Info: Bootlegs in der OFDB

Erstellt von uk501, 12 April 2008, 15:47:09

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

uk501

12 April 2008, 15:47:09 Letzte Bearbeitung: 14 März 2018, 21:33:36 von krakrax
Allgemein gilt (Auszug aus den OFDb-FAQs):
"Bootlegs dürfen nur eingetragen werden, wenn man auch ein Cover zur Verfügung stellen kann. Sollten Sie noch keine Cover hochladen können, wenden Sie sich bitte an unseren Support. Desweiteren darf es sich dabei nicht um gebrannte Blu-ray Discs und DVDs handeln."


VHS Bootlegs:
VHS Bootlegs bleiben weiterhin ein Bestandteil der OFDB, das heißt, dass bisher eingetragene Bootlegs auf VHS nicht gelöscht werden, nur weil die Einträge eventuell den heutigen Qualitätsansprüchen der OFDB nicht mehr standhalten. Bei neuen Einträgen zu alten VHS Bootlegs (wie auch normale VHS) wäre es schön, wenn Ihr Euch an den heutigen Qualitätsstandard der OFDB halten würdet und versucht, mindestens Bildformat, Tonformat und die genaue Laufzeit einzutragen. Zusätzlich noch das Cover dazu, machte einen VHS Eintrag schon perfekt. Gerne nehme wir weiterhin Ergänzungen zu fehlenden Angaben im Korrekturforum entgegen.


Nachfolgende Bestimmungen sind für DVDs formuliert, sie gelten jedoch gleichermaßen für Blu‑ray Discs.

Deutsche und ausländische DVD-R-Einträge:
Deutsche und ausländische DVD-R-Einträge haben nichts in der OFDB zu suchen (siehe oben) sofern es sich nicht um offizielle Anbieter/Label handelt, die ihre lizenzierten Filme auf DVD-R verbreiten, wie zum Beispiel DVDs von Kurotokagi oder Samurai DVD oder auch Something Weird.
Alles andere wird weiterhin ausnahmslos von uns gelöscht. Bisher eingetragene DVD-R Einträge aus Deutschland können im Korrekturforum gemeldet werden, damit sie entfernt werden können.

Deutsche DVD-Bootlegs:
...bleiben weiterhin erlaubt, sofern diese ordentlich eingetragen sind (siehe oben). Alte Einträge werden bei ordentlichem Neueintrag (mit Cover gelöscht). Bei mehreren Besitzern bitte zuvor im Forum Bescheid geben, damit sie auf die neuen Einträge übertragen werden können.
Bitte keine puren Cover-Abschriften (diese erkennen wir immer sehr schnell an der fehlenden genauen Laufzeit) abliefern. Legt die DVD doch kurz in den Player oder PC und macht genaue Angaben zum Film. Die anderen OFDB-User werden es Euch danken.

Ausländische Bootlegs auf DVD.
Wir wollen keine DVD-Bootlegs/Raubkopien von DVD-Fassungen, die es schon gibt. Damit gemeint sind einfache 1:1-Kopien von schon erschienen DVDs, die nur dem Zweck dienen, diese billiger als die Originale verkaufen zu können. Auch auf Bootlegs mit dem Ziel, vor offiziellem Release (Aktuelle Kinofilme) ihren Gewinn zu machen, können wir verzichten. Das Gleiche gilt für den ganzen Kram, der aus Asien kommt und die oben angesprochenen Punkte erfüllt.


Schlusswort:
Es wird immer wieder Einträge geben, die schwierig zu handhaben sind, ob sie nun in die OFDB gehören oder nicht. Um langen Diskussion zu entgehen, entscheiden wir im OFDB-Team, was damit geschieht. Das sollte dann bitte auch akzeptiert werden.
Maximalgröße für Bildsignaturen: 400x133 Pixel, 50 kb - nicht animiert!

I don't care what color or language you speak, what country you live, we're all human beings and fighting's in our DNA. Before a guy ever hit a ball with a bat, or a ball went through a hoop, there were two guys on this planet and somebody threw a punch, and anybody was stan

mali

Diskussionen, Erweiterungen und Ergänzungen für dieses Thema können im zugehörigen Diskussionstread stattfinden.

Dieses Thema findet ihr hier:
http://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,128398.0.html