Casshern

Erstellt von AAreincarnated, 19 März 2004, 10:03:07

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 2 Gäste schauen sich dieses Thema an.

Deadite

@ Phibes:
LOL. Jetzt merke ich erst, wie sehr sich unsere Aussagen ähneln. Willkommen in der Twilight Zone! :D Aber es handelt sich dabei trotz aller Ähnlichkeiten 100% um meine Meinung zu "Casshern".

@ Blaubart:
Kommunistische und nationalsozialistische Einflüsse sind in der Optik des Films definitiv zu finden. Gerade die Architektur der Gebäude sah stets wie eine Mischung von Albert Speer Plänen und russischem 'Zuckerbäckerstil' aus.

Andererseits wäre vielleicht in Bezug auf die Schriften wirklich nur der Kunstgedanke eine treffende Antwort. In wie vielen westlichen Filmen bekommt man schliesslich japanische oder chinesische Schriftzeichen zu sehen, einfach nur, weil sie halt 'cool' aussehen.

Habe jetzt aber trotzdem nochmal wild (sehr wild sogar) spekuliert (über die Schriften und Sprachen) und bin zu einem sehr seltsamen Ergebnis gekommen: Könnte es vielleicht sein, dass diese verschiedenen Schriften und Sprachen damit zusammenhängen, dass Eurasien ja im Krieg besiegt wurde und die Siegermacht sich quasi diesen Teil der fremden Kultur einverleibt hat im Prozess?

mfg Deadite

MD-KrAuSeR

was mir noch so aufgefallen ist.

Die Roboterarme hat spizten auf dem Kopf/Helm, welche von art und form sehr an die Helme aus dem 1. Weltkrieg erinnern. Ich glaube der Polizist, der den Räuber Hotzenplotz fangen wollte (alois Dimpfelmoser oder so) hatte auch so einen Helm auf. lol.

Die Fahne, die sich der Anführer der Neos am Anfang umschwinkt ist gestreift und trägt die Farben (schwarz, weiß, rot).Sieht aus wie die Kriegsfahne aus dem 2. Weltkrieg.?

Die Embleme in der Festung auf dem Eisberg ähnenln sehr stark einer Hakenkreuz-Fahne, nur dass in der Mitte ein anderes Symbol ist (ähnlich Equilibrium).

Und die Flammenwerfer Roboter sahen äusserlich auch extrem stark nach deutscher Uniform aus.

ben_marl

Zitat von: BlaubartHabe den Film gestern endlich gesehen und kann die positiven Meinungen nicht wirklich teilen. Für mich ist Casshern nämlich ein weiterer Film der Marke Stil über Substanz. Die CGI-Bilder sind wie bereits mehrfach erwähnt wirklich umwerfend, doch Kiriya überfüllt seine Bilder, so dass das Auge oft gar nicht weiss, wohin es schauen soll. Diese bisweilen ziellose Bilderflut verliert meiner Meinung nach dadurch schnell an Reiz, zumal die ersten 50 Minuten sehr schleppend erzählt werden. So habe ich mich desöftern gefragt, ob Kiriya nicht einfach ein paar Ideen von tollen Bildern hatte und diese danach krampfhaft in eine Art Geschichte drücken wollte.

Casshern macht ausserdem die genau gleichen Fehler wie damals Matrix Revolutions, nur scheint das bei diesem Film anscheinend niemandem mehr sauer aufzustossen: Die Schnittechnik ist oftmals undurchschaubar, das Storytelling holprig, es gibt unzählige nichtssagende Dialoge, die Charaktere bleiben Karikaturen und das ziellose Musikgemisch aus Klassik, Pop und Techno hat mich ehrlich gesagt auch gestört.

Aber während sich Matrix Revolutions nicht wirklich ernst nahm und oft eine gewisse Selbstironie spürbar wahr, nimmt sich Casshern todernst. Kiriya versucht einen tiefgründigen Film zumachen, versucht Themen zur Umweltverschmutzung, Krieg, Terror, Vertechnisierung und Vereinsamung der Gesellschaft aufzugreifen. Das wird leider peinlich, zumal er diese Themen auf eine unglaublich naive und zu einfache Art und Weise behandelt.
Und so verkommen die tiefsinnig gemeinten Dialoge leider zu einer Farce und sind nicht mehr als pompöses, sinnentleertes Geschwafel . Auch The Matrix Revolutions hat solche Dialoge, nur war es dort (wie schon angetönt) weniger störend als in Casshern.



Das habe ich doch so ähnlich irgendwo schon einmal gelesen... (http://molodezhnaja.ch/japan_2004.htm?)

Filosofem

Was ist denn das für eine Fassung? 2-Disc, Codefree...???
Clean Lemony Fresh Victory Is MINE!"

LJSilver


Hellseeker

So, ich hab den Film nun auch gesehen und ihn kurzerhand zu meinem Lieblingsfilm gekürt. Review gibt es in der OFDB.

Newendyke

Hab mir jetzt auch den Streifen reingezogen und muss schon sagen, fiese Reizüberflutung, aber trotz etwaiger Storylöcher hat er mir sehr sehr gut gefallen!

Gibt es eigentlich eine Art Triviaseite, wie bei imdb.com, zu dem Film? Denn hier wurden ja schon einige Andeutungen zum 3. Reich etc. angesprochen.


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

jaa

was meint ihr zur normalen hk dvd? lohnt sich oder absoluter fehlkauf?

brainbug1602

Zitat von: jaawas meint ihr zur normalen hk dvd? lohnt sich oder absoluter fehlkauf?


Beim Bild geht zwischen der Japan und der HK nicht viel um. Die HK ist sogar einen tick schärfer, was wohl daher kommt, dass sie etwas heller als die Japan ist.

Die Extras der HK sind uninteressant. (Filmographien und eine Bildergallerie).

Der Pappschuber ist auch recht schick.

Ich habe für die 10 € bezahlt und bin mehr als zufrieden. Wenn du keine Extras brauchst kannst du bedenkenlos zur HK greifen.


jaa

genau das wollte ich hören, hehe, danke :)

Dr. STRG+C+V n0NAMe

Hi !

Kannst du dir bei dem günstigen Preis (um die 10€) beruhigt kaufen. Kann ich sehr empfehlen.

Gruß

n0NAMe
Aktueller Rang: Sergeant of the Master Sergeants Most Important Person of Extreme Sergeants to the Max
---
Carpenter Brut - Le Perv
---
Carpenter Brut - Obituary
---
Pertubator - Miami Disco

EvilEd84

Also ich habe ihn jetzt auch gesehen und er hat mir sehr gut gefallen: 8-8.5/10

gewöhnungsbedürftig am Anfang, bis ich die seeeeehr gewöhngsbedürftigen Effekte (gutes PC Game Niveau ) einfach die Anime Ecke geschoben habe und das ganze als Bastard aus Anime und Real Film eingeordnet habe, dann hatte er genialste MOmente (der Sound meine Fresse, als sie in die Burg einlaufen, kommt auch im menu der Universe DVD), die Actuinszenen, ich glaube wenn man Anime noch mögen würde, dann muss einem bei dem Film ja fast einer abgehen....ich alelrdings bin kein animefan, ganz im gegenteil, aber war schön auch mal sowas zu sehen....hat mir auf jeden Fall sehr gut gefallen, Farben waren auch unglaublich!!Allerdings echt zu lang imho  



Ich fand der Film hatte was von Tetsuo: die beiden Opponenten, jeweils mutiert...ein ultimativer Fight, die schräge Optik (wobei die von tetsuo wesentlich verstörender ist), teilweise s/w


Die dt. Schrift ist mir btw auch aufgefallen und ich stimme eigentlich zu,denke auch dass das was mit der Vermischung der Kulturen zu tun hat...

Anime-BlackWolf

Zitat von: EvilEd84... die Actuinszenen, ich glaube wenn man Anime noch mögen würde, dann muss einem bei dem Film ja fast einer abgehen....


Öhhhhhh. Von den paar kurzen (und überzeichneten) Actionszenen auf einen Actionfilm zu schliessen ist KOMPLETT falsch. Das Ding ist ein sehr düsteres Drama, Endzeit bzw. Kriegsdrama mit ein bisserl Action drin.

Der Trailer täuscht total. Ich warne JEDEN inständig, sich das Ding zu kaufen, weil er denkt, einen Action-Anime zu sehen. Das dürfte dann ein sehr böses Erwachen geben.  :wall:

Hellseeker

Zitat von: Anime-BlackWolfÖhhhhhh. Von den paar kurzen (und überzeichneten) Actionszenen auf einen Actionfilm zu schliessen ist KOMPLETT falsch. Das Ding ist ein sehr düsteres Drama, Endzeit bzw. Kriegsdrama mit ein bisserl Action drin.

Der Trailer täuscht total. Ich warne JEDEN inständig, sich das Ding zu kaufen, weil er denkt, einen Action-Anime zu sehen. Das dürfte dann ein sehr böses Erwachen geben.  :wall:


Das stimmt schon :wink: . Aber wenn dann mal eine Action-Sequenz kommt, geht es gigantisch ab |-) .

Stitch

Naja, geht so. Die meisten Actionszenen werden gar nicht richtig gezeigt oder einfach unterbrochen.

Kentaro

Hallo! bin neu hier und hab eine info zur deutschen Veröffentlichung von Casshern. (falls es jemand interressiert.)

bei "I-ON NEW MEDIA" ist der Film ja auf der website, leider ohne Veröffentlichungstermin. Hier die Antwort per e-mail:

ZitatSehr geehrter Herr ......,

CASSHERN wäre eigentlich schon jetzt im Oktober veröffentlicht worden, aber nach dem Erfolg auf dem Fantasy Film Fest wurde uns noch ein kleiner Kinostart ans Herz gelegt.

Daher wird CASSHERN noch mal kurz und in kleiner Kopienzahl durch die Lichstspielhäuser wandern und danach schnellstmöglicht auf DVD veröffentlicht.
Für die DVD ist nun das Frühjahr 2006 angepeilt (Special Edition in besonderer Verpackung).

Mit freundlichen Grüßen aus Köln

Heiko Esser
I-ON NEW MEDIA

Dr. STRG+C+V n0NAMe

Zitat von: Kentaro nach 14 Oktober 2005, 16:34:09
Hallo! bin neu hier und hab eine info zur deutschen Veröffentlichung von Casshern. (falls es jemand interressiert.)

bei "I-ON NEW MEDIA" ist der Film ja auf der website, leider ohne Veröffentlichungstermin. Hier die Antwort per e-mail:



Die DVD können sie sich dahin stecken, wo keine Sonne scheint. Sind es schon 2 Jahre seit der Hongkong Veröffentlichung ? Und z.B. deren Ton zu toppen, halte ich für ziemlich schwierig.

Einzig ne große Leinwand im Kino könnte für den einen oder anderen interessant sein, aber an mir verdienen die kein Geld.

Gruß

n0NAMe
Aktueller Rang: Sergeant of the Master Sergeants Most Important Person of Extreme Sergeants to the Max
---
Carpenter Brut - Le Perv
---
Carpenter Brut - Obituary
---
Pertubator - Miami Disco

Oh Dae Su


Watcher

Hab den Film jetzt auch gesehen. Irgendwie war mein Eindruck der, dass es doch ziemlich westlich orientiert ist, aber um so weiter der Film fortschreitet, desto mehr merkt man das es einfach extrem abgefahren (asiatisch eben ;) ) wird. Optisch der absolute Hammer! Würde 8/10 Punkte geben!

PillePlutonium

Also am Anfang, ....so die ersten 10 Minuten

dachte ich: "Oha die Szenen haben sie auf meinem alten 500er Pentium 2 mit Nvidia Riva TNT animiert"

aber ich verurteile ja keinen Film nach 10 Minuten und das bei gut 140 Minuten Laufzeit

naja und am Ende fand ich den Film sowas von super das ich mich schon jetzt auf die Verkaufsfassung freue.

Der ganze Stil passt einfach super und die Characktere passen auch einfach super in das geschehen rein

und die Aktion fand ich bombastisch geil.

also von mir 9/10 Punkte.

Cratefruit

Zitat von: Oh Dae Su nach 14 März 2006, 15:11:30
Die deutsche DVD erscheint am 28.4.2006.
http://www.splendidfilm.de/filminfo.php?id=24203


...und wieder mit den blöden I-On-typischen metalic-Streifen oben und unten  :icon_sad: Damit verhunzen die immer alles. Wenn ich mir dagegen das hübsche Steelbook aus UK ansehe...

PillePlutonium

He super ich dachte ich wär der einzige den das abfuckt!

Warum machen die das? Das sieht sowas von kacke aus

und das blödeste ist noch wenn man dann den Amaray aus dem Papschuber zieht

könnte man ja denken der Amaray sieht anders aus aber NEIN genauso *grmbl*

musste mal gesagt werden  :icon_mrgreen:

Hana-Bi

Schick eine E-Mail nach I-ON und beschwer dich, doch eine Antwort wirst du nie erhalten ;-)
Ich glaube das ist nur ein "FAKE" Kundenservice.

PillePlutonium

Ion ist bestimmt so ne Art Briefkasten Firma  :icon_mrgreen:

ZitatIch glaube das ist nur ein "FAKE" Kundenservice.


hehe alle 4 Wochen darf der neuste Praktikant dann die Postfächer leeren  :icon_mrgreen:

Kentaro

Also ich bin sehr froh, dass es endlich eine deutsche Fassung gibt. (syncro ist meiner meinung nach ganz gut)
Verkaufsfassung wird trotz des blöden metallic-streifens gekauft.  ;)


Eric

Zitat von: Kentaro nach 14 März 2006, 18:31:31
Also ich bin sehr froh, dass es endlich eine deutsche Fassung gibt. (syncro ist meiner meinung nach ganz gut)
Verkaufsfassung wird trotz des blöden metallic-streifens gekauft.  ;)


Tach,
schließe mich KENTARO's Meinung an, obwohl ich schon die sehr schöne Ultimate Edition aus Japan habe.

Und mal ganz ehrlich, bei ner relativ normalen deutschen VÖ, wie eben auch CASSHERN, schaue ich jetzt nicht unbedingt mit Argusaugen auf das Cover/DVD-Artwork!

Und wer da anderer Meinung sein sollte, einfach mal Klappe halten und die UE aus Japan kaufen, statt der deutschen VÖ.
DIE sieht nämlich richtig nett aus! ;o)


MFG


ERIC
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Enton

Kurze Frage:wieso läuft die dt. länger als die japanische Version (immer vorausgesetzt,die Zeitangaben stimmen)?!?
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=49464&vid=111432 (jap)
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=49464&vid=163177 (dt.)
Filme sind dazu da, den Menschen Dinge zu zeigen, die sie gar nicht sehen wollen.

PillePlutonium

gute frage

vielleicht jap. ohne Abspann

und dt. mit Abspann (steht ja dabei)


ironfox1

14 März 2006, 22:33:04 #88 Letzte Bearbeitung: 15 März 2006, 00:36:56 von ironfox1
liegt vielleicht am Transfer, die HK Scheibe geht auch länger.

Bei der Synchro sind mir übrigens ein paar Schnitzer aufgefallen.

- Die Szene wo der Anführer der Neo Sapiens im Schneetreiben gen Himmel schreit hört man nicht. Man sieht ihn zwar schreien, hört aber nur die Hintergrundmusik.
-Beim ersten Kampf zwischen Tetsuya und dem Anführer fehlt "Wo ist sie?" Man sieht noch kurz wie sein Mund sich bewegt, hört aber nichts. Die Frage "Wo ist meine Mutter?" von Tetsuya während des Kampfes fehlt auch.
- Die Schreie der verwundeten Soldaten im Finale fehlt ebenfalls.

Warum der Typ, der nur Laute von sich geben konnte synchronisiert wurde bleibt mir ein Rätsel.


Cratefruit

Zitat von: Eric nach 14 März 2006, 18:38:57
Und mal ganz ehrlich, bei ner relativ normalen deutschen VÖ, wie eben auch CASSHERN, schaue ich jetzt nicht unbedingt mit Argusaugen auf das Cover/DVD-Artwork!


Naja, aber sie wurde schon als "Special-Irgendwas-Edition" angeworben. Ich finde z.B. Koreanische SE's klasse, aber wenn's in D-Land ne würdige Veröffentlichung gibt (wo meiner Meinung nach ein gutes Cover dazu gehört), dann unterstütze ich auch gerne den heimischen Markt -> siehe Rapid Eye Movies: Schöne edle Covermotive, ohne Werbesprüche und meistens auch DVD-technisch überzeugend.