Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10
1
Das hat er ja auch im Buch, sogar sehr deutlich.
2
Der phantastische Film / Re: Terminator: Genisys (Teil 5 bzw. Reboot)
« Letzter Beitrag von StS am Heute um 08:05:47 »
Zitat
Emilia Clarke was relieved when Terminator: Genisys failed

While speaking with Vanity Fair, the actress spoke of the troubled production on SOLO: A STAR WARS STORY, before turning attention to the even more chaotic production of TERMINATOR: GENISYS. Emilia Clarke said that she saw her Game of Thrones director Alan Taylor get "eaten and chewed up on Terminator. He was not the director I remembered. He didn’t have a good time. No one had a good time." In fact, the production was so disastrous that the crew of FANTASTIC FOUR (and you remember what a gem that was), which was filming nearby around the same time, allegedly even had jackets made which read: AT LEAST WE'RE NOT ON TERMINATOR. Yikes. This wasn't an experience which Emilia Clarke was eager to repeat, so when TERMINATOR: GENISYS under-performed at the box-office, the actress admitted that she was "relieved" that she wouldn't need to return for any sequels.*

(Joblo.com)


* We, the fans/audience were too. You were bad in that role / far from good movie.  :icon_lol:
3
Na, wenn das kein Fall für Ghostly Face ist :icon_mrgreen:

PS:
In indonesischer Wikipedia und im IMDB-Doppeleintrag stehen auch 1971. Und auf dem Indonesien Poster, könnte sich dort aber womöglich auf eine Auszeichnung beziehen, die der/die Darsteller/in im Jahr 1971 irgendwo gewonnen hat.
4
Der phantastische Film / Re: It: Chapter Two ("Es", Teil 2 - nach Stephen King)
« Letzter Beitrag von StS am Heute um 07:56:53 »
Jay Ryan (TV’s "Top of the Lake") spielt Ben, der offenbar abgenommen hat.  ;)
5
Allgemeines Filmforum / Re: Wie beeinflusst ihr euch vor einem Film?
« Letzter Beitrag von Vince am Heute um 06:37:57 »
Ich brauche eigentlich nicht viel, um mich für einen Film zu entscheiden. Ich muss grob wissen, worum es geht, um herauszufinden, ob mich der Stoff interessieren könnte. Dann informiere ich mich oft über die Produktionsdetails - wer ist beteiligt, wo und wie wurde gedreht, in welchem Kontext ist der Film entstanden. Ganz selten schau ich mir auch einen Trailer an, das aber eher selten, da ich die Filmsichtung gerne unvorbelastet angehe.
Und dann ist da noch schlicht und ergreifend die Gelegenheit. Ich hab nen fetten Schrank voll ungesehener DVDs / Blu-rays und greife da immer mal nach Lust und Laune rein, aber wenn mir anderweitig ein Film über den Weg läuft, nehme ich die Gelegenheit auch wahr.

Freunde und Bekannte nehm ich eher selten als Indikator, die meisten haben keine Ahnung.  :icon_mrgreen: Wenn, dann eher einige der Leute, die man längere Zeit aus den Foren kennt, die haben in den meisten Fällen einen halbwegs nachvollziehbaren Filmgeschmack, den man zumindest einschätzen kann, um für sich selbst die entsprechenden Schlüsse zu ziehen...

Was Reviews angeht: die nutze ich sowieso eher, nachdem ich den Film gesehen habe. Solche, die als Entscheidungshilfe für unentschlossene Kinogänger geschrieben sind, bleiben meist sehr oberflächlich, weil sie verkrampft versuchen, wichtige Handlungsdetails zu vermeiden. Es ist nichts dagegen zu sagen, wenn man das klug verpackt (also so, dass der einen Gruppe nichts verraten wird und die andere Gruppe aufgrund von Andeutungen weiß, was gemeint ist), aber die meisten gehen dann eher platt den "Achtung Spoiler"-Weg. Hat man wieder wunderbar bei dem "Infinity Wars"-Embargo beobachten können.
8
Korrekturhinweise und Ergänzungen für OFDb.de / Re: cut
« Letzter Beitrag von Siemens am Heute um 06:19:54 »
 :respekt:
9
Allgemeines Filmforum / Wie beeinflusst ihr euch vor einem Film?
« Letzter Beitrag von creamsoda am Heute um 05:55:05 »
Guckt ihr Trailer? Lest Reviews oder Inhaltsangaben?

Ich versuche mich meist auf die ersten Worte der Inhaltsangabe plus OFDB/IMDB-Bewertung im Durchschnitt zu verlassen bevor ich mich entscheide einen Film zu kaufen bzw. zu sehen.
Es ist mir schon soooo oft passiert, dass ich ein Review oder einen Trailer gesehen habe und mir das den Spaß verdorben hat. Weniger wegen Spoilern sondern mehr wegen des Geschmacks des Autors.

Wie ich drauf komme? Siehe die beiden Zitate unterhalb.

:viney:
War meine erste Reaktion darauf.
Die zweite fällt aber auch nicht gerade besser aus.


Die Fortsetzung "Banco" steht aber bis heute ungelesen in meinem Regal, weil man mir sagte, die sei unglaublich langweilig...

10
Bitte bei Asiacastangaben nicht einfach ungeprüft umsetzen.
Sorry.

Hab dir dazu eine Nachricht geschickt.
Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10