Bildformat-Frage - Open Matte?

Begonnen von Retro, 6 April 2021, 00:56:17

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Retro

Ich habe heute neben einem Loewe-Komplettpaket (100Hz TV, VHS, DVD) einen ganzen Berg VHS Tapes geschenkt gekriegt.
(Stapelweise gekürzte Kaufhaus-VHS und hunderte Zeitschriften-DVDs waren auch noch dabei, sind aber schon entsorgt.)



Da dachte ich mir jetzt so rein aus Spaß:
Schmeisste mal den "Gladiator" in der 1,33:1 Vollbild-Fassung in den Player- muss ja schlimm sein...
Überraschung: Man merkt es nicht, im Gegenteil.
Fast die komplette Bildbreite der 2,35:1 BD ist geboten, da fehlen vielleicht 2cm im Vergleich wenn überhaupt.
Oben und unten dagegen hat man quasi die doppelte Bildinformation.  :skeptisch:

Nun ist mir zwar der Begriff "Open matte" bekannt, aber zum einen bisher nicht in einem dermaßen heftigen Ausmaß-
zum anderen ist das dann doch in der Regel die komplette breite des Films, da fehlt dann theoretisch seitlich gar nichts. Oder?

Liege ich da komplett falsch, oder gibt es da einen speziellen Begriff für?
Gab es sowas oft? Ist mir bisher nie so extrem aufgefallen...

Grusler

6 April 2021, 07:23:53 #1 Letzte Bearbeitung: 6 April 2021, 07:55:35 von Grusler
Ich kenne das auch, z.B.:

Judgment Night - zum Töten verurteilt
DVD, BD, VHS in 2.35:1, RTL-TV-Fassung in 1.33:1, oben und unten geöffnet.

Es ist allerdings immer fraglich, ob das Format wirklich den ganzen Film so gehalten wird, also in 1.33:1 geöffnet. Hattest du das bei der Gladiator-VHS mal genau überprüft?

Bei "The Rock - Fels der Entscheidung" (DVD, BD 2.35:1) ist es bspw. eine Mischung aus 1.33:1 geöffnet und teils aber auch einfach gezoomt. Hier ist es mir bei genauerem Vergleich zumindest aufgefallen. Das gleiche bei "Dead Presidents" und anderen Buena-Vista/Touchstone-VHS-Bändern...

Man müsste praktisch akribisch 1:1 vergleichen, um sicher zu sein wie sich das Format insgesamt verhält.

Die dt. 1.33:1-Scarface-Fassung (Pacino) ist auch so eine Mischung, meine ich, wobei hier das Bildformat auch noch, vereinzelt, gequetscht wurde, bei der Warner-VHS zu "Ich-Der Richter" verhält sich das ähnlich.


ROCK 'N' ROLL WIRD NIEMALS STERBEN, IHR SCHEISSER!
 -Rollie LeBay


Ko(s)misches Sein.

mali

Quasi eine Mischung aus Open Matte und Pan & Scan.

Retro

Ich habe gerade eben DRIVE auf VHS und DVD genauer verglichen.
Auf VHS fehlt ein klein wenig an den Seiten, dafür hat man oben und unten deutlich mehr Bild...





...was man spätestens bei solchen Szenen, in denen man Dacascos am Boden gar nicht mehr sehen kann, deutlich bemerkt.





(Natürlich ist das Bild der DVD generell deutlich besser, wobei das Standbild der VHS dieses schlechter erscheinen lässt als es ist.)

Grusler

3 Juni 2021, 13:41:47 #4 Letzte Bearbeitung: 3 Juni 2021, 13:45:02 von Grusler
Das 2.35:1-Format von DRIVE fand ich schon immer etwas holprig. Meine die Vollbild-Fassung ist für Laserdisc-VÖ dann nochmal auf 1.85:1 oder 1.78:1 gemattet worden, was irgendwie den Eindruck einer gezoomten 2.35:1-Version erwecken kann. Funktioniert mM nach insgesamt aber ähnlich komisch wie das vermeintliche Original-Format von DRIVE. Am besten ist am Ende eben immer noch die alte VHS-Vollbild-Version. :dodo: Passt zu so einer Direkt-auf-Video-Premiere auch besser.


ROCK 'N' ROLL WIRD NIEMALS STERBEN, IHR SCHEISSER!
 -Rollie LeBay


Ko(s)misches Sein.

Max Blank

So wird man hier seit Einführung der DVD verarscht.

Retro

Zu VHS-Zeiten wurde man oft mit einem üblen Vollbild verarscht,
was einem so manchen 2,35:1 Film komplett ungenießbar gemacht hat...

Ist also nix neues dass man als zahlender Kunde verarscht wird.

Wobei ich mich erst aktuell wieder über einen Fall aufregen musste...
"Das Todbringende Ungeheuer" von Anolis auf BD. In 1,85:1.  :schock:
Was soll diese Scheisse? Der ist von 1957 und gehört in 4:3!
In fast jeder Szene mit dem Monster ist sein Kopf wegen dem falschen Format abgeschnitten!  :wut:

Max Blank

11 Juli 2021, 21:18:51 #7 Letzte Bearbeitung: 11 Juli 2021, 21:20:49 von Max Blank
Muß sagen daß mir das Bildformat völlig schnuppe ist, ich will nur möglichst viel vom Bild sehen.
Auf 16:9 leg ich keinen Wert.

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020