OFDb

Kritik/Hinweise zur OFDb 2.0

Begonnen von Insidiousxx, 30 September 2022, 18:39:27

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 7 Gäste betrachten dieses Thema.

Kayfabe

Zitat von: Insidiousxx am 31 Januar 2024, 17:39:54Einige Ranglisten wurden bereits wieder eingefügt:
- Meine besten Regisseure
- Meine besten Erscheinungsjahre


Als jemand der gar keine Filme bewertet hat, dürfte ich hier keine Ergebnisse erhalten: erhalte ich aber. Kann also nur irgendwas anderes sein wie PierrotLeFou bemerkt hat.
"Mit nichts als Phantasie erschufen wir unsere Welt aus dem Nichts."

Kayfabe

Nachdem ich flüchtig mal auf "Die schlechtesten Filme" geguckt habe: bitte mal die Tabelle richtig formatieren, Stimmen ohne Nachkommastellen und rechtsbündig.
"Mit nichts als Phantasie erschufen wir unsere Welt aus dem Nichts."

Insidiousxx

Zitat von: Insidiousxx am 31 Januar 2024, 18:37:10
Zitat von: midnight_moe am 20 Januar 2024, 03:23:33Hallo und (wenn auch ein bisschen verspätet) ein frohes neues Jahr an alle!

Bin vorhin auf der Fassungsseite zur DVD von Bullitt gewesen und dort wurden mir wie immer auch weitere Titel zum Kauf vorgeschlagen. Absurderweise ist einer dieser Filme ein Hardcore-Porno, der mit dem Actionklassiker mit Steve McQueen so rein gar nix zu tun hat. Ich meine, von diesem Problem hier im Thread schon mal gelesen zu haben, konnte besagten Beitrag allerdings auf die Schnelle über die Suche nicht wiederfinden.
Es ist allerdings auch nicht das erste Mal, dass mir völlig abwegige Film- bzw. Kaufvorschläge gemacht werden. Hatte schon einige Male etwas harmlosere Sexfilmchen (Lady Chatterley, Emmanuelle und Konsorten) als Vorschlag, die ebenfalls mit dem aufgerufenen Titel (siehe: Einer von uns beiden von Wolfgang Petersen) nichts gemeinsam hatten. Dass nun (harte) pornografische Titel empfohlen werden, ist allerdings neu.

Ich hab keine Ahnung, nach welchen Kriterien die Kaufvorschläge ermittelt werden, aber irgendwas stimmt da nicht.

Ein Fehler ist es eigentlich nicht, ist halt "Andere Kunden kauften auch" Empfehlung. Klar, dass dann nicht nur passende Inhalte bei rumkommen subjektiv gesehen. Die Frage stellt sich allerdings wirklich gerade, ob man Hardcore-Inhalte da vielleicht rausnehmen sollte oder rausnehmen lassen könnte bei Bedarf (also wenn ein User das nicht angezeigt bekommen möchte).

Ich muss allerdings jetzt auch los und würde mich morgen noch mal deswegen melden!

Also das wurde jetzt so geregelt: Hardcore-Artikel kann man ja im User-Center ein- und aussschalten. Sind diese On werden einem auch Hardcore-Artikel angezeigt bei der Kaufempfehlung, steht sie Option auf Off werden sie nicht mehr angezeigt.

So hat man die Wahl, ob man sie sehen möchte oder nicht. Jeder der nicht als Volljährig verifiziert wurde, bekommt die Anzeigen so oder so nicht zu sehen.

Bei der Kaufempfehlung geht man über den Punkt Genre hinaus, sie von daher ganz rauszunehmen macht keinen Sinn, weil es halt auch Kunden gibt für die diese Empfehlung wirklich von Interesse ist.

Ich nehme mal ein anderes Beispiel dafür, wenn ich für meinen Garten online shoppe zb. Gemüsesamen, dann werden mir daraufhin viele Kaufempfehlungen angezeigt aber halt nicht nur weitere Blumensamen, sondern auch Aussaaterde, Gartengeräte, Bewässerungssystem, Hochbeete. Was halt oft so zusammen gekauft wurde und irgendwie in die Kategorie passt. 


Insidiousxx

Update:
Die Ranglisten waren noch nicht umgestellt, zur Info.

Dr. Kosh hatte das für sich zur Bearbeitung natürlich so eingestellt, dass alle Bewertungen angezeigt werden und nicht nur seine eigenen. Jetzt werden nur noch die eigenen Bewertungen angezeigt.


Insidiousxx

Zitat von: PierrotLeFou am 31 Januar 2024, 20:47:13Wird eigentlich die Möglichkeit, über die Eingabe der URL die gewünschten Seiten zu erhalten, jemals wiederkehren? (Damit konnte man, obgleich das nie als Funktion shtbar zur Verfügung stand), die Wertungs-Ranglisten anderer User anzeigen lassen (sofern sie ihre Wertungen öffentlich zugänglich gemacht haben).

Das verstehen wir leider nicht so ganz. Es ist ja möglich, wenn man die User-IDs kennt diese dann in der URL zu ergänzen.

Was meinst Du damit genau, also auch mit nicht sichtbarer Funktion?


buxtebrawler

Zitat von: Insidiousxx am  1 Februar 2024, 11:41:40Update:
Die Ranglisten waren noch nicht umgestellt, zur Info.

Dr. Kosh hatte das für sich zur Bearbeitung natürlich so eingestellt, dass alle Bewertungen angezeigt werden und nicht nur seine eigenen. Jetzt werden nur noch die eigenen Bewertungen angezeigt.



Eine gute Nachricht, freut mich sehr!
Die übrigen noch fehlenden Ranglisten folgen beizeiten?

Insidiousxx

Zitat von: Kayfabe am 31 Januar 2024, 23:39:18Nachdem ich flüchtig mal auf "Die schlechtesten Filme" geguckt habe: bitte mal die Tabelle richtig formatieren, Stimmen ohne Nachkommastellen und rechtsbündig.

Erledigt

Insidiousxx

Zitat von: buxtebrawler am  1 Februar 2024, 14:44:11
Zitat von: Insidiousxx am  1 Februar 2024, 11:41:40Update:
Die Ranglisten waren noch nicht umgestellt, zur Info.

Dr. Kosh hatte das für sich zur Bearbeitung natürlich so eingestellt, dass alle Bewertungen angezeigt werden und nicht nur seine eigenen. Jetzt werden nur noch die eigenen Bewertungen angezeigt.



Eine gute Nachricht, freut mich sehr!
Die übrigen noch fehlenden Ranglisten folgen beizeiten?

Ich frag einfach mal direkt, Frage geht auch an alle die Mitlesen, welche fehlen Dir/Euch denn jetzt im speziellen? Dann gucken wir, das man die auch eben zwischendurch ergänzt und den Rest dann später.

endoskelett

Zitat von: Insidiousxx am  1 Februar 2024, 14:56:14
Zitat von: buxtebrawler am  1 Februar 2024, 14:44:11
Zitat von: Insidiousxx am  1 Februar 2024, 11:41:40Update:
Die Ranglisten waren noch nicht umgestellt, zur Info.

Dr. Kosh hatte das für sich zur Bearbeitung natürlich so eingestellt, dass alle Bewertungen angezeigt werden und nicht nur seine eigenen. Jetzt werden nur noch die eigenen Bewertungen angezeigt.



Eine gute Nachricht, freut mich sehr!
Die übrigen noch fehlenden Ranglisten folgen beizeiten?

Ich frag einfach mal direkt, Frage geht auch an alle die Mitlesen, welche fehlen Dir/Euch denn jetzt im speziellen? Dann gucken wir, das man die auch eben zwischendurch ergänzt und den Rest dann später.

Alle User Ranglisten, die es mal gab!

Also Ranglisten der User mit den meisten Filmen, Fassungen, IAs, Zuordnungen usw.

Außer natürlich die Rangliste, wer die meisten Film-Bewertungen abgegeben hatte, was aus gutem Grund deaktiviert wurde.
R: Do you like our owl?
D: It's artificial?
R: Of course it is.
D: Must be expensive.
R: Very.
R: I'm Rachael.
D: Deckard.

Moonshade

Irgendwas funktioniert da mit den neuen Ranglisten aber immer noch nicht.

Wenn ich bei den "Jahren" für ein Jahr meine Bewertungen aufrufe, bekomme ich auch weiterhin nur die Ergenisse aus der "Besten Rangliste" - aber nicht zwingend Filme, die ich auch bewertet habe. Oder war das jetzt noch nicht korrigiert worden?
Man müsste doch beim Klick auf das Jahr seine Bewertungen für Filme des Jahres bekommen.
"Du hältst durch und ich halte durch und nächstes Jahr gehen wir einen saufen!

"Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Insidiousxx

Bitte die Ranglisten noch einmal austesten, es wurde einiges wie vorgeschlagen geändert :)

@PierrotLeFou: Der blaue Balken bei 0% bei den Diagrammen lässt sich nicht ausstellen. Also kann man machen, macht es aber leider schlimmer. Man braucht das Blau um die weiße Null sehen zu können und wenn man es weg macht, dann sieht man eine graue Null was auch irritiert, weil man sie nicht wirklich erkennt, aber man erkennt halt was. Deswegen bleibt es erst einmal so.
Ist aber nicht vergessen, irgendwann findet man bestimmt eine noch bessere Lösung dafür.

Moonshade

Zitat von: Insidiousxx am  1 Februar 2024, 18:16:54Bitte die Ranglisten noch einmal austesten, es wurde einiges wie vorgeschlagen geändert :)

Keine Veränderungen. Mir werden pro Jahr Hunderte oder Tausende Filme angezeigt, statt nur meine bewerteten.
"Du hältst durch und ich halte durch und nächstes Jahr gehen wir einen saufen!

"Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

DjangoUndead

Zitat von: Insidiousxx am  1 Februar 2024, 14:56:14
Zitat von: buxtebrawler am  1 Februar 2024, 14:44:11
Zitat von: Insidiousxx am  1 Februar 2024, 11:41:40Update:
Die Ranglisten waren noch nicht umgestellt, zur Info.

Dr. Kosh hatte das für sich zur Bearbeitung natürlich so eingestellt, dass alle Bewertungen angezeigt werden und nicht nur seine eigenen. Jetzt werden nur noch die eigenen Bewertungen angezeigt.



Eine gute Nachricht, freut mich sehr!
Die übrigen noch fehlenden Ranglisten folgen beizeiten?

Ich frag einfach mal direkt, Frage geht auch an alle die Mitlesen, welche fehlen Dir/Euch denn jetzt im speziellen? Dann gucken wir, das man die auch eben zwischendurch ergänzt und den Rest dann später.


Die Liste Meiner Besten Herkunftsländer wäre mir persönlich noch wichtig.

buxtebrawler

Zitat von: endoskelett am  1 Februar 2024, 15:23:11Alle User Ranglisten, die es mal gab!

Also Ranglisten der User mit den meisten Filmen, Fassungen, IAs, Zuordnungen usw.

Außer natürlich die Rangliste, wer die meisten Film-Bewertungen abgegeben hatte, was aus gutem Grund deaktiviert wurde.

Dem schließe ich mich an, ebenso DjangoUndeads Bitte nach den besten Herkunftsländern.

Und, ja, Moonshades Anmerkung ist korrekt. Wäre schön, wenn das noch zu nachzubessern wäre.

Vince

Gerade die User-Ranglisten fehlen mir auch. Darüber hinaus finde ich sowieso Statistiken unheimlich spannend, da könnte man doch noch viel mehr draus machen. Auch mit neuen Funktionen wie dem Filmtagebuch... Filmrangliste nach Anzahl der meisten User-Sichtungen zum Beispiel, oder für einen einzelnen Film eine Historie, wie oft er an welchem Tag seit Release gesehen wurde. Das könnte auch motivieren, das Filmtagebuch intensiver zu nutzen.

Und mal ganz blöd gefragt: Gibt es eigentlich keine Möglichkeit mehr, zu einer Übersicht der Anniversary-Ecke zu kommen? Ich finde nur (recht umständlich versteckt) einen Link zum jeweils aktuellsten Beitrag, von dort konnte man früher aber bequem zu einer Übersicht wechseln, wo man die gesamte Historie einsehen konnte.

Tele5

Die Rangliste, welcher User wie viel (Filme, Fassungen, Reviews, etc.) eingetragen hat wäre auch wieder gut.  :engel:

PierrotLeFou

1 Februar 2024, 23:29:50 #1276 Letzte Bearbeitung: 2 Februar 2024, 03:03:18 von PierrotLeFou
Zitat von: Insidiousxx am  1 Februar 2024, 14:36:42
Zitat von: PierrotLeFou am 31 Januar 2024, 20:47:13Wird eigentlich die Möglichkeit, über die Eingabe der URL die gewünschten Seiten zu erhalten, jemals wiederkehren? (Damit konnte man, obgleich das nie als Funktion shtbar zur Verfügung stand), die Wertungs-Ranglisten anderer User anzeigen lassen (sofern sie ihre Wertungen öffentlich zugänglich gemacht haben).

Das verstehen wir leider nicht so ganz. Es ist ja möglich, wenn man die User-IDs kennt diese dann in der URL zu ergänzen.

Was meinst Du damit genau, also auch mit nicht sichtbarer Funktion?

Also ich kann mir jetzt etwa anzeigen lassen:

Zitattune Gewählter Filter: nur Filme mit Erscheinungsjahr 1931

Zitattune Gewählter Filter: nur Filme von Regisseur Jean-Luc Godard

In beiden Fällen lautet die URL: https://www.ofdb.de/bewertete-filme/ früher hatte sich die URL unterschieden, da waren Jahr bzw. Regisseur zusammen mit einer knappen Tastenkombination Bestandteil der URL, die man dann auch sinnvoll verlinken konne. Selbige Tastenkombination mit der Nummer eines anderen Users führte dazu, dass ich mir auch seine Wertungen in diesem Jahr bzw. für diese(n) Regisseur(in) ansehen konnte (obwohl sowas halt nie ein anklickbares Feature war). Das scheint nun nicht mehr zu gehen; ich kann mir zwar die Bewertungen von Moonshade ansehen, aber ich kann seine 371 scheinbar in keiner Form mehr in der URL einbauen, um seine Wertungen einzig für Roger-Corman-Regiearbeiten zu erhalten ... (Vielleicht geht das ja noch, aber ich wäre halt aktuell nicht im Bilde, wie es funktioniert ... :happy3: )
Ebensowenig kann ich jetzt die Jahre/Regisseur(inn)e(n) mit weniger als 5 Stimmen meinerseits ind er URL eingeben und schauen, welche 1, 2, 3, 4 Filme ich (wie) bewertet habe.


Davon abgesehen: Die Ranglisten funktionieren nun korrekt. :happy3: (Sortierung in 250er-, 500er- und ggf. 1000er-Schritten wäre auch hier geil ... :respect: )

edit: Schön ist übrigens, dass beim Klick auf die eigenen regie-/jahres-bezogenen Wertungen nicht bloß das Diagramm und die Filme pro Note zu sehen sind, sondern auch gleich alle Filme des Regisseurs/Jahres als Auflistung samt Note. :happy2:
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

PierrotLeFou

Zitat von: Insidiousxx am  1 Februar 2024, 14:56:14
Zitat von: buxtebrawler am  1 Februar 2024, 14:44:11
Zitat von: Insidiousxx am  1 Februar 2024, 11:41:40Update:
Die Ranglisten waren noch nicht umgestellt, zur Info.

Dr. Kosh hatte das für sich zur Bearbeitung natürlich so eingestellt, dass alle Bewertungen angezeigt werden und nicht nur seine eigenen. Jetzt werden nur noch die eigenen Bewertungen angezeigt.



Eine gute Nachricht, freut mich sehr!
Die übrigen noch fehlenden Ranglisten folgen beizeiten?

Ich frag einfach mal direkt, Frage geht auch an alle die Mitlesen, welche fehlen Dir/Euch denn jetzt im speziellen? Dann gucken wir, das man die auch eben zwischendurch ergänzt und den Rest dann später.

Also mir selbst wären wichtig:

Eigene beste Produktionsländer
Eigene beste Genres

Allgemeine beste Regisseure
Allgemeine beste Drehbuchautoren
Allgemeine beste Erscheinungsjahre
Allgemeine beste Produktionsländer
Allgemeine beste Genres

Welche Filme besonders ppulär oder besonders oft als Fassung erworben wurden, wäre für mich jetzt weniger dringlich, erst recht, wer wie viel wovon eingetragen oder verlinkt hat. Wäre aber natürlich nett, wenn das alles (wie auch die Statistiken, die ich tatsächlich auch sehr vermisse) wiederkommen würde ...
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

PierrotLeFou

Zitat von: Moonshade am  1 Februar 2024, 15:39:48Irgendwas funktioniert da mit den neuen Ranglisten aber immer noch nicht.

Wenn ich bei den "Jahren" für ein Jahr meine Bewertungen aufrufe, bekomme ich auch weiterhin nur die Ergenisse aus der "Besten Rangliste" - aber nicht zwingend Filme, die ich auch bewertet habe. Oder war das jetzt noch nicht korrigiert worden?
Man müsste doch beim Klick auf das Jahr seine Bewertungen für Filme des Jahres bekommen.
ich weiß nicht, wie es heute Mittag/Nachmittag war, aber aktuell klappt es, wenn man nicht auf das Jahr in der rangliste klickt, sondern auf die eigenen abgegebenen Stimmen (mit dem Diagramm-Symbol daneben); klappt aber nur, wenn man mit der linken Maustaste klickt, nicht mit der mittleren ...
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

McClane

Wo wir gerade so eine schöne "Wünsch dir was"-Phase haben: Wäre es möglich, dass wieder ein "-" anstelle einer "0" neben einem Review angezeigt wird, wenn jemand den Film nicht bewertet hat. Denn es sieht jetzt so aus als könnte man Filme mit 0 bewerten; außerdem stehen dann in den Reviews ganz andere Wertungen/Qualitätsurteile drin. Dürfte ja nicht so viel Aufwand sein, wahrscheinlich nur ein Zeichen im Quellcode ändern.
"Was würde Joe tun? Joe würde alle umlegen und ein paar Zigaretten rauchen." [Last Boy Scout]

"testosteronservile Actionfans mit einfachen Plotbedürfnissen, aber benzingeschwängerten Riesenklöten"
(Moonshade über yours truly)

Moonshade

Zitat von: McClane am  2 Februar 2024, 10:10:50Wo wir gerade so eine schöne "Wünsch dir was"-Phase haben: Wäre es möglich, dass wieder ein "-" anstelle einer "0" neben einem Review angezeigt wird, wenn jemand den Film nicht bewertet hat. Denn es sieht jetzt so aus als könnte man Filme mit 0 bewerten; außerdem stehen dann in den Reviews ganz andere Wertungen/Qualitätsurteile drin. Dürfte ja nicht so viel Aufwand sein, wahrscheinlich nur ein Zeichen im Quellcode ändern.

Dem schließe ich mich an - nach Jahren der blöden "O kann man ja leider nicht geben"-Witze irritiert das bei der Ansicht tatsächlich etwas, sogar ich muss mich immer wieder darauf besinnen, wenn ich es sehe.
"Du hältst durch und ich halte durch und nächstes Jahr gehen wir einen saufen!

"Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

buxtebrawler

Zitat von: PierrotLeFou am  1 Februar 2024, 23:42:01
Zitat von: Moonshade am  1 Februar 2024, 15:39:48Irgendwas funktioniert da mit den neuen Ranglisten aber immer noch nicht.

Wenn ich bei den "Jahren" für ein Jahr meine Bewertungen aufrufe, bekomme ich auch weiterhin nur die Ergenisse aus der "Besten Rangliste" - aber nicht zwingend Filme, die ich auch bewertet habe. Oder war das jetzt noch nicht korrigiert worden?
Man müsste doch beim Klick auf das Jahr seine Bewertungen für Filme des Jahres bekommen.
ich weiß nicht, wie es heute Mittag/Nachmittag war, aber aktuell klappt es, wenn man nicht auf das Jahr in der rangliste klickt, sondern auf die eigenen abgegebenen Stimmen (mit dem Diagramm-Symbol daneben); klappt aber nur, wenn man mit der linken Maustaste klickt, nicht mit der mittleren ...

Da war's noch anders, jetzt funktioniert's wie von dir beschrieben - prima! :respect:

buxtebrawler

Ich schließe mich den Wünschen nach Ersetzung der Bewertungsnull durch ein neutraleres Zeichen an.

Als noch dringlicher empfinde ich die Wiederherstellung einer Übersichtsseite für die Anniversary-Ecke - allein schon aus Respekt vor der Arbeit jener, die sie befüllen.

Eine Frage, da sich seit dem Relaunch ältere eigene Reviews nicht mehr bearbeiten lassen: An wen wende ich mich am besten, wenn ich Korrekturen oder Ergänzungen für eigene Reviews habe? Soll das übers Korrekturforum laufen? Oder wie ist das Prozedere...?

Sir Francis

Zitat von: buxtebrawler am  2 Februar 2024, 13:22:43An wen wende ich mich am besten, wenn ich Korrekturen oder Ergänzungen für eigene Reviews habe? Soll das übers Korrekturforum laufen? Oder wie ist das Prozedere...?

Korrekturforum, genau  :respect:

Einfach den kompletten Text zum Austausch posten, geht am schnellsten.

buxtebrawler

Zitat von: Sir Francis am  2 Februar 2024, 14:05:36Korrekturforum, genau  :respect:

Einfach den kompletten Text zum Austausch posten, geht am schnellsten.

Ok, danke. Und Formatierungen wie fett oder kursiv dann vermutlich im Foren-Editor vornehmen, oder?

Sir Francis

Falls der Text Formatierungen enthält, müsste der gesamte Text als HTML-Code gepostet werden, also:

Hier steht Dein Review und dieses Wort ist <strong>fett</strong> geschrieben.
Wenn Du ausschließlich eigene Reviews editieren willst, kann ich den Text auch einfach für Dich öffnen (,,entsegnen") und Du kannst die Änderung(en) selbst über Dein OFDb-Konto vornehmen.

buxtebrawler

Zitat von: Sir Francis am  2 Februar 2024, 14:17:17Falls der Text Formatierungen enthält, müsste der gesamte Text als HTML-Code gepostet werden, also:

Hier steht Dein Review und dieses Wort ist <strong>fett</strong> geschrieben.
Wenn Du ausschließlich eigene Reviews editieren willst, kann ich den Text auch einfach für Dich öffnen (,,entsegnen") und Du kannst die Änderung(en) selbst über Dein OFDb-Konto vornehmen.

Letzteres wäre glaube ich am einfachsten. Ich gucke in Kürze, was aufgelaufen (zwei, drei Stück) und melde mich dann bei dir. Besten Dank schon mal!

TakaTukaLand

Zitat von: Insidiousxx am 31 Januar 2024, 17:39:54Das versteht sich eigentlich von selbst, dass Sicherheit immer die höchste Priorität hat.
Apropos Sicherheit bzw. Datenschutz: ich habe mich mal mit meinem Standard-Plus Testaccount eingeloggt wobei mir der neue "Consent-Manager" begegnete. Das ist ja richtig fürchterlich und entspricht in meinen Augen auch nicht den deutschen Datenschutzrichtlinien, da ich keine einfache Ablehnungsmöglichkeit habe, sondern mich durch 10 (in Worten: zehn) Kategorien klicken und jede einzeln aktiv abgelehnt werden muss. Auch muss ich in jeder Rubrik jeweils alle bis zu 295(!) Drittanbieter ablehnen, da sonst einzelne gut versteckt aktiv bleiben - obwohl die anfänglich schon rot markierten Felder suggerieren, dass bereits alle Anbieter abgelehnt wurden. #Irreführung

Wie funktioniert es eigentlich, wenn ich das Skript des Consent-Managers blockiere? Wird dann automatisch auch jegliche Erfassung der Daten durch die 300 Fremdfirmen blockiert oder wird nur meine Ablehungsmöglichkeit ausgeblendet, aber fleißig Daten ohne Einwilligung weitergeleitet?

TakaTukaLand

Der Marktplatz ist tatsächlich noch intransparenter geworden, als vor der aktuellen Betaversion. Als Käufer:in kann ich das Originalangebot und vor allem den Kaufpreis ohne Porto nicht mehr einsehen. Ich muss mich also auf mein Gedächtnis oder die Ehrlichkeit der verkaufenden Person verlassen. Bei mehreren Käufen bei derselben Person macht ein Gesamtbetrag inkl. Portokosten bei jedem einzelnen Kauf gar keinen Sinn, da sich das Porto in der Regel verändert.

Als Verkäufer:in kann ich immerhin einsehen wie viel Porto ich - als Standardporto - angegeben hatte, muss dies aber immer bei jedem verkauften Artikel einzeln abziehen, um den tatsächlichen Verkaufspreis herauszufinden, mit dem ich bei anderem Versandwunsch oder bei Mehrfachkäufen ja rechnen muss.

Der sogenannte Gesamtpreis ist daher äußerst unpraktisch und sollte abgeschafft werden, da er an der Realität der Kaufabwicklung vorbei geht. Bei Kaufenden und Verkäufer:innen gleichermaßen.

Außerdem ist das Verschicken von Nachrichten über den Marktplatz unnötig kompliziert. Früher wurde zumindest als Absender die Mailadresse der schreibenden Person mitgeschickt. Heute kann man nicht einmal mehr auf die eingegangene Email antworten (Absender/Antwortadresse: marktplatz@ofdb.de), sondern muss jedes Mal eine neue Nachricht im Marktplatz verfassen, wodurch es keinen nachvollziehbaren Nachrichtenverlauf mehr gibt und umständlich zwischen mehreren Emails und dem OFDb-Marktplatz hin und her gewechselt werden muss. Es sollte sich entschieden werden: Gibt es eine Kommunikation via Email (zumindest nach der ersten Nachricht über den Marktplatz) oder gibt es ein Nachrichten-System, das mit Postfach (Ein- und Ausgang inkl. Antwortmöglichkeit) über den OFDb-Marktplatz läuft. Die aktuelle Lösung ist nichts Halbes und nichts Ganzes und einfach nur unpraktisch.

PierrotLeFou

Noch etwas zum Thema URL:

Beim Hinzufügen zur eigenen Sammlung kann man wie früher über die URL-Nummer eines Film über https://www.ofdb.de/zursammlung/Nummer,0/ auch HC-Filme der eigenen Sammlung hinzufügen, ohne einen Volljährigkeitsnachweis erbracht zu haben oder den HC-Bereich grundsätzlich anzeigen zu lassen.

Allerdings scheint es nun nicht mehr möglich zu sein, HC-Filme zu bewerten. Will man bewerten, öffnet sich ja ein Kästchen innerhalb deselben Seite, ohne dass sich die URL ändert. Und weil die (umstrittene, aber eben u. a. auch zu diesem Zweck sinnvolle) Bewertungsmöglichkeit aller Filme einer Person mit Personeneintrag fehlt, klappt es auch nicht auf diesem Umweg ...

Ließe sich hier Abhilfe schaffen?
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020