. hellblauer Textfarbe.

Ist für jedem Geschmackssache und wenn es darauf ankommt, würde ich sagen. Ok, ist halt auch nur sekundär wichtig oder einfach nicht notwendig oder so wie von dir im ersten Post von mir, ein nice to have.

Also von daher jetzt nicht zwingend notwendig. Es gibt wichtigeres. Augenmerkt auf Stabilität ist wohl mal das wichtigste.  Ich denke du verstehst mich ;-)


ZitatWas gefällt Dir an der Textfarbe nicht  :happy3:?
Ich habe niemals behauptet, dass mir die Textfarbe nicht gefällt. ;-)
Es wäre halt wie oben, auch ein nice to have.



ZitatGibt es doch schon, ..., einfach die Spalte "Dateiverknüpfung" einblenden lasse, diese nach vorne schieben und
voila ...
Oh, das wusste ich nicht. Mir ist es nie aufgefallen zumindest weder in der alten Version, noch bis dato in der neuen. Muss ich mal gucken. Und ob es in der 1. oder 2. Spalte dann ist, völlig ausreichend.

In der alten hatte so wie ich mich erinnern kann diesen Button im Kontextmenü  und im Popup Fenster wenn man einen Filmtitel doppelt anklickt.

In der neueren Version nur im Popup Fenster drinnen.
Ich werde demnach mal nachgehen und vielleicht hab ich es ja nur übersehen. ;-)




Grüße

FilmCollins

Old.Obelix

3 September 2019, 16:04:17 #573 Letzte Bearbeitung: 3 September 2019, 16:05:48 von Old.Obelix
@FilmCollins

Zitat von: FilmCollins nach  3 September 2019, 15:54:44
Zitat von: undefinedGibt es doch schon, ..., einfach die Spalte "Dateiverknüpfung" einblenden lasse, diese nach vorne schieben und
voila ...
Oh, das wusste ich nicht. Mir ist es nie aufgefallen zumindest weder in der alten Version, noch bis dato in der neuen. Muss ich mal gucken. Und ob es in der 1. oder 2. Spalte dann ist, völlig ausreichend.

Ich hätte noch einen guten Tipp für Dich!

Lies doch mal im Handbuch nach,
das eigentlich im Downloadpaket mit beiliegt
und wo Du bestimmt Features finden wirst,
die Du nicht wusstest und vielleicht gar nicht kennst.

VG
Old.Obelix

tbengel

3 September 2019, 16:16:19 #574 Letzte Bearbeitung: 3 September 2019, 20:22:05 von tbengel
@Old.Obelix: Verstehe, also je Datenbank wird die Tabellenansicht gespeichert und die
Standardeinstellungen sind die Default-Einstellungen, die beim Neuanlegen einer Datenbank
automatisch im Programm hinterlegt sind, Richtig? Das Speichern der jeweiligen Datenbank-
Ansicht sehe ich jetzt nicht als Problem und da nun das Speicherproblem gelöst ist ...
 :banana:  :banana:  :banana: ... schaue ich mal, was ich umsetzen kann.

... und sehr guter Tipp mit dem Handbuch ... dieses wird oftmals unterschätzt (mache ich
leider auch oft selber so), aber im Falle von MyMDb-CE lohnt das Lesen wirklich ...

@FilmCollins: Verstehe, also alles nur eine Frage des Geschmacks :happy3:. Apropo Geschmack,
Anpassungsmöglichkeiten und "Handbuch noch nicht gelesen :happy2:": Du weißt schon, dass
Du alle Grafiken in den Einstellungen nach eigenem Belieben ändern, sowie alle Textlisten
selber definieren kannst?

Grüße

tbengel

FilmCollins

@ Old.Obelix + tbengel

Werd' ich machen, mir das Handbuch ansehen. Wusste schon, dass es eines gibt, aber es liegt in meiner Natur, dass ich immer erst mal alles durchprobiere, statt sich an einer Bedienungsanleitung zu vergreifen :D Bin ein kleiner Lesemuffel ;-)

Aber Donnerwetter und Respekt, das Handbuch ist ja sehr umfangreich.

Grüße Filmcollins

acidracer

4 September 2019, 14:00:38 #576 Letzte Bearbeitung: 4 September 2019, 14:10:53 von acidracer
Hallo Leute.

Wie macht ihr das wenn ihr einen Film in verschiedenen "Verpackungen" sprich Mediabook,Hartbox,Steelbook usw habt ???

Über Ofdb funzt ja nur der Link des Films und nicht die Links der verschiedenen Fassungen???

Danke schonmal !!! :)

tbengel

@acidracer: Schon mal EAN versucht?

Grüße

tbengel

acidracer

Ja klar. Nimmt aber immer nur die Hauptseite des Films.

tbengel

@acidracer: In der nächsten Version 1.7.0 bekommst Du über die Eingabe des EAN-Codes noch
folgende Informationen (falls vorhanden) geliefert:
- Medium,
- Sprache,
- Bildformat,
- Label und
- Untertitel
Die Edition musst Du allein auswählen und falls dein spezieller Typ noch nicht
vorhanden ist, über die Einstellungen neu einpflegen.

Grüße

tbengel

Nova

Hallo an alle MyMDb-CE bgeisterte.

Ich hatte ein Problem bei der Installation auf Raspbian Buster (Raspberry 4B) und habe einen anderen Weg gefunden diese tolle Filmdatenbank dort zu installieren.

Für die welchen auch solche Porbleme haben hier im Anhang eine Anleitung. (Wenn das mal funktionieren würde)

tbengel

@Nova: Super dass Du Dich gleich hingesetzt hast, um eine Anleitung zu schreiben. Die Anhänge
funktionieren hier schon seit Wochen / Monaten nicht mehr. Ich habe mal bei einem Admin
nachgefragt, ob es diesbezügliche Neuigkeiten gibt. Du kannst für die Anleitung beispielsweise:
https://www.directupload.net/ verwenden (Format muss dann PDF sein, habe es gerade getestet)
und den Link dann posten.

Grüße

Thomas

Nova

@tbengel Vielen Dank für den Tipp, ich dachte schon ich stell mich wieder dran (wald vor lauter Bäumen)
 :banana:

Hir der Link: https://www.directupload.net/file/d/5565/qypdi6fv_pdf.htm

tbengel

@Nova: Kann ich die Anleitung mit in das Installationspaket packen,
damit neue User diese Informationen unabhängig vom Forum haben?

Grüße

tbengel

Nova

@tbengel Ja klar kein Problem,

Wenn jemand die Originaldatei braucht für die Anleitung die hab ich noch gespeichert.

Old.Obelix

@Nova,

Zitat von: tbengel nach  5 September 2019, 09:35:06@Nova: Kann ich die Anleitung mit in das Installationspaket packen,
damit neue User diese Informationen unabhängig vom Forum haben?

Zitat von: Nova nach  5 September 2019, 18:54:43@tbengel Ja klar kein Problem,

Wenn jemand die Originaldatei braucht für die Anleitung die hab ich noch gespeichert.

könnte ich sie auch ins Handbuch mit übernehmen? :happy3:  :happy2:

VG
Old.Obelix

Nova

@Old.Obelix Na klar, wenn du die Bilder und die odf Datei brauchst (Formatierung ist nicht meine Stärke und Rechtschreibung na ja) :smile: sag' bescheid

Old.Obelix

@Nova,
Zitat von: Nova nach  5 September 2019, 21:39:31@Old.Obelix Na klar, wenn du die Bilder und die odf Datei brauchst (Formatierung ist nicht meine Stärke und Rechtschreibung na ja) :smile: sag' bescheid

dein Okay war mir wichtig, alles andere erledige ich.
DANKE dafür. :happy3:  :happy2:

VG
Old.Obelix :winken:

Nova

Hi Leute,
ich hab ein problem mit dem Backup und zwar:
Von Win7 Backup auf Raspbian funktioniert es einwandfrei.
Von Raspbian Backup auf Win7 kommt eine Fehlermeldung.

Und es ist egal, ob ich Änderungen vorgenommen habe oder nicht. :denk2:

Fehler: 10.09.2019 um 17:13 Uhr
java.util.regex.Matcher.appendReplacement(Unknown Source)
java.util.regex.Matcher.replaceAll(Unknown Source)
java.lang.String.replaceAll(Unknown Source)
mymdbce.GUIBackup.readBackupFile(GUIBackup.java:204)
mymdbce.GUIBackup.getFile(GUIBackup.java:152)
mymdbce.GUIBackup.run(GUIBackup.java:258)

Das spuckt der Error Log aus. (Es ist nicht dringend) Nur ich weis nicht mehr weiter.



tbengel

@Nova: Versuche mal, ob Du die Backup-Datei unter Windows 7 normal entpacken kannst (hierzu die Datei
einfach in *.zip umbenennen) ...

Grüße

tbengel

Nova

@tbengel Ja das hat funktioniert die Datei ist ein Ordner data mit den Inhalten

tbengel

@Nova: Grundsätzlich macht das Backup nichts anderes, als das komplette "data/images" Verzeichnis, sowie
die Datenbank mymdbce.* und die Config-Dateien (*.txt) zu packen. Ich hatte erwartet, dass Windows
nicht mit dem Packformat klar kommt, was anscheinend nicht der Fall ist. Entpacke nun das data-Verzeichnis
in einen neuen Ordner mit der Datei "MyMDb-CE.exe" und starte diese dann. Schau, ob das MyMDb-CE damit
funktioniert ...

Grüße

tbengel


Nova

@tbengel Danke für deine schnelle Hilfe, das funktioniert einwandfrei sehr merkwürdig es lässt sich nicht  auf normalen Wege öffnen

Nova

könnte es an daran liegen dass die Dateien von Mymdb irgendwie Probleme machen? Der Ordner den ich verwende ist der Mymdb Ordner

tbengel

@Nova: Schätze auch, dass es irgendein Zugriffsproblem gibt ... Mache mal einen neuen Ordner,
kopiere da die MyMDb-CE.exe rein, starte diese und spiele da mal das Backup ein. Wenn das
funktioniert, liegt es nicht am Backup, sondern an irgendwelchen Dateien, die gesperrt sind ...

Grüße und bis morgen ...

tbengel

Nova

@tbengel mhm das Backup verweigert seinen dienst auch in dem extra Ordner

Grüße  :winken: 

tbengel

@Nova: Liegt also doch am entpacken ... Welche Java-Versionen hast
Du auf den unterschiedlichen Systemen?

Grüße

tbengel

SteveStrange

Habe noch Mal eine Frage zur Stapelverarbeitung = Änderungswunsch? Wenn das Auswahlfenster auf "Filmauswahl" steht, werden zwar die Titel der Filme mit Jahresangabe jedoch leider nicht die Filmnummer aufgeführt. Zur Verdeutlichung ein Beispiel, welches womöglich eines der häufigsten innerhalb der Stapelverarbeitung sein wird. Ich möchte Filmnummern 420 - 550 an einen neuen Lagerort verschieben. Da ja das gesamte System zunächst auf Filmnummern aufgebaut ist, orientiere ich mich beim Verschieben selbstverständlich an den Filmnummern.
Muss somit vor der beabsichtigten Stapelverarbeitung erst Mal nachschauen welcher Filmtitel die 420 und welcher die 550 trägt - ohne die Info kann ich die Änderung im Fenster der Stapelverarbeitung nicht anstoßen. Oder doch?

Noch schneller würde es selbstverständlich gehen, wenn ich im unteren Feld "Update Befehl" einen entsprechenden SQL Befehl eingeben könnte. Wie müsste der in meinem Beispiel lauten? Super wäre es im Übrigen, wenn ein ähnlich gelagertes Beispiel der Stapelverarbeitung noch im Handbuch landen könnte. Wann immer bei mir bisher (mymdb oder CE) die Änderung größerer Datenmengen anstand - es war fast ausschließlich der Zusammenhang Filmnummern von Nr. bis Nr. >> auf neuen Lagerort. Dank Eurer Hilfe mit der Stapelverarbeitung nun mit kleinem Aufwand möglich. :respect: 

Perfekt wäre es wenn zu dem aufgeführten Beispiel noch Hilfestellung (- oder Anpassung im Programm?) möglich wäre.

tbengel

Hallo SteveStrange,

ZitatHabe noch Mal eine Frage zur Stapelverarbeitung = Änderungswunsch? Wenn das Auswahlfenster auf "Filmauswahl" steht, werden zwar die Titel der Filme mit Jahresangabe jedoch leider nicht die Filmnummer aufgeführt.
Da hast Du recht, ..., man könnte die ID als zusätzliche Information mit anzeigen ...

Grundsätzlich würde ich solche Sachen mit dem "Info-Filter" und nicht mit der "Film-Auswahl" machen,
da Du Deine ID's genau kennst. Links unten findest Du unter "Mehr Infos" den Punkt: "ID (nummerisch)".
Diesen auswählen und in das Feld "Info-Wert" deine ID's eintragen ,also z.B. "420, 421, 422, 423" und
dann rechts Deinen neuen Lagerort eintragen und fertig. Ergebnis:

UPDATE <FILMDATENBANK>
  SET ort = 'Neuer Lagerort'
  WHERE id in (420, 421, 422, 423)

Du kannst den Update-Befehl noch verfeinern in:

UPDATE <FILMDATENBANK>
  SET ort = 'Neuer Lagerort'
  WHERE id BETWEEN 420 AND 423

oder für Deinen Fall:

UPDATE <FILMDATENBANK>
  SET ort = 'Neuer Lagerort'
  WHERE id BETWEEN 420 AND 550

Daher lohnt es, sich ein wenig in SQL einzulesen (ist nicht sonderlich kompliziert). Im Handbuch
gibt es einen sehr hilfreichen Link. Du kannst dann so gut wie alles mit Deinen Daten anstellen ... :dodo:

ZitatSuper wäre es im Übrigen, wenn ein ähnlich gelagertes Beispiel der Stapelverarbeitung noch im Handbuch landen könnte. Wann immer bei mir bisher (mymdb oder CE) die Änderung größerer Datenmengen anstand - es war fast ausschließlich der Zusammenhang Filmnummern von Nr. bis Nr. >> auf neuen Lagerort.
Das ist mal wieder ein Job für Old.Obelix :happy2:  :happy2:  :happy2:

Grüße

tbengel

Nova

@tbengel  ich glaub ich ahne es schon :bang: +

Win 7 Java 8u201