Autoren-Thread: Mr. Hankey

Erstellt von Mr. Hankey, 6 Juli 2007, 21:12:01

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Mr. Hankey

Ich bleib trotzdem dabei. Dennoch Danke! :D
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

psychopaul

Und ich möchte noch betonen, dass Verwirrung, die zum Mitdenken zwingt und sich danach eh auflöst, wenn man weiter liest und mitdenkt, nun wirklich nichts Negatives ist, also ehrlich Vince!   :D
Filmblog
Letzte Bewertungen

Three little devils jumped over the wall...

Vince

Genau, ich Schwein! Lynch-Fan sein und dann Hankeys Eröffnung kritisieren, wie heuchlerisch von mir.  ;)

Mr. Hankey

Hier nun die Besprechung zum ersten Gruselhighlight des Jahres 2008 (hierzulande), welches nicht nur als Gruselstreifen prima funktioniert, sondern auch auf vielen anderen Ebenen. Kurzum, ein Highlight das man nicht verpassen darf! :respekt:

http://www.ofdb.de/view.php?page=review&fid=134326&rid=277370
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

Mr. Hankey

Eigentlich gäbe es ja schon wieder zwei gute - sehr gute Kinofilme zu reviewen ("Talk to me", Rob "Stand by me" Reiners "Das Beste kommt zum Schluss" :love:), doch nachdem ich gestern mal wieder mit Sebastian eine kleine Diskussion über den Sinn und Unsinn von Gore in Filmen hatte, habe ich mir danach doch lieber ein kleines Splatterfilmchen gegeben, dass ich mal mit einer kurzen und knappen Besprechung bedacht habe. Viel mehr fällt mir dazu aber auch jetzt schon nicht mehr ein, außer das er irgendwie Spaß gemacht hat. ;):

http://www.ofdb.de/view.php?page=review&fid=102535&rid=278344

Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

Mr. Vincent Vega

Zitat von: Mr. Hankey nach 26 Januar 2008, 14:23:23
Rob "Stand by me" Reiners "Das Beste kommt zum Schluss" :love:


Bitte sag' nicht, dass du diese grausam berechnete, 100mal gesehene, konventionell bis zum Abwinken inszenierte, mit einer so gestrigen Intention versehene, leidlich lustige, schlecht getrickste Altherren-Komödie, die gerne so gut wäre wie Matthau/Lemmon-Klassiker, aber leider nur so doof ist wie BOAT TRIP, gut fandest? Mir tut jetzt noch alles weh von der Holzhammeraussage, ein schönes und erfülltes Leben könne man auch als armer, mittelloser Mann haben, so lange man eine Familie als Grund- und Eckpfeiler sein eigen nennen darf.

Dass du auf diesen biederen Quark auch immer wieder anspringst. Dare you, Hankey.

psychopaul

Zitat von: Mr. Vincent Vega nach 26 Januar 2008, 14:30:34
Mir tut jetzt noch alles weh von der Holzhammeraussage, ein schönes und erfülltes Leben könne man auch als armer, mittelloser Mann haben, so lange man eine Familie als Grund- und Eckpfeiler sein eigen nennen darf.

Dass du auf diesen biederen Quark auch immer wieder anspringst. Dare you, Hankey.



Ich wette mit dir, dass du diese Dinge in 50 Jahren anders siehst.  :king:
Filmblog
Letzte Bewertungen

Three little devils jumped over the wall...

Mr. Hankey

26 Januar 2008, 15:48:56 #187 Letzte Bearbeitung: 26 Januar 2008, 16:07:34 von Mr. Hankey
@ Mr. VV

Nimms mir nicht übel, aber so wie das aussieht, hast du den Film wirklich Null komma nicht verstanden! Ließ dir z. Bsp. mal Copfkillers Review dazu durch, vielleicht kapierst du es ja irgendwann doch einmal was ein guter Film ist! Da bin ich doch froh Rene an meiner Seite zu haben, der solche grandiosen Filme genauso respektiert, wie es sein muss. Mit Dir wäre das ja ein Grauen! Allein schon für den Vergleich mit "Boot Trip" gehörst du gevierteilt, zumal mir deine ständigen, teils sehr unpassenden Vergleiche mit anderen Filmen auch langsam auf den Sack gehen. Holzhammermessage, dass ich nicht lache. Selten einen Film gesehen, der diese Gefahr so sauber umschifft, wie dieser hier!

Langsam glaube ich inständig das "Brokeback Mountain", den ich nun in Kürze endlich sehen werde, doch nur gequirllte Kacke sein kann, so sehr wie du hier schon wieder bewiesen hast, was für ein Unvermögen du doch manchmal an den Tag legst, wenn es darum geht einen guten Film zu erkennen! :doof: :anime: :kotz: :icon_mrgreen: ;)

"Das Beste kommt zum Schluss" ist nicht mehr und nicht weniger als das Januar-Highlight des Jahres 2008, welches eindeutig zeigt, was für ein großartiger und talentierter Regisseur Rob Reiner doch ist, der seit "Stand by Me" aber auch nichts von seinem Können verloren hat, selbst wenn er zwischendurch mal ein paar Schwächen zeigte. So und nicht anders müssen solche Filme aussehen! (9/10) Punkte!

Nichts für ungut, aber das ist nun wirklich mal ein ganz übles Ding deinerseits! :wallbash:
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Scheint so, als hätte ich den Film auch nicht verstanden, 45 Minuten lang alte Säcke im Krankenhaus bei ihren Wehwehchen zu zeigen, ist für mich eine verfehlte Exposition, die Abarbeitung der Liste ist leidlich interessant, und am Ende wird so mit aller Kraft auf die Tränendrüse gedrückt, daß ich Kotze geweint habe.
Lediglich durch die Darsteller und guten Willen kommt der Film mit Biegen und Brechen auf 5 Punkte, und das obwohl Jack Nicholson so aussieht, als hätte er lieber wieder den Joker gespielt.
Ihn deswegen auch nur annähernd auf eine Stufe mit  Stand By Me stellen zu wollen, ist in meinen Augen völlig vermessen und wahnsinnig.
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

Mr. Hankey

Ich merke ich muss wohl doch noch ne Review nachschieben, ist ja schlimm, was hier abgeht! :icon_eek:

Mein Gott Rene, hättest Du das gedacht? ;)

@ Rügi
Wohl zuviel mit Rajko gekuschelt, was? ;)
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

filmimperator

Who the fuck ist eigentlich Rajko? Scheint ein Dauer-Insidergag zu sein  ;)...
Unterschiedliche Meinungen? Chuck Norris interessieren nicht mal die Fakten!

psychopaul

Filmblog
Letzte Bewertungen

Three little devils jumped over the wall...

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Nicht ganz - Rajko ist Crumbs Mr. Hyde ;) :icon_lol:

Zitat von: Mr. Hankey nach 26 Januar 2008, 16:10:35
@ Rügi
Wohl zuviel mit Rajko gekuschelt, was? ;)


Mag sein, ich hasse ihn aber trotzdem noch wie die Pest.

'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

Mr. Vincent Vega

@Hankey:

Ich brauche mir keine Reviews von anderen durchzulesen, um mir eine Meinung zu bilden, ebenso muss ich nicht auf andere Kinogänger, Mitbesucher oder Freunde verweisen, das überzeugt mich nicht und ersetzt nicht die Argumentation anhand des Films. Dass viele schlechte Filme gut rezeptiert werden, ist ja kein Geheimnis. :icon_mrgreen:

Aber schalte ruhig mal wieder einen Gang zurück, hier geht's dann ja doch nur um einen Film, den ich offenbar weitaus weniger ernst genommen habe als du. Wenn er dein Herz erobert hat, ist das ja schön, ich bin dann wohl zu abgebrüht, zynisch oder sonstwas, ich fand den einfach kacke und unter dem Niveau der beiden Hauptdarsteller. Wie fast jeder Kritiker/Besucher der PK auch (upps, ich wollte doch nicht mit sowas argumentieren).

Ist bestimmt mein Amelie-Little Miss Sunshine-Gen, das ich als einziger noch lebender Mensch auf Erden zu haben scheine. I AM FUCKING LEGEND. :icon_eek:

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Ersetze das letzte Wort durch GAY und dann passts, diese ständige Selbstbeweihräucherung ist langsam nicht mehr lustig :andy:
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

Mr. Vincent Vega

Ist das Imperator-Syndrom.

Und wie gay? Ist der gay? Ist der gay? Mister Grey?

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Gib mir einfach meinen Teddy wieder, bitch!
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

Mr. Vincent Vega

Gay und Teddy... wieso passt das derzeit irgendwie zusammen? :icon_mrgreen:

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Frag Rajko, der weiß das...
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

Mr. Hankey

ZitatIch brauche mir keine Reviews von anderen durchzulesen, um mir eine Meinung zu bilden, ebenso muss ich nicht auf andere Kinogänger, Mitbesucher oder Freunde verweisen, das überzeugt mich nicht und ersetzt nicht die Argumentation anhand des Films
Dann sag ich dir mal lieber nicht, was einer meiner Mitsneaker vor kurzem über Dich gesagt hat, denn das wiederspricht Dir in diesem Punkt nun wirklich voll und ganz. ;) (Verdammt ich hab es schon wieder getan! :king:)

Ansonsten: Alles wird gut! ;)

<Hankey, der bis 23:00 Uhr auf Arbeit schmort und vielleicht deshalb ein wenig angepisst sein mag! :icon_confused:>
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

Chili Palmer

Zitat von: Mr. Vincent Vega nach 26 Januar 2008, 18:32:16
Ist das Imperator-Syndrom.


Jaja, und am Ende kommt irgendein Knilch und schmeißt einen übers Geländer. Wer wird es in deinem Fall sein?  :icon_mrgreen:

Zitat von: Mr. Vincent Vega nach 26 Januar 2008, 18:32:16
Und wie gay? Ist der gay? Ist der gay? Mister Grey?


Der SSDD-Fanclub hat verstanden.
"I'm an actor, love, not a bloody rocket surgeon".

"Der Terminader is ja im Grunde so'n Kaiborch."

McMurphy

Zitat von: Mr. Hankey nach 26 Januar 2008, 16:10:35Mein Gott Rene, hättest Du das gedacht? ;)


Echt unheimlich. Da sind einige in jungen Jahren schon schlimmere Zyniker als Jack Nicholson je gespielt hat :icon_eek: Und wenn man die in wenigen, unaufdringlichen Bildern angedeutete "Botschaft" schon als Holzhammer empfindet, muß es schon ziemlich weich an der Stelle sein, wo der Hammer vermeintlich einschlägt  :icon_lol: ;)
- "I see your front tyre's going a bit flat on you there, Burt."
- "Oh yeah, well the good news is, it's only flat on the bottom."
(aus "The World's Fastest Indian")

Vince

Zitat von: Chili Palmer nach 26 Januar 2008, 19:53:35
Zitat von: Mr. Vincent Vega nach 26 Januar 2008, 18:32:16
Und wie gay? Ist der gay? Ist der gay? Mister Grey?


Der SSDD-Fanclub hat verstanden.


Den hab ich mir gestern übrigens mal wieder zu Gemüte geführt und ordentlich abgefeiert. ;)

Chili Palmer

Zitat von: Vince nach 27 Januar 2008, 17:06:24
Den hab ich mir gestern übrigens mal wieder zu Gemüte geführt und ordentlich abgefeiert. ;)


Sehr schön. War mittlerweile auch mal so frei, ein Wandgemälde für das Clubhaus der "Dreamisten" zu entwerfen:

           
"I'm an actor, love, not a bloody rocket surgeon".

"Der Terminader is ja im Grunde so'n Kaiborch."

Vince

 :dodo:
Sehr geil. Sollte mir "Der Nebel" zufälligerweise zusagen, werd ich mir das auf Postergröße aufblasen und sowas von in mein Zimmer hängen, das geht ja gar nicht.
Und vielleicht erfüllt dann bald schon jemand meine kühnsten Träume und wagt sich an "The Mist vs. Dreamcatcher". Paul Anderson, ik hör dir trapsen!

Mr. Hankey

29 Januar 2008, 20:49:53 #205 Letzte Bearbeitung: 29 Januar 2008, 21:05:23 von Mr. Hankey
Jiminy Glick kennt hierzulande kaum jemand, in Übersee ist diese Figur aber definitiv Martin Shorts größter Erfolg! Und da ich mich über Short und seine Art von Humor durchaus amüsieren kann, war klar, dass ich mir seinen (im Gegensatz zur Serie übelst gefloppten) Film über Glick, früher oder später, schon einmal anschauen werde. Heute war es endlich so weit, das Endergebniss war dann aber doch ziemlich mittelmäßig. Schade, denn einiges Potenzial steckte durchaus drin:
http://www.ofdb.de/view.php?page=review&fid=62619&rid=278745
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

Vince

Du meinst es mal wieder viel zu gut mit diesem Alptraum von Comedian. ;)

Wobei mich mal interessieren würde, ob du die Show kennst und ob man dann eine andere Sicht auf den Film hat.

Mr. Hankey

ZitatWobei mich mal interessieren würde, ob du die Show kennst
Nicht im Ganzen! Aber einzelne Ausschnitte habe ich schon gesehen und die waren teils extrem witzig. Sind glaube auch schon mal auf YouToube rumgegeistert.

Ich mag Short aber auch so eigentlich ganz gerne. Sicher, eine große Nummer ist er nicht, aber für Schmunzeleinlagen reicht es eigentlich immer! ;)
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

Mr. Hankey

Als immer noch bekennender Fan von "Wrong Turn" war klar, dass auch die Fortsetzung im Player landen wird. Da die deutsche Fassung, bekannterweise, übelst Cut ist hat es zwar etwas gedauert, aber die britische DVD bietet nun endlich Erlösung. Und überraschenderweise ist das Sequel auch erstaundlich gelungen ausgefallen:
http://www.ofdb.de/view.php?page=review&fid=112955&rid=279160

:D
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

Mr. Hankey

"Wer früher stirbt, ist länger tot" ist ein Film an den ich mich lange nicht wirklich rangetraut habe. Obwohl ich gegen den bayrischen Dialekt eigentlich nicht wirklich etwas habe und sogar eine Schwäche für so manch bayrisches Urgestein habe (;)), aber ein 100 minütiger Film, in dem nur bayrisch gesprochen wird und der zudem noch eine schwarze Komödie sein soll, dass kann leicht ins Auge gehen. Vor kurzem habe ich mich nun aber doch daran gewagt und bin schlichtweg begeistert. Schon lange nicht mehr so einen tollen deutschen Film gesehen:

http://www.ofdb.de/view.php?page=review&fid=95475&rid=279438

:D
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick