Blu-ray News & Info Thread

Erstellt von mali, 31 August 2006, 18:25:01

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

.sixer.

Zitat von: Rügenwalder Sesselmett nach 28 März 2008, 13:42:33
Dann mußt Du das genauer ausführen, hier lesen ja immerhin auch Vollb00ns wie Eric mit ;)


Ne, dafür habe ich Angestellte wie dich ;)

Aber jetzt mal BTT!
"How do you know I'm mad?" said Alice
"you must be," said the cat, "or you wouldn't have come here."

Wir ham kein Strom,
wir ham kein Geld,
wir sind der geilste Club der Welt.


tagchen

Zitat von: Rügenwalder Sesselmett nach 28 März 2008, 11:47:10
Zitat von: Dr. Schreck nach 28 März 2008, 09:19:11
Zitat von: tagchen nach 28 März 2008, 06:47:37
Ich bin leider totaler Laie auf dem Gebiet und hätte einige kurze Fragen - vielleicht ist jemand so nett und kann mir die beantworten - sorry wenn sie lächerlich klingen:

1)kann ich einen HD Player auch bei einem älterem 4:3 Röhren TV anschließen über Scart oder RGB ?
(Ich denke mal ja)


Ja, das kannst du. Aber ...

Mit Einschränkungen, kein HD-Player hat einen Scart-Anschluß, S-Video oder Video-Cinch ist hier die Devise.

Zitat
Zitat von: tagchen nach 28 März 2008, 06:47:37
2)Wenn 1 geht - merkt man überhaupt einen Unterschied zu üblichen DVDs auf älteren Röhrenfernsehern ?


Wenn du überhaupt Bild bekommst, dann mit Sicherheit nur eine Meldung wie "Ihr TV Gerät ist für dieses Format nicht geeignet". HD lässt sich auf einem SD TV nicht darstellen.


Nicht ganz korrekt, man kann die Player auf 540p einstellen, was der normalen Pal-Auflösung entspricht, es ist dann aber nicht HD.

Zitat
Zitat von: tagchen nach 28 März 2008, 06:47:37
3)Als To[nformat steht bei diesen Dics: Dolby TrueHD 5.1, Dolby Digital Plus 5.1, Dolby Digital Plus 2.0
etc. - hört man da dann überhaupt was über die normalen TV lautsprecher oder braucht man dazu eine extra Soundanlage ?


Dazu braucht man einen extra AV Receiver.


Der Ton wird nur über HDMI an den Fernseher mitgegeben, ohne das erfolgt die Tonübergabe über die normalen Anschlüsse (optisch, koaxial, 6 Kanal analog, oder ganz billig in rotweiß cinch stereo).


Zitat von: Eric nach 28 März 2008, 10:57:35
Tach,
noch ne Frage von nem Laien wie mir:
Eigentlich dachte ich, dass auch herkömmliche DVDs durch einen HD-Player etwas besser dargestellt werden?
Ist das jetzt doch nicht der Fall?


Ich habe ja schon mal versucht, es zu erklären, Bei HD-Material auf Standard TVs bekommst Du das beste Standard Bild was möglich ist, viele DVDs reizen ihre Möglichkeiten leider nicht aus, oder werden in letzter Zeit absichtlich verschlechtert, darum dürfte im direkten Vergleich, das Bild einer HD-Scheibe auf einer Röhre besser aussehen, als sein DVD Pendant.




Entschudlige wenn ich die störe.

Erst meinte Dr. Schreck zum Bild bei HDPlayer und Röhrenstandardtv:
"Wenn du überhaupt Bild bekommst, dann mit Sicherheit nur eine Meldung wie "Ihr TV Gerät ist für dieses Format nicht geeignet". HD lässt sich auf einem SD TV nicht darstellen."

Also das bei einem alten Röhrentv gar nichts vom Film ankommt.


Dann meinte Mali so ala "Ja, aber"..:

"So ist es, wenn der Player es unterstützt wird dann eben anstelle des HD-Signals ein normales SD-Bild ausgegeben, aber dann hat man natürlich erst recht Null Unterschied zu DVDs."

Klingt wie vielleicht kommt ein Kackbild ja doch an - oder auch nicht.

Jetzt meinst du:
"Nicht ganz korrekt, man kann die Player auf 540p einstellen, was der normalen Pal-Auflösung entspricht, es ist dann aber nicht HD."

Das klingt jetzt als ob man bei einem Röhrentv und HD Player zusammen doch zumindest DVDqualität bekommt ?
bzw. sogar besser denn du schreibst Eric später:
"Ich habe ja schon mal versucht, es zu erklären, Bei HD-Material auf Standard TVs bekommst Du das beste Standard Bild was möglich ist, viele DVDs reizen ihre Möglichkeiten leider nicht aus"

Ja was ist richtig ? Ich mag mir keinen HDPlayer kaufen und dann vor einem Standbild sitzen ala "Kaufen sie sich einen neuen Fernseher". Es sind 3 völlig unterschiedliche Meinungen und Aussagen gekommen :-(


Beim Ton genau dasselbe:

Zitat von: Dr. Schreck nach 28 März 2008, 09:19:11
Dazu braucht man einen extra AV Receiver.



= Also geht das nicht.


Zitat von: Rügenwalder Sesselmett nach 28 März 2008, 11:47:10
Der Ton wird nur über HDMI an den Fernseher mitgegeben, ohne das erfolgt die Tonübergabe über die normalen Anschlüsse (optisch, koaxial, 6 Kanal analog, oder ganz billig in rotweiß cinch stereo).


Also geht das über cinch doch ? Ich blicke bei so gegensätzlichen Aussagen nicht mehr durch :-(






PS: wie schnell sich die Aussagen ändern...

Zitat von: Dr. Schreck nach 28 März 2008, 09:19:11
Wenn du überhaupt Bild bekommst, dann mit Sicherheit nur eine Meldung wie "Ihr TV Gerät ist für dieses Format nicht geeignet". HD lässt sich auf einem SD TV nicht darstellen.



Zitat von: Dr. Schreck nach 28 März 2008, 12:34:14
- HD-DVDs und BlueRays sehen in der Regel auch auf einem SD-TV besser aus als normale DVDs. Damit der TV sie darstellen kann, skaliert der Player sie runter.


Erst geht das überhaupt nicht und dann doch runtergerechnet ???

tagchen

29 März 2008, 03:56:35 #723 Letzte Bearbeitung: 29 März 2008, 04:00:21 von tagchen
Kann mir nicht helfen da besteht wohl eher weniger durchblick - nochmal konkret meine Frage:

Ich habe ein etwas älteres Röhrentvgerät - ca. 4 Jahre alt von Samsung und keinerlei extra Soundanlage sondern nur die Stereoboxen am Gerät. Wenn ich jetzt zB über Chinch einen HD Player Toshiba HD-EP30-K-TE HD-DVD-Player EP 30 anschließe und eine HD DVD einlege - was kommt dann raus ? Kein Ton wegen der neuen HD Tonformate ? Oder wird es doch als normaler Stereoton ausgegeben ? Und beim Bild ? Nur ein Standbild ich soll mir einen neuen Fernseher kaufen oder doch ein mindestens auf DVDqualität vom Player runtergerechnetes Bild ?

wäre um Hilfe dankbar
stefan

deBene


tagchen


Dr. Phibes (Buurman)

Ich behaupte mal, ohne zumindest einen HD-Ready TV ist ein HD-Player absolut nutzlos. Mein Toshiba hat ja nicht mal mehr einen Scart-Buchse, sprich, man kann den Player nur per YUV oder HDMI-Kabel anschließen. Wie das Bild bei Cinch sein wird, kann ich dir nicht sagen, aber sicherlich nicht das, was du dir vorgestellt hast. Ähnlich sieht es beim Ton aus. Normaler DD-Ton kommt natürlich aus dem TV. Am besten ist aber auch da ein Receiver. Und ich spreche noch nicht mal von den Receivern, die es jetzt auch extra für HD gibt. Wenn du HD genießen willst, kommt du um einen neuen TV nicht herum. Dann kannste aber ruhig bei Samsung bleiben, die Geräte sind einsame spitze.

mali

Zitat von: tagchen nach 29 März 2008, 03:47:22
Es sind 3 völlig unterschiedliche Meinungen und Aussagen gekommen :-(


Eigentlich nicht, alle 3 sagen das gleiche nur anders :-)

Wenn Schreck sagt "Röhren-TV stellt kein HD-Bild dar" und ich sage "Es wird immerhin SD dargestellt" und Rügenwalder sagt "580p wird ausgegeben", dann ist es 3 x das gleiche in verschiedenen Farben  ;) Beim Ton mit den unterschiedlichen Aussagen das selbe. Schreck hat recht wenn er sagt das HD-Ton nur über einen geeigneten Receiver ausgegeben wird, das heißt aber nicht, das nicht die verbleibenden Tonarten (quasi die "alten" bis hinunter zu Stereo und Mono) nicht über andere Möglichkeiten ausgegeben werden können. Abwärts-Kompatibel geht eigentlich immer irgendwie.


:arrow: Letztendlich wirst Du einen HD-Player (*1) an einen Röhren-TV und an einen stinknormalen Surround-Receiver anschließen können, nur siehst und hörst Du dann eben auch nichts anderes als von einem normalen DVD-Player.


*1
Einzige Bedingung, er darf nicht nur über einen HDMI-Ausgang verfügen, aber das hat wohl kein Gerät auf der Welt, irgendein anderer Ausgang ist immer dabei: Scart, S-Video, Cinch, etc.

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Stimmt bis auf die Tatsache, daß ich noch keinen HD-Player mit Scart gesehen habe, was natürlich die gängigste Anschlußart im Röhrenbereich ist.
Wenn Du Dir also einen Player holst, wirst Du ihn schon irgendwie anknippern können, wenn Du vor dem Kauf schaust, was Du für Anschlüsse hast, die am Player vorhanden sind.
Erwarte aber keine Wunder, Du hast dann lediglich ein sehr gutes DVD Bild.
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

tagchen

Zitat von: Rügenwalder Sesselmett nach 29 März 2008, 12:33:38
Stimmt bis auf die Tatsache, daß ich noch keinen HD-Player mit Scart gesehen habe, was natürlich die gängigste Anschlußart im Röhrenbereich ist.
Wenn Du Dir also einen Player holst, wirst Du ihn schon irgendwie anknippern können, wenn Du vor dem Kauf schaust, was Du für Anschlüsse hast, die am Player vorhanden sind.
Erwarte aber keine Wunder, Du hast dann lediglich ein sehr gutes DVD Bild.



Hier scheint ein kleineres Missverständnis vorzuliegen - das ich keinerlei HD Bild oder HD Ton bekomme ist mir klar und ich dachte das könnte man auch rauslesen.

Ich will mir das einfach nur kaufen da ich mir ja dann einige Filme gleich auf HD kaufen kann und die sogar billiger sind als die normalen DVDs und dabei auch ein wahrscheinlich besseres Bild habe als bei der normalen DVD.

Der Samsung Rührenmonitor hat auch einen cinch eingang (dieses rot/weiß/gelb) und Supervideo - da wird der Toshiba HD Player soweit ich das gesehen habe anschließbar sein. Und soweit ich das jetzt verstehen kann ich dann mit dieser Kombination von HD Player und Röhrentv ganz normal HD DVDs schauen ohne das Ton oder Bild nicht kommt ?  Das es nur in der maximalen Qualität der anderen Hardware (meines Fernsehers) rauskommt ist klar.

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

Wolfhard-Eitelwolf

Noch ein paar Ergänzungen zu den letzten Posts:

- Für die neuen Tonformate braucht man (sofern man mit seinem HD Player nicht analog arbeitet) zwar HDMI, aber 1.3. ist nicht erforderlich. (eventuell für Master Audio, bin mir gerade nicht sicher). Unkomprimiertes PCM kann man zwar auch optisch ausgeben, aber nur mit 2 Kanälen. Lohnt ergo nicht.
- Ein DVD Player muss nicht zwingend upscalen. Das kann auch der (HD Ready/Full) TV übernehmen. Wie gut das aussieht muss man testen. Kann durchaus besser sein als durch den Player
- Full HD macht ab 42, eher 46 Zoll Bilddiagonale + Sitzabstand um die 2m Sinn, bei größeren Sitzabständen bzw kleineren Diagonalen sieht man keinen Unterschied zwischen Ready/Full. Kann man schön in Geschäften bei unterschiedlichen Geräten mit gleicher Zuspielung testen.
- HD an der Röhre macht zwar nciht viel Sinn aber einen Vorteil bei der Farbdarstellung und der Plastizität hat man dennoch. Ebenso sind Kompressionsprobleme idR Vergangenheit.

mali


.sixer.

Zitat von: Wolfhard-Eitelwolf nach 31 März 2008, 16:19:36
- Für die neuen Tonformate braucht man (sofern man mit seinem HD Player nicht analog arbeitet) zwar HDMI, aber 1.3. ist nicht erforderlich. (eventuell für Master Audio, bin mir gerade nicht sicher).


Meines Wissens geht DD Plus und TrueHD nur über HDMI 1.3.
"How do you know I'm mad?" said Alice
"you must be," said the cat, "or you wouldn't have come here."

Wir ham kein Strom,
wir ham kein Geld,
wir sind der geilste Club der Welt.

R.Pepin Jr.

@tagchen Kauf dir einen HD Player sind ja super günstig jetzt. Ich hab auch einen gekauft und an einem Röhrenfernseher angeschlossen. Geht ohne probleme über Cinch. Ich merke den unterschied zwischen HD DVDs und normalen DVDs trotzdem - Das Bild ist schärfer. Wichtig ist aber dass du weisst, dass du deinen Fernseher um einiges "heller" einstellen musst! Die HD DVDs werden viel dunkler widergegeben...
Sobald du dir einen HD Fernseher kaufst freust du dich dann um so mehr weil du die Filme schon hast!

Man Behind The Sun

Man Leute, das ist doch Perlen vor die Säue! Kauft euch einen güsntigen LCD-TV für euren Player, selbst bei denen dürfte man eine erhebliche Qualitätssteigerung bemerken.

Habe jetzt auch mal bei ebay auf einen HD-DVD-Player geboten. Erstmal um einfach mal das HD meines Toshis zu testen und zweitens, um einen Upscaling-DVD-Player zu bekommen.
Wenn Blu-Ray dann billiger wird, wird das Gerät einfach ausgetauscht. Für 70 Euro macht man da sicherlich auch keinen Fehler (zumal es auch "2001" oder andere schöne Filmchen auf HD-DVD gibt, die bestimmt eine wahre Augenweide sein werden...).
In heaven everything is fine.


R.Pepin Jr.

Ich würde noch keinen LCD-TV kaufen bis dein Fernseher am A.... ist.
Diese Technologie ist noch so in der entwicklung. In +/- 2 Jahren sind die viel günstiger zu bekommen und dann wird es auch das Medium Blu-Ray nicht mehr geben... !

Mills

Zitat von: R.Pepin Jr. nach 31 März 2008, 21:09:04
Ich würde noch keinen LCD-TV kaufen bis dein Fernseher am A.... ist.
Diese Technologie ist noch so in der entwicklung. In +/- 2 Jahren sind die viel günstiger zu bekommen und dann wird es auch das Medium Blu-Ray nicht mehr geben... !

Kein Bock 2 Jahre zu warten! Dann kauf ich mir halt wieder nen Neuen.
A: Welchen Bond-Film magst du am liebsten?
B: Den mit Daniel Crack, also genauer gesagt Casino Neural.


Meine Sammlung

Man Behind The Sun

Zitat von: R.Pepin Jr. nach 31 März 2008, 21:09:04
Ich würde noch keinen LCD-TV kaufen bis dein Fernseher am A.... ist.
Diese Technologie ist noch so in der entwicklung. In +/- 2 Jahren sind die viel günstiger zu bekommen und dann wird es auch das Medium Blu-Ray nicht mehr geben... !


Und was soll es dann geben?
In heaven everything is fine.


R.Pepin Jr.

Lass dich überraschen :icon_lol:

psYchO dAd

Zitat von: R.Pepin Jr. nach 31 März 2008, 21:09:04
Ich würde noch keinen LCD-TV kaufen bis dein Fernseher am A.... ist.
Diese Technologie ist noch so in der entwicklung. In +/- 2 Jahren sind die viel günstiger zu bekommen und dann wird es auch das Medium Blu-Ray nicht mehr geben... !


Wieso das denn bitte? Ich werde mir sobald ich die Kohle habe auch nen Plasma (oder evtl. LCD) kaufen, von 32 Zoll Röhre mit RGB auf 50 Zoll Plasma mit HDMI ist doch ein gewaltiger (!) Sprung. Außerdem soll der Upscaler im neuen DVD-Player auch zu etwas gut sein. Mittlerweile sind die flachen Fernseher schon einigermaßen ausgereift, das hat jetzt nix mehr mit early adapting zu tun. Also ich wüsste echt nicht, was einem Umstieg da im Wege stehen würde.

Man Behind The Sun

Zitat von: R.Pepin Jr. nach 31 März 2008, 22:17:23
Lass dich überraschen :icon_lol:



Die Frage war eher darauf bezogen, ob du dir bewusst bist, dass Blu-Ray schon seit einer gewissen Zeit als das Nachfolge-Medium der DVD feststeht. Wieso sollte es dann also was anderes geben? Die DVD hat über 10 Jahre auf dem Buckel und bis sich Blu-Ray ähnlich wie die DVD damals richtig etabliert hat, werden noch locker zwei bis drei Jahre ins Land streichen.
In heaven everything is fine.


R.Pepin Jr.

Der Blu-Ray wirds gleich gehen wie der Laserdisc nur gehts ein bisschen länger. Die Leute wollen nicht schon wieder ein neues Medium!
In ein paar jahren wird alles nur noch über das Internet laufen mit dem Fernseher.Bis dahin wirds auch die DVD noch geben aber noch günstiger als jetzt.

Man Behind The Sun

Zitat von: R.Pepin Jr. nach 31 März 2008, 22:41:20
Der Blu-Ray wirds gleich gehen wie der Laserdisc nur gehts ein bisschen länger. Die Leute wollen nicht schon wieder ein neues Medium!
In ein paar jahren wird alles nur noch über das Internet laufen mit dem Fernseher.Bis dahin wirds auch die DVD noch geben aber noch günstiger als jetzt.


Klar, die DVD, die bis dahin eine mehr als veraltete Technik sein wird, wird es ewig geben. Und der technische Fortschritt wird auch stehen bleiben. Ok.
Natürlich wird der Trend auch zum Video-on-Demand gehen, aber nicht in dem großen Stil, dass es die DVD oder Blu-Ray komplett ablösen könnte; es wird immer Menschen geben, die sich einen Film wie ein Buch in den Schrank stellen wollen, weil es einfach Kunstwerke sind, die man BESITZEN muss - sehr vielen Leuten ist es einfach nicht genug einen Film nur auf Festplatte zu haben. Zum Vergleich: Das ebook setzt sich ja auch nicht wirklich durch.
In heaven everything is fine.


Mills

Zitat von: R.Pepin Jr. nach 31 März 2008, 22:41:20
Der Blu-Ray wirds gleich gehen wie der Laserdisc nur gehts ein bisschen länger. Die Leute wollen nicht schon wieder ein neues Medium!
In ein paar jahren wird alles nur noch über das Internet laufen mit dem Fernseher.Bis dahin wirds auch die DVD noch geben aber noch günstiger als jetzt.

Niemals wird es der BD so gehen, wie der LD! Meiner Meinung nach ist die BD jetzt schon etabliert, da die HD-DVD weg ist und viele Leute nur auf das Scheitern eines Mediums gewartet haben. Ich als Cineast und Sammler war noch vor 3 Monaten komplett gegen ein neues Format, aber wenn ich mir auf meiner Playstation 3 jetzt Spiderman anschaue, dann schmelze ich dahin.
A: Welchen Bond-Film magst du am liebsten?
B: Den mit Daniel Crack, also genauer gesagt Casino Neural.


Meine Sammlung

R.Pepin Jr.

Natürlich wird die DVD irgendwann abgelöst werden aber nicht von Blu-Ray,die wieder mal eine übergangslösung sein wird! Ja die Qualität ist überwältigent aber die meisten geben sich mit der DVD zurecht zufrieden und das wird noch lange so bleiben.
Ich besitze auch gegen die 6000 VHS+DVDs/HDs und will auch etwas in den Händen halten aber die Mehrheit sind nun mal nicht wir Sammler sondern die "normalen Leute".
Die verkratzte DVD konnte man wenigstens noch "schleifen". Bei einer verkratzten Blu-Ray ist das nicht möglich wegen einer Chemischen oberflächen behandlund. Wer will noch ein empfindlicheres Medium als die DVD?! Ich und der Videothekar bestimmt auch nicht.

tagchen

Zitat von: R.Pepin Jr. nach  1 April 2008, 01:21:17

Die verkratzte DVD konnte man wenigstens noch "schleifen". Bei einer verkratzten Blu-Ray ist das nicht möglich wegen einer Chemischen oberflächen behandlund. Wer will noch ein empfindlicheres Medium als die DVD?! Ich und der Videothekar bestimmt auch nicht.





Dazu hätte ich eine Frage - ist es richtig das man HD DVDs durchaus abschleifen kann wie die normalen DVDs   weil hier die Datenschicht ähnlich tief liegt wie bei der normalen DVD ? Allerdings kann man Blue-Rays nicht abschleifen ? Bin ich da richtig informiert ?

digger

Das Blu-Ray Lager sollte aber endlich mal anfangen des Auswurf zu erhöhen, was da momentan an releases rauskleckert ist keum bemerkenswert. Auserdem kommen ja immer nur die Versionen ohne DC und ohne Extras raus. Nervt.

mali

Zitat von: digger nach  1 April 2008, 02:24:44
Das Blu-Ray Lager sollte aber endlich mal anfangen des Auswurf zu erhöhen, was da momentan an releases rauskleckert ist keum bemerkenswert. Auserdem kommen ja immer nur die Versionen ohne DC und ohne Extras raus. Nervt.


Es stimmt zwar, dass der monatliche Stapel an Releases noch sehr überschaubar ist, aber ich denke die nächsten Monate werden das deutlich ändern, der "Krieg" ist ja gerade erst entschieden und bisher war bei den Labels nun mal eher Zurückhaltung angesagt.

Dass die Zeit der Mager-VÖs dann bald mal vorbei ist hoffe ich jedoch auch.

Eric

Zitat von: mali nach  1 April 2008, 10:40:01
Dass die Zeit der Mager-VÖs dann bald mal vorbei ist hoffe ich jedoch auch.




WORD!
Und was mich im Moment noch etwas stört ist die eher lieblose "Innengestaltung" der (HD)/BR-DVDs.
Habe bisher noch keine HD-DVD gefunden, die ein simples Booklet als "Zugabe" hatte.

Was ich allerdings schon ziemlich merkwürdig finde ist, dass das neue Medium noch irgendwie gar nicht richtig ausgereizt wird.
Hallo?? Was ist mit den vollmundig versprochenen "noch nie dagewesenen" (HD)/BR-DVD Menüs?
Was ist mit den ganzen Spielereien, die ja laut der Industrie JETZT möglich wären?

Denn was bringt mir ein Film, bei dem der Ton und das Bild zwar (fast) optimal sind, aber dafür das eigentliche Menü (zum Großteil) 1:1 von der normalen DVD übernommen wurde?


MFG


ERIC
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.