MyMDb-CE 1.X.X (Fragen / Bugs / Wünsche)

Erstellt von tbengel, 24 Dezember 2018, 09:22:15

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Labersack62

Hallo,
ich habe einmal eine dumme Frage.
Seit dem Update auf die Version 1.7.1 bekomme ich die Filminhalte teilweise in englisch angezeigt. Dieses war vorher nicht. Kann ich das irgendwie abändern, so dass nur deutsche Inhalte oder wenn bei OFDb keine infos zum Film vorhanden sind, ein Leerfeld erzeugt wird. Die Inhalte könnte ich dann einkopieren.

vielen Dank auch
Labersack62

P.S. Schön auch die ihr die Weiterentwicklung des Programmes übernommen habt.

tbengel

@Labersack62: Unter "Einstellungen/Parser Settings" das Häkchen bei "Inhalt (englisch)" raus und die
englischen Inhaltsangaben sind Geschichte. Lies am besten noch im Handbuch nach, da die Parser-Einstellungen
ziemlich viele Möglichkeiten bieten.

Grüße

tbengel

Labersack62

@tbengel
danke für deine schnelle Hilfe.

VG
Labersack62

Wogla

Ist es möglich die Datenbank bzw. die Titel von GBElectronic in MyMDb-CE zu übertragen?

tbengel

9 Oktober 2019, 14:05:14 #664 Letzte Bearbeitung: 9 Oktober 2019, 14:07:38 von tbengel
@Wogla: Grundsätzlich kann man alle Daten im CSV Format importieren. Also wenn GBElectronic einen CSV-Export
anbietet, könnte man diese Daten importieren (kenne mich leider diesbezüglich nicht mit GBElectronic aus).

Ein sehr einfacher Weg, den ich gerade nochmal getestet habe besteht darin, in einer Datei alle
GBElectronic-Filmtitel untereinander zu schreiben (oder zu exportieren). Dann gehst Du in MyMDb-CE
auf "Datei/Daten importieren" und wählst dort diese Datei aus. Das kommende Fenster mit einem
"OK" bestätigen und dann den "Import starten". Jetzt werden alle Filmtitel in der OFDb gesucht und
importiert. Wenn es mehrere gleichnamige Titel gibt, erscheint ein Auswahlfenster.

Das Gleiche kann man auch mit EAN's machen, die dann ebenfalls automatisch eingelesen werden können.

Du wirst aber nicht umhin kommen, jeden Titel nochmal anzuschauen und nachzuprüfen, ob alle benötigten
Informationen vorhanden sind um gegebenenfalls nachzubessern, aber dies ist bei jedem Umstieg auf ein
neues System notwendig.

Probiere es aus ...

Grüße

tbengel

mokway

Guten Abend Allerseits
ich hätte da mal einen Herzenswunsch und zur Erklärung gleich vorweg - es betrifft bestimmte Voreinstellungen, die in V3.6 einmal erzeugt, nie mehr verändert werden mussten. Zumindest bei mir nicht :-)

Es handelt sich um Menü / Bearbeiten / Einstellungen und darin die hinterlegten Funktionen zum Eintrag "Display"

Darin konnte man neben Farben und Schriftgrößen _auch_ die Zeilenhöhe der Tabelle ablegen. Das vermisse ich schmerzlich. Ich orientierte mich bei der Zeilenhöhe damals an der Höhe der Spalte Cover. Darin wird ein thumb des Covers (60x85) abgelegt und der ist fest auf ca. 85 px voreingestellt. Vorteil dieses mir wichtigen Parameters ist schlicht die Tatsache, dass mein derzeitiges Tabellenfenster in V 1.71 der Übersicht grad mal 6 Zeilen erlaubt. In der V 3.6 waren das mal 8 Zeilen. Hinzu kommt als weiteres, dass die erhöhte Anzahl der TAB-Reiter (von 5 auf 8) in meinem Fenster einen Umbruch auf 2 Zeilen für die TAB-Reiter erfordert, d.h. also noch weniger Platz für das wichtigste in der Tabelle ;-)

Das Fenster einfach vergrößern ist für mich leider keine Option. Das Fenster teilt sich den Platz mit dem Player, dem Total Commander, einem Script-Editor und weiterer Quellenfenster. Das hat mal alles sooo schön gepasst :-)

Wenns der "Dramaturgie" dient, schiebe ich auch gerne mal 2 Screens zur Veranschaulichung nach. Das mach ich mit dieser Foren-SW nur nach Aufforderung  wegen zuvieler gescheiterten Versuche ;-)

Vielen Dank fürs geduldige Mitlesen und Mitfühlen(?)

Man liest sich

mokway

tbengel

@mokway: Wie versprochen, wird es diese Funktionalität in der Version 1.8 geben, aber wenn Du
schon jetzt darauf bestehst, schicke ich Dir gerne die aktuelle Version zum Testen zu ...

Grüße

tbengel

P.S. PN ist draußen ...

mokway

Zitat von: tbengel nach 10 Oktober 2019, 10:00:16@mokway: Wie versprochen, wird es diese Funktionalität in der Version 1.8 geben, aber wenn Du schon jetzt darauf bestehst, schicke ich Dir gerne die aktuelle Version zum Testen zu ...

ich wollte nicht drängeln, sorry. :-)
Jedenfalls funktionieren die Ergänzungen in den Einstellungen vorzüglich, soweit sich das mir bisher erschliesst.

Dann schieb ich doch gleich noch was hinterher:
Im Quickinfo-Panel gibts den allgemein ungeliebten Scrollbalken zu früh, wird also bereits gesetzt, während sich unterhalb des Schaltertextes 'Detailansicht' vermutlich noch einige unerwünschte Zeilenumbrüche eingeschlichen haben. Das Dingens will also mehr Platz als ihm dienstgradmäßig zusteht ;-)

Man liest sich

mokway

tbengel

@mokway:
Zitatich wollte nicht drängeln, sorry. :-)
Du hast nicht gedrängelt. Ich freue mich immer, wenn User sich bereit erklären,
Ihre gewünschten Funktionen selber zu testen, und wenn es diese Funktionalität
in der Test-Version bereits gibt, dann umso besser ...

Ich denke beim Quick-Info-Panel, kann man nach "Detailansicht" noch ein wenig
Leer-Platz einsparen. Schaue ich mir noch an ...

Grüße

tbengel

mokway

Zitat von: tbengel nach 11 Oktober 2019, 10:33:19Ich denke beim Quick-Info-Panel, kann man nach "Detailansicht" noch ein wenig
Leer-Platz einsparen. Schaue ich mir noch an ...

@tbengel
Vielen Dank ...

und bei der Gelegenheit bitte gleich mal gucken, warum in der Testversion von 09.10.2019 23:56 die Anzeige unterhalb der Menüzeile für
"Gesamtanzahl der Filme vorhanden, aber das "Alphabetische Register" fehlt ;-)

Man liest sich

mokway

tbengel

@mokway:
Zitatund bei der Gelegenheit bitte gleich mal gucken, warum in der Testversion von 09.10.2019 23:56 die Anzeige unterhalb der Menüzeile für
"Gesamtanzahl der Filme vorhanden, aber das "Alphabetische Register" fehlt ;-)
Das alpahbetrische Register gibt es nur, wenn das Tab "Übersicht" selektiert wurde und
zumindest in meiner Test-Version ist es vorhanden ...

Grüße

tbengel

Old.Obelix

@tbengel
@mokway

System: Windows 10 pro x64

Also bei meiner Testversion von 09.10.2019 23:56 Uhr
und selektiertem Tab "Übersicht" ist das "Alphabetische Register" auch da.

VG
Old.Obelix

mokway

@tbengel
@Old.Obelix

Danke für die Rückmeldung
mein System: config 1.7 in V 1.7 mit win7-32

Jetzt probiere ich in diesem Beitrag nochmal "Dateianhänge und andere Optionen":

Programm-Version 1.71 / 28.09.2019 - 18:48:22
Bild "mit alphaReg.jpg"

Programm-Version 1.71 / 09.10.2019 - 23:56:24
Bild "ohne alphaReg.jpg"

HAT NATÜRLICH NICHT FUNKTIONIERT :-(

Also muss man mir das einfach glauben ;-)

PS: Nach dem heutigen Erststart des Rechners und Programms waren übrigens die neu hinzugekommenen und geänderten Einstellungen wieder weg. Augenscheinlich werden die Werte mit dem Programmstand vom 28.09.2019 genommen?

Und fürs Protokoll: Ist es logisch, wenn die Einstellungen vom Stand 09.10.2019 den alten Stand vom 28.09.2019 übernehmen, wenn dieser zuvor gestartet bzw. beendet wurde? Bei einem erneuten Start vom Stand 09.10.2019 bleiben die geänderten Einstellungen nämlich erhalten :-)

Achja: Das Problem mit dem Alphabet-Register bleibt davon unberührt :-(

Man liest sich

mokway

mokway

Zitat von: mokway nach 11 Oktober 2019, 17:52:03Achja: Das Problem mit dem Alphabet-Register bleibt davon unberührt :-(


Hab jetzt bei weiteren Recherchen einfach mal das Fenster mit der Tabellen-Übersicht "maximiert" und siehe da ... Alpha-Register ist da. :-))

Warum die beiden Programm-Stände bei gleicher Fenstergröße dies unterschiedlich in de Darstellung interpretieren, würde ich gerne Verstehen ;-)

Ich hab dann step by step das Fenster "gebreitelt" von 1020 px (was bisher für die Darstellung des Registers ausreichte) nach 1160 px Breite und siehe da Register ist wieder da :-)

Der Rest ist dann wieder eher ein technisches Problem. Ob mir das gut tun wird, weiss ich noch nicht ;-))

Man liest sich

mokway

tbengel

@mokway: Diese Effekte treten auf, wenn der Platz für die Elemente (die mit fixer Breite
und Höhe definiert sind) nicht mehr ausreicht. Einziger Ausweg wäre ein kompletter Umbau
aller Fenster, damit alle Elemente dynamisch über sogenannte "Anker" positioniert werden,
aber der Aufwand wäre enorm (da könnte man gleich ein neues Programm aufsetzen :happy2:,
weil die Gestaltung der GUIs enorm viel Zeit in Anspruch nimmt.)

Grüße

tbengel

mokway

Zitat von: tbengel nach 11 Oktober 2019, 21:48:25@mokway: Diese Effekte treten auf, wenn der Platz für die Elemente (die mit fixer Breite
und Höhe definiert sind) nicht mehr ausreicht. Einziger Ausweg wäre ein kompletter Umbau
aller Fenster

Danke fürs gegenchecken und die Erklärung. Dann muss das Alphabetische Register hnalt ohne mich auskommen ;-)

Ma liest sich

mokway

tbengel

@mokway: @Old.Obelix hat gerade MyMDb3.6 ins Spiel gebracht. Dort wird die Alphabet-Leiste nicht
genau ausgerichtet (so wie bei MyMDb-CE) sondern positioniert sich einfach in die Mitte (was bezüglich
der Fensteranpassung ein Vorteil ist). Dann klappt es mit dem Verschieben. Also einen Tod muss man
sterben ... mal sehen welcher er sein wird  :happy3: ...

Grüße

tbengel

ingi

Mal kurz zwischendurch, warum kann man eigentlich unter win10 mit der Windows-App "Ausschneiden und skizzieren" (früher "Snipping Tool") keine Screenshots vom offenen Programm machen? Das geht bei mir nur mit einer anderen App... .
ingi

tbengel

Hallo @all

Für alle GBElectronic Umsteiger hat @ingi eine tolle Anleitung mit
allerlei Tipps geschrieben:

https://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,226419.0.html

Falls es weitere diesbezügliche Fragen geben sollte, können diese
gerne auch dort gestellt werden.

@mokway: Habe mich gestern und heute nochmal hingesetzt und nach einer Lösung
gesucht, die Alphabet-Leiste nicht verschwinden zu lassen, aber dennoch die Struktur
beizubehalten (also quasi keinen Tod sterben zu müssen :happy3:). Hoffe die
Testversion die ich Dir als PN geschickt habe, behebt nun "Dein" Problem ...

Grüße

tbengel

Aramis

Hallo,

tolle Arbeit die Ihr leistet  :respect:

Nun zu meinen Anliegen  :smiley:

- Ist es ggf. mgl. in einem der nächsten Updates unter "Edition" Mediabook und Digibook zu implementieren, bzw. limitierte Buch Edition durch Mediabook zu ersetzen ? Ggf. ist es auch mgl. freie Eingaben zuzulassen ?

- Ist es mgl. bei den Bildformaten 2:38 und 2:39 zusätzl. einzufügen bzw. es zu ermöglichen dort freie Eingaben vorzunehmen ?

- Ist es mgl. alle Filme einer bestimmten Edition (z. B. Mediabook/limitierte Buch Edition) per z. B. einem Klick nummerisch zu verschieben damit sie unabhängig davon wann sie in die Sammlung gewandert sind chronologisch nacheinander in der Liste zu finden sind ?

- Ist es mgl. bei den Sprachtonspuren freie Eingaben zuzulassen da selbstverständlich bisher nicht alle Sprachen enthalten sind ?

Freue mich über Antwort ob meine Ideen in die nächsten Updates einfließen werden bzw. evtl. gar nicht mgl. oder nur mit viel zu viel Aufwand !?

Gruß

Aramis

tbengel

12 Oktober 2019, 19:51:19 #680 Letzte Bearbeitung: 12 Oktober 2019, 20:07:56 von tbengel
@Aramis: Es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht, zuerst die Schlechte:

Du hast das Handbuch nicht gelesen ...  :happy2:  :happy2:  :happy2:

und nun die Gute:

Gibt es alles schon ..

Zitat- Ist es mgl. alle Filme einer bestimmten Edition (z. B. Mediabook/limitierte Buch Edition) per z. B. einem Klick nummerisch zu verschieben damit sie unabhängig davon wann sie in die Sammlung gewandert sind chronologisch nacheinander in der Liste zu finden sind ?
Einfach "Edition" als Spalte in die Tabelle mit aufnehmen und dann mittels Klick auf den Spaltennamen sortieren, den ganzen Rest findest Du in den Einstellungen unter Text-Listen :happy3: ...

Grüße

Thomas

Aramis

Oje, Asche auf mein Haupt - Du hast natürlich Recht damit dass ich das Hb. nicht gelesen habe. Dann werde ich das wohl flux mal nachholen. Danke für den Hinweis  :happy3:

Martin6

Hallo, kann man eigentlich irgendwo alte Versionen runter laden. habe gerade auf 1.7.1 umgestellt und er findet die Daten nicht mehr,obwohl sie noch vorhanden sind. Danke. LG

tbengel

@Martin6: Welche Daten findet er nicht mehr und von welcher Version sind die Daten?

Grüße

tbengel

Martin6

Hi,
er hat die Datenbank nicht mehr gefunden. Datenbank war leer und beim Versuch meine zu öffnen kam die Meldung, dass keine andere vorhanden ist. Habe von 1.6 upgegradet und jetzt eh noch die 1.6 Version gefunden. Hat aber auch nicht funktioniert.
Musste noch mal die alte MyMDB3.6 starten und dann ein Backup erstellen udn das in die 1.7.1 einspielen. War kein problem, da ich erst vor ein paar Wochen auf die CE Version umgestiegen bin und die 7 Filme, die ich seit dem angelegt habe, lassen sich leicht nachtragen.
Kann aber auch sein, dass ich da versehentlich was gelöscht habe, war spät in der nacht mit dem Update  :sleep:

LG Martin

tbengel

@Marting6:
ZitatKann aber auch sein, dass ich da versehentlich was gelöscht habe, war spät in der nacht mit dem Update  :sleep:
Hoffen wir mal, dass dies der Grund war :happy2:. Normalerweise sollt man bei einem Versionsupdate nur
die neue MyMDb-CE.exe in das Programmverzeichnis kopieren, starten und fertig...

Grüße

tbengel

mokway

Zitat von: tbengel nach 12 Oktober 2019, 10:36:22@mokway: Habe mich gestern und heute nochmal hingesetzt und nach einer Lösung
gesucht, die Alphabet-Leiste nicht verschwinden zu lassen, aber dennoch die Struktur beizubehalten (also quasi keinen Tod sterben zu müssen :happy3:). Hoffe die Testversion die ich Dir als PN geschickt habe, behebt nun "Dein" Problem ...

@tbengel
Sodele - nachdem mein Rechner eine Nacht drüber geschlafen hat, sieht seine Welt bzw. sein Laufvehalten ein bisschen anders aus ;-)

Zwar ist die Positionierung des AlphaRegs wie von dir "gesetzt" an der besseren Position, aber das ganze Fenster war beim Erststart maximiert oder besser gesagt in der maximal einstellbaren Größe gestartet :-(

Habe dann das Fenster in die von mir gewünschte Position zurück versetzt, die Ansicht gespeichert und das Programm geschlossen.

Nach einem weiteren Start und der Änderung eines bestehenden Filmeintrags das Prog erneut geschlossen und nach dem erneuten Start ist das Fenster auf der linken Seite zu 2/3 ausserhalb des Displays plaziert worden. Sind da irgendwelche Aliens am Werk, die das Projekt torpetieren wollen, oder was ;-)

Man liest sich
mokway

Jetzt geht bei jedem Neustart von MyMdb-CE das Fenster in

Nobby

Einfach das Programm öffnen auf die Taste Druck am PC gehen, und unter Win 10 auf Paint 3D, zu finden unter Apps und auf Einfügen klicken, schon hast du deinen Screenshot.

Gruß
Nobby

Zitat von: ingi nach 12 Oktober 2019, 09:54:20Mal kurz zwischendurch, warum kann man eigentlich unter win10 mit der Windows-App "Ausschneiden und skizzieren" (früher "Snipping Tool") keine Screenshots vom offenen Programm machen? Das geht bei mir nur mit einer anderen App... .
ingi

ingi

Zitat von: Nobby nach 13 Oktober 2019, 17:58:03Einfach das Programm öffnen auf die Taste Druck am PC gehen,...

Hol's der Geier...!  :bang:  Hatte mir "Ausschneiden und Skizzieren" eh' schon länger mal auf die Drucktaste gelegt (allerdings ohne Paint 3D), ging auch immer, bloß nicht hier mit MyMDb-CE(...??), sonst hätte ich gestern meine Frage mit Sicherheit nicht gepostet...! Jetzt nach Deiner Antwort, geht alles, wie es sein soll...! Verstehe ich nicht :denk:  :denk:    Ich denke mal, dass Du hier heimlich was geschraubt hast, gib's zu.  :happy:  :happy:
Danke, ingi

tbengel

@mokway: Habe versucht Dein Problem anhand Deiner Angaben nachzuvollziehen, kann es aber nicht reproduzieren ...
Mach diesbezüglich mal bitte ein Issue-Ticket unter :

https://bitbucket.org/mymdbce/mymdbce/issues?status=new&status=open

auf (nimm den Inkognito-Modus, wenn Du der Seite nicht traust :happy3:) und
versuche mal bitte Dein Problem reproduzierbar darzulegen ...

Danke

tbengel