"Menschliches Curry" - Asienhorror aus den 2000ern - GELÖST

Begonnen von Terry Noonan, 21 April 2022, 03:35:40

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 4 Gäste betrachten dieses Thema.

Terry Noonan

21 April 2022, 03:35:40 Letzte Bearbeitung: 5 Mai 2022, 04:19:59 von Terry Noonan
Hi,

gesucht wird ein kleiner Horrorfilm, vermutlich aus Korea oder China, in dem eine Mutter in ihrem Restaurant heimlich Menschenfleisch zu einem leckeren Curry o.ä. verarbeitet.
Ihre Tochter soll wohl Jungs anbaggern und als Frischfleisch anlocken.
Eine entscheidende Szene zeigt einen Jungen, der wohl bewusstlos war und bei dessen Aufwachen (sitzend) die Kamera zurückfährt und man sieht, dass er keine Gliedmaßen mehr hat.

Lief vor einigen Jahren mal bei Silverline.

Terry Noonan

2 Mai 2022, 16:01:27 #1 Letzte Bearbeitung: 4 Mai 2022, 12:24:04 von Terry Noonan
Ha!
Selbst gefunden - sofern er es wirklich ist (dann ergänze ich ein "gelöst" im Threadtitel). Edit: er ist es nicht
Muss ich bei Gelegenheit mal prüfen, inhaltlich gibt es ein paar Abwandlungen gegenüber meinen Erinnerungen.

Titel: Meat Grinder

Hier der Trailer:

Bei Youtube die gekürzte FSK18 in voller Länge legal:

Und ungekürzt bei Amazon Prime.
Guten Appetit!

Terry Noonan

Grr, er war es leider nicht.
Ziemlich verworren zusammengeschusterte Szenen unterschiedlicher Zeitebenen mit plötzlich vorhandenen Personen, von denen unklar ist, was die überhaupt für eine Rolle spielen.
Ansonsten interessante Kamera- und Musikarbeit sowie deftige Gore-Effekte ohne CGI. Insgesamt nur 5/10 bei mir.

Fehlt also immer noch der im Ursprungspost beschriebene Streifen, Hilfe :denk3:


Terry Noonan

Bist mein Held!  :respect:

Aber von einem Eddie Spaghetti darf man auch erwarten, dass er sich an ein Claypot Curry erinnert.  :smiley:

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020