Import DVD-VIDEO-ARCHIV-5.0-Edition-2009-Datebank-Import in MyMDb möglich?

Erstellt von DummSchlapp, 9 Februar 2020, 10:52:01

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

DummSchlapp

Hallo und guten Morgen zusammen,

ich habe da ein Problem und bin vielleicht nicht alleine damit.
Habe mit Fleiß meine Filme in der Software "DVD VIDEO ARCHIV 5.0 Edition 2009" archiviert. Die Softwareschmiede gibt es nicht mehr und nach einem PC-Wechsel mit neuer Programminstallation stellt sich heraus, das die Programmversion älter ist, als die Datenbank, die ich zuvor gesichert hatte.
Gäbe es doch die Möglichkeit, wenigstens meine Filmnummern und zugehötigen EAN-Nummern zu ex- und importieren. Meine Fähigkeiten am PC: Nicht ganz unwissend in der Anwendung eines PC's, aber auch kein Programmierer....
Vielleicht gibt es ja auch schon einen Beitrag.

Vielen lieben Dank,
Thomas

tbengel

Hallo DummSchlapp,

ZitatVielleicht gibt es ja auch schon einen Beitrag.
jep gibt es:
https://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,226419.0.html

und für weitere Infos noch das aktuelle Frage-Bugs-Wünsche-Forum:

https://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,218937.0.html

Grüße

tbengel

DummSchlapp

Hi tbengel,

vielen Dank für den Tipp. habe ich heute erst gelesen...  :bang: kann leider keinen selbstdefinierten Export durchführen, da sich GBe ja nicht starten lässt.
Nun habe ich in der Zwischenzeit um die 450 Filme in MyMDb eingepflegt. Tolles Programm. Respekt. Die Meldung "Proxyverbindung fehlgeschlagen" erledigt sich hoffentlich von selbst  :jonglier:

Gruß,
DummSchlapp 

tbengel

Bekommst Du eine Fehlermeldung:

"Proxyverbindung fehlgeschlagen"

und wenn ja wann? Dies sollte eigentlich nicht passieren, es sei
denn es gibt bei Dir Verbindungsprobleme zum Internet.

Grüße

tbengel

Matti-Films

Hallo DummSchlapp,

Zitat von: DummSchlapp nach  9 Februar 2020, 10:52:01Die Softwareschmiede gibt es nicht mehr und nach einem PC-Wechsel mit
neuer Programminstallation stellt sich heraus, das die Programmversion
älter ist, als die Datenbank, die ich zuvor gesichert hatte.
Mit welcher GBe Version wurde diese Sicherung durchgeführt? Hast du diese Version denn nicht mehr?

Wenn es so ist, habe hier mehrere Versionen die man zumindest als Testversion installieren kann.
So müsste es möglich sein dein Backup einzulesen, um anschliessend den Export durchzuführen.
Und damit bekommst du dein Datenbestand, über eine CSV-Datei komfortabel in MyMDb-CE importiert.


Zitat von: DummSchlapp nach 20 März 2020, 19:57:38kann leider keinen selbstdefinierten Export durchführen, da sich GBe ja nicht starten lässt.
Nun habe ich in der Zwischenzeit um die 450 Filme in MyMDb eingepflegt.

Oder lohnt sich der Aufwand nicht mehr, ist mit diesen 450 Filmen alles erledigt?
Aber liest sich eher, dass da noch mehr Filme drauf warten in einer neuen Db "gefunden zu werden".  :happy3:


Gruß

Matti-Films