Autor Thema: Cover: Fragen & Uploads  (Gelesen 166081 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline MMeXX

  • Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8.140
  • Ho ho boom
    • OFDb.de
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #180 am: 12 April 2008, 09:35:41 »
Das verstehe ich irgendwie nicht ganz. Es hat mich eh immer gewundert das manche DVD Cover so eine abnorme Größe in der Datenbank haben buw. unterschiedliche Höhen.
Man braucht doch einfach nur in einem Bildbearbeitungsprogramm die Seitenverhältnisse 220 x 310 eingeben und schon sind beide Cover gleich groß. Oder machen das manche hier anders?
Ja, ich. Ich scan meistens das komplette Cover (vorne + hinten), dann eine Seite ausschneiden, Bild mit 220p neu aufbauen, da kommen dann nicht immer 310p als Höhe raus. Und dann die andere Seite dementsprechend bearbeiten. Da geht zwar ein wenig Rand verloren, aber der Teil, der fehlt, enthält ohnehin keine "wichtigen" Infos, da passe ich schon auf.

Ich bin grad verwirrt und zwar hab ich vorhin eine DVD eingetragen und das Cover hochgeladen, die DVD besitzt aber noch einen Schuber. Muss ich jetzt den Schuber scannen, das Amary oder kann da noch ein Eintrag mit Schuber-upload hin oder wird letzteres nur in Erwägung gezogen, wenn jemand die Fassung ohne Schuber gekauft hat.
Wenn das Motiv bei Schuber und Amaray identisch ist, kannst du wohl auch einfach das Amaray scannen, da ja dann keine Unterschiede auszumachen sind. Anders natürlich, wenn sich das Schubermotiv vom Amaray-Cover unterscheidet.

(wie war der Begriff dafür gleich noch[...]? ;) )
Spine. ;)

Offline Ynnor

  • Mitglied
  • Beiträge: 2.059
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #181 am: 12 April 2008, 10:19:37 »
Zitat
Ja, ich. Ich scan meistens das komplette Cover (vorne + hinten), dann eine Seite ausschneiden, Bild mit 220p neu aufbauen, da kommen dann nicht immer 310p als Höhe raus. Und dann die andere Seite dementsprechend bearbeiten. Da geht zwar ein wenig Rand verloren, aber der Teil, der fehlt, enthält ohnehin keine "wichtigen" Infos, da passe ich schon auf.

Ja aber, ist das nicht unötig kompliziert? Ich kenne ja dein Bearbeitungsprogramm nicht, aber wenn du sagst das die Höhe nicht stimmt wenn du ein Seitenverhältnis anpasst, erinnere ich mich an ein Problem das ich selbst auch hattte.

Ich erzähl mal wie ich es immer mache, mein Bildbearbeitunsprogramm ist Thump Plus

Cover komplett scannen, Vorder und Rückseite ausschneiden, dann beim jeweiligen Bild auf Umformen/Größe ändern gehen und bei Breite und Höhe halt 220X310 eingeben.

Und da hatte ich anfangs auch Probleme gehabt, denn wenn ich für die Breite 220 Pixel einstellte, veränderte sich die Höhe jedesmal automatisch. Es gibt bei mir aber eine Fünktion in diesem Menu namens Seitenverhältnisse anpassen. Diese stand jedesmal auf Beide. Wenn ich aber Ignorieren einstellte konnte ich das Bild nach belieben manuell umformen.

Ich will dir hier natürlich nicht vorschreiben wie du ein Bild zu scannen hast, aber vielleicht gehts ja auch um einiges einfacher als vorher.

Offline kienwerder

  • Mitglied
  • Beiträge: 106
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #182 am: 12 April 2008, 10:30:15 »
aber vielleicht gehts ja auch um einiges einfacher
Ja, indem man die Größe direkt am Scanner einstellt und das gescannte Bild dann nur noch abspeichern muss.
Street Trash auf arte
ich hab den Film bestimmt schon 100 mal gesehen und ich merk ja wenn was cut ist
Die von mir beschriebenen Szenen waren doch vorhanden

Offline MMeXX

  • Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8.140
  • Ho ho boom
    • OFDb.de
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #183 am: 12 April 2008, 10:32:41 »
Ja aber, ist das nicht unötig kompliziert? Ich kenne ja dein Bearbeitungsprogramm nicht, aber wenn du sagst das die Höhe nicht stimmt wenn du ein Seitenverhältnis anpasst, erinnere ich mich an ein Problem das ich selbst auch hattte.

Ich erzähl mal wie ich es immer mache, mein Bildbearbeitunsprogramm ist Thump Plus

Cover komplett scannen, Vorder und Rückseite ausschneiden, dann beim jeweiligen Bild auf Umformen/Größe ändern gehen und bei Breite und Höhe halt 220X310 eingeben.

Und da hatte ich anfangs auch Probleme gehabt, denn wenn ich für die Breite 220 Pixel einstellte, veränderte sich die Höhe jedesmal automatisch. Es gibt bei mir aber eine Fünktion in diesem Menu namens Seitenverhältnisse anpassen. Diese stand jedesmal auf Beide. Wenn ich aber Ignorieren einstellte konnte ich das Bild nach belieben manuell umformen.

Ich will dir hier natürlich nicht vorschreiben wie du ein Bild zu scannen hast, aber vielleicht gehts ja auch um einiges einfacher als vorher.
Ich nehm größtenteils Corel Photo Paint 12, selten auch Photo Shop. Thumps Plus kenne ich z.B. gar nicht. Zum Punkt "unnötig kompliziert". Wenn ich schon scanne, nehme ich mir für gewöhnlich auch Zeit, damit es ordentlich wird. Da ist auch ein Zweit- oder Drittscan nicht ausgeschlossen. Und wenn es dann mal fünf Minuten länger dauert, dafür aber ein besseres Ergebnis rauskommt, hat es sich aus meiner Sicht auch gelohnt. Will sagen, selbst wenn es etwas komplizierter ist, Hauptsache das Ergebnis stimmt. Sicher mag es einfacher gehen, aber ich habe mich jetzt halt an diesen Weg gewöhnt, aber ich kann ja bei Gelegenheit mal schauen, ob und wie ich es mir leichter machen kann - bei gleichblebendem Ergebnis natürlich. In diesem Sinne: Danke für den Tipp und schaun mer mal. ;)

Ja, indem man die Größe direkt am Scanner einstellt und das gescannte Bild dann nur noch abspeichern muss.
Wie meinst du das genau? Also ich stelle eigentlich immer auf Scan-Größe A4, damit das ganze Cover gescannt wird und dann wird halt zurecht gebastelt. Stellst du sozusagen bei A4 etwas anderes ein?

Offline Karm

  • Moderator
  • Mitglied
  • Beiträge: 1.134
  • Alterspräsident
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #184 am: 12 April 2008, 10:50:54 »
...mein Bildbearbeitunsprogramm ist Thump Plus

ThumbsPlus

Frühere Versionen gibt es auch als Freeware.
Hervorzuheben ist hier auch die Möglichkeit, Batchprozesse zu erstellen, mit denen man nicht nur alle Attribute, Qualitäten, Zielverzeichnisse etc. voreinstellen kann, sondern auch mehrere Bilder in einem Rutsch umwandeln kann.

Offline kienwerder

  • Mitglied
  • Beiträge: 106
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #185 am: 12 April 2008, 10:53:44 »
Wie meinst du das genau? Also ich stelle eigentlich immer auf Scan-Größe A4, damit das ganze Cover gescannt wird und dann wird halt zurecht gebastelt. Stellst du sozusagen bei A4 etwas anderes ein?
Ich scanne nur den Ausschnitt, der später hochgeladen werden soll und diesen auch gleich in der entsprechenden Größe. Alles andere ist für mich zu viel Aufwand.

[gelöscht durch Administrator]
Street Trash auf arte
ich hab den Film bestimmt schon 100 mal gesehen und ich merk ja wenn was cut ist
Die von mir beschriebenen Szenen waren doch vorhanden

Offline MMeXX

  • Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8.140
  • Ho ho boom
    • OFDb.de
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #186 am: 12 April 2008, 10:58:36 »
Ich scanne nur den Ausschnitt, der später hochgeladen werden soll und diesen auch gleich in der entsprechenden Größe. Alles andere ist für mich zu viel Aufwand.
Hm, das natürlich auch ein Weg. Na mal sehen, an welche Tipps ich beim nächsten Mal denke.

Offline jenzi

  • Mitglied
  • Beiträge: 425
  • Achtanabl'ah!
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #187 am: 12 April 2008, 14:35:54 »
@Ynnor:
Vielleicht wurde mein Verzerren falsch verstanden?

"Cover komplett scannen, Vorder und Rückseite ausschneiden, dann beim jeweiligen Bild auf Umformen/Größe ändern gehen und bei Breite und Höhe halt 220X310 eingeben."

genauso mache ich das. Wobei ich halt erstmal die Seitenverhältnisse beibehalte und die Breite dann auf 220 mache um zu sehen wie weit die Höhe vom Optimum abweicht.

Wenn der Scann dann z. B. 220 x 313 Pixel hat, und ich die Größe auf 220 x 310 ändere, dann ist das ja eine geringe Verzerrung oder?
"Didel dadel dudel dum, Bana'n sind vorn und hinten krumm"
Jackie Chan, Dragon Lord

Online ironfox1

  • Mitglied
  • Beiträge: 1.124
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #188 am: 12 April 2008, 15:09:16 »
Wieso änderst du die Höhe auf 310? Die Höhe spielt doch keine Rolle.  Es gibt sogar Dvd Cover mit einer Höhe von 370.


Offline 666psheiko

  • Moderator
  • Mitglied
  • Beiträge: 3.013
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #189 am: 12 April 2008, 15:44:59 »
Wieso änderst du die Höhe auf 310? Die Höhe spielt doch keine Rolle.  Es gibt sogar Dvd Cover mit einer Höhe von 370.

Das kommt ebent immer auf die Originalgröße und Seitenverhältnis des Covers an.

220 Pixel muß ein Cover für die OFDb breit sein, d. h. die Breite des Scans (in Pixel) geteilt durch die 220. Die Höhe des Scans durch das Ergebnis dieser Rechnung. Danach den Scan verkleinern auf diese beiden Werte und du erhältst ein kleiners Bild, welches weder gestaucht noch lang gezogen ist.


Formel:

Breite des Scans / 220 = X
Höhe des Scans / X = Y

------

Cover für die OFDb:

Breite = 220
Höhe = Y


« Letzte Änderung: 12 April 2008, 15:47:19 von 666psheiko »


Bei der Fellatio kann das beim Orgasmus ejakulierte Sperma vom Partner im Mund aufgenommen und evtl. geschluckt werden.

Online ironfox1

  • Mitglied
  • Beiträge: 1.124
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #190 am: 12 April 2008, 15:53:41 »
Schon klar ;) Mir ging es eigentlich darum, weshalb jenzi ein Coverscan bei korrektem Seitenverhältnis und einer Höhe von 313 Pixel auf 310 Pixel ändert.   


Offline 666psheiko

  • Moderator
  • Mitglied
  • Beiträge: 3.013
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #191 am: 12 April 2008, 15:57:19 »
Schon klar ;) Mir ging es eigentlich darum, weshalb jenzi ein Coverscan bei korrektem Seitenverhältnis und einer Höhe von 313 Pixel auf 310 Pixel ändert.   


Achso, habe ich dann falsch verstanden, sorry  :icon_redface:.

Ich denke es schadet aber nix, dass das hier mal steht, für einige andere User  :icon_eek: :icon_razz:


Bei der Fellatio kann das beim Orgasmus ejakulierte Sperma vom Partner im Mund aufgenommen und evtl. geschluckt werden.

Offline Hagbard Celine

  • Last 8
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.664
  • Taubtrüber Ginst am Musenhain!
    • OFDb-Profil
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #192 am: 12 April 2008, 16:09:00 »
Wenn das Motiv bei Schuber und Amaray identisch ist, kannst du wohl auch einfach das Amaray scannen, da ja dann keine Unterschiede auszumachen sind.
Das sollte sich doch von selbst verstehen. ;)

Wieso änderst du die Höhe auf 310? Die Höhe spielt doch keine Rolle.  Es gibt sogar Dvd Cover mit einer Höhe von 370.
Das verstehe ich auch nicht ganz. Solange die beide Höhen gleich sind (und nichts verzerrt ist), ist das doch egal, wie hoch Cover_f und Cover_b sind.

Ich arbeite übrigens mit Photoshop. Das mag zwar etwas umständlicher sein, aber da habe ich anscheinend (ich hab' mich noch nicht weiter mit ThumbsPlus befasst) doch weitaus mehr Einstellmöglichkeiten usw. als z.B. bei ThumbsPlus.
« Letzte Änderung: 14 April 2008, 19:54:20 von Hagbard Celine »

Offline Ynnor

  • Mitglied
  • Beiträge: 2.059
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #193 am: 12 April 2008, 16:50:51 »
@jenzi

Da hab ich wohl was missverstanden, die Technik ist ja dann dieselbe wie bei mir.

Ich hatte halt immer gedacht, das die Leute bei ihrem Bildbearbeitungsprogramm etwas falsch eingestellt haben und das daher diese Abweichungen kommen. Das aber diese leichten Pixelabweichungen doch schon zu einem Qualitätsverlust führen können, war mir ehrlich gesagt nicht bewusst.

Finde ich jetzt bei der kleinen größe der Cover auch nicht so erheblich. Mir sind auch bei meinen bisherigen Covern keine Verzerrungen oder Stauchungen aufgefallen.

Aber habe ich das den jetzt richtig verstanden, das die Höhe nicht den geforderten 310 Pixeln entsprechen muß, sofern man noch ein wenig mehr Qualität rausholen kann und beide Cover die gleiche Größe haben, oder gibts da Grenzwerte




 
« Letzte Änderung: 12 April 2008, 16:52:26 von Ynnor »

Offline MMeXX

  • Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8.140
  • Ho ho boom
    • OFDb.de
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #194 am: 12 April 2008, 16:58:25 »
Aber habe ich das den jetzt richtig verstanden, das die Höhe nicht den geforderten 310 Pixeln entsprechen muß, sofern man noch ein wenig mehr Qualität rausholen kann und beide Cover die gleiche Größe haben, oder gibts da Grenzwerte

Es gibt keine Grenzwerte für die Höhe. Zumindest habe ich noch keine entdecken können, denn irgendwann - ab einer bestimmten  Bildgröße - würde es sicherlich Probleme geben. ;) Wenn es diese Grenzwerte geben würde, würde das außerdem bei VHS-Covern teilweise schnell zu Problemen führen. Ähnliches gilt auch für diverse Sonderverpackungen.

Offline jenzi

  • Mitglied
  • Beiträge: 425
  • Achtanabl'ah!
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #195 am: 13 April 2008, 15:15:51 »
Hallo,

natürlich tue ich nicht jeden Scan auf die Höhe 310 stauchen. Bei normalen Amaray-DVD-Covern kommt man normalerweise auf ungefähr 310 Pixel Höhe. Wenn das dann um ein paar Pixel abweichen sollte, liegt das halt an minimaler Schieflage beim einscannen oder Mikrometerabweichungen beim zuschneiden. Diese Cover mache ich dann halt einheitlich auf 310 Pixel Höhe.
Ich hab schließlich alle gescannten Cover noch auf dem PC und wenn man die sich durchschaut, wäre das nervig, wenn die immer um 2-3 Pixel höher/niedriger werden.
Oder auch wenn diese in der Filmsammlung angezeigt werden.
Aber auf jeden Fall ist es gut, wenn zumindest Vorder- und Rückseite die gleiche Höhe haben. (Es sei denn es sind irgendwelche besonderen Verpackungen wo das beim Original schon verschieden ist)
"Didel dadel dudel dum, Bana'n sind vorn und hinten krumm"
Jackie Chan, Dragon Lord

Offline Nerf

  • Last 8
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5.000
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #196 am: 13 April 2008, 15:27:12 »
Hmmm, also so genau arbeite ich jetzt gar nicht. Ich scanne mit 300dpi, schneide dann mit Picture It! 9 die Cover zu und verkleinere sie mit IrfanView 4.10. Dass dann ab und an Cover A höher ist als Cover B, lässt sich wohl nicht vermeiden, kommt aber kaum vor.
You’ve been chosen as an extra in the movie adaptation
Of the sequel to your life.

Offline Karm

  • Moderator
  • Mitglied
  • Beiträge: 1.134
  • Alterspräsident
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #197 am: 14 April 2008, 08:14:49 »
...Dass dann ab und an Cover A höher ist als Cover B, lässt sich wohl nicht vermeiden...

Beim Zuschneiden kann man das in der Regel beeinflussen, indem man darauf achtet, dass die Bilder schon vor dem Verkleinern exakt gleiche Maße aufweisen.

Offline notrickz

  • Mitglied
  • Beiträge: 2.139
  • FCH
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #198 am: 14 April 2008, 17:58:36 »
Ich hab mir jetzt auch das Scan Gear installiert. Da läßt sich gleich die gewünschte Größe definieren und hat zu dem ein Vorschaufenster. Geht aber auch nur mit Canon. Zum eventuellen Nachbearbeiten benutze ich Nero Photo Snapper.

Offline SchubiDu

  • Mitglied
  • Beiträge: 367
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #199 am: 5 Juni 2008, 23:43:06 »
Hallo,

mich wundert sehr dass bei Moderatoren eMail-Adressen von web.de verzeichnet sind, daher kann ich leider auch nicht nachvollziehen, ob diese Angaben aktuell sind. Ich habe schon diverse male Cover und Beschreibungen eingeschickt, leider musste ich in den letzten Tagen wieder feststellen, dass Cover-Abbildungen in sehr schlechter Qualität oder gar nicht erst vorhanden sind. Durch meine sehr umfangreiche DVD-Sammlung (> 1.500 Titel) ist es recht umständlich diese Daten immer einem Admin zuzuschicken. Daher würde ich mich freuen, wenn mein Account entsprechend hoch- oder eingestuft werden könnte. Danke.

Gruß
Schubi
Es kam eine Stimme aus dem Chaos:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen."
Und ich lächelte und war froh und es kam schlimmer.

Offline Karm

  • Moderator
  • Mitglied
  • Beiträge: 1.134
  • Alterspräsident
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #200 am: 6 Juni 2008, 07:17:27 »
Hallo,

mich wundert sehr dass bei Moderatoren eMail-Adressen von web.de verzeichnet sind, daher kann ich leider auch nicht nachvollziehen, ob diese Angaben aktuell sind. Ich habe schon diverse male Cover und Beschreibungen eingeschickt, leider musste ich in den letzten Tagen wieder feststellen, dass Cover-Abbildungen in sehr schlechter Qualität oder gar nicht erst vorhanden sind. Durch meine sehr umfangreiche DVD-Sammlung (> 1.500 Titel) ist es recht umständlich diese Daten immer einem Admin zuzuschicken. Daher würde ich mich freuen, wenn mein Account entsprechend hoch- oder eingestuft werden könnte. Danke.

Gruß
Schubi

Du kannst gerne Coverscans im Korrekturforum anbieten. Die werden dann von entsprechend berechtigten Usern hochgeladen oder von einem Co-Admin ausgetauscht.
Wenn erkennbar ist, dass die von dir angebotenen Scans durchgehend in ordentlicher Qualität gepostet wurden, kann über eine Hochstufung nachgeacht werden.

Offline quaker

  • Stammuser
  • Mitglied
  • Beiträge: 8.543
    • DVD Profiler
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #201 am: 6 Juni 2008, 12:19:24 »
Vorher hier noch hochladen: http://imageshack.us/

Dann klappts auch mit dem Bild einfügen. :icon_smile:

Offline Mutilator

  • Mitglied
  • Beiträge: 225
  • The Real Slasher
    • Meine Filmsammlung
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #202 am: 6 Juni 2008, 15:42:03 »
Gibt es einen Trick wie man Hologramm Cover ala "The Day after Tomorrow" einscannt. Versuche krampfhaft für meinen Eintrag zum Remake von Day of the Dead das Cover zu scannen. Habe schon alle Auflösungen durch, auch die extra hohen damit es schön langsam gescannt wird. Außer das das Cover dann 700 MB groß war und mein Notebook ins stocken geriet hat es nichts gebracht.
"Ich habe mehr über Liebe, Selbstlosigkeit und menschliches Verstehen gelernt von jenen, die ich in der Welt von Aids getroffen habe, als in der halsabschneiderischen, von Konkurrenz geprägten Welt, in der ich mein Leben verbrachte"
(Anthony Perkins 1932-1992)

Fleshgrinder

  • Gast
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #203 am: 16 Juni 2008, 20:11:54 »
Gibt es einen Trick wie man Hologramm Cover ala "The Day after Tomorrow" einscannt. Versuche krampfhaft für meinen Eintrag zum Remake von Day of the Dead das Cover zu scannen. Habe schon alle Auflösungen durch, auch die extra hohen damit es schön langsam gescannt wird. Außer das das Cover dann 700 MB groß war und mein Notebook ins stocken geriet hat es nichts gebracht.

Damit darauf auch mal eine Antwort kommt. :D

Nein, es gibt keine Möglichkeit! Da der Scanner immer mit der Halogenlampe voll drüber fährt kommt es immer zu Reflektionen. Die beste Methode ein Holocover für das Internet aufzubereiten sind Fotos ohne Blitz. Ich persönlich verwende hierzu immer eine weiße Leinwand (ich hab da genug von), Fotoapparat inklusive Stativ und gutes Sonnenlicht im Raum (im Idealfall ohne Schattnwürfe - geht am besten Abends). Daraufhin einfach mit einem Bildbearbeitungsprogramm (ist auch mit Freeware kein Problem, z.B. IrfanView) das Cover ausschneiden und fertig.

MfG
Fleshgrinder

Offline MMeXX

  • Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8.140
  • Ho ho boom
    • OFDb.de
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #204 am: 16 Juni 2008, 20:14:30 »
Nein, es gibt keine Möglichkeit!

Naja, "keine Möglichkeit" halte ich für etwas übertrieben. Ich hab' jetzt natürlich auch keine Patentlösung parat, aber mit ein wenig "Experimentieren" bei Tonwertkurven und ähnlichen Dingen, kann man durchaus auch etwas rausholen.
Was natürlich nicht heißen soll, dass Fotos möglicherweise besser geeignet sind!

Offline notrickz

  • Mitglied
  • Beiträge: 2.139
  • FCH
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #205 am: 16 Juni 2008, 20:19:40 »
Naja, muss man halt sehen. Ich finde einen originalen Scan, der zwar sehr dunkel ist weitaus besser, als den Kontrast und die Helligkeit ins unermessliche zu schrauben. Siehe: http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=91462&vid=185829

Fleshgrinder

  • Gast
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #206 am: 16 Juni 2008, 22:15:39 »
@MMeXX - Klar, mit Photoshop kannst du sogar sehr viel erreichen. Bei den Fotos hast du eben den Vorteil, dass es wirklich total schnell geht und auch total einfach. Mir ist klar, dass meine Beschreibung sich kompliziert anhört, doch bei mir steht das Stativ samt Kamera eh immer rum, dann greif ich noch flott zu einer Leinwand (hier würde eine weiße Wand auch ausreichen) und knipps flott von hinten und von vorn.

@no-trixz - Uff! Das ist echt grauslig, ich hab die DVD, hier gibts am Wochenende Ersatz. ;)

MfG
Fleshgrinder

subhero

  • Gast
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #207 am: 1 August 2008, 19:40:50 »
Liebe Mods, es steht sicher irgendwo im Tread hier, trotzdem eine kleine Frage.
Ich hab jetzt ca 150 Cover eingescannt von alten VHS, welche noch nicht in der OFDB vorhanden sind. Darf man, wie bei vielen Covern in OFDB zu sehen, seinen Usernamen in den Scan einfügen oder ist dies nicht mehr erwünscht?

Danke für die Aufmerksamkeit und Hilfe

Offline Klugscheisser

  • Mitglied
  • Beiträge: 4.539
  • *abwisch*
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #208 am: 1 August 2008, 20:42:22 »
Schöner ist es ohne.  :D

Offline wiliams

  • Mitglied
  • Beiträge: 210
Re: Cover: Fragen & Uploads
« Antwort #209 am: 10 Januar 2009, 14:26:33 »
Könnte ich bitte auch so hochgestuft werden, dass ich Cover uploaden kann?
Danke!

NACHTRAG: Der Profillink ist:
http://www.ofdb.de/usercenter/view.php?page=info&uid=7405
« Letzte Änderung: 10 Januar 2009, 14:33:45 von wiliams »