Kill Bill in spezieller Japan Fassung

Erstellt von ben_marl, 3 November 2003, 13:41:31

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Der Mann mit dem Plan

Zitat von: Doc IdahoHöchstwahrscheinlich hat er die S/W Sequenz aus weiser Vorraussicht so ins Drehbuch geschrieben.


Glaub' ich auch nicht mal. Ich denke sogar, dass er sich erst in der Postproduktion dazu entschied, denn die Schwarzweiß-Szenen sehen einfach gräßlich aus. Das ist mir gestern erst wieder bei den Bildern im Schnittbericht aufgefallen. Die Ausleuchtung der Szene in Schwarzweiß hätte vollkommen anders sein müssen.

Ein alter Tarantino-Trick wäre es natürlich auch, der MPAA die ungeschnittene Fassung vorzulegen. Vorteil: Die meckern an den wirklich heftigen Szenen herum, von denen er sich schon längst wegen seiner Japan-Bevorzugung verabschiedet hat. Am nächsten Tag kommt Tarantino wieder, und hat seinem bluttriefenden Finale jede Farbe genommen. So ähnlich hat er es doch auch mit "Pulp Fiction" gemacht. Da hat er einen Kopfschuss gefilmt, der nie in den fertigen Film sollte. Diese Sequenz beanstandete die MPAA, und ließ dann aber den Film in seiner ursprünglichen Form mit R-Rating ins Kino.

Catfather

>Ich denke sogar, dass er sich erst in der Postproduktion dazu entschied, denn die Schwarzweiß-Szenen sehen einfach gräßlich aus.

Ganz genau, die stören mich auch ungemein! Ich kann echt nicht nachvollziehen, wie jemand die noch toll oder "cool"  findet... :wall:

>Die Ausleuchtung der Szene in Schwarzweiß hätte vollkommen anders sein müssen.

Absolut richtig, das sieht reinfach nur Scheiße aus!  Diese Fassung ist m.E. deshalb vollkommen wertlos und einfach nur ärgerlich.  :evil:
Für alle, die sich noch eigene Gedanken machen:
http://www.NachDenkSeiten.de/
die kritische Homepage!

Anime-BlackWolf

Zitat von: Doc IdahoDein FAKT ist keins. Es ist nur deine Ansicht, die deine Verbitterung wegen solcher Fragen überdeutlich macht, und beides sei dir gegönnt. Zum Fakt wird es aber erst, wenn du es unwiderlegbar beweisen kannst. Meine Aussage ist auch nur eine Meinung, aber wohl fundierter und näher an der Realität - was auch noch zu beweisen wäre  :wink:


Klar. DU weisst auch alles besser, Deine Meinung ist die einzig richtige, nee ist schon klar.

Fakt ist, keiner von uns ist Tarantino und weiss es deshalb genau,
Fakt ist, dass ich "Fakt ist" nicht hätte benutzen dürfen, da alle Foren die selbe Information zwar verbreiten, aber auch keine Beweise haben,
Fakt ist, dass hier wieder mal Erbsenzählerei betrieben wird (so ernsthaft auf Fakten basierend war das obrige Posting nicht gemeint sonst hätte es auch einen bewiesenen Link gegeben), aber Du bist scheinbar wieder mal auf Steit aus...

Fakt IST aber, dass es 2 Fassungen gibt, ob nun Zensur-Charakter oder Abzockcharakter lassen wir mal dahingestellt.

Was aber mal ALLEN zu denken geben SOLLTE:
was soll die angebliche ASIEN-Fassung bringen ? Ok, die MPAA ist zufriedengestellt, Deutschland ist zufriedengestellt, aber der Rest der Welt ? Was ist mit Frankreich, Niederlande, Skandinavien, Benelux ? Warum sollten DIE keine Uncut-Fassung bekommen ? Die hätten damit SICHER keine Probleme bekommen, wie eventuell wir hier.

Tarantino beschreit jedenfalls erstmal fröhlich beide Fassungen als offiziell (letzter Stand Kinorelase Teil 1 in aller Herren Länder...) und jetzt auf einmal ist die LANGFASSUNG die natürliche Lieblingsfassung des Herrn. Ein Schelm wer böses dabei nennt... Peter Jackson kann das ganze komischerweise BESSER und GLAUBHAFTER verkaufen.

Sagt mal Glogcke, er soll WENN schon ein Schnittbericht gemacht wird auch die Änderung des Anfangs bitte zu beachten. Da sollte eigentlich eine Ehrung an Fukasaku drin vorkommen, statt des Klingonen-Spruchs. Wenn die fehlt, sollte das dennoch er wähnt werden.

Punisher

Zitat von: Anime-BlackWolf
Sagt mal Glogcke, er soll WENN schon ein Schnittbericht gemacht wird auch die Änderung des Anfangs bitte zu beachten. Da sollte eigentlich eine Ehrung an Fukasaku drin vorkommen, statt des Klingonen-Spruchs. Wenn die fehlt, sollte das dennoch er wähnt werden.


Ja, das is ein Fehler im SB. Die Japan-Version hat an Stelle des Klingonen-Zitats den Text:

ZitatThis film is dedicated
to master filmmaker
Kinji Fukasaku
                      1930 - 2003


Sollte im SB mal geändert werden.

Ich bin übrigens von der Japanfassung schon angetan. Auch das alte Gerücht, es wäre bei den Dreharbeiten Wasser statt Blut verwendet worden, damit es in S/W besser aussieht, entpuppt sich als falsch:
wenn der eine Crazy 88 über die Brüstung fliegt, spritzt auch in der Farbversion Wasser. Er ist nämich einer der Typen, die zuvor von der Braut in den kleinen Pool geschmissen worden war.

Zardoz

Zitat von: Anime-BlackWolf...Tarantino beschreit jedenfalls erstmal fröhlich beide Fassungen als offiziell ...


Dann wollen wir doch mal Fuckt reden... ;)
Der Schelm Darandino hatte doch, für meine Ohren eindeutig entzifferbar, vor dem Kinorelease zwei Probleme:
1-Der Film war zu lang - also umschneiden in zwei Teile (Auflage der Produktionsfirma um mehr Kohle herauszukloppen - angesichts der Tatsache, daß dies bei HdR 1-3 und der Matrix-Trilogie klappte, sollte das beim doofen Publikum ja auch durchgehen...)
2-Der Film war zu brutal. Die MPAA drohte ihm mit einer NC 17-Freigabe der jetzt veröffentlichten Japan-Fassung - also Kürzungen und Farbfreiheit, statt NC 17 - Freigabe.
Daraus errechnet Zardoz mit dem Zardoz'schen Freizügigkeits-und Glaubwürdigkeitsrechner, daß die japanische Fassung eben die von Darandino so gewünschte, ursprüngliche Lieblingsfassung ist. Alles andere, sowie jede weitere Schutzbehauptung Darandinos, geht bei mir am Arsch vorbei. Meine Meinung.

Doc Idaho

ZitatKlar. DU weisst auch alles besser, Deine Meinung ist die einzig richtige, nee ist schon klar.


Nein, ich hab meine eigene Meinung nur besser begründet und nicht derart dominant als das einzige Wahre verkauft.
Welche jetzt "richtiger" ist, ist den anderen überlassen. Es dürfte dir schwer fallen andere auf deine Art von deiner These zu überzeugen.

ZitatFakt ist, dass ich "Fakt ist" nicht hätte benutzen dürfen, da alle Foren die selbe Information zwar verbreiten, aber auch keine Beweise haben, Fakt ist, dass hier wieder mal Erbsenzählerei betrieben wird


Ich lese immer noch sehr viel in diesem Forum und es ist unübersehbar, dass du deine Meinung häufig sehr bestimmt, agressiv und unumstößlich vertritts. "Fakt" spielt hier nur eine untergeordnete Rolle.
Keiner zählt hier irgendwelches Gemüse, aber ich denke, es sollte möglich sein, wenn die eigene Meinung so weit von der anderen abweicht, dass er sie auch von sich geben darf und dabei sinnvollerweise direkt Bezug auf die andere nimmt. Soweit ich weiß, ist das gängige Praxis in jeder Diskussion, Debatte oder Unterhaltung, falls man mal nicht der gleichen Meinung ist. Das ist hier doch immer noch ein Diskussionsforum und hast ja auch die Möglichkeit genutzt, deine Aussage etwas entkräften. Was ist also daran falsch oder gar streitlustig? Versteh ich nicht, erklär's mir bitte - gegebenenfalls per PM.

ciao
Administrator - www.schnittberichte.com

golgothicon

Zitat von: Zardoz...daß die japanische Fassung eben die von Darandino so gewünschte, ursprüngliche Lieblingsfassung ist.


stimmt nicht ganz. die fassung, die aus beiden teilen besteht, ist die von qt gewollte. wenn er mit der post fertig war, als man ihm sagte, er ist zu lang, dann die, wenn nicht, dann der re-cut. bis jetzt ist alles stimmungsmache, und eigentlich nicht wert, dass der thread ausgewalzt wird (erst recht nicht mit streit).

GmD, der das ende des hypes abwartet, um sich eine meinung zu bilden.

Headynem

Und ich hoffe das am Ende des Hypes dir Preise für die Japan DVDs davon mal sinken.
Meine kleinen Digitalen Kinder


Chuck Norris isst keinen Honig, er kaut Bienen

Dr. Phibes (Buurman)

Zitat von: HeadynemUnd ich hoffe das am Ende des Hypes dir Preise für die Japan DVDs davon mal sinken.


Da wird nix sinken. Die Preise sind fest, stehen sogar immer drauf. Und der Preis wird noch steigen, sobald die Aktion bei Amazon vrobei ist, kostet die dann regulär ca. 4000Yen überall in Japan. Es kommt zwar mal vor, dass es Low-Budget-DVDs gibt, kommt aber in Japan selten vor. Daher lohnt sich Pre-ordern immer in Japan, zumindest bei Amazon, da dann 20% billiger als normal.

Der Mann mit dem Plan

Der Thread wird mir hier wieder zu anstrengend. Worum geht's grade? Welche Fassung Tarantino bei seinem Billkill-Film gerne sieht, und welche weniger? Kann uns das, liebe Forenmitglieder, nicht völlig an 'ner Kerze vorbeigehen?

Jetzt sag' ich mal, was wirklich hier tango ist:

FAKT ist: Die Japan-Fassung sieht gegenüber den Schwarzweiß-Szenen besser aus.
FAKT ist: Einen NC-17-Film in den USA in die Kinos zu bringen, auch wenn er von Tarantino ist, ist schlichtweg unökonomisch.

Mr. T. hätte zig andere Sachen machen können. Er hätte ja die Japan-DVD nie so veröffentlichen müssen. Er hätte ja auch drauf scheißen können, und uns mit der R-Rated abspeisen können. Gut, niemand hätte gemeckert. Aber diesmal nicht, nein! Als Zugeständnis an die Fans bringt er in Japan, da wo's geographisch im Sinne des Filminhalts auch am meisten Sinn macht, die Langfassung auf den Markt. Dank der Globalisierung und der Verbreitung von Codefree-Lösungen ein Geschenk an die Tarantino-Fans weltweit.

Wer da "Abzocke" schreit, der hat einfach nur keinen Bock den Mehrpreis für die Japan-DVD, die ja qualitativ hochwertig ist, auszugeben. Gerade in einem Zensurforum ist es verwunderlich wenn Regisseuren hier ein unlauterer Geldgeilheitsgedanke untergejubelt werden soll, wenn er seinen Fans doch nur die Möglichkeit geben möchte, den Film in seiner Ursprungsforum zu sehen. Ich würde es begrüßen, wenn sich mehr Regisseure an eine solche Herangehensweise wagen würden. Ach, der angebliche Japan-Umschnitt von Vol. 2 klingt für mich dagegen wirklich nach Kalkül...

Das Thema ist so eindeutig, dass es verwundert, warum hier mit teilweise derart hitzigen Kommentaren gepost werden muss. Doc Idaho hat hier sicherlich niemanden angegriffen. Ganz im Gegenteil: Er hat seine eigene Meinung artikuliert, sie aber zu keinem Zeitpunkt als allgemeingültig und unantastbar deklariert.

Glogcke

Bei der Widmung habe ich lange überlegt, war klar das ich mich für das falsche entscheide. - Ich lasse ofmtals Firmenlogos usw. weg. Das Klingonending hilt ich allerdings für Handlungsrelevant (Thematik: Rache), daher habe ich es eingebracht. War vielleicht falsch.

Das der Film für ein R-Rating gekürzt wurde halte ich auch für gegeben. - Schaut man sich den Charakter der Schnitte an, würde ich nicht sagen, dass gerade diese Szenen solche sind, die nur in Japan verstanden werden.  :roll:
Hier handelt es sich in 90 % der Fälle um explizite Gewaltverlängerungen.  Da der Film zweifelsohne recht hart ist (ob übertrieben oder nicht) muste das Gewaltlevel im ganzen runter geschraubt werden. - Ist doch nicht das erste Mal! Aber bloß weil es in Japan eine uncut Fassung gibt und es einige "ich-hasse-alle-hypenden-noobs"-Leute stört, dass diese Version beliebt ist, wird hier nun alles schlecht gemacht und fragwürde "Fakten" als solche einfach mal dargestellt.

Warum nicht in Europa usw.?
Nunja, eine Frage die man sicherlich diskutieren kann. In meinem SB habe ich das angerissen und (imo) liegt es mehr oder weniger auf der Hand, dass die Ursache in der Thematik der Asiahommage liegt.

Der Film wird in Japan schießlich auch ganz anders beworben. Hier stehen Sonny Chiba und Chiaki Kuriyama wesentlich mehr im Vordergrund. Ein klarer Grund, warum er hier ungekürzt erschienen ist.
Das Takeshi Kitano in Vernetzt mitgespielt hat, war schließlich auch grundgenug dort eine eigene Fassung zu bringen.

Zugegeben, der Hype wirkt manchmal arg niveaulos wenn am Tag 5 Kill Bill Threads geöffnet werden, aber wenn es euch so stört schaut weg. -  Hier jetzt mit falschen Tatsachen rumzuschmeißen bloß um dem Hype entgegen zuwirken hallte ich für wenig seriös.

Gruß
Glogcke

Zardoz

Der große Verdienst des Herrn T. im Günther-Net ist doch dieser: er beweist uns, daß wir allesamt einen Sockenschuß haben! Einen Film in zig-verschiedenen Varianten herauszubringen und zu verkaufen...Die Einführung der DVD hat uns - mehr noch als weiland die schnöde VHS-Kaufkassette - einen Versionsvielfaltoverkill beschert. Da lacht der Produzent und die Fans freuen sich! Es enttarnt den einzigen Lebenszweck des Flimmerfilmes: Kohle machen, auf Teufel komm raus.
Ich trage 1 Paar Hausschuhe mit Birkenstock-Fußbett. Es gibt diese Schuhe jedoch in verschiedenen Größen und Farben. Als Sammler solcher Schuhe würde ich auf Vollständigkeit achten und alle Schuhe kaufen, als normaler Hausschuhträger bin ich mit einem Paar zufrieden. Die Japan-Fassung von Kill Bill hat den Vorteil, daß schon alle Fassungen enthalten sind: bei der 88er-Szene kann ich die Farbe herausdrehen und sie quasi als R-Rating-Fassung anschauen. Nur muß ich bei den Gewaltszenenverlängerungen schnell genug die Augen im richtigen Rhytmus schließen, dann ist diese Fassung perfekt.
Die Punkte am Ende der Sätze können hier wahlweise gegen Ausrufungszeichen ersetzt werden.

Mr. Hankey

Wenns interessiert:

Hab zur jap. Kill Bill Box mal eine kleine DVD-Review ins GF geschrieben! (Ist bereits online!)

Ich weiss, es ist Werbung in eigener Sache, aber es passt gerade so gut! w-)
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

Dr. Phibes (Buurman)

Eine neue Unart im GF. Jeder muss auf seine OFDB-Reviews, DVD-Reviews usw. usw. hinweisen.

MickeyKnox

Zitat von: Mr. HankeyWenns interessiert:

Hab zur jap. Kill Bill Box mal eine kleine DVD-Review ins GF geschrieben! (Ist bereits online!)

Ich weiss, es ist Werbung in eigener Sache, aber es passt gerade so gut! w-)


Ähm ist das Ding wirklich in einer Quadrat ähnlichen Box oder meinst du nicht eher Würfel Form?


Die ganze Diskussion um die Fassung ist doch eigentlich sinnlos, denn keiner weiß was Tarantino wirklich will, das ganze sind vermutungen und er kann jeden scheiß erzählen welche für ihn die beste Fassung ist.

Ich kenne zwar den japan Cut nicht, bin aber der Meinung das es die echte Fassung ist. Jeder hat dazu seine Meinung die er wohl aber nicht beweisen kann.

Wenn ich falsch liege bitte verbessern.  :D

Dr. Phibes (Buurman)

Zitat von: MickeyKnox

Ich kenne zwar den japan Cut nicht, bin aber der Meinung das es die echte Fassung ist. Jeder hat dazu seine Meinung die er wohl aber nicht beweisen kann.

Wenn ich falsch liege bitte verbessern.  :D


Nee, ist schon recht so. Weiß auch nicht, was das ganze hier soll. Tarantino hat eine etwas längere Japan-Fassung gebracht, ob nun aus Zensurgründen oder extra für Japan, um seine Bewunderung auszudrücken, wer weiß es schon.
Jeder soll gucken, was er will. Ich will die Japan-Fassung, weil ich einfach mal annehme, dass es die gewünschte Fassung ist, Plani hat es ja schon oft genug gesagt, falsche Ausleuchtung der s/w-Szenen usw. lassen darauf schließen, auch wenn andere diese tolle s/w-Fasssung als künstlerisch werttvoll auffassen (nee, ist klar).

Am besten jemand ruft bei Tarantino an und fragt nach, dann spart man sich das alles hier.

Roughale

Schade, das es mal wieder in Streit ausartet, aber egal...

Ich habe gestern endlich die Japanfassung auch gesehen und muss sagen, dass ich nicht sauer bin, beide Versionen zu haben (ausserdem noch die aus Kanada). Der Japan Cut hat echt was und der Endkampf ist doch verdammt rotlastig, da kann man verstehen, dass das bei uns oder in USA zu herben Problemen gekommen wär, die Szene wirkt ja auch in s/w, besonders, weil QT die gute Blinzelszene (bei der die farbe zurückkommt) eingebaut hat - das macht die ganze Sache zu einem guten Stilmittel, der der Japanfassung fehlt. Ebenso vermisse ich das Kilngonenzitat, aber ok, QT wollte einem verstorbenen Regisseur Tribut zollen, ich denke, es ist der Regisseur von Battle Royal, habe das aber nicht genau nachgeprüft (Name schon wieder vergessen ;-))

Eine Sache muss ich lobend erwähnen: Die Japan DVD ist im Sound exzellent abgemischt und hat einen super Raumklang auf meiner mikriegen TV - Stereoanlage Kombination - klasse!

Das Schwert hätte grösser sein können ;-)

Definitiv ein Kauf, den ich nicht bereut habe!

esta es la mejor mota
When there is no more room for talent OK will make another UFC

Knickerbocker

Zitat von: Roughale

Eine Sache muss ich lobend erwähnen: Die Japan DVD ist im Sound exzellent abgemischt und hat einen super Raumklang auf meiner mikriegen TV - Stereoanlage Kombination - klasse!



Super, dann brauch niemand mehr teure Heimkinoanlagen, da bei einer Stereoanlage jetzt alles viel realistischer rüberkommt.  :doof:

Oh Mann, was manche echt für einen Dünnschiss von sich geben  :kenny08:  :kenny08:

LennoX

Zitat von: Knickerbocker
Zitat von: Roughale

Eine Sache muss ich lobend erwähnen: Die Japan DVD ist im Sound exzellent abgemischt und hat einen super Raumklang auf meiner mikriegen TV - Stereoanlage Kombination - klasse!



Super, dann brauch niemand mehr teure Heimkinoanlagen, da bei einer Stereoanlage jetzt alles viel realistischer rüberkommt.  :doof:

Oh Mann, was manche echt für einen Dünnschiss von sich geben  :kenny08:  :kenny08:



Wieso? Er sagt doch nur, das der Sound auf seiner erbärmlichen Stereo-Anlage sich super anhört, im Sinne von besser als manch andere DVD's, NICHT im Sinne von besser als auf ner richtigen Surround-Anlage, das ist doch nicht so schwer zu verstehen, oder?
Also behalt deinen Dünnschiss lieber für dich.  :roll:

Mr. Hankey

Zitat von: MickeyKnox
Ähm ist das Ding wirklich in einer Quadrat ähnlichen Box oder meinst du nicht eher Würfel Form?


Yupp! Hast recht! Habe mich da etwas falsch ausgedrückt! Würfelförmig ist das richtigere Wort! Werde es gleich mal abändern lassen!

@ Phibes

Sorry! Kommt, in der Art, nicht noch einmal vor!
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

Knickerbocker

Zitat von: LennoX


Wieso? Er sagt doch nur, das der Sound auf seiner erbärmlichen Stereo-Anlage sich super anhört, im Sinne von besser als manch andere DVD's, NICHT im Sinne von besser als auf ner richtigen Surround-Anlage, das ist doch nicht so schwer zu verstehen, oder?
Also behalt deinen Dünnschiss lieber für dich.  :roll:


Nein, er sagt wie toll der Sound abgemischt ist und was für nen tollen Raumklang die hat und das kann man nurmal nicht auf einer Steroanlage beurteilen. Aber manche können auch auf einem S/W-TV beurteilen wie satt die Farben rüberkommen.
Aber egal jedem seine Meinung und das nächste Mal locker bleiben, Kollege.

Lucio

Zitat von: el_espiritu
Zitat von: UltharDa du dir den Film ja offensichtlich irgendwo runtergeladen hast, würd ich eher mal übrprüfen ob du dir den kompletten Film gezogen hast.  :ugly:

Tja, manche Leute sollten eben mal besser ins Kino gehen.  :evil:

was willst du im kino? Viel zu teuer.das netz dagegen ist gratis.
Nieder mit der Zensur

flesh

Zitat von: Lucio
Zitat von: el_espiritu
Zitat von: UltharDa du dir den Film ja offensichtlich irgendwo runtergeladen hast, würd ich eher mal übrprüfen ob du dir den kompletten Film gezogen hast.  :ugly:

Tja, manche Leute sollten eben mal besser ins Kino gehen.  :evil:

was willst du im kino? Viel zu teuer.das netz dagegen ist gratis.


Mit solchen Kommentaren wirst du dich hier nicht gerade beliebt machen...  :wall:

Lucio

letztes jahr im dezember war ein guter freund von mir in herr der ringe 3 und hat für sich alleine über 25€ hingeblättert.da dürfte der kommentar ja wohl zutreffen.kino ist einfach ziemlich teuer im moment.
Nieder mit der Zensur

Hackfresse

Zitat von: Lucioletztes jahr im dezember war ein guter freund von mir in herr der ringe 3 und hat für sich alleine über 25€ hingeblättert.da dürfte der kommentar ja wohl zutreffen.kino ist einfach ziemlich teuer im moment.


Und? Nur weil du dir etwas nicht leisten kannst, hast du noch lange nicht das Recht, es dir illegal zu "besorgen".
Wo kämen wir denn da hin?

der Hack0o0o0r, entsetzt über solche Auffassungen
(20:24:16) funeralthirst: was zur hölle ist ein b00n?



"In einer Gesellschaft, in der alle schuldig sind, ist das einzige Verbrechen, sich erwischen zu lassen. In einer Welt voller Diebe ist Dummheit die einzige verbleibende Sünde." Hunter S. Thompson

Lucio

ich habe nicht gesagt dass ich mir einen kinobesuch nicht leisten kann. habe ausserdem von einem kumpel von mir gesprochen.was dass illegale besorgen angeht, sage das mal den zig tausend leuten die tag für tag die unzähligen tauschbörsen benutzen dann reden wir weiter.
Nieder mit der Zensur

Hagbard Celine

Zitat von: Luciowas dass illegale besorgen angeht, sage das mal den zig tausend leuten die tag für tag die unzähligen tauschbörsen benutzen dann reden wir weiter.


das kann ja wohl nicht dein ernst sein, oder?  :wall:  :wall:  :wall:

( sorry für offtopic, aber solche hirnlosen kommentare regen mich einfach 'mal auf  :evil: )

Lucio

ich enthalte mich jetzt jeglichen kommentars.
Nieder mit der Zensur

Urfaust

Zitat von: Lucioich enthalte mich jetzt jeglichen kommentars.


Eine sehr gute Idee.

Roughale

Zitat von: Knickerbocker
Zitat von: LennoX


Wieso? Er sagt doch nur, das der Sound auf seiner erbärmlichen Stereo-Anlage sich super anhört, im Sinne von besser als manch andere DVD's, NICHT im Sinne von besser als auf ner richtigen Surround-Anlage, das ist doch nicht so schwer zu verstehen, oder?
Also behalt deinen Dünnschiss lieber für dich.  :roll:


Nein, er sagt wie toll der Sound abgemischt ist und was für nen tollen Raumklang die hat und das kann man nurmal nicht auf einer Steroanlage beurteilen. Aber manche können auch auf einem S/W-TV beurteilen wie satt die Farben rüberkommen.
Aber egal jedem seine Meinung und das nächste Mal locker bleiben, Kollege.


Super, Herr Oberlehrer ;-)

Nee ich habe wirklich gemeint, dass der Sound bei meiner kaum-Anlage erstaunlich gut rüberkommt, ich weiss technisch nicht ob un wie es dazu kommen kann, aber das ist mir bei Musik CDs aus Japan auch schon öfter aufgefallen, dass die klarer klingen. Ob und wie die bei einer super duper Anlage klingt, kann ich natürlich nicht sagen, ich würde mich aber wundern, wenn die schlecht klingt...

Also Knickerbocker, nicht gleich beleidigen, wir sind zivil hier, oder?  :dodo:

esta es la mejor mota
When there is no more room for talent OK will make another UFC