Cyberpunk 2077 [RPG von den Witcher 1+2 Machern]

Begonnen von RoboLuster, 15 Januar 2013, 16:29:59

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Mr. Blonde

Zitat von: mali am 27 April 2021, 22:48:23Ich gehöre zu den Glücklichen, die das Spiel bewusst erst nach 2-3 Monaten kaufen wollten (Patches abwarten). Nach derzeitigem Stand scheinen das ja aber eher 12-13 Monate zu werden :)


Weise Entscheidung. Bereue, es gekauft zu haben. Keine Ahnung, wie ich rund 50 Stunden rumbekommen habe. War ein ewiger Kampf, das Gute zu sehen und das ganze schlechte zu ignorieren. Kann es aufgrund der ganzen Situation nicht mehr anrühren. Hab es neulich einem Freund gezeigt und musste es nach zehn Minuten ausmachen. Kann es einfach nicht spielen, ohne dutzende Baustellen zu sehen. Immer noch so viele Bugs. Am schlimmsten auch diese sich ewig wiederholenden Dialoge, wie in "The Witcher 3". Ich komme aus dem Apartment und immer, ich meine wirklich immer, sitzen direkt unten zwei Polizisten die den ewig gleichen Dialog abspulen. Und immer steht unten ein Cop, der eine Gruppe von Leuten ausfragt, mit den ewig gleichen Dialogen. So zerstört man jegliche Immersion. Nach dem neuesten Patch läuft es auch wieder schlechter, performancetechnisch - trotz RTX 3060 TI und I9 9900k. Hardware, die für manche aktuell unerreichbar ist. Die Karte geht bei Ebay gerade für 1000€ weg. So erbärmlich. War auch das letzte Spiel, das ich "vorbestellt" habe. Und ich habe es eigentlich nur drei Tage vor Release bei einem Händler bestellt, der es eh schon vorrätig hatte. CD Projekt Red bekommt von mir keinen Cent mehr. Völlig überhyptes Studio.


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Eric

@ Blondie:
Habe es unter anderem aus genau diesen Gründen immer noch nicht gekauft.
ALs ich die ersten In-Game Grafiken auf der PS4 gesehen habe dachte ich mir "In WELCHEM Jahr GENAU sind wir gerade??" Nö, und dann diese ganzen Bugs. Ne, danke, da verzichte ich lieber auf ein Game, auf das ich mich eigentlich schon seit einigen Jahren gefreut habe.
(Und bisher habe ich es auch nicht bereut, wenn ich diese ganzen CYBERPUNK Fail-Videos auf YT sehe)

Ich stelle mir da immer vor, dass PROJEKT RED Autos herstellen würde. "Hier ist dein Auto. Lack fehlt noch. Motor kommt auch noch und die Räder werden dann nachgeliefert."
"Hier ist der Lack." (Verbeulte Sprühdose)
"Hier der Motor! Funktioniert nur leider aktuell nur der 1., 2. und der Rückwärtsgang."
"Und hier abschliessend die Räder. OK, ..., sind nur drei und die sind viereckig, aber für das *Gefühl* reicht es ja erstmal! Dafür kriegst du noch ne Lackdose für umme oben drauf!!"

Oder kommt mir der Vergleich grad falsch vor?

Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

RoboLuster

28 April 2021, 02:39:24 #32 Letzte Bearbeitung: 28 April 2021, 03:30:50 von RoboLuster
Vergleichen kann man es so. Auch wenn der Entwickler vom Publisher gezwungen wurde das Spiel verfrüht rauszuhauen... sehe ich da trotzdem noch so viel, das geändert/gepatched werden müsste, und das nach bereits was weiß ich wie vielen Gigabytes die schon gepatched wurden, dass ich mich mittlerweile frage, ob das Spiel auch einfach nur schlecht programmiert wurde, und es allgemein kein gutes Spiel ist/sein wird, allein schon vom Design. Ich meine, kein Diebstahlsystem? Was? War zu aufwändig, aber schon in Morrowind gabs ein funktionierendes Diebstahlsystem. Oder die strunzdummen Passanten. Ich meine, GTA 3-5 sind vorher erschienen. Sogar Morrowind war da auch schon besser.  https://youtu.be/hjntgOWYb1M?t=212

Und ich hatte schon auf ein Deus Ex artiges Spiel gehofft! Aber der 1. Teil wird wohl für immer unübertrefflich bleiben. Das Spiel mit aktueller Technik wäre ein Traum!
 
Es wurden im Vorfeld ja auch schon immer mehr Features gestrichen, weils ja zu umfassend gewesen wäre, die umzusetzen, obwohl sie schon im Spiel drin waren. Irgendwann haben die gemerkt, dass sie es verkackt haben, und der Publisher hat dann auch gesagt, scheiße mir reicht es jetzt, hauts ding jetzt raus, es wird eh nicht besser.

Ich habs mir auch noch nicht gekauft, obwohl ich seit 2013 schon heiß drauf war. Aber abgesehen von den Bugs, gefallen mir einige wichtige Spielmechaniken/Ellemente nicht, wie das Fahrverhalten der Fahrzeuge und eben das Spawnen der Cops, was allgemnein, im Grunde keine Bugs sind. Hätten sie es wie in GTA gemacht, wärs doch gut gewesen, so einie Meter und außer Sicht vom Player spawnen lassen. Und am Fahrverhalten der Fahrzeuge, hätte ich doch gleich und so lange gefeit, bis es gut gewesen wäre. Ist doch f..ckin elementar/wichtig.


Aber zumindest der spawnende Cop im Auto ist ein echter Knaller. Ich musste mir das paar mal ansehen, weil ich erst nicht kapiert hab, was da abgeht, konnte es nicht glauben. Aber auf der Minimap ists ja schön zu erkennen; Cop spawnt knallhart während der Fahrt auf dem Beifahrersitz neben dem Player, so geil! Was wäre gewesen, wenn der Player weitergefahen wäre? Ich musst so lachen, der Cop hätte dann ja einfach nebendran gesessen. Bei GTA haben haben die entführten Beifahrer ja noch immer so schön geschrien während der Fahrt.^^
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8                          
"Shoot first, think never!" - Ash

mali

Die First-Person statt Third-Person View Entscheidung ist für mich auch noch so eine Entscheidung die dazu führen könnte, das ich es vielleicht nie spiele.

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020