OFDb

Kritik/Hinweise zur OFDb 2.0

Begonnen von Insidiousxx, 30 September 2022, 18:39:27

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 7 Gäste betrachten dieses Thema.

Dr. Kosh

Zitat von: McClane am  7 Juni 2023, 00:49:24In die Bewertungen anderer User reingehen kann man allerdings (noch) nicht oder habe ich da was übersehen? Wäre schön, wenn dieses Feature auch wiederkäme.

Richtig, das geht noch nicht. Wird aber natürlich auch noch kommen.
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Dr. Kosh

Zitat von: Karm am  7 Juni 2023, 04:47:00Die IMDb-Bewertung auf der Filmseite gibt es leider nicht mehr.

Doch, eigentlich schon: Klick auf "Details" oder auf die große, runde OFDb-Note.
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Moonshade

Zitat von: Dr. Kosh am  7 Juni 2023, 15:35:04
Zitat von: Karm am  7 Juni 2023, 04:47:00Die IMDb-Bewertung auf der Filmseite gibt es leider nicht mehr.

Doch, eigentlich schon: Klick auf "Details" oder auf die große, runde OFDb-Note.

Ist imho auch etwas umständlich, das "Details" ist eh winzig und kaum zu bemerken, dann noch ein neues Fenster auf und da ist die Note dann unauffällig unterhalb des Textes zur gewichteten Note geklebt.

Ich weiß, das geht alles irgendwie so wie es jetzt ist, aber vorher gabs das auf einen Blick neben oder unter der Notenleiste, aber dauerhaft implementiert, nicht umständlich aufzurufen oder halb versteckt.


"Du hältst durch und ich halte durch und nächstes Jahr gehen wir einen saufen!

"Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Black Smurf

7 Juni 2023, 16:48:06 #663 Letzte Bearbeitung: 7 Juni 2023, 16:56:46 von Black Smurf
Was viel mühseliger geworden ist:
Wenn man einen neuen Film eingetragen hat, alle Darsteller mit Personeneinträgen verknüpfen.

Alter Workflow:
Name in Cast-Liste anklicken, unter passender Person auf Darsteller/Regie klicken und man war gleich auf der Liste der Filme mit/von der Person. Dann Häkchen setzen ggf. Rollenname eintragen und fertig.
Und am fixesten ging das für mich, wenn ich erstmal auf alle Darsteller mit mittlerer Maustaste (in neuem Tab öffnen) klickte, dann entfiel das Warten auf das laden der Seite (nach der ersten).

Jetzt:
Auf Person klicken. Unter den angelegten Personen stehen zwar immer noch die nicht zugeordneten Filme, aber ich komme nicht mehr direkt zur Zuordnung. Also auf Person klicken, nach unten scrollen, auf Filmografie klicken, die richtige Kategorie auswählen und dann komme ich auf die entsprechende Liste.
Im Vergleich zu früher ein richtiger "pain in the ass". Zugegeben, die Liste an sich ist viel hübscher zu editieren, aber das bringt für diesen Fall nicht viel.

(Nicht so wesentlicher Nebenschauplatz: Wartezeiten auf das Laden abkürzen, indem man alle Personen in neuen Tabs aufmacht klappt in der Form auch nicht mehr, da die "Filme mit Beteiligung von"-Seite schon in einem neuen Tab aufgeht und der Browser (logischerweise) dorthin springt. Also müsste man erst wieder zurück ("in neuem Tab öffnen" per Maustaste klappt für diese Links nicht). )

Könnten wir vielleicht wieder einen Quick-Link zur entsprechenden Liste unter der/den Person(en) die nach dem Klick auf den Namen angezeigt werden bekommen, analog zu früher?
Oder übersehe ich etwas?
Through the darkness of future's past, the magician longs to see. One chants out between two worlds "Fire... walk with me."

Karm

Zitat von: Moonshade am  7 Juni 2023, 15:58:29Ich weiß, das geht alles irgendwie so wie es jetzt ist, aber vorher gabs das auf einen Blick neben oder unter der Notenleiste, aber dauerhaft implementiert, nicht umständlich aufzurufen oder halb versteckt.
Genau! Das ist umständlich! :happy2:

So war es ja auch früher schon. Da bekam man die Bewertung, indem man die IMDb aufrief. War auch nur ein Klick. Gewünscht wurde aber die Anzeige in Relation zur OFDb-Note direkt auf der Filmseite der OFDb. Das wurde dann ja auch erfreulicherweise prima umgesetzt. Dieser Vorteil ist jetzt dahin. Warum?  :denk2:

Splatter-Fanatic

@Dr. Kosh: Ich würde gerne noch mal auf meinen Beitrag von vor zwei Wochen hinweisen. Da gab es noch gar keine Reaktion und diese Suche nach Filmen mit extrem kurzen Titeln ist so eine echte Qual. Neben dem im Beitrag genannten Beispiel mit "Men" von Alex Garland könnte man auch "Fall" von Scott Mann aus dem Jahr 2022 anführen.
Kann man das nicht wieder so regeln wie früher?

Zitat von: Splatter-Fanatic am 26 Mai 2023, 00:47:51Noch ein Problem bei der Suche:

Früher war es doch so, dass z.B. bei der Titelsuche exakte Ergebnisse - egal ob im deutschen Titel, Originaltitel oder Alternativtitel - gleich oben angezeigt wurden und dann untendrunter die Liste mit allen Ergebnissen. Das fand ich vor allem bei Filmen mit extrem kurzen Titeln sehr hilfreich.

Wenn man jetzt "Men" in der Suche eingibt und hofft, den Film von Alex Garland aus dem Jahr 2022 zu finden, wird man leicht verzweifeln. Der taucht dann auf Seite 24 bei den Suchergebnissen auf mit 8% Titelübereinstimmung, weil der deutsche Titel "Men - Was dich sucht, wird dich finden" lautet.

Kann man das bitte wieder verbessern und auch übereinstimmende Alternativtitel und Originaltitel in die 100%-Trefferquote übernehmen?

watchbuddy

Frage zu einem Problem. Ich möchte eine Person eintragen
https://www.imdb.com/name/nm1914589/
und gebe die richtige ID nm1914589 ein. Es kommt trotzdem UNGÜLTIGER IMDB-EINTRAG. Ich lasse nm weg es passiert das selbe.

Was ist wenn ich dann auf ohne IMDb-ID fortfahre das habe ich noch nicht probiert. 

Phantastik

7 Juni 2023, 21:32:47 #667 Letzte Bearbeitung: 7 Juni 2023, 22:01:45 von Phantastik
Zitat von: watchbuddy am  7 Juni 2023, 20:53:33Frage zu einem Problem. Ich möchte eine Person eintragen
https://www.imdb.com/name/nm1914589/
und gebe die richtige ID nm1914589 ein. Es kommt trotzdem UNGÜLTIGER IMDB-EINTRAG. Ich lasse nm weg es passiert das selbe.

Da OFDb bei TMDb abkupfert, ergibt dies eine Fehlermeldung, wenn dort kein Personeneintrag gefunden wird.

Zitat von: watchbuddy am  7 Juni 2023, 20:53:33Was ist wenn ich dann auf ohne IMDb-ID fortfahre das habe ich noch nicht probiert.

Ja, dann wird die Person eingetragen. Jedoch, da nichts von TMDb abgekupfert wird, darfst Du da zunächst sämtliche Angaben eintippen.
Passendes Bild sowie Geburtsdatum gibt es noch via: http://womensprowrestling.blogspot.com/2007/03/beverly-shade.html

Phantastik

Mills

Zitat von: Sir Francis am  6 Juni 2023, 16:38:40Wenn man ausgeloggt ist, einen Film bewerten möchte und sich dafür einloggt, wird man anschließend wieder auf die Hauptseite umgeleitet. Kann man das dahingehend ändern, dass man anschließend wieder auf der betreffenden Filmseite landet bzw. im Feld zur Filmbewertung?
Ich gehe in dem Fall immer einfach zweimal zurück und kann dann sofort bewerten. Nicht optimal, aber auch nicht aufwendig.
A: Welchen Bond-Film magst du am liebsten?
B: Den mit Daniel Crack, also genauer gesagt Casino Neural.


Meine Sammlung

PierrotLeFou

Zitat von: endoskelett am  7 Juni 2023, 11:24:49
Zitat von: PierrotLeFou am  7 Juni 2023, 01:33:39
Zitat von: endoskelett am  7 Juni 2023, 00:27:39Früher konnte man eine bestimmte Rolle (Darsteller / Regisseur), wenn sie einer Person zugeordnet war, nicht einer anderen Person mit gleichem Namen zuordnen. Es war dann eingegraut bzw. gesperrt.

Das ist jetzt leider möglich. [...]

Das sollte auf jeden Fall gefixt werden.

Sollte es?

Ich sehe darin auch einen Vorteil: Im Gegensatz zu früher können nun mehrere Personen mit identischen Namen in ein und demselben Film auch vernünftig zugeordnet werden. :happy3:

Ermöglicht also neben eventuellen Fehlzuordnungen auch Zuordnungen, die früher nicht machbar waren ...
Wie oft kommt solch ein Fall vor? Ist mir noch nie untergekommen, glaube ich. Eher nur bei jahre-/jahrzehntelangen Serien...?
Wie wurde es früher gehandhabt, also gar nicht?
Was, wenn zwei gleiche Namen im Cast stehen/standen? Waren dann beide belegt bei 1 Zuordnung?

Bei den Hrusinskys wurden erst Namenszusätze ergänzt, dann irgendwann von irgendwem ohen Absprache entfernt und daraufhin dann später wieder ergänzt... Kommt im tschechischen Raum mitunter mal vor, ist bislang nicht so oft Thema, weil kaum jemand tschechische Personen anlegt ...

Ansonsten war es einmal Theme bei einem Spielfilm aus Afghanistan (Wolf and Sheep, glaube ich), wo man dann kurzerhand nicht 5x denselben Namen eingetragen hat, sondern nur einmal den Namen (weil eh keiner Personenprofile dafür anlegen wollte, was in dem Fall auch sinnlos gewesen wäre, weil man nur ein einziges hätte zuordnen können ...)
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

Dr. Kosh

Zitat von: Splatter-Fanatic am  7 Juni 2023, 20:45:34Da gab es noch gar keine Reaktion und diese Suche nach Filmen mit extrem kurzen Titeln ist so eine echte Qual. Neben dem im Beitrag genannten Beispiel mit "Men" von Alex Garland könnte man auch "Fall" von Scott Mann aus dem Jahr 2022 anführen.

Ja, das ist einer dieser Punkte, die leider (unerwartet) im Zuge der Verbesserung der Suche eingetreten sind. Da muss ich noch mal ran. Die Suche ist zwar einerseits "besser" und berücksichtigt die Artikel jetzt korrekt, zieht aber kurze Titel im Ergebnis-Ranking zu weit nach unten, obwohl die quasi ein exakter Treffer sind. Kein Beinbruch, aber so war das natürlich nicht gewollt. Da gehe ich also noch mal ran.
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Kayfabe

8 Juni 2023, 21:38:13 #671 Letzte Bearbeitung: 8 Juni 2023, 21:41:05 von Kayfabe
Da ich aktuell keinen Fall habe und ungern meine eigene Filmsammlung zum Testen hernehme: ich habe feststellt, dass in "Meine Filmsammlung nach Veröffentlichungen" jetzt jede von mir (ggf. aus mehreren Fassungen bestehende) Veröffentlichung eine eigene ID hat. Gibt es schon das Feature beim Hinzufügen einer Fassung zur Filmsammlung, dass man ohne Eingabe von Daten einfach die Fassung einer schon in der Sammlung befindlichen Veröffentlichung hinzufügt? Falls nein, bitte umsetzen, da das ziemlich viel redundante und fehleranfällige Eingaben erspart.
"Mit nichts als Phantasie erschufen wir unsere Welt aus dem Nichts."

Kayfabe

Mich würde auch mal interessieren, wie dieses "Ähnliche Filme"-Feature implementiert/konzipiert ist, da mir hier eine Auffälligkeiten beim stichprobenhaften Prüfen kommen, die ich fragwürdig finde:

https://www.ofdb.de/film/1061,Uhrwerk-Orange/ => die vorgeschlagenen Filme sind bei sowas eh immer streitbar aber ich finde es erstmal nur auffällig, dass bei den vorgeschlagenen Filmen unter deren ähnlichen Filme dann genau dieselben (+ Uhrwerk Orange) erscheinen

https://www.ofdb.de/film/253,Abyss/ => selbes Phänomen wie zuvor, kein 4. Treffer bei einem vergleichsweise bekannten Film und bei den zwei vorgeschlagenen Filmen sind zwei ziemlich exotische dabei...

https://www.ofdb.de/film/4092,Mondo-Topless/ => drei der Filme scheinen mir ohne diese zu kennen ziemliche Fehlgriffe

Kann es sein, dass hier einfach der vorhanden Filmbestand anhand von Genreübereinstimmung und Erscheinungsjahr(-differenz) auf verschiedene Töpfe aufgeteilt wurde? Das wäre dann wohl leider ein kurz bis vor sinnloses Feature. Denke mit einfachen Methoden maschinellen Lernens lässt sich da wesentlich mehr rausholen.
"Mit nichts als Phantasie erschufen wir unsere Welt aus dem Nichts."

Kayfabe

9 Juni 2023, 00:07:44 #673 Letzte Bearbeitung: 9 Juni 2023, 00:12:41 von Kayfabe
Mir ist dieses versteckte Feature (?) erst jetzt aufgefallen: Label und Indizierungsstatus der Fassungen lassen sich ja direkt am angezeigten Feld bearbeiten. Persönliche Meinung: Anzeige und Bearbeiten klar voneinander trennen. Wenn das aber so sein soll, warum dann nur die beiden Felder?

Hier noch ein echt übler Bug: diese Fassung lässt sich nicht bearbeiten, da im Filmtitel das Anführungszeichen im deutschen Titel ist und der Link dadurch fehlerhaft ist: https://www.ofdb.de/fassung/78019,482382,Hotel-. Bitte schnellstnöglich fixen. Dürfte auch die Filmseite selbst (und anderes?) betreffen.
"Mit nichts als Phantasie erschufen wir unsere Welt aus dem Nichts."

Dr. Kosh

Zitat von: Kayfabe am  9 Juni 2023, 00:07:44Mir ist dieses versteckte Feature (?) erst jetzt aufgefallen: Label und Indizierungsstatus der Fassungen lassen sich ja direkt am angezeigten Feld bearbeiten. Persönliche Meinung: Anzeige und Bearbeiten klar voneinander trennen. Wenn das aber so sein soll, warum dann nur die beiden Felder?

Hehe, das ist eine Art Relikt aus den Anfangszeiten der neuen Seite. Ich hatte zu Beginn der Entwicklung mal kurz mit "In-Place-Bearbeitungen" herumgespielt und das testhalber eingebaut (also nur die Darstellung/Anzeige, das Bearbeiten selbst ging damals noch gar nicht). Viel später, als die technische Basis dann weitgehend stand, stolperte ich wieder über dieses "Feature" und mir fiel auf, wie einfach es mir die neue Seite macht, die eigentliche Funktionalität zu hinterlegen, das gute Stück also zu "aktivieren". Das hatte ich dann auch "aus Jux" getan. :frech3:

Da ich selber das mitunter ganz praktisch fand, hatte ich das einfach mal drin gelassen, da es ja niemanden stört und auch nicht benutzt werden muss. Über die weitere Zukunft (drin lassen, weiter ausbauen, rausnehmen?) hatte ich aber noch gar nicht wirklich nachgedacht. Daher ist es sozusagen ein "Relikt". :smile:

ZitatHier noch ein echt übler Bug: diese Fassung lässt sich nicht bearbeiten, da im Filmtitel das Anführungszeichen im deutschen Titel ist und der Link dadurch fehlerhaft ist: https://www.ofdb.de/fassung/78019,482382,Hotel-. Bitte schnellstnöglich fixen. Dürfte auch die Filmseite selbst (und anderes?) betreffen.

Oh, stimmt, da haben die Anführungszeichen den Link kaputtgemacht, das soll nicht so sein. Ist jetzt behoben. Vielen Dank für den Hinweis!
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Dr. Kosh

Zitat von: Kayfabe am  8 Juni 2023, 23:45:06Kann es sein, dass hier einfach der vorhanden Filmbestand anhand von Genreübereinstimmung und Erscheinungsjahr(-differenz) auf verschiedene Töpfe aufgeteilt wurde

Ja, damit bist Du schon auf einer recht heißen Spur... :frech3:

Das hatte ich damals relativ schnell umgesetzt. Auch wenn es natürlich etwas grobschlächtig ist, so waren die Ergebnisse doch einigermaßen brauchbar. Klar, es geht viele Ausreißer, wo es dann ziemlich unpassend wird, aber das Problem ist ja auch die Datenbasis und die daraus resultierenden Vergleichsmöglichkeiten. Habe ich 100 Keywords pro Film, dann geht sowas natürlich viel besser, aber unsere Möglichkeiten sind da natürlich ein wenig beschränkter.
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

endoskelett

Habe bemerkt, dass ich gewisse Vorab-Fassungen bearbeiten könnte d.h. ich komme auf "Eintrag bearbeiten" rein in die Vorabfassungen...

Zum Beispiel:
https://www.ofdb.de/vorabfassung/9405,124360,Tunnel-der-lebenden-Leichen/
https://www.ofdb.de/vorabfassung/365483,124753,Infinity-Pool/
https://www.ofdb.de/vorabfassung/365882,124131,Shazam-Fury-of-the-Gods/
https://www.ofdb.de/vorabfassung/364981,125231,Project-Wolf-Hunting/

Nicht dass ich da etwas zu tun hätte, aber ist das so beabsichtigt für EW+?
R: Do you like our owl?
D: It's artificial?
R: Of course it is.
D: Must be expensive.
R: Very.
R: I'm Rachael.
D: Deckard.

endoskelett

Kann man irgendwo seine eigenen (auch externen) Inhaltsangaben bearbeiten? Das war früher möglich.
R: Do you like our owl?
D: It's artificial?
R: Of course it is.
D: Must be expensive.
R: Very.
R: I'm Rachael.
D: Deckard.

Splatter-Fanatic

Zitat von: Dr. Kosh am  8 Juni 2023, 16:49:04
Zitat von: Splatter-Fanatic am  7 Juni 2023, 20:45:34Da gab es noch gar keine Reaktion und diese Suche nach Filmen mit extrem kurzen Titeln ist so eine echte Qual. Neben dem im Beitrag genannten Beispiel mit "Men" von Alex Garland könnte man auch "Fall" von Scott Mann aus dem Jahr 2022 anführen.

Ja, das ist einer dieser Punkte, die leider (unerwartet) im Zuge der Verbesserung der Suche eingetreten sind. Da muss ich noch mal ran. Die Suche ist zwar einerseits "besser" und berücksichtigt die Artikel jetzt korrekt, zieht aber kurze Titel im Ergebnis-Ranking zu weit nach unten, obwohl die quasi ein exakter Treffer sind. Kein Beinbruch, aber so war das natürlich nicht gewollt. Da gehe ich also noch mal ran.

Danke für die Rückmeldung. Dann harre ich mal der Dinge.  :smiley:

Ronny C.

Hallo. Bei der OFDb 1.0 konnte ich noch meine eigene Filmsammlung durchsuchen nach Titeln.
Diese Funktion finde ich bei der OFDb 2.0 leider nicht mehr. Kann mir da jemand helfen ?

Ronny C.


Dr. Kosh

Zitat von: endoskelett am  9 Juni 2023, 16:49:40Nicht dass ich da etwas zu tun hätte, aber ist das so beabsichtigt für EW+?

Stimmt, das war versehentlich auch für EW+ möglich. Ist zwar kein großes Problem, aber sollte ja nicht so sein. Dürfte jetzt auch entsprechend nicht mehr gehen. :frech3:
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Dr. Kosh

Neben vielen kleineren Änderungen hier und da, hatte ich gestern das Gros der Listen um ein kleines, aber recht hilfreiches Feature ergänzt: Klickt man am Seiten-Ende auf die Blätter-Links, scrollt die Seite wieder nach oben zum Seiten-Anfang. Das erspart das manuelle Scrollen nach oben, das beim Blättern ja quasi immer nötig bzw. gewünscht ist.
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Dr. Kosh

Zitat von: TheMovieStar am  7 Juni 2023, 00:39:08Bitte den WYSIWYG-Editor auch bei den Reviews wieder einschalten.

So, das ist nun geschehen. Sowohl beim Eintragen als auch beim Bearbeiten steht der bewährte Editor zur Verfügung. Aktiviert sind allerdings nur "einfache" Formatierungen, da Reviews ja keine allzu "bunten" Texte werden sollten.
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Coz.I.Can

Jungens ich hab da mal ne Frage.  :denk2:

Wie kann ich denn eine Filmbewertung löschen? Früher gab es da nen Button für, aber jetzt kann nur zwischen den Sternen wechseln, aber nix mehr löschen.


"Wie sieht dein Plan aus?" - "Alle töten!" [The Mechanik]

Black Smurf

Bei dieser Fassung ist was kaputt:
https://www.ofdb.de/fassung/31689,487290,Ein-Halleluja-für-Spirito-Santo/
Die Abbildungen kommen statt links am Rand unten unter den Bemerkungen.
Liegt das vielleicht an den Bildformaten oder der Anzahl?
Through the darkness of future's past, the magician longs to see. One chants out between two worlds "Fire... walk with me."

Muhagl

Muss eigentlich auf den Filmseiten diese Einstreuung von Zitaten ganz anderer Filme sein?

Beispiel: "Bedenke, alles was ich dir anbiete..." Matrix (1999)

Wäre schöner ohne das.

endoskelett

Zitat von: Coz.I.Can am 13 Juni 2023, 20:51:22Jungens ich hab da mal ne Frage.  :denk2:

Wie kann ich denn eine Filmbewertung löschen? Früher gab es da nen Button für, aber jetzt kann nur zwischen den Sternen wechseln, aber nix mehr löschen.
Einer der vielen Punkte, die (wieder-) (noch) kommen werden/sollen.
R: Do you like our owl?
D: It's artificial?
R: Of course it is.
D: Must be expensive.
R: Very.
R: I'm Rachael.
D: Deckard.

buxtebrawler

Zitat von: Dr. Kosh am 13 Juni 2023, 19:01:30So, das ist nun geschehen. Sowohl beim Eintragen als auch beim Bearbeiten steht der bewährte Editor zur Verfügung. Aktiviert sind allerdings nur "einfache" Formatierungen, da Reviews ja keine allzu "bunten" Texte werden sollten.

Danke!

Dr. Kosh

Zitat von: Black Smurf am 13 Juni 2023, 21:04:01Bei dieser Fassung ist was kaputt:
https://www.ofdb.de/fassung/31689,487290,Ein-Halleluja-für-Spirito-Santo/
Die Abbildungen kommen statt links am Rand unten unter den Bemerkungen.
Liegt das vielleicht an den Bildformaten oder der Anzahl?

Nein, das lag an fehlerhaften HTML-Tags im Extras- und Bemerkungsfeld. Ist jetzt behoben.
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020