Deutscher Fernsehfilm, der in Frankreich spielt, gesucht

Erstellt von Eric, 18 November 2020, 21:35:57

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Eric

Hallo,
vor einigen Jahren sah ich einmal einen Fernsehfilm, in dem auch Theateraufnahmen vorkamen.
Es ging dabei um die Islamisierung von Frankreich, wenn ich es noch richtig im Hinterkopf habe.
Und um eine Flucht einer Familie.

Ich glaube im Anschluss fand noch eine Diskussion darüber statt.
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Private Joker

Wenn "einige Jahre" auch zwei sein können - 2018 gab es in der ARD eine Art Mischung aus Film- und Theaterversion von Houellebecqs "Unterwerfung", ich meine auch mit Diskussion. Nur das mit der Flucht der Familie würde da nicht so ganz passen.
"Ich bin zu alt für diesen Scheiß" "Dem Scheiß ist es egal, wie alt Du bist" (James Grady - Die letzten Tage des Condor)

Eric

Hallo,
cool! Genau den habe ich gesucht.
Was die "Flucht" betrifft: Eventuell habe ich mich da in dem Film geirrt. ich dachte da wäre noch eine Familie, die Aufgrund irgendwelcher Unruhen aufs Land flieht.

Dann halte ich mal die Augen nach dem Film auf.
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.