Testphase hat begonnen

Erstellt von tbengel, 30 November 2018, 13:46:57

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 2 Gäste schauen sich dieses Thema an.

birkner


birkner

@tbengel:
Export als xls funktioniert unter jar

Old.Obelix

Sorry, mir ist doch noch was aufgefallen und hätte auch noch eine BITTE. :rotwerd:

Das Sortieren in der Spaltenansicht, bei Länge und FSK, funktioniert doch nicht so wie es sollte.

Bei Länge, werden die Filme nicht fortlaufend, z.B. 0 - 300 Minuten sortiert, die 100 -, 200 - und 300 Minuten Filme, werden nach den 10 -, 20 - und 30 Minuten Filmen einsortiert.

Die FSK Sortierung wird von FSK0, FSK12, FSK16, FSK18, FSK Spio JK geprüft, FSK ungeprüft sortiert und dann kommt plötzlich am Schluss FSK6.

Zu meiner BITTE:
Nachdem ich die Filter ausprobiert habe und sagen muss, dass das echt eine super Funktion ist, hätte ich noch eine BITTE, bzw. WUNSCH. Könnte man diese Funktion auch noch beim Lagerort mit einbauen. :question:
Dann könnte man auch hier unter eigener Definition wie z.B. Wohnzimmer, Kinderzimmer Sohn, Kinderzimmer Tochter usw. schneller eintragen und suchen. :golly:

LG
Old.Obelix

hamlet

Zitat von: birkner nach 15 Dezember 2018, 00:38:05
@Anleitung-Linux - neuer Vorschlag:
[...]


Perfekt  :respekt:

hamlet

Noch eine Kleinigkeit: Es kommt mir so vor, als würde die FSK nicht eingetragen bzw. übernommen werden wenn ein Film FSK0 hat. Beispiele: "Versicherungsvertreter" oder "Inside Job". Beide Male war FSK nicht gesetzt.

birkner

@tbengel:
Habe in die 9-jar-Version einen Film neu aufgenommen, zu dem es kein Cover-Bild in der OFDb-Datenbank gab. Ein passendes Bild (447x640 pixel,54,9kB) von "www.crew-united.com" im jpg-Format wird bei "Bild auswählen" angenommen, aber beim Drücken auf "speichern" erscheint die Meldung "Bilderstellung fehlgeschlagen".

birkner

@tbengel:
Es tut mir sehr leid, ich schon wieder!
In der 9-Jar-Version habe ich Filme neu aufgenommen (OFDb).
Deren Cover werden nach Migration zur alten 3.6-Version dort nicht übernommen.

tbengel

@Hamlet: hier die Ergebnisse der beiden Filme:
15.12.2018 13:24:30 - Inside Job : Freigabe : Info-/Lehr-Programm
15.12.2018 13:27:19 - Versicherungsvertreter - Die Erstaunliche Karriere des Mehmet E. Göker : Freigabe : FSK o.A.
Man könnte noch als Regel definieren, wenn "Info-/Lehr-Programm" dann FSK=0. Soll ich das machen?

@All: Wenn ihr Filme findet, wo ihr denkt, dass es eine FSK geben sollte, diese aber nicht vorhanden sind, dann schaut unter logs/ofbdError.log
Dort werden alle Laufzeiten oder FSK's gespeichert, die ich nicht zuordnen bzw. auswerten kann und nicht leer sind. Anhand dieser Daten kann man MyMDb-CE dann verfeinern und du @hamlet solltest da genau diese beiden obigen Zeilen auch finden.

Grüße

tbengel

tbengel

@Old.Obelix:
Die Sortierung von Länge und FSK ist nur alphanumerisch (also Text-Vergleich, "16" ist kleiner als "6", da das erste Zeichen "1" kleiner als "6" ist), da es ansonsten immer den Sortierfehler-Fehler gibt. Die Anpassung der Sortierung steht bereits auf der ToDo-Liste.
Der Lagerort als Auswahlfeld wie bei Filter habe ich auch auf die ToDo-Liste übernommen ...

Grüße

tbengel

tbengel

@birkner:
ZitatHabe in die 9-jar-Version einen Film neu aufgenommen, zu dem es kein Cover-Bild in der OFDb-Datenbank gab. Ein passendes Bild (447x640 pixel,54,9kB) von "www.crew-united.com" im jpg-Format wird bei "Bild auswählen" angenommen, aber beim Drücken auf "speichern" erscheint die Meldung "Bilderstellung fehlgeschlagen".

Wenn es mit anderen Bilder klappt, dann ist irgendwas mit dem Bild nicht in Ordnung. Schau, ob es mit anderen Bildern klappt.

ZitatEs tut mir sehr leid, ich schon wieder!
In der 9-Jar-Version habe ich Filme neu aufgenommen (OFDb).
Deren Cover werden nach Migration zur alten 3.6-Version dort nicht übernommen.

Wie hast du diese denn auf die 3.6-Version migriert? Du musst dann auch den data-Ordner mit allen Bilder mit kopieren ...

birkner

@tbengel:
Das Migrationsproblem hat sich dank deines Hinweises erledigt, vielen Dank.

Ein eigenes Cover-Bild einfügen klappt auch nicht mit Bildern,die schon mal von OFBd automatisch eingelesen wurden. Ich habe es mit mehreren Bildern im jpg- und gif-Format vergeblich versucht.

tbengel

@birkner:
ZitatEin eigenes Cover-Bild einfügen klappt auch nicht mit Bildern,die schon mal von OFBd automatisch eingelesen wurden. Ich habe es mit mehreren Bildern im jpg- und gif-Format vergeblich versucht.

Klappt bei Dir also grundsätzlich nicht, ein eigenes Cover-Bild einzufügen? Wenn ja, dann teste es unter Wine, ob es da klappt ...

Grüße

tbengel

birkner

@tbengel:
Es klappt unter 9-jar grundsätzlich nicht.
Ich habe es auch mit einer älteren Datenbank probiert. Sobald ich ein bestehendes Bild durch ein neues ersetzen will, kommt die Fehlermeldung und das alte Bild ist sogar weg.
Unter wine habe ich früher immer auf diese Weise fehlende Cover-Bilder eingetragen.
Habe nochmals die Datenbank nach 3.6 migriert. Dort konnte ich das Bild, das mir das Problem bereitete, bei einem älteren Film austauschen. Nur die letzten Einträge, die ich seit ein oder zwei Tagen gemacht habe, lassen keine Änderungen zu. Da ist auch unter wine keine Bearbeitung mehr möglich.
In der neuen Version klappt die Bearbeitung bis auf den Cover-Wechsel.

birkner

@tbengel:
Habe es auch nochmal mit der älteren 6-jar versucht, da bestand das gleiche Problem auch schon.

tbengel

@birkner: Unter Windows klappt die Bilderstellung, deshalb kann ich Dir unter UNIX nicht helfen. Möglicherweise ist eine Komponente nicht mit UNIX kompatibel (wie das Tray-Icon). Vielleicht kann @hamlet es mal probieren und schauen, ob er was diesbezügliches im Log findet.

Grüße

tbengel

Old.Obelix

15 Dezember 2018, 18:12:56 #225 Letzte Bearbeitung: 16 Dezember 2018, 09:18:21 von Old.Obelix
Zitat von: tbengel nach 15 Dezember 2018, 14:51:20

Die Sortierung von Länge und FSK ist nur alphanumerisch (also Text-Vergleich, "16" ist kleiner als "6", da das erste Zeichen "1" kleiner als "6" ist), da es ansonsten immer den Sortierfehler-Fehler gibt. Die Anpassung der Sortierung steht bereits auf der ToDo-Liste.
Der Lagerort als Auswahlfeld wie bei Filter habe ich auch auf die ToDo-Liste übernommen ...



@tbengel:
Bist halt doch der Beste!   :respekt: :king:

LG
Old.Obelix

birkner

@tbengel:
Alle Filme, die in der jar-Version neu eingegeben wurden, sind in der migrierten 3.6-Version auf Windows7 (nicht wine) bei mir nicht mehr zu bearbeiten, die älteren, die bereits vorhanden waren, ja.
Fazit: Ich muss entweder bei der alten Version mit allen negativen Erscheinungen bleiben, oder ich verwende die neue Jahr-Version und kann nur cover-Bilder verwenden, die von OFDb bereitgestellt werden. Ich tendiere zur 2. Möglichkeit.
Aber ich danke für deine Hilfe, tbengel.

Wie sieht das bei @hamlet aus?

Ich mache jetzt für heute mal Schluss, es gibt auch noch ein Leben neben MyMDb.
VG birkner

hamlet

Zitat von: tbengel nach 15 Dezember 2018, 14:32:49
@Hamlet: hier die Ergebnisse der beiden Filme:
15.12.2018 13:24:30 - Inside Job : Freigabe : Info-/Lehr-Programm
15.12.2018 13:27:19 - Versicherungsvertreter - Die Erstaunliche Karriere des Mehmet E. Göker : Freigabe : FSK o.A.
Man könnte noch als Regel definieren, wenn "Info-/Lehr-Programm" dann FSK=0. Soll ich das machen?

@All: Wenn ihr Filme findet, wo ihr denkt, dass es eine FSK geben sollte, diese aber nicht vorhanden sind, dann schaut unter logs/ofbdError.log
Dort werden alle Laufzeiten oder FSK's gespeichert, die ich nicht zuordnen bzw. auswerten kann und nicht leer sind. Anhand dieser Daten kann man MyMDb-CE dann verfeinern und du @hamlet solltest da genau diese beiden obigen Zeilen auch finden.

Grüße

tbengel


In meinem alten MyMDB 3.6. wird komischerweise Versicherungsvertreter mit FSK0, Inside Job dagegen mit FSK unbekannt eingetragen... Wie auch immer - eigentlich bin ich der Meinung, wenn in der OFDB nichts steht, dann sollte man auch nichts eintragen. Insofern auch keine Regel, automatisch FSK0 einzutragen.

@tbengel: Ja, die beiden Einträge habe ich tatsächlich in der ofbdError.log gefunden  :icon_smile:

Das Bilder-Hinzufügen Problem unter linux muss ich mir noch anschauen, ob ich denselben Effekt habe. Könnte aber bis morgen dauern...

birkner

@all:
Kann irgend jemand, der hier vielleicht mitliest, mit der folgenden Fehlermeldung etwas anfangen und etwas zu einer Lösung beitragen?
Sie wird in der mymdbceError.log ausgegeben, wenn ich im jar-Programm unter Linuxmint 18.3 versuche ein eigenes Cover-Bild zu speichern:

Fehler: 16.0.2019 8:2
javax.imageio.ImageIO.write(ImageIO.java:1538)
mymdbce.ContentParser.scale(ContentParser.java:415)
mymdbce.AddEditDeleteMovies.editMovie(AddEditDeleteMovies.java:182)
mymdbce.GUITable.editMovieFromTable(GUITable.java:209)
mymdbce.GUIEditMovie.writeMovie(GUIEditMovie.java:1211)
mymdbce.GUIEditMovie.access$000(GUIEditMovie.java:48)
mymdbce.GUIEditMovie$4.actionPerformed(GUIEditMovie.java:1059)
........

VG birkner

hamlet

@birkner: Hast Du Schreibrechte im Bilderverzeichnis? Aus irgendeinem Grund scheint das Schreiben der Bilder auf die Platte nicht zu klappen...

hamlet

Hab versucht, einen Film direkt über einen OFDb-Link hinzuzufügen. Das hat leider gar nicht geklappt - es ist zwar ein neuer Eintrag vorhanden, aber dieser ist bis auf das Feld "OFDb" komplett leer... In den logs finde ich nichts.

Hier der Link, mit dem es nicht geklappt hat: https://ssl.ofdb.de/film/286253,Wild

birkner

@hamlet:
diese Methode habe ich zuletzt unter 3.6 angewendet, nur musste ich erst das Cover mit der Filmnummer abspeichern und später in MyMDb wieder einladen.
Dein Bsp: https://ssl.ofdb.de/film/286253,Wild,  also Filmnummer 286253
Ich habe das jetzt mit zufällig ausgewählten Filmen probiert:
Fluch der Mumie von 1967, Nr 9967  alter Film
Der Grinch von 2018, Nr 314270       relativ neuer Film, fehlt noch der plot
Die Nummern gebe ich bei "Film hinzufügen" unten bei "OFDb-Link hinzufügen" ein und die Filme werden mit cover-Bild eingetragen. Dann habe ich versucht das Bild beim Grinch durch das eigene, vorher gespeicherte Bild zu ersetzen, was wieder nicht funktionerte.
Aber Filme mit vorhandenen Bildern sind ja nicht das Problem, die lassen sich ja automatisch hinzufügen.
Das Problem ist nur das Einspeichern eines Bildes.

Übrigends Rechte sind überall vorhanden.
VG birkner

birkner

@hamlet:
Sind bei dir auch alle cover-Bilder im Unterverzeichnis "movies"?
Das Verzeichnis "cover" ist bei mir leer.

MyMDb-CE
---data
------images
---------cover
---------movies
---logs

tbengel

@Old.Obelix:
Hallo ich habe das Wochenende, mal nicht mit Neuprogrammierungen "verschwendet", sondern ausgiebig Deine Fehler getestet:

ZitatWenn man in MyMDb-CE 0.9.8 neue Filme eingetragen hat und dann die Datenbank in MyMDb 3.6 konvertiert, kann man den ersten Film bei der großen Datenbank nicht mehr bearbeiten. Bei einer kleinen Datenbank mit nur 5 Testeinträgen ist es der letzte eingetragene Film.


Egal was ich mache, ich bekomme es nicht hin, dass von mir in der CE bearbeitete Filme NICHT in MyMDb3.6 bearbeitet werden können und umgekehrt. Bei mir klappt es jedesmal. Ich nahm an, dass es mit dem missbrauchten Feld "Jugendschutz" zusammenhängt. Schau mal bei Dir, ob die Filme, die nicht klappen bei Anzahl eine "1" stehen haben, dann könnten wir das Problem eingrenzen. Ansonsten schicke mir mal bitte Deine Test-DB zu, die nicht klappt.

ZitatWenn man über eingegeben Filter die Filme abruft, werden verliehene Filme in MyMDb-CE nicht grau meliert, sondern werden ganz normal angezeigt. Beim Konvertieren nach MyMDB 3.6, werden die Einstellungen für einen markierten Verleihfilm nicht Übernommen


Kriege ich auch nicht reproduziert. Klappt bei mir auch immer in beide Richtungen. Auch hier brauch ich am Besten mal Deine Test-DB.

@All: Hat noch irgendwer anders Probleme mit der Konvertierung der DB's?

@Birkner:
ZitatEin eigenes Cover-Bild einfügen klappt auch nicht mit Bildern,die schon mal von OFBd automatisch eingelesen wurden. Ich habe es mit mehreren Bildern im jpg- und gif-Format vergeblich versucht.


Wie gesagt, ist für mich schwer nachzuvollziehen. Im Worst-Case, muss ein Entwickler die Version auf einem Linux-System debuggen um zu sehen, was das Problem ist.

@hamlet: Könntest du dieses Problem bitte mit Deinen anderen Linux-Derivaten testen um zu wissen, ob dies ein grundsätzliches Problem ist, oder speziell an bestimmten Linux-Versionen liegt?

Grüße

tbengel

tbengel

@All: Ist es richtig wenn ich schreibe, dass MyMDb-CE auf folgenden Systemen getestet wurde:

Windows 7
Windows 10
Linuxmint 18.3 (Cinnamon)
Linuxmint 19 (Cinnamon)
(L)Ubuntu 16.04.1 (i686)
Fedora 29 (x64)

... oder fehlt noch was?

Grüße

Thomas

birkner

@tbengel:
bei getesteten Systemen fehlt noch:
Raspbian GNU/Linux 8 stretch (Debian)

VG birkner

birkner

revidiere:
Raspbian GNU/Linux 9 stretch (Debian)

birkner

Die Installationsanleitung finde ich prägnant und gut, nichts daran auszusetzen.
VG birkner

Old.Obelix

Zitat von: tbengel nach 17 Dezember 2018, 11:15:22
@Old.Obelix:
Hallo ich habe das Wochenende, mal nicht mit Neuprogrammierungen "verschwendet", sondern ausgiebig Deine Fehler getestet:

Egal was ich mache, ich bekomme es nicht hin, dass von mir in der CE bearbeitete Filme NICHT in MyMDb3.6 bearbeitet werden können und umgekehrt. Bei mir klappt es jedesmal. Ich nahm an, dass es mit dem missbrauchten Feld "Jugendschutz" zusammenhängt. Schau mal bei Dir, ob die Filme, die nicht klappen bei Anzahl eine "1" stehen haben, dann könnten wir das Problem eingrenzen. Ansonsten schicke mir mal bitte Deine Test-DB zu, die nicht klappt.



@tbengel:
Nach deiner Rückmeldung, habe ich mich auch nochmal hingesetzt und habe es mit einer älteren Datenbank versucht, siehe da es funktioniert.  :unknown: :icon_redface:

Dann habe ich nochmal meine Testdatenbank eingespielt, dass selbe Problem, war wieder da.  :anime:

Ich habe dann die besagten Filme in MyMDb 3.6 gelöscht, neu aufgenommen und an die selbe Nummernposition verschoben, die Datenbank hin- und her migriert und plötzlich funktioniert es bei mir auch.  :D

Ich denke da hat einer meiner PC's beim Speichern die Testdatenbank beschädigt. Also ich habe es jetzt mehrmals getestet, immer wieder neue Filme eingepflegt und hin- und her migriert und es hat tatsächlich immer unter Windows 7 und 10 Pro einbahnfrei funktioniert.  :respekt:

Also Entwarnung, der Fehler hat sich in Luft aufgelöst,  :respekt: :D sorry, da habe ich wohl was übersehen.  :anime: :wallbash:

Ansonsten wäre alles soweit in Ordnung und der Startermin, liegt in deiner Hand.  :king:

Anleitung Windows ist absolut OK!

LG
Old.Obelix

birkner

@tbengel:
Ich gebe noch nicht auf:
In der Windows-Version werden eigene Cover-Bilder im Verzeichnis MyMDb-CE/data/images/cover gespeichert. Dieses Verzeichnis bleibt in der jar-Version leer, also funktioniert das Abspeichern dorthin nicht.
Kann der Fehler in dem Modul "imageio.ImageIO.write" liegen?
VG birkner