Autor Thema: Wo am besten DVDs verkaufen?  (Gelesen 29914 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Hitfield

  • Mitglied
  • Beiträge: 2.239
Wo am besten DVDs verkaufen?
« am: 7 Februar 2011, 01:23:56 »
Hallo,

ich bin ein wenig aus der Materie raus, daher die Frage: Wo kann man am besten seine DVDs verkaufen (vom OFDb-Shop mal abgesehen). In den letzten Jahren haben sich etwa ein Dutzend DVDs und DVD-Boxen angesammelt, die nur das Regal verstopfen.

- Taugen die (kostenlosen) eBay-Kleinanzeigen etwas? Reagieren darauf überhaupt Leute?
- eBay ist für solche niedrigpreisigen Artikel eigentlich total unattraktiv geworden, da teuer und umständlich. Habe da schon seit ca. 4 Jahren nichts mehr verkauft.
- Von Emunio/Hitmeister/Filmundo halte ich nichts mehr, außerdem haben die DVDs maximal FSK 16.
- Den besten Eindruck machte auf mich aktuell der Amazon Marketplace. Wobei ich ja nicht gewerblich verkaufen will.

Also, welche Anlaufstelle wäre am empfehlenswertesten?

Grüße
"All those moments will be lost in time, like tears in the rain."

Online pm.diebelshausen

  • OFDb-Co-Administrator
  • Mitglied
  • Beiträge: 1.309
  • (siehe unten)
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #1 am: 7 Februar 2011, 06:39:44 »
Kommt drauf an, was "niedrigpreisig" heißt, denn gängiges Zeug wird auch im Amazon Marketplace ausreichend verscheuert und da machen die Gebühren Angebote, für die Du unter 4 oder 5 Euro willst, auch keinen Spaß.

Je nachdem wo Du wohnst oder hinkommen kannst und ob Du noch irgendwelchen anderen Kram hast (12 Editionen ist ja jetzt nicht so viel): Flohmarkt machen! Zumindest von Köln weiß ich, dass DVDs da gar nicht so fett vertreten sind und gut gekauft werden.
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Offline Freddy Voorhees

  • Mitglied
  • Beiträge: 796
  • Don't fuck with Apes
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #2 am: 7 Februar 2011, 10:53:00 »
http://www.exsila.de

Super Sache. In der Schweiz sehr etabliert. Keine Ahnung wies auf der .de-Seite aussieht. Ich vertick alle meine alten DVDs und CDs da drüber. Absolut zu empfehlen!

Edit: Ok auf der deutschen Seite scheint noch nicht allzu viel zu gehen. Schade! Evt habt ihr ja was ähnliches mit diesem Punkte-System.
« Letzte Änderung: 7 Februar 2011, 10:56:58 von Freddy Voorhees »

Online Hitfield

  • Mitglied
  • Beiträge: 2.239
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #3 am: 7 Februar 2011, 11:37:00 »
Ist wohl so etwas ähnliches wie www.hitflip.de in Deutschland. Finde ich eigentlich nicht so toll.
"All those moments will be lost in time, like tears in the rain."

Offline VIRUS

  • Mitglied
  • Beiträge: 1.037
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #4 am: 7 Februar 2011, 13:04:19 »
Wenn es maximal FSK16 ist, Paketweise über Ebay würde ich sagen. Verdienst du zwar nicht viel mit, macht aber weniger Arbeit. Von der Illusion, dass es sich "lohnt", gebrauchte DVDs zu verkaufen, habe ich mich verabschiedet.
Ebay Kleinanzeigen läuft glaube ich auch ziemlich gut, habe da selbst schon Sachen gekauft und sogar meine aktuelle Wohnung dort gefunden. Weiß aber nicht, wie es bei "Kleinkram" ist. Könnte mir vorstellen, dass da am ehesten Flohmarkthändler auf dich zukommen und dir dann angebote für alles zusammen machen.

Mein bratwurst has a first name, it´s F-R-I-T-Z, mein bratwurst has a second name it´s S-C-H-N-A-C-K-E-N-P-F-E-F-F-E-R-H-A-U-S-E-N...

Offline MäcFly

  • Mitglied
  • Beiträge: 1.462
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #5 am: 7 Februar 2011, 14:25:38 »
Dass man sich den Verkauf von Einzel-DVDs, die eh jeder zweite besitzt (z.B. "Dark Knight"), bei Ebay und überhaupt sparen kann, stimmt wohl. Die 2 Euro, die unter dem Strich maximal bleiben, sind den Aufwand wirklich nicht wert.

Für nicht indizierte 18er DVDs ist der Amazon-Marketplace zu empfehlen, da dort recht viele Käufer zu finden sind, die von Filmundo, Ofdb-Shop und Konsorten noch nie etwas gehört haben und dementsprechend mehr zahlen. Meine gebrauchte "Irreversibel"-DVD ging da z.B. kürzlich für 35 Euro weg, während bei Filmundo eine OVP für 14 Euro zu haben war.

Meinem Vorredner kann ich mich aber bedenkenlos anschließen: Reich wirst du mit dem Verkauf von gebrauchten DVDs nicht werden.  ;)
"Man muss immer darauf achten, dass man ein gewisses Niveau nicht unterschreitet - sonst ist es schnell aus."

"Wenn man Mubarak heißt oder Kosslick, dann kann man alles machen." (Uwe Boll)

Online Hitfield

  • Mitglied
  • Beiträge: 2.239
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #6 am: 9 Februar 2011, 00:25:24 »
Danke an alle!

Das Zeug kommt dann in den Marketplace. Reich werden will ich mit den Verkäufen ja nicht, aber die DVDs beim Ausmisten auch nicht einfach wegschmeißen. Sind ein paar Boxen dabei und nur wenig Grabbeltisch/1-Euro-Ware (da lohnt sich ein Verkauf ja sowieso nicht), von daher wirds dafür beim Marketplace vielleicht wenigstens noch 5 oder 6 Euro geben.
"All those moments will be lost in time, like tears in the rain."

Offline Grimnok

  • Mitglied
  • Beiträge: 2.186
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #7 am: 9 Februar 2011, 08:39:38 »
link? ^^
"Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety."

- Benjamin Franklin

https://www.youtube.com/watch?v=aFDkcaY3ZKo
http://www.howdoeshomeopathywork.com/

Offline Hackfresse

  • Mitglied
  • Beiträge: 6.559
  • Ödelgür, ihr Klokinder!
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #8 am: 10 Februar 2011, 04:12:26 »
(20:24:16) funeralthirst: was zur hölle ist ein b00n?



"In einer Gesellschaft, in der alle schuldig sind, ist das einzige Verbrechen, sich erwischen zu lassen. In einer Welt voller Diebe ist Dummheit die einzige verbleibende Sünde." Hunter S. Thompson

Offline S04-Ente

  • Mitglied
  • Beiträge: 45
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #9 am: 10 Februar 2011, 12:41:58 »
Würden sich die Antworten ändern wenn ich sage das ich in der selben Situation bin , nur mit dem Unterschied das viele meiner zu verkaufen Dvd's noch in Folie sind
Darunter auch seltene Sammlerstücke wie zb. die Pate-Box mit Kartenspiel

Online Eric

  • FIRST 8
  • Mitglied
  • Beiträge: 10.440
  • Huuuuiiiii eine Salami zum Auspeitschen bitte!!
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #10 am: 10 Februar 2011, 12:45:28 »
Darunter auch seltene Sammlerstücke wie zb. die Pate-Box mit Kartenspiel

Nehm ich!!  ;) Ne, ist ja hier nicht erlaubt, ...

Bei der momentanen Preissituation ist es nahezu wurst ob die normalen Editionen noch verpackt sind oder nicht. Für original verpackte DVDs gibts dann halt nen Euro mehr.

Anders sieht es da bei Sondereditionen aus! Sofern die noch original verpackt sind lohnt sich definitiv ein Vorab-Preisvergleich bei den einzelnen Auktionshäusern!
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Mein verantwortungsvoller Umgang mit Alkohol beschränkt sich im Wesentlichen darauf nix zu verschütten!

Online Hitfield

  • Mitglied
  • Beiträge: 2.239
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #11 am: 11 Februar 2011, 18:06:11 »
Tja, der Marketplace ist aus dem Rennen, weil man nicht als Privatverkäufer verkaufen kann (viele machen das riskanterweise trotzdem). Es besteht u. a. die Pflicht, auch gebrauchte Ware zurücknehmen zu müssen und Umsatzsteuer abzuführen (bei Befreiung braucht man wiederum schriftliche Nachweise seiner Steuerbehörde usw.). Was für ein Wahnsinn. Das waren noch Zeiten, als eBay nur ein Online-Flohmarkt war...

Hat schon jemand Erfahrung mit "Asche für Altes" von MM?

Das Zeug kommt jetzt erstmal in die eBay-Kleinanzeigen, Basta.
"All those moments will be lost in time, like tears in the rain."

Offline schlitzauge23

  • Mitglied
  • Beiträge: 1.287
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #12 am: 11 Februar 2011, 20:22:37 »
Tja, der Marketplace ist aus dem Rennen, weil man nicht als Privatverkäufer verkaufen kann (viele machen das riskanterweise trotzdem). Es besteht u. a. die Pflicht, auch gebrauchte Ware zurücknehmen zu müssen und Umsatzsteuer abzuführen (bei Befreiung braucht man wiederum schriftliche Nachweise seiner Steuerbehörde usw.). Was für ein Wahnsinn. Das waren noch Zeiten, als eBay nur ein Online-Flohmarkt war...


War das schon immer so? :00000109:

Offline VIRUS

  • Mitglied
  • Beiträge: 1.037
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #13 am: 12 Februar 2011, 14:41:22 »
Tja, der Marketplace ist aus dem Rennen, weil man nicht als Privatverkäufer verkaufen kann (viele machen das riskanterweise trotzdem). Es besteht u. a. die Pflicht, auch gebrauchte Ware zurücknehmen zu müssen und Umsatzsteuer abzuführen (bei Befreiung braucht man wiederum schriftliche Nachweise seiner Steuerbehörde usw.). Was für ein Wahnsinn. Das waren noch Zeiten, als eBay nur ein Online-Flohmarkt war...

Hat schon jemand Erfahrung mit "Asche für Altes" von MM?

Das Zeug kommt jetzt erstmal in die eBay-Kleinanzeigen, Basta.

Meld dich im Cinefacts an und setz nen Link zur Liste in deine Signatur, das wird dort toleriert.

Mein bratwurst has a first name, it´s F-R-I-T-Z, mein bratwurst has a second name it´s S-C-H-N-A-C-K-E-N-P-F-E-F-F-E-R-H-A-U-S-E-N...

Online mali

  • OFDb-Co-Administrator
  • Mitglied
  • Beiträge: 8.883
    • Fotocommunity
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #14 am: 12 Februar 2011, 17:03:51 »
Tja, der Marketplace ist aus dem Rennen, weil man nicht als Privatverkäufer verkaufen kann (viele machen das

Welchen meinst Du?

Offline Indy

  • Mitglied
  • Beiträge: 1.589
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #15 am: 13 Februar 2011, 12:18:48 »
Da man mit alten DVDs ja nun wirklich kaum noch was bis gar nichts mehr verdienen kann und es überhaupt immer länger dauert bis sich bei eBay & Co. Interessenten finden, verschenke ich alte und doppelte DVDs an Familie und Freunde. Hab ich neulich mit meiner "Band of Brothers" FSK-18 Tin-Box so gemacht, weil ich mir letztes Jahr die BR-Fassung geholt hatte. Mein Kumpel hat sich riesig drüber gefreut, da war ich dann auch happy.


"Have no fear, Vlad is here!"

"Not A Problem!"

"Here was a generation...grown up to find all gods dead, all wars fought, all faith in man shaken."

Offline Akayuki

  • Stammuser
  • Mitglied
  • Beiträge: 1.926
  • うるさい! うるさい! うるさい!
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #16 am: 13 Februar 2011, 14:16:17 »
@Indy:

Genauso hab ich das damals auch gemacht. Verschenken ist letztlich die einfachste Variante und alle Beteiligten sind glücklich. Nicht zuletzt weil man sich bei manchen Käufern oder auch der Plattform selbst, eine Menge Stress/Ärger einhandeln kann.
Original Zitat: "Ey Leute, Hard Boiled ist besser als Sex! Da hast du zwei Stunden pure Äckschen!"


Offline schlitzauge23

  • Mitglied
  • Beiträge: 1.287
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #17 am: 13 Februar 2011, 15:38:05 »
Wenn man sich sicher ist, dass nichts besonderes dabei ist, würde ich die DVDs einfach als Paket bei Ebay reinsetzen. Ein grösseres Paket sollte schon noch etwas Kohle bringen. Und soviel Arbeit ist das auch nicht. Man kann natürlich auch Freunde fragen, ob die Interesse an solche Staubfgänger haben, vielleicht ist ja der ein oder andere Film dabei der die interessiert. Sowas wie BoB-Tinbox würde ich aber höchstens als Geburtstagsgeschenk hergeben, es sei denn man hat Geld zuviel.
« Letzte Änderung: 13 Februar 2011, 16:06:17 von schlitzauge23 »

Offline S04-Ente

  • Mitglied
  • Beiträge: 45
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #18 am: 16 Februar 2011, 15:28:07 »
Anders sieht es da bei Sondereditionen aus! Sofern die noch original verpackt sind lohnt sich definitiv ein Vorab-Preisvergleich bei den einzelnen Auktionshäusern!
Das habe ich natürlich in der Vergangenheit gelegentlich mal gemacht
Allerdings ist es für mich wichtiger das ich zumindest den Betrag bekomme , den ich damals gezahlt habe , auch wenn ich vielleicht Gefahr laufe den einen oder anderen Artikel unter Wert abzugeben
Die gebrauchten Dvd's als Paket zu verkaufen ist mit Sicherheit eine Option die für mich in Frage kommt
Allerdings frage ich mich wie man so ein Angebot , zb. bei Ebay, am besten bezeichnet wenn dieses Paket so ca. 20 Dvd's beinhaltet
Eine andere Möglichkeit wäre das Hifi-Forum . wo der Dvd-Verkauf erlaubt ist

Offline Apfelkuchen

  • Mitglied
  • Beiträge: 1
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #19 am: 27 September 2012, 16:07:36 »
Hallo

also ich verkaufe meine Dvds, konsolen,Dc's, etc. immer bei [Mod Edit: Werbemüll entfernt] . Die machen meistens immer sehr faire angebote und das Geld ist schnell auf dem Konto:)
Mit den kleinanzeigen bei ebay habe ich nie so gute erfahrungen gemacht. (Abber vllt lag es auch nur an mir:D)
« Letzte Änderung: 17 April 2018, 02:26:08 von Mr. Blonde »

Online Mr. Blonde

  • Forenmoderator
  • Mitglied
  • Beiträge: 11.119
  • Plissee-Experte
    • Artikel zu Filmen, Games, Musik & Technik
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #20 am: 27 September 2012, 21:40:17 »
Hallo

also ich verkaufe meine Dvds, konsolen,Dc's, etc. immer beii [Mod Edit: Werbemüll entfernt]. Die machen meistens immer sehr faire angebote und das Geld ist schnell auf dem Konto:)
Mit den kleinanzeigen bei ebay habe ich nie so gute erfahrungen gemacht. (Abber vllt lag es auch nur an mir:D)


Das ist ja hochinteressant. Wo genau kann man da DVDs verkaufen, da wird immer nur von "Geräten" gesprochen?

Aber klar, ich verkaufe auch ständig meine vielen Konsolen (so wie du), dann ist die Seite sicherlich ein Muss... 33 Euro für eine neuwertige X-Box 360, ja das ist wirklich ein faires Angebot.  :doof:

« Letzte Änderung: 17 April 2018, 02:26:24 von Mr. Blonde »


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Offline benny

  • Mitglied
  • Beiträge: 5
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #21 am: 28 September 2012, 11:30:53 »
Werbemüll entfernt durch Mod ist auch ne Idee wenn du noch weitere Sachen verkaufen willst. Mit den erworbenen Tickets kannst du dann andere Sachen kaufen. Da gibts teilweise richtige Schnäppchen...
« Letzte Änderung: 17 April 2018, 02:32:21 von Mr. Blonde »

Offline StanUndOlli

  • Mitglied
  • Beiträge: 15
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #22 am: 17 Oktober 2012, 14:13:54 »
Meine alten DVDs habe ich als Paket bei ebay-Kleinanzeigen verkauft. Allerdings muß man damit rechnen, daß man max 1,50 pro DVD bekommt. Alternativ kann man bei amazon zu höherem Preis einstellen; hier muß man allerdings eine Wartezeit von mehreren Monaten einplanen, bis man was verkauft und man muß natürlich Gebühren bezahlen, so daß auch nicht mehr viel mehr als 1,50 rausspringt

Offline Cyrus

  • Administrator
  • Mitglied
  • Beiträge: 2.341
    • www.Gemeinschaftsforum.com
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #23 am: 28 Dezember 2012, 23:08:37 »
Hallo,

ich verkaufe meine Sachen meist über xjuggler oder den Amazon Marketplace. Beim Marketplace lohnt sich das aber wie zuvor erwähnt nur bei hochpreisigen Sachen, da die Gebühren richtig happig sind.
Momox.de werde ich mir bald mal noch anschauen, evtl. wäre das noch eine Alternative.

Viele Grüße
Cy
Better to reign in Hell than serve in Heaven! [Kevin Lomax]

Online Hitfield

  • Mitglied
  • Beiträge: 2.239
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #24 am: 29 Dezember 2012, 04:54:12 »
Ich bin die ausgemusterten DVDs dann letztendlich übrigens beim Amazon Marketplace für 3-9 Euro pro Film losgeworden. Nachteil ist halt ein gewisses Risiko, weil man als Verkäufer von Amazon als gewerblich eingestuft wird und den Käufern Gewährleistung auf den gebrauchten Kram einräumen muss. Die Gebühren sind hoch, aber die werden durch die 3 Euro Versandkostenerstattung zum Teil abgefangen, sonst würde sich der Verkauf einiger Artikel gar nicht lohnen. Bei den eBay Kleinanzeigen ging dagegen gar nichts.
"All those moments will be lost in time, like tears in the rain."

Offline harrycanyon

  • Mitglied
  • Beiträge: 253
  • WILDE BEUGER SOLMECKE
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #25 am: 5 März 2013, 10:40:12 »
Für nicht indizierte 18er DVDs ist der Amazon-Marketplace zu empfehlen.

Vorsicht beim Versand (nicht nur bei amazon)!



Online Hitfield

  • Mitglied
  • Beiträge: 2.239
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #26 am: 7 März 2017, 15:53:20 »
Alle Jahre wieder die Frage, wo man am besten DVDs etc. verkaufen kann...

Ich habe vor, mich im März/April von über der Hälfte meiner Filmsammlung zu trennen und nur meine Favoriten und ein paar ausgewählte Filme zu behalten. Diese ganzen Berge an Medien werden mir langsam zu viel, zumal ich bislang alle paar Monate ein Regal nachkaufen "muss".

Nachdem aktuell auch noch Hitmeister von real gekauft wurde - wo/wie würdet ihr eine große Menge an DVDs verkaufen? Bei eBay bräuchte ich wahrscheinlich Wochen, um alle DVDs mit Beschreibung als Auktion reinzustellen. Und vor allem würde ich wegen der Menge wohl als Händler und nicht mehr als ehemaliger Sammler eingestuft werden. Ach ja, und dann noch der potentielle Ärger wegen der ganzen Filme mit FSK 18- oder SpiO/JK-Freigabe.
 
Wenn ich 50-65% meiner DVDs verkaufe wären das immerhin so um die 800 DVDs...
"All those moments will be lost in time, like tears in the rain."

Offline Dale Cooper

  • Mitglied
  • Beiträge: 50
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #27 am: 7 März 2017, 16:01:19 »
Bei uns in Essen gibt es ein Geschäft, in dem gebrauchte CD's/DVD's usw. angekauft und wieder verkauft werden.

Es handelt sich dabei um "Andrä".

Der Laden boomt und ist sehr beliebt.

Ich weiß nicht, wo die sonst noch ansässig sind - vielleicht mal die Website prüfen.

Online Mills

  • Stammuser
  • Mitglied
  • Beiträge: 3.182
  • Moviestar
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #28 am: 7 März 2017, 16:42:12 »
Ich habe auch meinen dauerhaften Verkaufsbestand. Ist wirklich schwierig und zeitaufwändig geworden. Dazu kommt noch, dass man nur noch Centbeträge für die meisten Filme bekommt.  :anime:
A: Welchen Bond-Film magst du am liebsten?
B: Den mit Daniel Crack, also genauer gesagt Casino Neural.


Meine Sammlung

Offline Max Blank

  • Mitglied
  • Beiträge: 180
Re: Wo am besten DVDs verkaufen?
« Antwort #29 am: 7 März 2017, 17:04:34 »
Ich denk daß bei der 1€-Auktion bei ebay immer noch das meiste rumkommt aber..
Problem 1
Und vor allem würde ich wegen der Menge wohl als Händler und nicht mehr als ehemaliger Sammler eingestuft werden.
Problem 2
Ach ja, und dann noch der potentielle Ärger wegen der ganzen Filme mit FSK 18- oder SpiO/JK-Freigabe.


Bei uns in Essen gibt es ein Geschäft, in dem gebrauchte CD's/DVD's usw. angekauft und wieder verkauft werden.
Es handelt sich dabei um "Andrä".
http://www.cd-andrä.de/pages/infos/ankauf.php
Die hatte ich schon mal kontaktiert wegen Verkauf, holen sogar bundesweit ab bei entsprechender Menge.
« Letzte Änderung: 10 März 2017, 19:12:51 von Max Blank »