MyMDb-CE 1.X.X (Fragen / Bugs / Wünsche)

Erstellt von tbengel, 24 Dezember 2018, 09:22:15

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Bernie666 und 5 Gäste schauen sich dieses Thema an.

MeJake

Hallo

ich zeige mal an einem Beispiel, was ich mit dem Zeilenumbruch meine. Mit der von mir eingestellten Spaltenbreite ist die Anzeige nicht optimal. Ich würde gern hinter "Wald" und hinter "genug" einen Zeilenumbruch machen. Verändere ich für diesen Film passend die Spaltenbreite, sieht es bei einem anderen mit langem Titel vielleicht nicht so gut aus. Wie gesagt, ist nur eine Frage, ob es möglich ist, wir sollen ja unsere Wünsche äußern.




Den Wunsch nach dem Doppelklick streiche ich mal, wenn die mittlere Maustaste noch kommt, ist das ausreichend.

LG
MeJake

MeJake

Hallo nochmal

vergesst, was ich gerade geschrieben haben, ich habe mich nur zu blöd angestellt.
Es geht funktioniert natürlich schon so, wie ich es mir wünsche, muss es nur im Bearbeiten-Fenster richtig eingeben.
Ich buche das mal unter Anfängerfehler ab.
Sorry

LG
MeJake

MeJake


Matti-Films

16 Februar 2020, 19:45:50 #873 Letzte Bearbeitung: 16 Februar 2020, 19:49:42 von Matti-Films
Zitat von: Old.Obelix nach 16 Februar 2020, 17:17:24Einen Titel mit einem Zeilenumbruch zu trennen halte ich nicht für sinnvoll.
Was ich aber begrüßen würde, wäre am Ende des Titels einen Zeilenumbruch
machen zu können um hier mehrere Titel von einander optisch trennen zu können.
Hallo zusammen,

sehe ich auch so wie Old.Obelix,  wenn da aber generell eine Zeilenumbruch-Option einbaubar ist, kann man den Umbruch dann doch auch hinter jeden gewünschtem Wort im Titel setzen - so wie es jeder persönlich haben will.

@MeJake
Zitat von: Matti-Films nach  8 Februar 2020, 21:58:53@MeJake,
sehe da leider keine Möglichkeit wie man dies auf direkten Wege machen könnte.
Und für einen anderen Weg ist die "DVD-Video-Archiv v5" leider zu alt.
Hatte dies da möglicherweise zu voreilig geschrieben. Weiß ja nicht wie weit du schon mit deinen Filmen in MyMDb erfassen bist, ob da noch die Alternative dein Backup aus DVD-Video-Archiv-5 in die Version 6 einzulesen lohnt?
Vielleicht hast du Lust mich in einer PN anzuschreiben, damit dies hier nicht zu sehr Off-Topic wird.

Bis dahin
Gruß
Matti-Films

tbengel

@MeJake: Für das was Du da machen willst, ist genau die Erweiterung in der Version 2.0 gedacht.
Dort wird man für jeden Film x Alternativ-Titel anlegen können und dann hast Du genau das, was
Du haben willst. Da dies jedoch eine große Erweiterung der Datenbank bedeutet, wirst Du Dich da
noch ein paar Monate gedulden müssen. Ich werde zu gegebener Zeit einen neuen Thread aufmachen,
wo sich jeder beteiligen kann, welche zusätzlichen Informationen gewünscht werden. Bisher
sind auf jeden Fall der Alternativ-Titel und ein zusätzliches Ende-Jahr-Feld (für Serien) mit
dabei, aber dies hat alles noch Zeit...

Grüße

tbengel

cmal

...das scheint nicht zu gehen, wäre aber nützlich, wenn man die Datenbank auf das NAS legen könnte und dann auf einen einheitlichen Datenbestand ggf von zwei verschiedenen PC zugreifen könnte;
Danke auf jeden Fall für diese schöne Software!

tbengel

@cmal: Es gibt da bereits (seit langem :backen:) einen diesbezüglichen Issue:

https://bitbucket.org/mymdbce/mymdbce/issues/37/ausw-hlbarer-speicherort-f-r-datenbank-und

aber Du hast recht, dies wurde (bisher) noch nicht umgesetzt.

Grüße

tbegnel

tbengel

@cmal:
Zitataber Du hast recht, dies wurde (bisher) noch nicht umgesetzt.
Jetzt ist es (aber) umgesetzt :happy2:  :happy2:  :happy2:.

Da die NAS-Funktionalität immer mal wieder gewünscht wurde, haben wir nun
das Datenbank-Verzeichnis konfigurierbar gemacht. Falls Du dies mit Deinem
NAS testen möchtest, dann sag kurz Bescheid und ich schicke Dir die aktuelle
Test-Version.

Grüße

tbengel

cmal

25 Februar 2020, 01:31:05 #878 Letzte Bearbeitung: 25 Februar 2020, 01:32:50 von cmal
ja, bin interessiert ! Danke !

zwei Dinge sind mir aufgefallen:
- wenn man ein Cover hinzufügt, wird ein kleines Bild erzeugt (+ thumbnail?), das dann in der Listenansicht gezeigt wird...; wenn man aber in der "*.script" den Pfad auf die Ursprungs-JPG einfügt, dann geht zwar die Cover-Ansicht in der Liste/Tabelle nicht, aber in der seitlichen "Preview" und in der Detail-Ansicht wird das Cover korrekt dargestellt. Meine Frage daher: ist diese Konvertierung in die kleinen Dateien wirklich nötig?
- wenn die Datenbank gestartet wird werden alle Filme angezeigt; wenn ich aber einen Filter setze/wähle, dann kann ich nicht mehr auf "blank" gehen... es wird dann kein Film mehr angezeigt, anstatt "alle".

Grüße und vielen Dank!

tbengel

25 Februar 2020, 09:23:57 #879 Letzte Bearbeitung: 25 Februar 2020, 13:12:28 von tbengel
@cmal:
Zitatja, bin interessiert ! Danke !
Version ist draußen  :dodo:

Zitat- wenn man ein Cover hinzufügt, wird ein kleines Bild erzeugt (+ thumbnail?), das dann in der Listenansicht gezeigt wird...; wenn man aber in der "*.script" den Pfad auf die Ursprungs-JPG einfügt, dann geht zwar die Cover-Ansicht in der Liste/Tabelle nicht, aber in der seitlichen "Preview" und in der Detail-Ansicht wird das Cover korrekt dargestellt. Meine Frage daher: ist diese Konvertierung in die kleinen Dateien wirklich nötig?
Das mit dem thumbnail ist wohl eher historisch bedingt, da durch die Erstellung der kleineren Bilder, diese
nicht mehr zur Laufzeit skaliert werden müssen (was natürlich performanter ist). In der Test-Version, die ich
Dir geschickt habe, kannst Du selber die Covergrößen (für das Übersicht- und Cover-Tab) einstellen. Hierbei
wird dann das größte vorhandene Bild zur Laufzeit skaliert.

Zitat- wenn die Datenbank gestartet wird werden alle Filme angezeigt; wenn ich aber einen Filter setze/wähle, dann kann ich nicht mehr auf "blank" gehen... es wird dann kein Film mehr angezeigt, anstatt "alle".
Ja ein guter Punkt, fällt mir auch immer wieder auf, wird dann aber meistens durch andere (wichtigere)
Sachen verdrängt ... ich versuche mal für die nächste Version daran zu denken  :sleep:  :sleep:  :sleep:

Falls Dir in der Test-Version etwas auffällt, was wie ein Bug aussehen könnte, dann teile mir
dies (nur für die neuen Funktionen) bitte per PN mit, damit die "Normal-User" der Version 1.8.0
nicht irritiert werden, wenn über Funktionen gesprochen wird, die es noch gar nicht gibt.

Grüße

tbengel

ingi

Ich arbeite mit 3 verschiedenen Lagerorten. Auch filtere ich teilweise nach verschiedenen Kriterien.
Könnte man sich eine Spalte einrichten, die dann die Anzahl der Filme in der jeweiligen Ansicht anzeigt?
Beispiel: Ich habe 500 Filme, verteilt in 3 Lagerorten. Aber wieviel davon sind BluRay, oder auf der Festplatte? Und bei den Mitschnitten (Festplatte), wieviel davon sind z.B. von RTL, ZDF...?
Die momentan einzige Zahlenspalte ist fortlaufend die, wie ich die Filme mal eingebracht habe.

Gruß,  ingi

tbengel

@ingi:
Ich kann mir nicht vorstellen, wie Dir eine weitere Spalte dabei hilfreich
sein kann. Es werden doch dennoch alle 500 Filme angezeigt und was soll
dann in der zusätzlichen Spalte stehen?

ZitatBeispiel: Ich habe 500 Filme, verteilt in 3 Lagerorten. Aber wieviel davon sind BluRay, oder auf der Festplatte? Und bei den Mitschnitten (Festplatte), wieviel davon sind z.B. von RTL, ZDF...?
Genau dies kannst Du doch jetzt schon mit dem Suche-Fenster machen,
und als Ergebnis erhälst Du genau Deine gesuchten Filme und in der
Anzahl-Anzeige siehst Du wie viele es sind.

Grüße

tbengel

TheUnicorn

Hallo zusammen,

bin gerade auf MyMDb gestoßen. Genau wonach ich gesucht habe, schön übersichtlich.
Gibt es eine Möglichkeit das "Film gesehen" auf mehrere Benutzer zu personalisieren? Person A und/oder B haben den Film gesehen. Oder vielleicht ein Umweg? Hoffe die Frage tauchte noch nicht zu oft auch.

tbengel

@TheUnicorn:
ZitatHoffe die Frage tauchte noch nicht zu oft auch.
Sei unbesorgt, Du bist der Erste mit solchem Wunsch  :happy2: ...

Ich verstehe die Idee dahinter und finde diese gar nicht mal so uninteressant
jedoch nur für die Zukunft, da die neue Version bereits in den Startlöchern steht
und nur noch für den final Release getestet wird.

Zur Zeit würde ich dies mittels der Kommentare lösen, ..., hierzu würde ich mir
Kommentar-Bausteine etwa wie "Paul hat Film gesehen" anlegen, damit diese schnell
auswählbar sind. Vielleicht gibt es auch noch bessere Ideen ... die meisten
Felder in MyMDb-CE sind frei konfigurierbar ...

Wie würdest Du Dir denn eine optimale Lösung vorstellen?

Grüße

tbengel

TheUnicorn

Danke für die schnelle Antwort, dann bin ich ja beruhigt  :smiley:

Eine einfache Option Nutzer hinzuzufügen würde vollkommen ausreichen. So könnte man dann vielleicht die vorher angelegten Benutzer (5 würden sicherlich reichen) ankreuzen und danach filtern können. Mehrere "gesehen durch" Symbole wären sicherlich auch nicht schlecht, aber erstmal zweitrangig. Das mit den Textbausteinen klingt aber vorerst auch ganz gut und ich werde es mal versuchen.

viele Grüße

tbengel

Du willst also eine Auswahl-Box für Benutzer (wie z.B. die Lagerort, oder Filter-AuswahlBox)?
... und warum nutzt du dann nicht gleich diese?

Du könntest doch die Filter-Box verwenden und dort z.B. folgende Filter definieren:
"gesehen von Paul"
"gesehen von Paul / Gerda"
"gesehen von Paul / Gerda / Manfred" etc.

oder Du machst für Deine Familie:

"X | O | X | O | X"
"X | X | X | O | X"
"O | O | X | O | X" etc.
mit "O" für nicht gesehen und "X" für gesehen"

Dann könnte man danach auch filtern, oder Du nutzt
die Freitext-Box "TV-Norm" und legst Deine Gesehen-Status
dort an ...

Grüße

tbengel

TheUnicorn

Klasse, das klingt vielversprechend. Werde ich sicherlich so anlegen, kannte nur noch nicht so die ganzen Kniffe  :respect:

tbengel

ZitatKlasse, das klingt vielversprechend. Werde ich sicherlich so anlegen, kannte nur noch nicht so die ganzen Kniffe  :respect:
Da kann ich immer wieder nur anraten, wenigsten den "Settings"-Teil im Handbuch zu
lesen, da einem ansonsten so einige Möglichkeiten verborgen bleiben (insbesondere
ist dies für die kommende Version 1.9 sehr zu empfehlen, da es dort viele neue
Einstellungsmöglichkeiten geben wird).

Grüße

tbengel

ingi

Zitat von: tbengel nach 20 März 2020, 22:07:01Da kann ich immer wieder nur anraten, wenigsten den "Settings"-Teil im Handbuch zu
lesen, da einem ansonsten so einige Möglichkeiten verborgen bleiben (insbesondere
ist dies für die kommende Version 1.9 sehr zu empfehlen, da es dort viele neue
Einstellungsmöglichkeiten geben wird).

Grüße

tbengel

Ist das so zu verstehen, dass es dann für die offizielle 1.9 ein überarbeitetes Handbuch gibt oder wo könnte man dann die neuen Möglichkeiten nachlesen?

Gruß,  ingi

Old.Obelix

21 März 2020, 18:03:28 #889 Letzte Bearbeitung: 21 März 2020, 18:06:04 von Old.Obelix
Zitat von: ingi nach 21 März 2020, 17:34:40
Zitat von: tbengel nach 20 März 2020, 22:07:01Da kann ich immer wieder nur anraten, wenigsten den "Settings"-Teil im Handbuch zu
lesen, da einem ansonsten so einige Möglichkeiten verborgen bleiben (insbesondere
ist dies für die kommende Version 1.9 sehr zu empfehlen, da es dort viele neue
Einstellungsmöglichkeiten geben wird).

Grüße

tbengel

Ist das so zu verstehen, dass es dann für die offizielle 1.9 ein überarbeitetes Handbuch gibt oder wo könnte man dann die neuen Möglichkeiten nachlesen?

Gruß,  ingi

@ingi

JEP so ist es!

Neue Version und komplett überarbeitetes Handbuch,
mit allen Neuerungen.

Gruß
Old.Obelix

tbengel

... und eigentlich gibt es seit Bestehen des Handbuches zu jeder Version immer
eine überarbeitete Version mit alle neuen Feature ... sonst wäre hier im Forum
wesentlich mehr los  :happy2:  :happy3:  :happy2: da es laufend Fragen zu den Neuerungen geben
würde.

Grüße

tbengel

Old.Obelix

21 März 2020, 18:24:34 #891 Letzte Bearbeitung: 21 März 2020, 18:32:29 von Old.Obelix
Zitat von: tbengel nach 21 März 2020, 18:16:21... und eigentlich gibt es seit Bestehen des Handbuches zu jeder Version immer
eine überarbeitete Version mit alle neuen Feature ... sonst wäre hier im Forum
wesentlich mehr los  :happy2:  :happy3:  :happy2: da es laufend Fragen zu den Neuerungen geben
würde.

Grüße

tbengel
@tbengel
@ingi

An dieser Stelle auch ein Dankeschön an
@tbengel und @Matti-Films für die Unterstützung.

Gruß
Old.Obelix

GermanFreme1982

Hallo zusammen !

Ich bin eben per Zufall auf dieses coole kleine Programm aufmerksam geworden und hab es mir gleich installiert.

Viele der Funktionen sind selbsterklärend und hilfreich, doch ich suche schon die ganze Zeit nach der Möglichkeit nicht NUR Filme hinzuzufügen, sondern eine bestimmte Filmedition.

Ich möchte nämlich gerne eine reine Film-Editionsliste erstellen und nicht eine Übersicht der Filme, die ich besitze.

Ist es möglich zum Beispiel nur diese Edition hier mit Cover und allen Angaben aus der folgenden Seite zu importieren ?

Link => https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=7271&vid=454532

Matti-Films

Hallo GermanFreme1982,

wenn du mit der EAN der jeweiligen Filme, diese zur MyMdb-CE hinzufügst, wird exakt diese Fassung übernommen.
Bei den -Einstellungen- "Filmdatenupdates" siehst du welche Felder aus der OFDb übernommen werden.

Deine gewünschten Cover und alle anderen Informationen zum Film, musst du dann nachträglich einpflegen.


Gruß

Matti-Films

GermanFreme1982

Vielen herzlichen Dank für die schnelle Hilfe.
Das ist wirklich schade, wenn ich die einzelnen Daten noch per Hand nachtragen muß.
Ich hatte gehofft, das man das mit der Software automatishc machen kann.

tbengel

24 März 2020, 19:45:55 #895 Letzte Bearbeitung: 24 März 2020, 19:49:24 von tbengel
@GermanFreme1982: Du musst nicht alle einzelnen Daten per Hand eingeben ...
Folgende Daten werden (wenn vorhanden) bei Eingabe eines Titels oder EAN automatisch übernommen:

<Cover>
<Titel>
<OriginalTitel>
<Jahr>
<OFDb-Note>
<OFDb-Stimmen>
<OFDb-Platz>
<IMDb-Url>
<IMDb-Note>
<IMDb-Stimmen>
<IMDb-Platz>
<Genre>
<Land>
<Regie>
<Darsteller>
<Inhaltsangabe>
<FSK>
<Laufzeit>
<Label> --> bei Suche mit EAN
<Medientyp> --> bei Suche mit EAN
<Bildformat> --> bei Suche mit EAN
<Tonspuren> --> bei Suche mit EAN
<Untertitel> --> bei Suche mit EAN

Alle Angaben darüber hinaus, also z.B. Kommentar, eigene Note oder Edition,
sind dann Felder, die Du nach Belieben selber füllen kannst.

Grüße

tbengel

tbengel

@GermanFreme1982: Also Du im speziellen Fall suchst nach der EAN: 4042564190878
und Du wirst sehen, wie sich ein Großteil der Felder automatisch mit Daten befüllt.

Grüße

tbengel

Bernie666

Hallo zusammen,
erstmal grosses Lob für dieses tolle Programm.
Ich hatte schon die Vorgängerversion genutzt, bis diese eingestellt wurde, und die CE Version erst vor ein paar Monaten "wiederentdeckt", mit grosser Freude daran.
Nun meine Frage:
Wäre es möglich, Grafiken für die Regionalcodes einer DVD oder BlueRay mit einzufügen?
So wie die Grafiken des Mediums, ob DVD, etc ?
In der Ansicht dann unter dem Filmcover, oder links von der DVD Grafik
 

Gruss,

Bernie

tbengel

@Bernie666: Klingt durchaus implementierungswert ...

Wir brauchen dafür eine neue Spalten in der DB und da die Version 1.9 die
letzte zu MyMDb kompatible Version sein wird, können wir dies noch
nicht einbauen. Abgesehen davon ist die neue Version so gut wie fertig
getestet, so dass wir hoffen, diese Ende der Woche releasen zu können.

Ab der Version 2.0 werden wir uns von MyMDb lösen und deshalb auch
mehr Informationen zum Einpflegen anbieten können. Dafür werde ich
noch einen extra Thread eröffnen, wo sich jeder dran beteiligen kann,
der weitere Informationen wünscht. Also schau hier mal wieder in den
nächsten Tagen / Wochen rein, damit Dein Wunsch nicht verloren geht.
Dann reden wir noch mal genauer, über Deine "Anforderungen"...

Grüße

tbengel

Bernie666

Hallo tbengel,

das klingt ja sehr vielversprechend.
Aber was meinst du mit "Ab der Version 2.0 werden wir uns von MyMDb lösen"?
Kommt da was komplett Neues?

Und mir ist noch was eingefallen:
Anstelle des Wortes "Verknüpfung" würde mir ein (editierbares) Pulldown-Menü (so wie die editierbaren Textlisten) mit "Clip 1, Clip 2, Trailer, Vorschau" etc. besser gefallen, falls sowas möglich ist.

Gruss,

Bernie