OFDb

"Meine Filmsammlung"

Begonnen von Dr. Kosh, 14 Juni 2004, 12:36:03

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 22 Gäste betrachten dieses Thema.

MMeXX

Könnte das Eingabefeld für "Bezugsquelle" bitte erweitert werden? Ca. 10-15 Zeichen!?

666psheiko

Könnte man die eigene Bewertung des Films anzeigen lassen, nachdem man aus der Liste einen Film angeklickt hat und dann in die Fassungsansicht in der eigenen Filmsammlung gelangt?


Bei der Fellatio kann das beim Orgasmus ejakulierte Sperma vom Partner im Mund aufgenommen und evtl. geschluckt werden.

Dr. Kosh

Zitat von: MMeXX am 27 März 2012, 09:37:53
Könnte das Eingabefeld für "Bezugsquelle" bitte erweitert werden? Ca. 10-15 Zeichen!?

Ok, überzeugt. ;) Das Feld faßt ab sofort 50 Zeichen.

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

MMeXX


666psheiko



Zitat von: MMeXX am 27 März 2012, 09:37:53
Könnte das Eingabefeld für "Bezugsquelle" bitte erweitert werden? Ca. 10-15 Zeichen!?

Zitat von: Dr. Kosh am  5 April 2012, 19:56:32
Ok, überzeugt. ;) Das Feld faßt ab sofort 50 Zeichen.

Zitat von: 666psheiko am 28 März 2012, 11:22:44
Könnte man die eigene Bewertung des Films anzeigen lassen, nachdem man aus der Liste einen Film angeklickt hat und dann in die Fassungsansicht in der eigenen Filmsammlung gelangt?


Thx fürs Feedback.


Bei der Fellatio kann das beim Orgasmus ejakulierte Sperma vom Partner im Mund aufgenommen und evtl. geschluckt werden.

Kayfabe

29 Mai 2012, 23:21:50 #875 Letzte Bearbeitung: 29 Mai 2012, 23:23:46 von Kayfabe
Folgendes stört mich schon seit längerem ein wenig:

Ich benutze meistens die Einstellung "Medien/Fassungen (ohne Cover)" und fasse Boxen etc. entsprechend dem 2. Hinweis auf der Hauptseite zusammen.

1. Leider ist die Reihenfolge, in der die Filme dort dann innerhalb einer Box aufgelistet werden, nicht editierbar (meistens aber nicht immer entspricht diese der Reihenfolge, in der man die einzelnen Filme der Sammlung hinzufügt). Auch ein Löschen der entsprechenden Filme und der Versuch diese dann entsprechend der gewünschten Reihenfolge wieder aufzunehmen hilft nichts.
Wäre nicht schlecht, falls mal so eine manuelle Sortierung möglich wäre.

2. Zur Quicksearch innerhalb der Filmsammlung: Leider werden dort immer die nur die vergebenen Fassungstitel angezeigt, sodass man innerhalb von Boxsets nicht unterscheiden kann. Besser wäre einer Darstellung in der Art wie im Anhang angedeutet.

Vielleicht mal was für die OFDb 2.0, von der man schon lange nichts mehr gehört hat. ;)

[attachment deleted by admin]
"Mit nichts als Phantasie erschufen wir unsere Welt aus dem Nichts."

Karm

@Kayfabe

Ich möchte hiermit nur erst einmal bekanntgeben, dass der Beitrag zur Kenntnis genommen wurde. Wenn mal etwas mehr Zeit übrig ist, werden wir uns intensiver mit diesem Thema befassen, wofür der Aufwand, falls überhaupt technisch lösbar, beträchtlich sein dürfte.

Kayfabe

Ist nun auch kein riesiger Fehler, der die Benutzung der Filmsammlung stark einschränkt, sonder mehr ein Verbesserungsvorschlag. Hauptsache, dass es angekommen ist und Ihr - so wie es sich anhört - den Vorschlag als sinnvoll betrachtet.  :respekt:
"Mit nichts als Phantasie erschufen wir unsere Welt aus dem Nichts."

pm.diebelshausen

Ich habe gerade gemerkt, dass die erweiterte Suche bezüglich der eigenen Filmsammlung ergebnisbegrenzt ist - anscheinend auf 100 Ergebnisse. Ist die Serverlast sonst wirklich zu groß oder warum ist das so?

Wenn ich z.B. (aus aktuellem Anlass  :D) meine Filmsammlung nach allen Filmen durchsuchen will, die dem Genre "Krieg" zugeordnet sind, bekomme ich nur 100 Ergebnisse (in meinem Fall bis zum Anfangsbuchstaben "G") mit dem Hinweis "Zu viele Ergebnisse - bitte schränken Sie Ihre Suche weiter ein".

Das ist ziemlich unpraktisch und eigentlich paradox, denn gerade große Sammlungen sollten ja per EDV durchsuchbar sein, dafür macht man das Ganze ja. 100 DVDs kann man auch mal eben mit den Augen überfliegen, aber eine Sammlung von 800 oder 1000 oder 3000 DVDs...

Kann man da was machen?
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Kayfabe

Als Übergangslösung solltest Du doch hier erstmal mit auskommen müssen, oder?

Ändert natürlich nichts an Deinem Anliegen. ;)

@Karm/Dr. Kosh: Dass die Gezielte Identifikation eines Films mit "nur Meine Filmsammlung durchsuchen" auch Sachen unter den Tisch fallen lässt, ist aber schon bekannt, oder?
"Mit nichts als Phantasie erschufen wir unsere Welt aus dem Nichts."

pm.diebelshausen

Ja, genau, das ist mir bekannt aber es ging eben nur um die Funktionstüchtigkeit der erweiterten Suche. Sonst müsste man dort bei manchen sehr weit gefassten Suchparameteren eben als Suchergebnis hinschreiben: sortieren Sie doch Ihre Sammlung.  :D ;)

Mir fehlt eigentlich auch eine Kombinationsmöglichkeit bei den Genres (sowohl erweiterte Suche als auch Filmsammlung, aber das mal nur nebenbei.

Zitat von: Kayfabe am  1 Juni 2012, 01:54:51
@Karm/Dr. Kosh: Dass die Gezielte Identifikation eines Films mit "nur Meine Filmsammlung durchsuchen" auch Sachen unter den Tisch fallen lässt, ist aber schon bekannt, oder?

Hatte ich vor längerer Zeit mal angemerkt, ist vielleicht untergegangen und Karm war noch nicht im Amt.  :love: Mir war seinerzeit aufgefallen, dass bei der Suche nach Regisseuren nicht alle in der Sammlung enthaltenen Filme als Ergebnisse auftauchen, was so eine Suche unzuverlässig dann natürlich eigentlich zwecklos macht. Wäre klasse, wenn da was getant werden könnte bzw. zunächst einmal wenigstens klar wäre, woran's liegt.
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

XcinemaniacX

Hallo Zusammen

Ist es eigentlich möglich dass beim Start von "Meine Filmsammlung" die Cover (rechts), sofort auf "Cover-Größe Groß" stehen?
Bei mir sind diese immer auf "mittel" und ich muss es von Hand umstellen. Die Einstellung ist aber beim nächsten Aufruf der Seite wieder auf  "mittel".

Unter Filmsammlung/Filmliste kann man dieses ja einstellen und es bleibt dann auch so.

Wäre schön wenn man es in den beiden Anzeigen fest einstellen könnte.

MFG
XcinemaniacX
"Wenn du dir ne 8 aufschreibst, begibst du dich in die Welt des Schmerzes"

Guilala

Mal eine Frage zur Filmsammlung. So sah mein Stand vorher aus:

Sie haben 1528 Filme in Ihrer Sammlung, verteilt auf 2200 Medien.


Nachdem ich eine DVD (-und damit auch den Film) aus meiner Sammlung entfernt hatte, sah das Ganze so aus:

Sie haben 1527 Filme in Ihrer Sammlung, verteilt auf 2201 Medien.

Was mich stutzig macht ist: Wieso habe ich nun 1 Medium mehr?
Ich habe doch -mit dem Film- auch ein Medium aus meiner Sammlung entfernt. Das ergibt doch keinen Sinn, oder? :00000109:
THC statt TTIP!

pm.diebelshausen

26 Juli 2012, 01:09:53 #883 Letzte Bearbeitung: 26 Juli 2012, 01:11:45 von dibi2berettazhausen
Was anderes: die Filmliste lässt sich leider nicht nach "Originaltitel" anzeigen/sortieren. Für mich wäre das hilfreich, z.B. wenn ich nicht immer deutschen, internationalen und Originaltiel auf dem Schirm habe. Gerade die dt. Titel sind auch oft ziemlich daneben und bei einer großen Sammlung verliert man einen Film dann schon mal aus den Augen oder fragt sich, warum man den nicht hat. Die Originaltitel wären dann zumindest eine hilfreiche zweite Schiene (in der Anzeige vielleicht mit dem dt./internationalen Titel in Klammern nachgestellt?).

Macht es auch für andere Sinn, diese Sortieroption bereitzustellen?
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Kayfabe

"Mit nichts als Phantasie erschufen wir unsere Welt aus dem Nichts."

Guilala

26 Juli 2012, 02:21:34 #885 Letzte Bearbeitung: 26 Juli 2012, 02:24:17 von Guilala
Ja, eine Sortierung nach O-Titeln wäre nicht schlecht.
Erst habe ich mich gewundert, dass "Halloween 5" in meiner Sammlung fehlt. :icon_eek:
Doch halt -der fehlte gar nicht! Der hieß nur " Die Rache des Michael Myers - Halloween 5"
Auch die "Howling"-Reihe, oder die "Stepfather-Reihe" wären dann einfacher zu überblicken. ;)



PS: Warum ich plötzlich ein Medium mehr habe, obwohl ich eins gelöscht habe weiß echt niemand? :icon_eek:
THC statt TTIP!

Vince

Ich glaube, ich habe vor Jahren deswegen schonmal angefragt: Vermisst eigentlich keiner eine Filmbewertungsfunktion via Filmsammlung? Wenn ich neue Filme gesehen habe, denke ich eigentlich fast nie daran, sofort immer die Filmseite anzusteuern und die Bewertung manuell einzutragen. Deswegen trage ich inzwischen eigentlich fast nur noch Filmbewertungen ein, wenn ich auch eine zugehörige Kritik geschrieben habe. Sprich, ich habe in den letzten Jahren fast keine Filme mehr bewertet.

Da die eigene Filmsammlung aber oftmals einen großen Anteil der gesehenen Filme ausmachen kann, könnte man da doch bequem eine Filmbewertungsfunktion integrieren. Vielleicht mit zwei Funktionen:

- Alle bewerteten Filme der eigenen Filmliste einsehen (um ggf. auch Bewertungen zu verändern)
- Liste aller Filme der Filmsammlung ohne Bewertung einsehen (um die Bewertungen eben nachzutragen).

So wäre zumindest immer gewährleistet, dass man sämtliche Filme der eigenen Sammlung schon bewertet hat...

666psheiko

@ Vince

Wenn du deine Sammlung nur nach Filmen sortierst, kannst du im Anschluss die Option "Sortieren nach:" auf "User-Bewertung" stellen. Danach wird deine Sammlung nach deiner Bewertung sortiert, Filme die du noch nicht bewertet hast werden dann am Ende der Liste mit (0,00) angezeigt.


Ich habe schon mehrmals vorgeschlagen, dass wenn man einen Film aus seiner Sammlung anklickt und damit in die Detailansicht (zur Fassung) gelangt, hätte ich dort gerne meine Bewertung inkl. einer Bewertungsoption.


Bei der Fellatio kann das beim Orgasmus ejakulierte Sperma vom Partner im Mund aufgenommen und evtl. geschluckt werden.

pm.diebelshausen

Zitat von: 666psheiko am 29 Juli 2012, 11:10:03
Wenn du deine Sammlung nur nach Filmen sortierst, kannst du im Anschluss die Option "Sortieren nach:" auf "User-Bewertung" stellen. Danach wird deine Sammlung nach deiner Bewertung sortiert, Filme die du noch nicht bewertet hast werden dann am Ende der Liste mit (0,00) angezeigt.

Ui, das ist mir noch nie aufgefallen. Manche Features sind wirklich etwas versteckt und es gibt kein Bedienungshandbuch...  :icon_neutral:
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Vince

Ok, danke, wusste ich nicht; allerdings lässt sich mein "Problem" damit natürlich nicht lösen. Ich bräuchte dann neben den Nullern eben noch Bewertungsskalen, die ich ähnlich wie bei dem "Bewerten Sie alle Filme von Regisseur XY"-Feature auf einmal losschicken kann, ohne umständlich auf jede einzelne Filmseite zu gehen.

666psheiko

Zitat von: Vince am 29 Juli 2012, 17:29:28
...allerdings lässt sich mein "Problem" damit natürlich nicht lösen. Ich bräuchte dann neben den Nullern eben noch Bewertungsskalen, die ich ähnlich wie bei dem "Bewerten Sie alle Filme von Regisseur XY"-Feature auf einmal losschicken kann, ohne umständlich auf jede einzelne Filmseite zu gehen.

Schon klar, ist aber zumindest eine kleine Hilfe, die ich dir (euch) nicht vorenthalten wollte.  :D


Bei der Fellatio kann das beim Orgasmus ejakulierte Sperma vom Partner im Mund aufgenommen und evtl. geschluckt werden.

OnkelKrüger

Ich finde dieses Feature auch richtig wicked und finde es sogar noch besser wie diese DVD-Profiler.

seth65536

kann man seine filmsammlung eigentlich auch irgendwie löschen ?
wenn nein, ich würde sie gerne löschen lassen

Karm

Zitat von: seth65536 am 30 September 2012, 19:33:20
kann man seine filmsammlung eigentlich auch irgendwie löschen ?
wenn nein, ich würde sie gerne löschen lassen

Selbst löschen geht nicht. Bitte eine entsprechende E-Mail an support@ofdb.de senden.  :icon_smile:

seth65536


XcinemaniacX

Hallo

Ich hab da einen Fehler in "Meine Filmsammlung" entdeckt.

Es werden ja bei manchen Filmen automatisch mehrere Teile in einem Link zusammen gelegt
und darunter steht dann z.b. "2 Medien".

Bei der Blu-ray "Matrix Trilogy Steelbook" vom VÖ-Termin: 11. Mai 2012, EAN/UPC: 5051890102218 (Kauf)
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=154&vid=342519
steht bei mir in der linken Filmauflistungs-Leiste jetzt aber "Matrix Trilogy Steelbook (1999)"

Komischerweise ist meine DVD "The Matrix" vom VÖ-Termin: 25. November 1999, EAN/UPC: 7321921177378 (Kauf)
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=154&vid=199
als 2tes Medium dort reingerutscht.

Kann es daran liegen weil beide Filme unter dem Namen "Matrix" laufen?

Ist ja nicht Sinn der Sache das die beiden Medien zusammen liegen oder?

Wie kann ich diese ausseinander bekommen oder geht das mit externer Hilfe?

Ich bedanke mich im voraus für Antworten.

MFG Xcinemaniacx
"Wenn du dir ne 8 aufschreibst, begibst du dich in die Welt des Schmerzes"

Phantastik

Mal anguck...

Wäre somit in Ordnung. Den Film hast Du zweimal in Deiner Sammlung ;-).

Auf http://www.meine-filmsammlung.de/?75063 sieht es allerdings bei

300. Matrix Trilogy Steelbook (1999)
» 2 Medien

etwas komisch aus.
Wohl deswegen, da Du jenen zwei Fassungen zwei unterschiedliche Fassungstiteln verpasst hast und es so auf meine-filmsammlung nicht so funktioniert.

Phantastik

XcinemaniacX

24 November 2012, 21:22:06 #897 Letzte Bearbeitung: 24 November 2012, 21:24:45 von XcinemaniacX
Hallo

Ich habe die Einzel-DVD "The Matrix" 1x im Besitz und
die "Complete Matrix Trilogy (Trilogy Steelbook)" (Inhalt Teil 1-3 in Blu-ray) 1x im Besitz.

Beide laufen unter dem Hauptnamen "Matrix" und landen unter dem falschen
Namen 300. Matrix Trilogy Steelbook (1999) » 2 Medien?

Das kann nicht richtig sein :)

Meine DVDs Matrix 2 und Matrix 3 sind aber wiederum einzeln gelistet.
"Wenn du dir ne 8 aufschreibst, begibst du dich in die Welt des Schmerzes"

666psheiko

Wenn du die Nummern einzeln gelistet haben willst, dann darfst du nicht nach Filmen sortieren lassen, sondern nach Fassungen.

Wenn du meine-filmsammlung.de nach Fassungen sortierst, funktionierts.
Und in der "normalen" Sammlung auf "Medien/Fassungen (ohne Cover)" auch.


Bei der Fellatio kann das beim Orgasmus ejakulierte Sperma vom Partner im Mund aufgenommen und evtl. geschluckt werden.

wusselpompf

Mir ist schon mehrfach beim Übernehmen von Fassungen in die Filmsammlung ein ähnlich Problem aufgefallen:
Wenn ich z.B. diese Fassung in die Filmsammlung übernehme, wird Sie auch korrekt beim entsprechenden Film gelistet, wenn ich dann aber irgendwann später z.B. diese Fassung ergänze wird diese nicht beim Richtigen Film (dem 54er Godzilla) sondern als weitere Fassung des Emmerich Films gelistet. Da hilft nur, dass man per hand den Filmnamen, z.B. in "Godzilla [1954]" ändert, um die Listungen zu trennen. Ich vermute ja, dass es daran liegt, dass bei Fassungen unter dem identischen Filmnamen eingetragen werden, aber es wäre natürlich trotzdem gut, wenn dass von Vorneherein auseinandergehalten werden könnte.
Galactic President Superstar McAwesomeville

"You're not married, you haven't got a girlfriend and you never watched Star Trek? Good Lord" - Patrick Stewart "Extras"

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020