"Meine Filmsammlung"

Erstellt von Dr. Kosh, 14 Juni 2004, 12:36:03

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 7 Gäste schauen sich dieses Thema an.

predator

Alles klar, danke :respekt:.

ganymed

würde noch vorschlagen das die liste nach entstehungsjahr geordnet werden kann

also je älter desto weiter oben

müsste aber das entstehungsjahr davorstehen dann ist es übersichtlich


jororo

Und eine Bitte hätte ich auch- könnte man nicht eine Funktion hinzufügen, mit der mn sich seine eigene BEwertugn des jeweiligen Films ansehen kann (hinter dem Titel in der Liste?). Ich weiß nämlich nicht genau, ob ich alle Filme aus meiner Liste die ich gesehen auch schon bewertet habe... Außerem wäre sdas auch für "Besucher" ein guter Überblick über den Filmgeschmack...
Was bringen die ganzen PISA-Studien, wenn das Hessenabitur schon als Behindertenausweis anerkannt wird? (S. Hieronymus)

https://www.youtube.com/watch?v=jQJ8Pofd_X8

endoskelett

Zitat von: jororo nach 12 Dezember 2005, 09:32:53
Und eine Bitte hätte ich auch- könnte man nicht eine Funktion hinzufügen, mit der mn sich seine eigene BEwertugn des jeweiligen Films ansehen kann (hinter dem Titel in der Liste?). Ich weiß nämlich nicht genau, ob ich alle Filme aus meiner Liste die ich gesehen auch schon bewertet habe... Außerem wäre sdas auch für "Besucher" ein guter Überblick über den Filmgeschmack...

Das würde ich auch sehr begrüßen, auch um mal gewisse Bewertungen nach oben oder unten korrigieren zu können, dafür aber nicht die ganze Filmliste durchklicken zu müssen! Ist das technisch machbar?
R: Do you like our owl?
D: It's artificial?
R: Of course it is.
D: Must be expensive.
R: Very.
R: I'm Rachael.
D: Deckard.

Stig.DVD

Halte das auch für eine sehr gute Idee, technisch dürfte das auch kein zu großes Problem sein! Kommt immer darauf an wie die Datenbanken strukturiert sind!

Indy

Ich weiß jetzt nicht ob das schon vorgeschlagen wurde, weil ich ehrlich gesagt zu faul war die kompletten 274 vorherigen Antworten durchzuarbeiten, aber wäre es nicht möglich in der eigenen Filmliste noch sozusagen eine "Filmwunschliste" als Unterkategorie anzulegen? Das wäre z.B. für die Filme, die man beabsichtigt zu kaufen, wenn man mal wieder das nötige Kleingeld hat (ist zumindest bei mir so *gg*). Die Liste ist bei mir übrigens schon länger wie die eigentliche Filmliste. Bisher schreib ich mir das immer noch auf 'nen A5-Zettel bzw. in meine Excel-Liste, wäre aber ein nettes Feature für hier.

Keine Ahnung ob das durchführbar ist, wäre halt mal ein Vorschlag von mir!


So long


"Have no fear, Vlad is here!"

"Not A Problem!"

"Here was a generation...grown up to find all gods dead, all wars fought, all faith in man shaken."

ganymed

ich schreib mir das auch alles auf papier auf

ist doch besser das auf schwarz weiss zu haben

arthouse

ihr seid genauso filmverrückt wie ich, das ist fein!

mir würde es sehr gefallen, wenn man sein eliste nach regie, darstellern etc. ordnen könnte. und - was sehr geil wäre - wenn eine ansicht mit den ganzen filmcovern im kleinformat umgesetzt werden könnte. dann kann man auf die cover klicken und kommt zur seite des films. das wäre ein traum!

commanderschmerz

ich fänds auch super, wenn man die liste nach mehreren kriterien (hauptsächlich entstehungsjahr, regie und originaltitel) ordnen könnte.
das entstehungsjahr wird ja auch schon mit angezeigt, allerdings wärs auch ziemlich geil, wenn regie und originaltitel auch noch mit angezeigt werden könnten.

am besten wärs natürlich, wenn sich jeder aussuchen kann, was er auf seiner seite anzeigen lassen will und wie es geordnet wird..


Dr. Kosh

Zitat von: arthouse nach 16 Januar 2006, 02:41:12
was sehr geil wäre - wenn eine ansicht mit den ganzen filmcovern im kleinformat umgesetzt werden könnte. dann kann man auf die cover klicken und kommt zur seite des films. das wäre ein traum!


Großes Update der FIlmsammlung


Praktisch genau das ist jetzt (endlich) fertig. Ab sofort gibt es eine dritte Sammlungs-Darstellung: die Cover-Anzeige. Es läßt sich die Größe auswählen (klein, mittel, groß) und ob Vorder- oder Rückseite dargestellt werden sollen. Selbstverständlich funktionieren Dinge wie der Genre-Filter auch bei der Cover-Anzeige.

Wer seine Sammlung anderen präsentieren möchte und dafür z.B. die Ansicht mit großen Covern verwenden möchte, dem wird nun auch unkompliziert geholfen: Betrachtet man seine eigene Sammlung, findet man unterhalb der Anzeige ein URL-Feld. Dieses enthält genau die URL, die man z.B. in seine Signatur einbauen muß, um die aktuell gewählte Darstellung angezeigt zu bekommen.

Außerdem neu: Die Top-Listen der OFDb führen ab sofort auch die "größten Filmsammlungen". Wer die Anzeige seiner Sammlung unterdrückt, taucht natürlich auch nur als anonymer Eintrag auf.

Ich denke, insbesondere die Cover-Ansicht wurde bereits sehnsüchtig erwartet. Die übrigen Vorschläge werde ich dann auch mal nach und nach abarbeiten. Aber bitte keine Wunder erwarten... :icon_rolleyes:

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

jenzi

Wow, cool. Vielleicht könnte man auch eine Funktion einbauen um die Vorder- und Rückseiten der Cover kombiniert anzuzeigen?

Mfg, jenzi
"Didel dadel dudel dum, Bana'n sind vorn und hinten krumm"
Jackie Chan, Dragon Lord

Vince

Jepp, cooles Update!  :icon_cool:
Leider bin ich in der neuen Top & Flop-Kategorie ganz knapp an der Top 100 vorbeigerauscht.  :icon_sad: :icon_wink:

alfonxs

Hallo,

ich möchte ganz dreist noch zwei Vorschläge zu der neuen Filmsammlung machen, die jetzt wirklich top ist, saubere Arbeit!

1. Manche Leute kapieren einfach nicht, wie sie auf die nächste Seite der Filmliste kommen (Anzeigebereich wählen, aktualisieren). Einfache Links mit den Seitenzahlen zur Direktanwahl am Anfang und Ende jeder Seite wären für jeden auffindbar.

2. Wenn für eine bestimmte Version noch kein Cover hochgeladen wurde, könnte stattdessen das Cover der Übersichtsseite des jeweiligen Films gezeigt werden.

Ist eigentlich beides eher unkompliziert zu bewerkstelligen, erhöht aber den Komfort deutlich!

MfG
alfonxs

uboot

Hiho, habe mich jetzt auch mal im Forum registriert!

Kann erst einmal den Vorschlägen von Alfonxs nur zustimmen. Am besten ein Knopf "Nächste Seite"!

Und zu 2. wäre mein Vorschlag, dass man allgemein hinzugefügte Filme (als es die genaue Versionshinzufügung noch nicht gab) auf eine Fassung umstellen kann. Also auf bearbeiten und dann eine Fassung wählen, die es ist. Müsste doch möglich sein, oder?

Weil so steht da bei mir jetzt ganz oft: Kein Cover verfügbar! :(

Würde also gerne alle meine DVDs auf eine genaue Fassung umstellen. Aber alle betreffenden Filme löschen und dann neu Hinzufügen find ich blöd :( Ist da nicht was machbar?

magdebürger

Klasse Änderung! Fein gemacht :respekt:
Und ich bin stolz in den Top100. Danke :king:

uboot

Also ich verstehe das nicht. Habe gerade mal etwas nachgeguckt. Habe z.B. Braindead doch in einer genauen Fassung hinzugefügt gehabt. Diese wird aber als "Cover nicht verfügbar" angezeigt. Aus irgendeinem Grund konnte ich die Version nochmal  hinzufügen und jetzt hab ich 2x Braindead drin, einmal mit Coveranzeige in der Filmliste einmal ohne. :(

Bitte führt so eine Fassungskonvertierungsmöglichkeit ein. Allgemeine Fassung-->Genaue Fassung wählen.

Dr. Kosh

Zitat von: uboot nach  3 Februar 2006, 01:08:46
Kann erst einmal den Vorschlägen von Alfonxs nur zustimmen. Am besten ein Knopf "Nächste Seite"!


Klingt sinnvoll. Habe daher soeben entsprechende "Vorwärts/Rückwärts-Buttons" jeweils oberhalb und unterhalb der Auflistung ergänzt. Damit läßt sich nun durchblättern.

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

McMurphy

Zitat von: Dr. Kosh nach  2 Februar 2006, 16:00:01Ab sofort gibt es eine dritte Sammlungs-Darstellung: die Cover-Anzeige. Es läßt sich die Größe auswählen (klein, mittel, groß) und ob Vorder- oder Rückseite dargestellt werden sollen. Selbstverständlich funktionieren Dinge wie der Genre-Filter auch bei der Cover-Anzeige.


Das ist sehr schön geworden :respekt:, aber die Anzeige von Boxen ist leider nicht so ideal. Wenn der Filmtitel eingeblendet ist, geht es noch, nur dasselbe Cover wird entsprechend mehrfach angezeigt:



Wenn man den Filmtitel aber ausblendet, wird bei der ersten enthaltenen Fassung der Fassungstitel der Box gezeigt und bei den anderen nur das Cover:



Vielleicht könnte man die Anzeige mit Cover analog zur Anzeige ohne Cover gestalten, also pro Box (=Fassungstitel) nur ein Cover zeigen und darunter alle enthaltenen Filme auflisten. Wenn dann die Filmtitel ausgeblendet werden, würde die Box mit dem vergebenen Fassungstitel nur einmal angezeigt.

McMurphy
- "I see your front tyre's going a bit flat on you there, Burt."
- "Oh yeah, well the good news is, it's only flat on the bottom."
(aus "The World's Fastest Indian")

Fortune

Hallo!

Bin neu bei OFDb und jetzt auch im Forum.

Wollte gleich mal mit Fragen nerven. Ich bekomme in der Filmliste leider kein einziges Cover angezeigt. Woran liegt das? Habe weiter oben gelesen, dass es nur klappt, wenn man eine bestimmte Version seines Films angibt. Ist es nicht möglich, einfach das Cover zu zeigen, dass man zu sehen bekommt, wenn man in der Filmliste auf den Film klickt?

Gruß, Fortune


Fortune

3 Februar 2006, 22:43:16 #289 Letzte Bearbeitung: 3 Februar 2006, 22:45:31 von Fortune
Hmmm...

Also jetzt habe ich einige Filme neu hinzugefügt, mit der genauen Versionsangabe und bekomme dabei auch das entsprechende Cover angezeigt. Allerdings kann ich jetzt den alten Eintrag nicht löschen und habe die Filme doppelt in der Liste. Einmal mit Cover und einmal ohne. Stelle ich mich wahrscheinlich zu doof an!?

edit:
Ok! Hat sich erledigt. Ich habe jetzt alles so, wie ich es wollte! Sorry!


uboot

Was ich mich gerade frage: Die Angabe "Menge" - trage ich da die Anzahl der DVDs in einer DVD Box ein? Weil sonst wird eine DVD Box nur als "ein Medium" gewertet!?

666psheiko

4 Februar 2006, 22:25:54 #291 Letzte Bearbeitung: 4 Februar 2006, 22:28:38 von 666psheiko
hi, grosses lob. sieht nach richtig arbeit aus die du/ihr euch da gemacht habt. :respekt:
für mich selbst ist es jedoch fast zu viel, sorry.
ich nutze die herkömmliche ansicht, fände es aber wünschenswert wenn man hier sehen würde wieviel fassungen bzw.
medien man von dem selben film hat. ich meine also ohne auf den film zu klicken. vielleicht einfach mit einer zahl nach oder vor der fassung. :icon_mrgreen:
gruss 666

p.s.
kann man die ansicht die man nutzt in der filmsammlung speichern?


Bei der Fellatio kann das beim Orgasmus ejakulierte Sperma vom Partner im Mund aufgenommen und evtl. geschluckt werden.

Dr. Kosh

Zitat von: 666psheiko nach  4 Februar 2006, 22:25:54
ich nutze die herkömmliche ansicht, fände es aber wünschenswert wenn man hier sehen würde wieviel fassungen bzw.
medien man von dem selben film hat. ich meine also ohne auf den film zu klicken. vielleicht einfach mit einer zahl nach oder vor der fassung. :icon_mrgreen:


Ist seit ein paar Minuten drin. In der Anzeige nach Filmen erscheint jetzt die Anzahl der verschiedenen Medien ein- und desselben Films (nur wenn sich mehr als ein Medium in der Sammlung befindet).

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Dr. Kosh

Zitat von: Indy nach 21 Dezember 2005, 16:58:34
Ich weiß jetzt nicht ob das schon vorgeschlagen wurde, weil ich ehrlich gesagt zu faul war die kompletten 274 vorherigen Antworten durchzuarbeiten, aber wäre es nicht möglich in der eigenen Filmliste noch sozusagen eine "Filmwunschliste" als Unterkategorie anzulegen?


Die "Wunschliste" ist seit heute online.

Anders ausgedrückt: Man kann jedem Eintrag der Filmsammlung einen Status geben. Gegenwärtig wird unterschieden zwischen "im Besitz", "auf Wunschliste" oder "ist bestellt". Die drei Darstellungsmodi lassen sich entsprechend filtern und auch per URL aufrufen (der entsprechende Link steht jeweils unterhalb der Sammlungsanzeige - dieses Feature ist ja auch noch recht neu), d.h. man kann z.B. getrennt seine Wunsch- und seine Sammlungsliste in der Signatur angeben.

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

uboot

Könnte man noch einrichten, dass wenn man als "Gast" auf OFDB auf einen Filmsammlungslink geht, dass dann die Filmsammlung im Vollbild kommt - sprich ohne Navigation!? Ist vielleicht etwas verwirrend mit der Navigation dann links für die Gäste. Vielleicht auch noch eine Funktion "Auswahlmöglichkeiten ausblenden"! So, dass dann ein Gast wirklich nur die von mir per Link definierte Suche vorfindet und nicht mit überflüssigen Einstellungsmöglichkeiten "gequält" wird. Er sieht also von mir vorher definierte Filmsammlungsansicht, die Vor und Zurück Buttons und vielleicht die unterste Filterleiste, wo man direkt die "Seite" anwählen kann.

Armand

Ich muss jetzt erstmal die neuen Funktionen loben. Die Wunschliste und die Anzahl der Medien je Film Anzeige finde ich sehr praktisch.

Es wäre schön, wenn man zukünftige Erscheinungen in "bestellt" mit aufnehmen könnte.

Auch ich kannes mir nicht verkneifen: Es ist schön in den Top 100 zu sein.

anti

@ uboot

ZitatSo, dass dann ein Gast wirklich nur die von mir per Link definierte Suche vorfindet und nicht mit überflüssigen Einstellungsmöglichkeiten "gequält" wird.


Das geht ja.

Am Ende Deiner Filmliste steht
Um diese Ansicht direkt per Link verfügbar zu machen, verwenden Sie die folgende URL:


D.h. daß Du erst die Ansicht Deiner Sammlung so einstellst, wie Du sie angezeigt bekommen möchtest.
Den Link schickst Du dann Deinen Freunden.

uboot

Meine Freunde bekommen dann aber links eine Navigation und oben trotzdem die Auswahlmöglichkeiten. Es ist zwar meine Suche, aber das Bild ist für Unbedarfte in meinen Augen überladen, und würde sich auch anders besser machen.

Dr. Kosh

Zitat von: uboot nach  8 Februar 2006, 01:54:42
Meine Freunde bekommen dann aber links eine Navigation und oben trotzdem die Auswahlmöglichkeiten. Es ist zwar meine Suche, aber das Bild ist für Unbedarfte in meinen Augen überladen, und würde sich auch anders besser machen.


Es ist in Planung, eine Art "dynamische" Oberfläche anzubieten, d.h. als Nutzer soll man sich ein eigenes individuelles Aussehen seiner Filmsammlung erstellen können. Inwieweit und wann dies kommen wird, kann ich aber noch nicht sagen.

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

SeventhSon

8 Februar 2006, 13:23:38 #299 Letzte Bearbeitung: 8 Februar 2006, 13:45:31 von Seventh Son
Hi, erstmal finde ich die Änderungen wirklich sehr gut!! :respekt:

Allerdings ist mir eine Kleinigkeit aufgefallen; und zwar folgendes:

Ich habe natürlich sofort die neue Funktion Wunschliste ausprobiert und einige Filme so in meine Filmsammlung
(steht auf der Wunschliste) hinzugefügt. Gehe ich nun auf meine Filmliste, steht sie in folgender Ausgangsposition
-> Medien/Fassungen (mit Cover) - Alles - Anzeigebereich 1-18!!

Wenn ich auf nur Besitz wechsel und auf Aktualisieren klicke wird angezeigt
-> Medien/Fassungen (mit Cover) - Nur Besitz - Anzeigebereich 1-18!! So weit so gut!!

Problem: Wenn ich nun den Button "Seite vor" (oder Anzeigebereich 19-36 aktualisiere) klicke wechselt die Anzeige wieder auf
Alles, wollte aber eigentlich weiter die Anzeige Nur Besitz beibehalten!!

Gleiches passiert mit Wunschliste -> Seite vor -> Wechsel auf Alles!!

Hab ich irgend eine Funktion übersehen, mit der man die Seiten durchblättern kann ohne dass die
Anzeige wieder auf Alles zurückspringt???


McHolsten: Ich wollte meine Glieder bedecken!