Französischer Autoren-/Kunstfilm von 2000-2002 gesucht GELÖST

Erstellt von Hitfield, 11 November 2006, 02:42:40

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Hitfield

11 November 2006, 02:42:40 Letzte Bearbeitung: 18 September 2018, 16:27:35 von Moonshade
Hallo,

hier mal ein ganz schwieriger Fall, zumal ich mich an den Inhalt nicht mehr erinnern kann. Meine Ex-Freundin hat mich zwischen 2000 und 2002 in einen französischen Kunst-/Autorenfilm geschleppt, der in einem winzigen Programmkino lief. So viele Filme dieser Art werden zwischen 2000 und 2002 ja wohl nicht angelaufen sein.

Der Film spielte glaube ich in einem Hochhaus- oder Mehrfamilienhaus-Komplex mit einem Swimmingpool hinter/neben der Anlage. Gewalt gab es keine. Es war kein Krimi, sondern müßte ein Melodram gewesen sein über Leute, die in der Groß- oder Vorstadt ihr Leben nicht auf die Reihe bekommen und sich mit allerlei Beziehungsstreß herumplagen. Woran ich mich aber noch erinnern kann, ist die SEHR graphische Darstellung von Erotik und Sex.

Hat jemand eine Idee?
"All those moments will be lost in time, like tears in the rain."

Dionysos

God doesn't make the world this way. We do. - Watchmen

Sometimes, I guess there just aren't enough rocks. - Forrest Gump

It doesn't take much to see that the problems of three little people don't amount to a hill of beans in this crazy world. Someday you'll understand that. - Casablanca

Hitfield

In meiner Erinnerung stimmten einige Details nicht. Immerhin kann ich das Rätsel nach 12 Jahren endlich auflösen. Es handelte sich um Michael Hanekes "Code: Unbekannt".
"All those moments will be lost in time, like tears in the rain."