Autoren-Thread : Moonshade

Erstellt von Moonshade, 10 Januar 2007, 15:47:41

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

psychopaul

Hahaha, sehr schön. Du kannst dir die beschissenen Filme gratis ansehen, wir dann die gnadenlosen Verrisse auch gratis lesen (wie lange noch?  :icon_mrgreen:). So is gut.

Für 0,0 Euro schaust du dir dann auch den geschnittenen TCM XYZ an, ja??  :icon_twisted:
Filmblog
Letzte Bewertungen

Three little devils jumped over the wall...

Moonshade

Aber sischer dat, ich nehm notfalls sogar Schweinchen Wilbur mit, wenn ich es unterbringe...
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Moonshade

So, Eragon ist geschlachtet...
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Chili Palmer

...und hat mir sehr gut geschmeckt.  :respekt:

(Das Review, nicht der Film. Der macht Sodbrennen).
"I'm an actor, love, not a bloody rocket surgeon".

"Der Terminader is ja im Grunde so'n Kaiborch."

Bretzelburger

Mich erstaunt eigentlich nur, daß du dich vom niedrigen Niveau selbst überzeugen mußtest und dir das Machwerk noch reingezogen hast - auch wenn dabei immerhin ein witziges Review rausgekommen ist (war das deine einzige Intention?)

Moonshade

Zitat von: Bretzelburger nach 15 Januar 2007, 22:57:26
Mich erstaunt eigentlich nur, daß du dich vom niedrigen Niveau selbst überzeugen mußtest und dir das Machwerk noch reingezogen hast - auch wenn dabei immerhin ein witziges Review rausgekommen ist (war das deine einzige Intention?)


Ich liebe Fantasyfilme und einer meiner Lieblingsstreifen ist einer, der von der Kritik damals dermaßen einen mitbekommen hat, daß es in der Rüstung nur so schepperte: "Krull"!
Und trotz vieler mäßiger Tricks türmt der noch WTC-hoch über diesem Film und vielen neueren Fantasy-Outputs.
Als Tolkienfanatiker seh ich mir das Genre mit Begeisterung an und da ich mir generell immer ein eigenes Bild machen möchte (d.h. also, daß ich auf die etablierten Kritiker nur bedingt was gebe und nicht erst seit Borat...), hab ich die Gelegenheit genutzt, dafür keine Kohle ausgeben zu müssen.
Ansonsten hätte ich sicher auch auf die DVD gewartet, aber für lau seh ich mir auch mal einen Film an, von dem ich weiß, das er schlecht sein wird.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

McClane

Das "Eragon"-Review hat auch bei mir für Amüsement am morgen gesorgt, war in letzter dein definitiv bestes.
"Was würde Joe tun? Joe würde alle umlegen und ein paar Zigaretten rauchen." [Last Boy Scout]

"testosteronservile Actionfans mit einfachen Plotbedürfnissen, aber benzingeschwängerten Riesenklöten"
(Moonshade über yours truly)

Rollo Tomasi

Hast Du eigentlich ein München-Review geplant?
Das würde mich echt mal interessieren.
Wollte das immer auch mal selber angehen, aber irgendwie war mir der Film zu komplex.
Dafür würde ich doch sehr viel Zeit brauchen, denke ich.
"Ich hab neulich gehört: 35 % der Zahlen und Fakten, die so kursieren, stimmen gar nicht! ... Das ist fast ein Drittel!" (Hagen Rether)
"Stellen sie sich einmal vor, es gäbe keine Autos, es gäbe keine Telefone und es gäbe keine Computer .... sie würden doch den ganzen Tag fernsehen, oder?" (Hagen Rether)

Moonshade

Doch, das steht auf dem Plan, aber das wird bei mir sicher auch ein Stündchen dauern - ich werd mich aber hüten, daraus einen Schriftsatz zu machen. Das wird sicher sehr persönlich, warum es mich angesprochen hat.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

McHolsten

Da hat wohl einem SCARED kein Stück gefallen...  :icon_lol:
Gore on!

Moonshade

Ich hab während dieses Stück filmischen Exkrements abwechselnd Spiegel gelesen und vorgespult - dafür ist mir meine Zeit echt zu schade.
Dagegen war "Black Christmas" ja eine Offenbarung an Fun...
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

mr. pink

Du scheinst allgemein zur Zeit schlechten Filmen den Vorzug zu geben.. :)
Mir solls recht sein, deine Verrisse passen optimal zu meiner allmorgendlichen Kaffee/Zigaretten-Pause.

Ganz leise Kritik: Die zunehmend vulgäre Ausdrucksweise finde ich nicht so ansprechend wie deine beissende Ironie.
I expect that you think that I should be haunted
But it never really bothers me

Die Sektion

Darf ich mal dazwischen fragen was, deiner Meinung nach, deine besten Kritiken waren?

Moonshade

Zur hin und wieder sprießenden Vulgarität: ich bin gebürtig aus Vulgarien, da ist das lebensnotwendig...hilft gegen Verstopfung.. :icon_mrgreen:

Meine besten Kritiken? Au weia...

Zufrieden bin ich jedenfalls mit allen drei HdR-Kritiken, die haben auch recht lange gedauert.
Neben der berühmten "Passion Christi" (die eigentlich als Scherz anfing und sich auswuchs...), mag ich das Review zu "Matrix Revolutions" ganz gerne.
Als gelungen erachte ich auch "Es war einmal in Amerika", "Fight Club", "Peter's Friends", "Blues Brothers", "Lost in Translation", "Wizard of Oz" oder "Der Eissturm und  überhaupt die meisten lustigen oder persönlich gefärbten Reviews.

Mißlungen sind aber auch ein paar, bzw. nicht angemessen, wie etwa "Alarm im Weltall" oder "Poltergeist" oder ganz besonders "Starship Troopers" (zu dem sich die Meinung gewandelt hat) und "Scarface", die beide etwas höher einzustufen wären.

Im Großen und Ganzen hab ich aber wohl das Dauerformatschreiben halbwegs vermieden.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Bretzelburger

Interessant ist deine geänderte Meinung zum Verhoeven Film, auf die ich ziemlich gespannt bin. Ich habe mich mit seinen Intentionen in letzter Zeit etwas intensiver befasst.

McClane

Moon, wo ist da mein Alltime Favorite von dir, die "Battlefield Earth" Rezension... da hab ich Tränen gelacht. Genauso wie bei "Anatomie 2".
"Was würde Joe tun? Joe würde alle umlegen und ein paar Zigaretten rauchen." [Last Boy Scout]

"testosteronservile Actionfans mit einfachen Plotbedürfnissen, aber benzingeschwängerten Riesenklöten"
(Moonshade über yours truly)

Moonshade

Zitat von: Bretzelburger nach 17 Januar 2007, 11:04:35
Interessant ist deine geänderte Meinung zum Verhoeven Film, auf die ich ziemlich gespannt bin. Ich habe mich mit seinen Intentionen in letzter Zeit etwas intensiver befasst.


Verhoevens Intentionen forsche ich jetzt aber nicht nach, da theoretisiere ich liebe etwas über die allgemeine Wirkung des Films und baue ein paar nette Rückschlüsse auf. Aber das hab ich schon seit 3 Jahren vor...

An Battlefield Earth hab ich schon ewig nicht mehr gedacht -  allerdings rechne ich diese "Nacherzählungen" jetzt auch nicht als wahrhaft kreative Rezension - dafür sind die natürlich am lustigsten.
Aber der war so knackig, das ich mir mal Notizen gemacht habe, damit nichts verloren geht.

Das steht für die Chamberlain-Quatermain-Verfilmungen übrigens auch noch auf dem Plan...
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Rain Jao

Mag das vulgär Hingerotzte nicht lesen, zumindest nicht in einer Dauerschleife.
Finde auch, dass für dich Verrisse nicht so das richtige Ding sind. Zumal du dort oft in eine Nacherzählung bis zum Ende und darüber hinaus verfällst; den gesamten Inhalt ausbreitest. Wenn mich richtig erinner, schreibst du auch sehr schnell, was sich - zumindest bei mir - manchmal störend auf den Leserhythmus auswirkt. Teilweise türmen sich da die Kommas.
Für die Kaffeepause vielleicht das Richtige, aber ein "München" würde ich da lieber lesen. Gerade weil der sicherlich ein bisschen Anstrengung und Ernst in der Auseinandersetzung erfordert und dazu ja in der Lage bist.

Moonshade

Keine Sorge, ich hab momentan erst mal keine Verrisse mehr, jetzt kommen ein paar strukturierte Lobeshymnen auf dich zu.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Nibi

Zitat von: Moonshade nach 17 Januar 2007, 13:56:15
Keine Sorge, ich hab momentan erst mal keine Verrisse mehr, jetzt kommen ein paar strukturierte Lobeshymnen auf dich zu.


Darf ich also noch in diesem Monat mit Departed rechnen?  :icon_mrgreen:
-It's blood
-Son of a bitch

Moonshade

Zitat von: Nibi nach 17 Januar 2007, 14:32:01
Darf ich also noch in diesem Monat mit Departed rechnen?  :icon_mrgreen:


Jepp!
(Ihr Gierschlünde...)
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Mr. Hankey

ZitatMißlungen sind aber auch ein paar, bzw. nicht angemessen
Eine weitere Review würde mir da auch noch einfallen und zwar die zu "Halloween", die sicher aus deinen Anfangstagen stammt. Wenn du irgendwann einmal anfangen solltest, ältere Reviews zu überarbeiten, dann müsste diese jedenfalls mit dabei sein. :D

(Ist bei meiner Besprechung ja nicht anders! :icon_redface:)

Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

Moonshade

Ja, das ist richtig, da fiel mir damals nichts Innovatives mehr zu ein, die ist tralala...
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Stefan M

Ja, einige deiner älteren Reviews zu den Klassikern würde ich mir ebenfalls etwas ausführlicher wünschen...

Da hier ordentlich Wünsche geäußert werden - mich würde eine Kritik zu Shyamalans neuestem Streich "Lady in the Water" interessieren, d.h., falls du den Film gesehen hast. Die Bewertungen in den Medien sind da eher mager ausgefallen, aber das galt spätestens für "Signs" ja auch schon.

Zitat von: Rain Jao nach 17 Januar 2007, 13:54:46
Mag das vulgär Hingerotzte nicht lesen, zumindest nicht in einer Dauerschleife.
Finde auch, dass für dich Verrisse nicht so das richtige Ding sind. Zumal du dort oft in eine Nacherzählung bis zum Ende und darüber hinaus verfällst; den gesamten Inhalt ausbreitest.


Das stört mich dagegen nicht im Geringsten. Mir gefallen die ausführlichen Inhaltswiedergaben bei den 1/10-Filmen, weil sie mir oftmals den Mund richtiggehend wässrig machen (im Falle "Battlefield Earth" oder "Invasion der Blutfarmer"), irgendwann später auch mal unbedingt die genialen und offenbar unendlich unterhaltsamen mißglückten Katastrophen ansehen zu wollen.

Gruß,
Stefan M (dem ein in der TV-Movie abgedrucktes Bild mit dem titelgebenden "Mann mit den zwei Köpfen", als der Heuler einmal auf KABEL 1 lief, seinerzeit psychisch wahnsinnig zu schaffen machte  :icon_mrgreen:)
"Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos." (Loriot)

Synchronisation ist nicht grundsätzlich schlecht und manchmal sogar richtig gut!

Mr. Vincent Vega

Zitat von: Moonshade nach 17 Januar 2007, 10:57:58
Als gelungen erachte ich auch [...] "Der Eissturm"


Stimmt, das Review gefällt mir auch sehr gut. Hätte den Film persönlich jedoch mehr in Zusammenhang zum Ang Lee-Werk besprochen. Ist ja auch einer meiner 10/10er, an die ich mich aber nicht so recht traue, von daher habe ich gut reden. Du hast für mein Empfinden aber begriffen, worum es in dem Film geht (und das ist gar nicht so einfach, möchte ich meinen), weshalb mich ehrlich gesagt auch noch immer dein BBM-Review wundert (ja, ich weiß ... aber das wirst du nicht los *gg*).

kruchtenkaiser

Zitat von: Moonshade nach 17 Januar 2007, 10:57:58
Als gelungen erachte ich auch [...] "Blues Brothers" [...]


Amen! Für dieses Review könnte ich Dir jetzt noch die Füße küssen! (Auch wenn Du es dadurch imo schon fast unmöglich gemacht hast, den Film noch besser zu besprechen... naja, vielleicht versuche ich mich bei Review Nr. 500 mal dran  :icon_neutral:)

Allgemein zu deinem "Oeuvre": Ich kann nichts hinzufügen, was nicht bereits gesagt wurde. (Fast) immer durchweg lesenswert, hin und wieder schön (angenehm anstrengend) "verschachtelt" geschrieben, manchmal aber auch wiederum ein bisschen zu anstrengend für den schnellen Konsum zwischendurch (was ich noch nicht einmal als negativ erachte)... Und auch wenn ich Deine Meinung selbstverständlich nicht immer teilen (aber immerhin fast immer nachvollziehen) kann (im Übrigen teile ich Mr. VVs Meinung zu deinem "Brokeback Mountain"-Review  ;)), bist und bleibst Du (bis zum nächsten "Ausrutscher" zumindest) in meiner Gruppe der Autoren, die ich auch weiterhin regelmäßig frequentieren und auch vorbehaltlos weiterempfehlen werde.

Hmmm... ich könnte jetzt noch so weiter machen, aber ich denke, für den Moment wurde genug Schoki ums Moonshade'sche Mäulchen geschmiert  :king:

Nibi

18 Januar 2007, 10:37:00 #56 Letzte Bearbeitung: 18 Januar 2007, 10:40:54 von Nibi
Wie ich dich hasse, oh wie ich dich hasse.  :icon_twisted: ;)

ACHTUNG SPOILER ZU LOST AUS DER BLOODRAYNE REVIEW

Zitat,,Und Michelle Rodriguez, die den frühen Ruhm so verarbeitete, dass sie sich als etablierter Filmstar natürlich folgerichtig durch Saufexzesse und Pöbeleien öfters mal auf Polizeistationen mit Nummernschildchen ablichten lässt so dass man sie sogar aus ,,Lost" schnellstens wieder entfernen musste."


Ich weiß zwar nicht was passiert, aber zumindest weiß ich dass sie bald nicht mehr bei Lost mitspielen wird.  :anime:


SPOILER ENDE

Aber ich verzeihe dir weil mich der Rest der Review sehr unterhalten hat.  ;)
-It's blood
-Son of a bitch

Moonshade

Zitat von: Stefan M nach 17 Januar 2007, 18:24:46
Ja, einige deiner älteren Reviews zu den Klassikern würde ich mir ebenfalls etwas ausführlicher wünschen...

Da hier ordentlich Wünsche geäußert werden - mich würde eine Kritik zu Shyamalans neuestem Streich "Lady in the Water" interessieren, d.h., falls du den Film gesehen hast. Die Bewertungen in den Medien sind da eher mager ausgefallen, aber das galt spätestens für "Signs" ja auch schon.


Bei den Klassikern werde ich sicher einige nachbessern, das geht so einfach nicht.
Lady in the Water muß ich mir in Kürze ausleihen, der war zu schnell aus den Kinos wieder raus bei uns.
Folgt aber.

Zitat von: Mr. Vincent Vega nach 17 Januar 2007, 18:36:12
Stimmt, das Review gefällt mir auch sehr gut. Hätte den Film persönlich jedoch mehr in Zusammenhang zum Ang Lee-Werk besprochen. Ist ja auch einer meiner 10/10er, an die ich mich aber nicht so recht traue, von daher habe ich gut reden. Du hast für mein Empfinden aber begriffen, worum es in dem Film geht (und das ist gar nicht so einfach, möchte ich meinen), weshalb mich ehrlich gesagt auch noch immer dein BBM-Review wundert (ja, ich weiß ... aber das wirst du nicht los *gg*).


Also mit BBM müßt ihr ja echt was haben, der Film hat halt mit zunehmender Lauflänge bei mir immer weniger geklickt, da kann ich ja nicht aus Solidarität in den Jubelkanon einstimmen - mir gefiel "Crash" eben besser bzw. war für mich interessanter.
Aber hin und wieder steh ich nun mal gegen den Strom und finde Filme nur ordentlich oder schwach, die andere dauerhaft bejubeln.
Beispiele: Heat, Gladiator, Forrest Gump, Braveheart, James Ryan...

Zitat von: Nibi nach 18 Januar 2007, 10:37:00
Wie ich dich hasse, oh wie ich dich hasse.  :icon_twisted: ;)

Aber ich verzeihe dir weil mich der Rest der Review sehr unterhalten hat.  ;)



Gut, das gerade gelesen hast und nicht vor drei Monaten, dann muß der Hass nur noch bis nächsten Montag halten...
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Stefan M

18 Januar 2007, 13:41:27 #58 Letzte Bearbeitung: 18 Januar 2007, 14:36:44 von Stefan M
Zitat von: Moonshade nach 18 Januar 2007, 11:20:31
Bei den Klassikern werde ich sicher einige nachbessern, das geht so einfach nicht.


Das ist klar, geht mir ja nicht anders, sonst hätte ich längst meine ersten Kritiken radikal überarbeitet. Ich wollte das auch nur ergänzend zu Mr. Hankeys Einwurf angemerkt haben. Da habe ich mich vielleicht etwas unklar ausgedrückt.

ZitatLady in the Water muß ich mir in Kürze ausleihen, der war zu schnell aus den Kinos wieder raus bei uns.
Folgt aber.


Sehr schön.

@ kruchtenkaiser:

Jepp, absolute Zustimmung! Das "Blues Brothers"-Review ist ein Glanzstück in der Onlinefilmdatenbank.
"Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos." (Loriot)

Synchronisation ist nicht grundsätzlich schlecht und manchmal sogar richtig gut!

Moonshade

Reviews zu Catch a Fire und Schräger als Fiktion sind online - beide Film sehr zu empfehlen.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)