Willkommen im Literaturforum

Erstellt von Cyrus, 7 Februar 2010, 16:43:07

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Cyrus

Hallo,

ich heiße dich recht herzlich im Literaturforum Willkommen!
Hier kannst du über Gedrucktes, wie Bücher, Fanzines, Zeitschriften, Comics und Co. diskutieren, gerne auch zu Titeln abseits des Themas Film.

Viel Spaß im neuen Bereich und viele Grüße
Cyrus
Better to reign in Hell than serve in Heaven! [Kevin Lomax]

pm.diebelshausen

7 Februar 2010, 22:43:51 #1 Letzte Bearbeitung: 9 Februar 2010, 00:46:47 von pm.diebelshausen
 :respekt:  :andy:  :D
In diesem Sinne :

Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

MMeXX

Ich habe jetzt eine ziemlich Anzahl älterer Threads (<2007) in die Ecke der Leseratten verschoben. Achtet daher bitte (wie es ohnehin im Forum üblich sein sollte) darauf, dass ihr nicht einfach auf Suchanfragen von vor vier oder mehr Jahren "blind" antwortet.

shellat

@MMeXX

Wow, das haste ja richtig was zu tun gehabt! Danke für deinen Einsatz!  :respekt:
"Elucidarium: Dino-Idiotica"

http://elucidarium.bplaced.net/

MMeXX

Zitat von: shellat nach  8 Februar 2010, 00:42:17
Wow, das haste ja richtig was zu tun gehabt!


Die meiste Arbeit dürfte wohl das Raussuchen gewesen sein. Und das hat ja pm.diebelshausen gemacht. Die paar Mausklicks zum Verschieben sind dann nicht mehr so schwer. ;)

shellat

Ah so, dann verschiebe ich meinen Dank direkt mal an den Peter Möbius!  :respekt: :king:
"Elucidarium: Dino-Idiotica"

http://elucidarium.bplaced.net/

pm.diebelshausen

Vielen Dank, immer gerne! Aber verlass Dich nicht drauf - wie ich mich kenne, habe ich einige übersehen.
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.


pm.diebelshausen

 :D

Na, dann auch Dank an Travelling Matt!  :respekt:
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Moonshade

Sollte der "Hörspiele"-Thread nicht vielleicht auch ins Literaturforum verlegt werden?
Ist zwar Audio, geht aber meistens um was Literarisches...

http://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,22664.0.html
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"Sauf doch nicht so viel, Mensch! Nimm lieber was von dem großen Igel - der schmeckt!"

Reiben

Als ich gestern da meinen Post gemacht habe, habe ich mich das selbe gefragt. Zumal ich zuerst auch ganz intuitiv im Literaturforum nachgeschaut habe, ob es da nicht sowas schon gibt.

Falls das Zustimmung findet, hab ich hier schonmal ein paar auf die schnelle gesuchte Threads zu Hörspielen:
http://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,55251.0.html
http://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,22664.0.html
http://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,97765.0.html
http://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,27917.0.html
http://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,42205.0.html
.mirrorS arE morE fuN thaN televisioN

MMeXX


Intergalactic Ape-Man

Zitat von: Moonshade nach 19 Februar 2010, 13:17:27
Ist zwar Audio, geht aber meistens um was Literarisches...


Ohja, besonders Jason Dark und Dan Shocker. von den Trashqualitäten solcher Serien wie TKKG mal ganz zu schweigen.  :icon_lol:
Kann man nicht den Forentitel bzw. die Beschreibung offener modifizieren? Irgendwie Literatur und Hörbücher oder so und in der Beschreibung auch Hörspiele dazu.

pm.diebelshausen

Warum ist Jason Dark nichts Literarisches? Und "Hörbücher" gehört definitiv hierhin - damit sind nämlich Hörbücher gemeint, nicht "Hörspiele" - um diese muss man dann nochmal streiten. Ebenso müsste man allerdings um Theaterstücke streiten. Grenzfall wären Filme, die schließlich auf Drehbüchern basieren. Aber dafür haben wir ja Gott sei Dank bereits ein paar spezielle Unterforen. ;O)
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Intergalactic Ape-Man

Zitat von: pm.diebelshausen nach 19 Februar 2010, 18:24:22
Warum ist Jason Dark nichts Literarisches?


Ich hab selber penisverlängernde, signierte 1er Nummern von Shocker, so isses ja nicht.  :icon_razz:

Moonshade

Ich hab doch hier niemanden etwas gegen John Sinclair, Larry Brent, Tony Ballard, Professor Zamorra, den Hexer, Sternenfaust, Mythor oder Perry Rhodan sagen hören, oder? :icon_twisted: :king:
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"Sauf doch nicht so viel, Mensch! Nimm lieber was von dem großen Igel - der schmeckt!"

Lunita

Möhöhöh.... danke für's Forum! Und ja, ich habe zwar die Thomas Mann-Gesamtausgabe, aber ich habe früher auch stapelweise Jerry Cotton und etwas später meterweise Angelique verschlungen. Das gehört zur Bildung doch auch dazu. ;-)

Intergalactic Ape-Man

Zitat von: Moonshade nach 20 Februar 2010, 00:10:06
Ich hab doch hier niemanden etwas gegen John Sinclair, Larry Brent, Tony Ballard, Professor Zamorra, den Hexer, Sternenfaust, Mythor oder Perry Rhodan sagen hören, oder? :icon_twisted: :king:


Nein.  :D *blutorgelt*

pm.diebelshausen

Bei Thomas Mann ist es zumindest möglich, der Meinung zu sein, dass er überschätzt wird. Bei Jason Dark geht das nicht.  :icon_neutral:
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.