Deadwood - Die Westernserie

Erstellt von Mr. Hankey, 5 April 2005, 22:48:46

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

USA: hochwertig stabile Digipaks, die zur Not auch 20 Stunden im Wasser liegen können ohne aufzuweichen
Restwelt: "Papier"-Digipaks oder Amarays im billigsten Schuber.
Ja, ist ein wenig pingelig, aber bei geringen Preisunterschieden sollte man nicht überlegen; eine deutsche Komplettbox dürfte hier auch ~100-140€ kosten.
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

Mr. Hankey

13 November 2010, 20:58:13 #61 Letzte Bearbeitung: 13 November 2010, 21:02:48 von Mr. Hankey
Aber gerade bei Deadwood ist zumindest bei der DVD-Komplett-VÖ, aus verpackungstechnischer Sicht, die deutsche VÖ deutlich besser geraten, als die Amerikanische!

Aber im Allgemeinen hast Du leider recht! :icon_sad:
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

15 November 2010, 23:54:55 #62 Letzte Bearbeitung: 15 November 2010, 23:57:31 von LeCrumb
"Alles in allem wohl die ultimative Veröffentlichung der kompletten Serie, wenn auch die Extras der US-Disks leider fehlen!"

:viney:

das hier ist ultimativ:
http://www.blu-ray.com/movies/Deadwood-The-Complete-Series-Blu-ray/13179/#Review

'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

Mr. Hankey

16 November 2010, 20:41:43 #63 Letzte Bearbeitung: 16 November 2010, 20:46:35 von Mr. Hankey
Zitat von: LeCrumb nach 15 November 2010, 23:54:55
"Alles in allem wohl die ultimative Veröffentlichung der kompletten Serie, wenn auch die Extras der US-Disks leider fehlen!"

:viney:
Ähm, als die VÖ 2008 rauskam und der Eintrag erstellt wurde, WAR es die ultimative Veröffentlichung! Das das mittlerweile überholt ist, ist klar! (Auch wenn verpackungsmäßig die VÖ immer noch besser zu sein scheint, als alle anderen Komplett-VÖs!)

Daher Viney dich selber! ;)
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Eine VÖ ohne Bonusmaterial als ultimativ zu bezeichnen, wenn es eine Alternative mit massig Bonus gibt, verdient eigentlich mehr als einen viney. Und die gab es auch 2008 schon. ;)
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

Mr. Hankey

*Krümmelkack-Modus ein*

Die deutsche Komplett-VÖ kam April 2008, die amerikanische Komplett-VÖ, welche IMO als einzige Bonusmaterial hat, kam erst Dezember 2008! Daher stimmte es zum Eintragszeitpunkt!

*Krümmelkack-Modus aus*

:icon_mrgreen: ;)
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Zitat von: Mr. Hankey nach 16 November 2010, 20:57:56
welche IMO als einzige Bonusmaterial hat


Diese Annahme ist falsch und Deine Argumentation damit kaputt.
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

SutterCain

Jedenfalls eignet sich die US BD für ein verdammt gutes Weihnachtsgeschenk :exclaim:

Derzeit scheint amazon.com am günstigsten zu sein.

Mr. Hankey

17 November 2010, 00:18:13 #68 Letzte Bearbeitung: 17 November 2010, 00:19:46 von Mr. Hankey
@ Crumb

Na welche Non-amerikanische Komplettbox hat denn auch Bonusmaterial?
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

SutterCain

Gestern habe ich die US-BDs unterm Weihnachtsbaum gefunden und kann nur schwärmen: Wunderschönes Packaging im Stile eines alten Fotalbums. Bild und Ton sind (soweit sich das nach kurzer Überprüfung überhaupt sagen lässt) dem Medium angemessen. Einziger Wermutstropfen: Die Scheiben sind in der Tat auf Region A gecoded.

Eric

Warum zur Hölle bin ich erst JETZT über diese absolut geniale Serie gestolpert?? (Nice Price Angebote bei AMAZON.de)

Bei diesen ganzen Serien die sich von "absolut fettem Cliffhanger" zu "absolut fettem Cliffhanger" hangeln, tut diese Serie mal echt RICHTIG gut!!
Tolle Charaktere, witzige Handlung (und zwar die gute, leise Art von Witz und Humor) und (eigentlich zu wenig) Action (für so eine Serie).
Irgendwie passt das Gesamtkonzept zu 100%, ..., obwohl sie, wenn man die aktuellen Serienhighlight so betrachtet, sehr ruhig vor sich hin "plätschert".
Es passiert auch irgendwie so nichts wirklich Aufregendes, .., aber genau das finde ich gut. Und trotzdem will man einfach wissen wie es weitergeht!

Bin jetzt gerade erst mit der 1. Staffel durch. Fange aber JETZT mit der 2. Staffel an und freue mich danach auf die 3.!!
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Jared Kimberlain

Zitat von: Eric nach 24 August 2013, 23:47:37
Warum zur Hölle bin ich erst JETZT über diese absolut geniale Serie gestolpert?? (Nice Price Angebote bei AMAZON.de)



Darauf kann ich dir keine Antwort geben. Allerdings werde ich deinen Kommentar nutzen, mir die 3 Staffeln mal wieder vorzunehmen.
Denn du hast recht, auch ich finde die in sich sehr stimmig und gerade in dem Genre auch erfrischend. Obwohl es unter dem Strich recht ruhig ist.
Du wirst die nächsten Staffeln nicht bereuen.  :icon_cool:

Gruß,
J.K.
"Ich bin was ich bin."

AfterBusiness

Hat die Serie einen Abschluss oder wurde das Teil abgesetzt mit offenem Ende? Interessiert mich nämlich auch und im Netz werde ich aus den Infos nicht so richtig Schlau. Gab 3 Staffeln nur oder?  :icon_confused: :icon_redface:

Jared Kimberlain

Sagen wir es mal so, die Serie hat zwar ein Ende, ist aber in vielen Sachen noch offen. Also eher nicht abgeschlossen.
Leider war nach drei Staffeln Ende.
Hatte wohl was mit nicht verfügbaren Herrn Milch zu tun und dann wurde wohl der Set eingestampft. Was sehr, sehr schade war und ist.

Gruß,
J.K.
"Ich bin was ich bin."

Venom138

Zitat von: Eric nach 24 August 2013, 23:47:37
Warum zur Hölle bin ich erst JETZT über diese absolut geniale Serie gestolpert?? (Nice Price Angebote bei AMAZON.de)
(...)
Bin jetzt gerade erst mit der 1. Staffel durch. Fange aber JETZT mit der 2. Staffel an und freue mich danach auf die 3.!!


Dann kannste direkt mit Hell on Wheels weitermachen!  :respekt:
Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen/tun, bleibt es trotzdem eine Dummheit. (Anatole France)

AfterBusiness

Zitat von: Jared Kimberlain nach 26 August 2013, 11:07:08
Sagen wir es mal so, die Serie hat zwar ein Ende, ist aber in vielen Sachen noch offen. Also eher nicht abgeschlossen.
Leider war nach drei Staffeln Ende.
Hatte wohl was mit nicht verfügbaren Herrn Milch zu tun und dann wurde wohl der Set eingestampft. Was sehr, sehr schade war und ist.

Gruß,
J.K.


Sowas hasse ich.... und ist ein K.O. Kriterium für mich.... warum soll ich meine Zeit in 3.Staffeln stecken, um am Ende einfach verloren dazustehen.  :anime: :wallbash:

Peter2013

Zitat von: AfterBusiness nach 27 August 2013, 09:07:16
Sowas hasse ich.... und ist ein K.O. Kriterium für mich.... warum soll ich meine Zeit in 3.Staffeln stecken, um am Ende einfach verloren dazustehen...
Du hast schon recht: Das ist ärgerlich, ...aaaaaber...wenn eine Serie wirklich sehr gut ist, dann sollte man die trotzdem anschauen und genießen. Bestes Beispiel: Firefly. Da ist das Ende noch eher, noch krasser und noch weniger nachvollziehbar gekommen und dennoch ist die Serie ein MUSS! Die kommt jedes Jahr mindestens 1x in meinen Player.

MMeXX

Zitat von: AfterBusiness nach 27 August 2013, 09:07:16
Zitat von: Jared Kimberlain nach 26 August 2013, 11:07:08
Sagen wir es mal so, die Serie hat zwar ein Ende, ist aber in vielen Sachen noch offen. Also eher nicht abgeschlossen.
Leider war nach drei Staffeln Ende.
Hatte wohl was mit nicht verfügbaren Herrn Milch zu tun und dann wurde wohl der Set eingestampft. Was sehr, sehr schade war und ist.

Gruß,
J.K.


Sowas hasse ich.... und ist ein K.O. Kriterium für mich.... warum soll ich meine Zeit in 3.Staffeln stecken, um am Ende einfach verloren dazustehen.  :anime: :wallbash:

Weil der Weg dahin so viel Spaß macht!? :D Und wenn nicht alle erzählten Handlungsstränge zu Ende geführt werden (bei welcher Serie ist das denn überhaupt der Fall?), kann man sich doch noch schön selbst ausmalen, wie es weitergehen könnte.

Jared Kimberlain

Zitat von: AfterBusiness nach 27 August 2013, 09:07:16
Zitat von: Jared Kimberlain nach 26 August 2013, 11:07:08
Sagen wir es mal so, die Serie hat zwar ein Ende, ist aber in vielen Sachen noch offen. Also eher nicht abgeschlossen.
Leider war nach drei Staffeln Ende.
Hatte wohl was mit nicht verfügbaren Herrn Milch zu tun und dann wurde wohl der Set eingestampft. Was sehr, sehr schade war und ist.

Gruß,
J.K.


Sowas hasse ich.... und ist ein K.O. Kriterium für mich.... warum soll ich meine Zeit in 3.Staffeln stecken, um am Ende einfach verloren dazustehen.  :anime: :wallbash:


Weil es sich trotzdem lohnt. Das ist im Bereich "Western" das Beste, was als Serie erschienen ist. Und außerdem sind halt eine Menge Handlungsstränge duchaus abgeschlossen. Wie MMeXX schon sagte, dann müsste man sehr viele Serien meiden.
Ich kann nur jedem empfehlen, einen Blick zu riskieren.

Gruß,
J.K.
"Ich bin was ich bin."

AfterBusiness

ok, überzeugt.  :icon_mrgreen:

ratz

Zitat von: Eric nach 24 August 2013, 23:47:37

Warum zur Hölle bin ich erst JETZT über diese absolut geniale Serie gestolpert??



Also bei mir war es letztens so, daß jemand halt die DVDs rumstehen hatte und ich so, ey borg mir mal, und sie so, OK  :icon_mrgreen:

Jetzt bin ich mitten in Staffel 3 und freu mich eigentlich nicht darüber, daß das Ende schon in Sicht ist  :icon_sad: Ist nämlich ziemlich gut gelungen, mit Al Swearengen ein Hauptcharakter-Arschloch hinzustellen, das trotz allem die meiste Sympathie auf sich zieht - Sheriff Bullock bzw. Timothy "Babyface" Olyphant ist kein wirklicher Gegenpart. Ian McShane hatte ich vorher noch nie gesehen (außer ganz kurz in diesem karibischen Piratenfilm), der Typ rockt ja die ganze Show, obwohl natürlich die weiteren Nebenrollen ebenfalls gut besetzt sind.
Die Mono- und Dialoge (z.B. die Ansprachen, die Al hält, während er... fellationiert wird  :icon_lol:) riechen sicherlich öfter mal nach Drehbuchautorenschweiß, aber soviel Text im Stil des 19. Jahrhunderts herbeizufantasieren, ist vermutlich keine leichte Aufgabe. Ist eigentlich historisch verbürgt, daß damals Schimpfwort wie cocksucker, fuck usw. in dieser Masse benutzt wurden? Muß nochmal in die deutsche Tonspur reinhören, wie das eigentlich übersetzt wurde.
Insgesamt läßt sich die Serie als sehr gelungene Darstellung eines Verlustes lesen - Verlust der Unabhängigkeit im Zuge der territorialen und administrativen Bedrängung (die Verhandlungen um Deadwoods Status ziehen sich durch die 2. Staffel), Verlust der individuellen unternehmerischen Freiheit durch Tycoone, die den Goldabbau industrialisieren, Verlust vielleicht des - Achtung Pathos - amerikanischen Traums?! Nun ja, für mich, der ich kaum Serien kucke, nach den Sopranos ein würdiges Folgeprojekt  :respekt:

Newendyke

Durch den Artikel zur Stadt in der aktuellen Geo Epoche, habe ich mich wieder an die Serie erinnert und bin eben mit der zweiten Folge fertig: Sehr genial umgesetzt, dieses Dreckloch! Hehe, bisher kommt mir der Cast vor wie eine Mischung aus Justified und SoA - zwei meiner derzeitigen Favoriten.

Mal sehen, wie schnell ich die 3 Staffeln schaffe, gibt sie ja bei Netflix... evtl schaff ich es ja, bevor mein Probemonat endet, denn das jetzige Angebot von Netflix haut mich noch nicht aus den Socken, aber das ist eine andere Geschichte.


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Moonshade

Garret Dillahunt fordert ein wenig HBO heraus, doch auch für diese Serie einen Abschlußfilm zu machen...

http://www.serienjunkies.de/news/deadwood-film-69884.html
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Eric

Zitat von: Moonshade nach 13 August 2015, 14:03:21
Garret Dillahunt fordert ein wenig HBO heraus, doch auch für diese Serie einen Abschlußfilm zu machen...

http://www.serienjunkies.de/news/deadwood-film-69884.html


Das wäre mehr als nur wünschenswert!! Zumal diese Serie wirklich sehr sehenswert ist.
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

StS

ZitatDeadwood Movie Development Confirmed by HBO

Back in August, word came that a return trip to 1870s South Dakota was in the cards for the cast and crew of HBO's unfairly-cancelled cult western series Deadwood. Now HBO programming president Michael Lombardo has confirmed to TVLine that series creator David Milch is all set for a Deadwood movie to hopefully wrap up all the loose ends.

"David has our commitment that we are going to do it," says Lombardo. "He pitched what he thought generally the storyline would be -- and knowing David, that could change. But it's going to happen. The understanding is that when he is done with [his current project] he will turn his attention to [writing the] script for the 'Deadwood' film."

Once the cable network cancelled the show after a mere three 12-episode seasons, Milch's original plan was to make two Deadwood movies and create a proper ending for the rivalry between Sheriff Seth Bullock (Timothy Olyphant) and foul-mouthed pimp Al Swearengen (Ian McShane). Now it seems the only thing potentially standing in the way is Milch trying to corral all those busy actors back in the saddle.

"I'm going to leave that in David's hands," Lombardo saiad. "He's confident he will be able to. The cast is unbelievably [tight]. Some casts and creators form a bond that becomes relevant for the rest of their lives. This was a defining moment for a lot of them."

(Comingsoon.net)
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

AfterBusiness

GEIL!  :dodo: :respekt:

Hab die Serie zwar noch nicht gesehen, mein Interesse ist aber immer noch da. Vor allem wo ich jetzt gerade die Finale Staffel von Justified schaue.....  :king:

StS

25 Juli 2018, 20:10:28 #86 Letzte Bearbeitung: 25 Juli 2018, 20:57:40 von StS
Der Film zur Serie hat nun offiziell "grünes Licht" erhalten. Drehstart ist im Oktober.

ZitatTwelve years after the series ended its three-season run, HBO has green lighted a movie that will continue the story of the lawless western outpost. HBO chief Casey Bloys made the announcement Wednesday at his TCA session.

Production on the film is set to begin in October, Bloys said, and he's hoping for a premiere in spring 2019 on HBO. Deadwood creator David Milch is writing it, and Daniel Minahan, who helmed four episodes of the series, is attached to direct.
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

PillePlutonium

Wow klasse, da freu ich mich drauf!!

Moonshade

Dreharbeiten haben nach 12 Jahren jetzt tatsächlich begonnen!!!  :icon_mrgreen:
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Mr Creazil

23 März 2019, 15:02:59 #89 Letzte Bearbeitung: 23 März 2019, 17:11:51 von Mr Creazil Grund: Weil aus Gründen
Trailer/Teaser zum Film:

https://www.youtube.com/watch?v=tAcftIUE6MQ

Freue ich mich mehr drauf als auf das "Game of Thrones"-Finale...
"Nihilist und Christ: das reimt sich, das reimt sich nicht bloß ..."

"Die Zensur ist die jüngere von zwei schändlichen Schwestern, die ältere heißt Inquisition. "

"Who fights with a ladder - well, Jackie Chan does!"