Autor Thema: Testphase hat begonnen  (Gelesen 2134 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Flämmer

  • Mitglied
  • Beiträge: 71
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #90 am: 4 Dezember 2018, 20:35:24 »
Was mir wichtig wäre:
Updateschutz und Verschieben auf Position.
Cut – Uncut – beschlagnahmt – indiziert:
(Wieder in der Spaltenansicht, oder der Quickinfo)

Kann rein rein muß aber nicht:
EAN
Label
TV-Form
Jugendschutz
Updateschutz
beschlagnahmt
Order / Datei verknüpfen - 2
Order / Datei verknüpfen - 3
Front-Cover auswählen
Back-Cover auswählen
Untertitel
Soundtracks

Worauf man gerne verzichten kann:
- Filmpreise
- Eigene Wertung
- Note
- Platz
- Erscheinungsjahr
- Kaufpreis
- Film gesehen

Offline tbengel

  • Mitglied
  • Beiträge: 181
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #91 am: 4 Dezember 2018, 20:59:00 »
@Petrovillia: Gesplittete AVI's? In welchem Jahrhundert lebst du denn ;), aber mach Dir nichts daraus, hatte davon auch genug, aber ich habe irgendwann einmal angefangen diese zu MERGEN. Es gibt diesbezüglich ein tolles Programm was ich verwende "Boilsoft Video Joiner". Damit kannst du alle Dateien zu einer verbinden (ohne das Gaps, also Ton- bzw. Bildruckler bei den Anschlussstellen, entstehen). Ist zwar einmalig ein wenig Arbeit, aber eine Datei pro Film sollte in der heutigen Zeit, wo es keine Filesizelimitierung mehr gibt, normaler Standard sein.
Zitat
Zum Programmieren, ja auch ich kann etwas Programmieren, vor allen Basic (früher auch clipper wenn das noch jemand kennt), müsste mal sehen, mein Vorteil ist ich sitze mit ausgewiesenen Java Programmieren im Büro, d.h. bei größeren Problemen könnte ich da mal nachfragen.
Danke für Dein Angebot, aber ich habe glücklicherweise selber einen Java-Guru an der Hand, der mich unterstützt.

@All: Was ist nun mit meinem Vorschlag für das weitere Vorgehen. Einzig @birkner hat mir sein OK gegeben. Alle anderen sind schon so euphorisch, dass Sie schon Super-Vorschläge für Versionen machen, die erst viel später realisierbar sind, ohne zu beachten, dass MyMDb-CE noch nicht einmal in der 1.0.0 Version existiert ... also ist die Vorgehensweise OK oder gibt es andere Vorschläge oder irgendetwas zu beachten?

Grüße

tbengel

Offline Petrovillia

  • Mitglied
  • Beiträge: 20
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #92 am: 4 Dezember 2018, 21:22:53 »
Bin mit dem Vorgehen vollkommen bei dir und zu beachten.... Höchstens das die verwendeten Grafiken und Icons keine Rechte verletzen.

Peter

Offline tbengel

  • Mitglied
  • Beiträge: 181
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #93 am: 4 Dezember 2018, 21:42:30 »
@Petrovillia: Die meisten Grafiken wurden von @Nobby komplett neu erstellt,  da sollten wir eigentlich sicher sein ...

Grüße

tbengel

Offline pudding

  • Mitglied
  • Beiträge: 38
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #94 am: 4 Dezember 2018, 21:54:08 »

@All: Was ist nun mit meinem Vorschlag für das weitere Vorgehen. Einzig @birkner hat mir sein OK gegeben. Alle anderen sind schon so euphorisch, dass Sie schon Super-Vorschläge für Versionen machen, die erst viel später realisierbar sind, ohne zu beachten, dass MyMDb-CE noch nicht einmal in der 1.0.0 Version existiert ... also ist die Vorgehensweise OK oder gibt es andere Vorschläge oder irgendetwas zu beachten?

Grüße

tbengel

Ja das passt   :respekt:

Offline pudding

  • Mitglied
  • Beiträge: 38
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #95 am: 4 Dezember 2018, 22:29:40 »

@pudding: Könntest Du mir bitte alle Video-Formate und die TV-Normen aus MyMDb3.6 heraus kopieren, damit
ich diese auch in MyMDb-CE hinzufügen kann (natürlich konfigurierbar, so dass Ihr Eure eignen Werte
verwenden könnt), aber da wir zur 3.6 DB synchron sein wollen, benötigen wir als Standard die alten
Werte. Danke ...

1.33:1    ( 4:3  Vollbild )
1.78:1    ( 16:9 Breitbild )
1.85:1    ( 16:9 Breitbild )
2.35:1    ( Breitbild )
2.20:1    ( Breitbild )
2.50:1    ( Breitbild )
1.18:1
1.37:1
1.56:1
1.66:1
2.00:1
2.05:1
2.40:1
2.55:1 
2.60:1
2.66:1
2.70:1
2.76:1



PAL
NTSC
SECAM
DVB-T
DVB-H
DVB-S
DVB-S2
DVB-C

Offline tbengel

  • Mitglied
  • Beiträge: 181
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #96 am: 4 Dezember 2018, 22:38:29 »
@Pudding: Danke ... soll noch irgendwas zusätzlich hinzukommen?

Offline pudding

  • Mitglied
  • Beiträge: 38
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #97 am: 4 Dezember 2018, 23:06:05 »
@Pudding: Danke ... soll noch irgendwas zusätzlich hinzukommen?

Lass mich Morgen bitte noch mal nach schauen  :icon_mrgreen:

Offline Old.Obelix

  • Mitglied
  • Beiträge: 60
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #98 am: 5 Dezember 2018, 07:26:48 »
@tbengel:

Dein Plan ist Super und eh noch eine Menge Arbeit!  :respekt:

Von meiner Seite kann es so weitergehen und bitte nicht aufhören.  :dodo:

Ich hätte nur noch zwei Anliegen und wenn Du es möglich machen könntest, wäre ich Dir sehr DANKBAR.   :hurra: :hurra: :hurra:

Das wäre einmal in der Suchfunktion bitte das mitdurchsuchen der Kommentare zu ermöglichen.

Das zweite wäre, irgendeine Darstellung von cut – uncut – beschlagnahmt – indiziert, unter der Spaltenansicht, Details-Ansicht oder im Quickinfo, egal wie, Bildlich oder mit Text darzustellen.

Für das was Ihr bis jetzt erreicht habt, ziehe ich meinen Hut.  :muetze:

LG
Old.Obelix

Offline tbengel

  • Mitglied
  • Beiträge: 181
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #99 am: 5 Dezember 2018, 09:01:29 »
@Old.Obelix: Für die Spaltenansicht gibt es die Cut / Uncut Option bereits. Einfach das Optionsfeld "gesehen" bei den Spalten auswählen und voilà ...

@All: Weiß eigentlich irgendjemand, wozu die Check-Box "Jugendschutz" dient. Diese ist bei mir immer nur ausgegraut, also konnte diese bisher nie genutzt werden?

Grüße

tbengel

Offline Old.Obelix

  • Mitglied
  • Beiträge: 60
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #100 am: 5 Dezember 2018, 09:55:28 »
@tbengel:

Sorry! Fehler von mir, meinte natürlich nur Details-Ansicht oder im Quickinfo, ist zwar nett in der Spaltenansicht, solange die Spaltenansicht aber Horizontal nicht verschiebbar ist und man zu viele Spalten hat, bräuchte man einen Laptop mit einer Bildschirmdiagonale von 24 – 32 Zoll und die glaube ich gibt es noch nicht zu kaufen. Wenn doch sind die Dinger voraussichtlich viel zu schwer, kosten womöglich ein Vermögen und sind unrentabel.

Bei zu vielen Spalten, kommt es außerdem zu dem Problem, das sie nur noch gekürzt dargestellt werden und alles komplett unübersichtlich ist.

Zu deiner Frage Jugendschutz, hat bereits bei MyMDb v3.6 nicht funktionier und ist eigentlich für‘n Rettich, weil es die FSK gibt.

LG
Old.Obelix

Offline tbengel

  • Mitglied
  • Beiträge: 181
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #101 am: 5 Dezember 2018, 10:13:12 »
@Old.Obelix: Danke für die Info zwecks "Jugendschutz", dann wird dieses Feld nicht eingebaut und ich kann diese Spalte in der Tabelle für eine andere Information missbrauchen, solange wir noch synchron zur 3.6 fahren müssen.

Genauso wie ich:

Order / Datei verknüpfen - 2
Order / Datei verknüpfen - 3

raus lassen werde, nachdem @Petrovillia nun die Möglichkeit nutzt, seine gesplitteten Daten zu einer zu verbinden.

Die cut / uncut / beschlagnahmt Icons in der Detailansicht und Quickinfo muss neu programmiert werden. Ich schaue mal,
wann ich dazu komme.

Grüße

tbengel

Offline Old.Obelix

  • Mitglied
  • Beiträge: 60
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #102 am: 5 Dezember 2018, 10:25:31 »
@tbengel:

Danke für die Info.

Wie gesagt nur keinen Stress aufkommen lassen, denn gut Ding braucht Weile, betrachte es nur als Anmerkungen von mir, eventuelle Verbesserungen, ob jetzt oder in Zukunft. Ich bin jetzt schon so zufrieden.  ;) :dodo:

Denn das was Du und deine Helfer bis jetzt geleistet haben ist echt super.  :respekt: :respekt: :respekt:

LG
Old.Obelix

Offline birkner

  • Mitglied
  • Beiträge: 115
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #103 am: 5 Dezember 2018, 11:20:41 »
Da die Altersbeschränkung der Filme in der TV-Form enthalten war, ist Jugendschutz für mich unnötig.

Offline birkner

  • Mitglied
  • Beiträge: 115
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #104 am: 5 Dezember 2018, 11:31:04 »
@tbengel:
Wenn man bedenkt, dass Microsoft wegen zu vieler Fehler Edge durch einen Chromium-basierten Browser ersetzen will oder muss, dann brauchst du dir keine Gedanken machen, wenn die erste Version von MyMDb-CE im Januar veröffentlicht wird. Sie wird sicher stabiler sein als so manches erste Microsoft-Produkt.
VG birkner

Offline tbengel

  • Mitglied
  • Beiträge: 181
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #105 am: 5 Dezember 2018, 11:51:36 »
@birkner:
Zitat
Da die Altersbeschränkung der Filme in der TV-Form enthalten war, ist Jugendschutz für mich unnötig.
Jugendschutz ist in der 3.6er Version sowieso immer ausgegraut (also nicht klickbar), daher ist es unmöglich, dass irgendein 3.6er User diese Funktionalität benutzt, es sei denn diese Sperre wird irgendwo aufgehoben.

Grüße

tbengel

Offline birkner

  • Mitglied
  • Beiträge: 115
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #106 am: 5 Dezember 2018, 15:49:55 »
Habe mit dem config-File experimentiert.
WIN7  XML-Notepad-2007:
Aus "editionGroups" den Inhalt entfernt und durch CGA##VGA##SD##HD720 ersetzt.
Nach Programmstart erscheint die Fehlermeldung:
Das Programm muß beendet werden. Content ist nicht zulässig in Prolog.

Kopiere ich die ursprüngliche config.xml zurück, startet das Programm wieder normal.

Das Gleiche passiert, wenn ich den Inhalt der "cutGroups" austauschen möchte.

Seltsamerweise hatte ich vor ein paar Tagen mit dem Win-Editor so eine Änderung hinbekommen.

Offline birkner

  • Mitglied
  • Beiträge: 115
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #107 am: 5 Dezember 2018, 16:14:06 »
Nachdem ich die ursprüngliche config wieder verwendet habe, wird bei einem Film, bei dem ich vor Tagen unter edition HD720 eingetragen hatte, dies wieder angezeigt, obwohl dieser Eintrag in der jetzigen config nicht enthalten ist und bei der Bearbeitungsauswahl auch nicht erscheint.

Offline tbengel

  • Mitglied
  • Beiträge: 181
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #108 am: 5 Dezember 2018, 16:23:36 »
@birkner:
1. Schau ob der Eintrag genau so aussieht: <editionGroups>CGA##VGA##SD##HD720</editionGroups>
Wenn ja, dann schau, ob sich dort Sonderzeichen versteckt haben und nehme kein Notepad, sondern eher
den Editor.
2.
Zitat
Nachdem ich die ursprüngliche config wieder verwendet habe, wird bei einem Film, bei dem ich vor Tagen unter edition HD720 eingetragen hatte, dies wieder angezeigt, obwohl dieser Eintrag in der jetzigen config nicht enthalten ist und bei der Bearbeitungsauswahl auch nicht erscheint.
Dies sollte technisch nicht möglich sein, da er in der Auswahlbox nur die Werte anzeigen kann, die vorhanden
sind, ich habe es bei mir getestet und der Wert, der nicht mehr in der Auswahlbox vorhanden ist verschwunden.
In der Tabellenansicht kann der Wert natürlich weiterhin angezeigt werden.

Grüße

tbengel

Offline birkner

  • Mitglied
  • Beiträge: 115
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #109 am: 5 Dezember 2018, 16:39:34 »
so sieht der Eintrag in der config mit dem Editor aus:
---------------
<imdbUpdateFields>imdbplatz=0,imdbstimmen=0,imdbnote=0,laenge=0,fsk=0</imdbUpdateFields>
    <editionGroups>CGA##VGA##SD</editionGroups>
    <cutGroups>cut##uncut##indiziert##beschlagnahmt</cutGroups>
  </config>
</configfile>
----------------
ich habe nicht notepad, sondern speziell xml-notepad verwendet.

Nach einer Änderung, Löschen der config und Neustart (wird ja die config wieder neu erzeugt) war der Eintrag in der Tabellenansicht verschwunden.

Offline birkner

  • Mitglied
  • Beiträge: 115
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #110 am: 5 Dezember 2018, 17:09:04 »
@tbengel:
Es muss sich bei mir wie du vermutet hast irgendend ein Sonderzeichen oder eine Formatierung eingeschlichen haben.
Habe alles nochmal neu gestartet, und mit dem Win-Editor die config.xml verändert, hat funktioniert.
Welches Programm verwendet man am besten zur Bearbeitung? Ich dachte ein spezieller XML-Editor wäre am besten geeignet.
VG Birkner

Offline birkner

  • Mitglied
  • Beiträge: 115
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #111 am: 5 Dezember 2018, 17:44:25 »
@Installationsanleitung

bitte vermerken, ab welcher Win-Version die Lauffähigkeit gesichert ist.

Bei Nutzer von MyMDb 3.6  wurde dreimal MyMDbCE.exe geschrieben, ohne Bindestrich.

vg birkner

Offline Flämmer

  • Mitglied
  • Beiträge: 71
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #112 am: 5 Dezember 2018, 19:07:25 »
@tbengel

Setze dein Plan ruhig so um wie du vorgeschlagen hast. Von mir hast du grünes Licht.

Offline Flämmer

  • Mitglied
  • Beiträge: 71
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #113 am: 5 Dezember 2018, 19:15:08 »
Habe Anleitung durch gelesen gut & verständlich erklärt. Habe alles verstanden was da steht.

und nur immer weiter so tbengel. :dodo: & nur keine hetzte. :andy:


Offline Petrovillia

  • Mitglied
  • Beiträge: 20
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #114 am: 5 Dezember 2018, 20:35:24 »
Finde auch die Anleitung passt

Peter

Offline tbengel

  • Mitglied
  • Beiträge: 181
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #115 am: 5 Dezember 2018, 21:48:27 »
@birkner: Ein ganz normaler Text-Editor ist da wohl am besten, da sich dann keine Sonderzeichen einschleichen ...

@All: Herzlichen Dank fürs Korrekturlesen der Anleitung und die hilfreichen Tipps. Hatte nicht erwartet, dass ihr noch was findet ...  :love:

Grüße

tbengel

Offline Petrovillia

  • Mitglied
  • Beiträge: 20
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #116 am: 5 Dezember 2018, 21:59:34 »
Als Editor kann ich nur den notepad++ wärmstens empfehlen, nutzen wir auch in der Arbeit

https://notepad-plus-plus.org/

Offline tommes

  • Mitglied
  • Beiträge: 30
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #117 am: 5 Dezember 2018, 22:54:04 »
Hallo zusammen,

auch ich möchte meine ersten Eindrücke mal niederschreiben.

Ich nutze Windows 10 Pro 64bit, Java 8 Update 191 64bit

Ich habe gleich mit der Version 0.9.3 begonnen

Zuerst habe ich Möglichkeit 3 zum Starten getestet. Also CE in einem beliebigen Ordner gespeichert, Backup von der 3.6er eingespielt, die beiden CE-Dateien gelöscht und Neustart. Datenbank wird angezeigt.
Dann Möglichkeit 2. Den alten MyMDb-Ordner woandershin kopiert, in MyMDb-CE umbenannt, gestartet, Datenbank wird angezeigt.

Als letztes dann Möglichkeit 1. Also MyMDb-CE.exe in den Original-Ordner der 3.6er hineinkopiert, gestartet und folgende Fehlermeldung erhalten: Die MyMDb-Datenbank konnte nicht entschlüsselt (wobei er das ü nicht angezeigt hat, nur einen Platzhalter) werden, daher startet MyMDb-CE mit einer neu angelegten DB! Fehler: data\mymdbce.script (Zugriff verweigert). Mit OK bestätigt, dann ging ein weiteres Fenster auf „Fatal Error“ Das Programm muß beendet werden. Data\config.xml (Zugriff verweigert). Mit OK bestätigt.
Zuerst dachte ich, dass es daran liegt, dass ich die 3.6er ebenfalls offen hatte, weil ich vergleichen wollte. Also geschlossen und dann nochmal versucht. Es kommt jedoch der gleiche Fehler.
Oder habe ich bei Variante 1 noch was vergessen zu machen?

Nun zu den ersten Eindrücken.
Auch ich arbeite mit 2 Bildschirmen. CE wird immer im Hauptbildschirm geöffnet und nicht in dem zu letzt angezeigten Bildschirm. Weitere Eingabe-Fenster öffnen sich auch immer im Hauptbildschirm, obwohl das Prog aufm zweiten Screen läuft. Beides war aber bei der 3.6er auch so.
Mir persönlich haben die Symbole (direkt unter der Menü-Leiste) der 3.6er Version jetzt auf den ersten Blick besser gefallen. Aber das ist natürlich Geschmackssache und kann auch einen Gewöhnungseffekt benötigen.
Habe jetzt mal alle Spalten angehakt wie ich sie im Original hatte. Wird alles ebenfalls angezeigt nach einem Neustart. Mir ist vor allem der Lagerort wichtig, weil man bei über 3000 Filmen wissen muss, wo der im Regal steht. Nach Lagerort sortieren geht aber nicht. Fehlermeldung: Wo nichts ist, kann nichts sortiert werden. Mit OK bestätigt. Er hat allerdings die angezeigte Reihenfolge verändert, allerdings trotzdem durcheinander. Danach wieder nach Titel sortiert, das hat geklappt.

Die Spalte Filter habe ich mal stehen lassen. Habe damit bisher nicht gearbeitet, werde mir das mal näher ansehen (gibt es da eine Anleitung zu?). Was ich jedoch sagen kann ist, dass teilweise „Box 01“, „@“, „a“, „d“, „Box 04“ oder gar nichts drin steht. Was mir das allerdings sagen will und wo das herkommt, weiß ich nicht.
Dann habe ich das Sortieren der einzelnen Spalten probiert. Bei FSK, OFDb-Note und Lagerort kommt der oben genannte Fehler „wo nichts ist, …“. Bei Titel, org. Titel, Regie, Genre, Länge, Jahr, Land, Medientyp, OFDb-Votes, Eigene Note, Plot, Schauspieler und Kommentar scheint es zu funktionieren.

Viele Grüße
tommes

Offline tommes

  • Mitglied
  • Beiträge: 30
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #118 am: 5 Dezember 2018, 22:59:46 »
Welche Infos nutze ich:

Updateschutz
Eigene Note
Film gesehen

Welche nicht:
EAN
Label
TV-Form
Jugendschutz
beschlagnahmt
Order / Datei verknüpfen - 2
Order / Datei verknüpfen - 3
Front-Cover auswählen
Back-Cover auswählen
Untertitel
Soundtracks
« Letzte Änderung: 5 Dezember 2018, 23:53:13 von tommes »

Offline tommes

  • Mitglied
  • Beiträge: 30
Re: Testphase hat begonnen
« Antwort #119 am: 5 Dezember 2018, 23:12:49 »
Habe gerade das Problem mit der Möglichkeit 1 gefunden.
MyMDb-CE.exe muss als Administrator ausgeführt werden, dann geht es.

Vielleicht sollte das in der Installationsanleitung mit erwähnt werden.

Oder ist das nur bei mir so?

« Letzte Änderung: 5 Dezember 2018, 23:14:39 von tommes »